Zum Inhalt wechseln


Foto

Frage zu Saryth, the Viper's Fang


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1 Mavren Fein Geschrieben 08. September 2021 - 08:44

Mavren Fein

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 51 Beiträge

Saryth, the Viper's Fang  gibt ja allen getappten Kreaturen Todesberühung. Ich verstehe nicht, in welcher Art das was bringen soll. Weil Todesberührung bringt ja was, wenn die Kreatur  mit einer anderen kämpft. Ist es so, dass wenn man beim Angriff tappt, das Tappen quaso vor der Schadensvergabe stattfindet? Wenn ja: Warum steht da nicht einfach: "Alle Kreaturen bekommen beim Angriff Todesberührung"?



#2 King of Flavor Geschrieben 08. September 2021 - 08:48

King of Flavor

    RSS Bot 2.0

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 14.435 Beiträge

Sie werden beim Angriff getappt, der Schaden kommt natürlich erst danach, also ja, sie haben dann, sofern sie nicht Vigilance haben, Todesberührung. Und wieso sollte man es anders worden? So ist es eindeutig und wirklich nicht kompliziert. Zudem kannst du so auch durch "Fight" Removal wie Rabid Bite besser abtauschen, es ist also in vielen Fällen so stärker.


UMYtCuY.jpg
ehemals Klemmbaustein "Retro, [...] der Gott der Magicspieler" - Orca-


#3 Mavren Fein Geschrieben 08. September 2021 - 08:53

Mavren Fein

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 51 Beiträge

Das ging aber flott. :D Danke dir, dann habe ich wieder ein neues Regelding gelernt.

 

Was bedeutet der Begirff "abtauschen"?



#4 Zharesh Geschrieben 08. September 2021 - 09:03

Zharesh

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 669 Beiträge
Durch das wording mit dem getappten Kreaturen bekommen auch Kreaturen Todesberührung welche z.B. angreifend reinkommen (z. B. Alesha, Who Smiles at Death). Das wäre bei dem von dir genannten Wording "Alle Kreaturen bekommen beim Angriff Todesberührung" nicht der Fall.
Auch kann man blockende Kreaturen noch vor dem Combatdamage-Step tappen um ihnen Todesberührung zu geben.

Bearbeitet von Zharesh, 08. September 2021 - 09:04.

1540_large.png


#5 Mavren Fein Geschrieben 08. September 2021 - 09:06

Mavren Fein

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 51 Beiträge

Man darf Kreaturen auch einfach so ohne Grund tappen?

 

Und noch mal ne Frage: Was macht denn beim Angriff den Unterschied zwischen "getappte Kreatur bekommt Todesberührung" und "Kreatur bekommt beim Anrgiff Todesberühung"?



#6 Zharesh Geschrieben 08. September 2021 - 09:14

Zharesh

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 669 Beiträge
Nein man darf eine Kreatur nicht ohne Grund tappen. Aber es gibt Karten wie Akroan Jailer die eine Kreatur tappen können.

Bei deinem Wording würde die Kreatur nur wenn sie zum Angriff deklariert wird Todesberührung bekommen. Eine Kreatur die angreifend ins Spiel kommt wurde aber nie als Angreifer deklariert.

Bearbeitet von Zharesh, 08. September 2021 - 09:15.

1540_large.png


#7 The Fang Geschrieben 08. September 2021 - 09:15

The Fang

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 225 Beiträge

Man darf Kreaturen auch einfach so ohne Grund tappen?

 

Und noch mal ne Frage: Was macht denn beim Angriff den Unterschied zwischen "getappte Kreatur bekommt Todesberührung" und "Kreatur bekommt beim Anrgiff Todesberühung"?

 

Nein, darf man nicht.

Aber du könntest zum Beispiel mit einem Seelenheiler blocken, ihn dann für den Lebenspunkt tappen, wodurch er Todesberührung erhält obwohl er nicht angreift.


Bearbeitet von The Fang, 08. September 2021 - 09:17.

Geheimnisse? Was für Geheimnisse?


#8 Mett v. Schleck Geschrieben 08. September 2021 - 10:06

Mett v. Schleck

    Little Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13.144 Beiträge

Was bedeutet der Begirff "abtauschen"?


Wenn im Kampf beide Kreaturen sterben. Ist aber "Magic Slang" und kein offizieller Begriff.

„DJ Khaled“ — DJ Khaled





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.