Zum Inhalt wechseln


Foto

Maximalzahl Karten im Deck?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 Abraxus Geschrieben 14. September 2021 - 22:08

Abraxus

    Mitglied

  • Neues Mitglied
  • PIP
  • 3 Beiträge

 Hi! Ich spiele erst relativ kurz MTG und beim spielen auf MTGA ist mir aufgefallen, dass einige Spieler Decks mit bis zu 180 Karten spielen, obwohl ich maximal Decks mit 60 erstellen kann. Wie geht das anders oder ist das überhaupt normal?



#2 Michael W Geschrieben 15. September 2021 - 07:01

Michael W

    Evil Twin

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.209 Beiträge
  • Level 2 Judge

Constructed Decks müssen mindestens 60 Karten haben und Limited Decks mindestens 40. Ggf. mußt du bei Arena das Format einstellen, aber das ist eine Frage die besser im Arenateil des Forums aufgehoben ist.


Level 2 - Magic Judge

Karten auf MKM:
https://www.magickar...=1&idUser=15430


#3 The green one Geschrieben 15. September 2021 - 08:02

The green one

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.470 Beiträge

Willkommen im Forum!

Im Commander-Format haben die Decks regulär 100 Karten. Decks mit einer noch höheren Kartenzahl sind definitiv ungewöhnlich (auch wenn die Karte Battle of Wits durchaus dazu ermuntert)


Meine Forenspiele:

I'm with stupid

3CB-Deckbauwettbewerb

 

3258_large.png  MKM Karten (>1.000 Bewertungen)

 

Wo die Misthaufen qualmen, da gibt's keine Palmen.


#4 Abraxus Geschrieben 15. September 2021 - 13:52

Abraxus

    Mitglied

  • Neues Mitglied
  • PIP
  • 3 Beiträge

Ok, soweit war ich bereits. Ich war mehr verblüfft darüber, dass ich mit 60 karten gegen 180 antreten muss. Ich dachte eigentlich immer, die Decks sollten gleich groß sein...



#5 Mett v. Schleck Geschrieben 15. September 2021 - 13:58

Mett v. Schleck

    Little Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13.144 Beiträge
Nö. Nur in Singleton Formaten (Commander, Brawl) gibt es die Obergrenze von 100 bzw. 60 Karten.
In anderen Formaten gibt es nach oben theoretisch keine Obergrenze. In Arena gibt es die Obergrenze von 250 Karten, vermutlich aus technischen Gründen.
In "Paper"/Tabletop Magic gibt es von den Regeln her keine maximale Anzahl, du musst es nur hinbekommen dein Deck in einer vertretbaren Zeit ausreichend zu mischen und das wird ab ~200 Karten auch schwierig.

Bearbeitet von Mett v. Schleck, 15. September 2021 - 13:59.

„DJ Khaled“ — DJ Khaled


#6 Mimik Geschrieben 15. September 2021 - 14:38

Mimik

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.473 Beiträge

Ok, soweit war ich bereits. Ich war mehr verblüfft darüber, dass ich mit 60 karten gegen 180 antreten muss. Ich dachte eigentlich immer, die Decks sollten gleich groß sein...

Man sollte vielleicht noch erwähnen, dass es idR ein klarer Nachteil ist, mehr Karten zu spielen, da dadurch die Wahrscheinlichkeit, die wirklich guten Karten zu ziehen sinkt.


{T}, opfere den Mimik: Erzeuge ein Mana einer beliebigen Farbe.
{2}: Der Mimik wird bis zum Ende des Zuges zu einer Gestaltwandler-Artefaktkreatur mit Basis-Stärke und -Widerstandskraft 3/3.


#7 MightyMaz Geschrieben 15. September 2021 - 14:50

MightyMaz

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 847 Beiträge
Große Decks auf MTGA könnten auch aus dem Versuch heraus entstehen den grenzdebilen Mischalgorithmus auszutricksen bzw. aus dessen Verhalten einen wie auch immer gearteten Vorteil in bestimmten Konstellationen zu generieren. Keine Ahnung ob das funktioniert.

Bearbeitet von MightyMaz, 15. September 2021 - 14:54.

Operator auf Mercadia.de


#8 Abraxus Geschrieben 15. September 2021 - 16:07

Abraxus

    Mitglied

  • Neues Mitglied
  • PIP
  • 3 Beiträge

Ok, das hat jetzt echt weiter geholfen. Ich hatte den Eindruck gewonnen, dass sich manche extrem grosse Decks machen, um dem abwerfen von vielen Karten entgegen zu wirken (kannste keine mehr ziehen, weil keine mehr da, haste ja auch verloren). Vielen Dank!



#9 Kalli Geschrieben 15. September 2021 - 16:15

Kalli

    Erfahrenes Mitglied

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.879 Beiträge
Prinzipiell ist das auch eine Anti-Tech gegen Mill, solche Decks gibt's aber kaum und wenn, dann sind sie nicht sehr spielstark. Zumindest auf Arena

#10 xXRakshasaXx Geschrieben 15. September 2021 - 17:52

xXRakshasaXx

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 186 Beiträge

Es ist extrem schlecht mehr als 60 Karten zu spielen, du ziehst die besten Karten deines Decks viel seltener.

Mill Decks sind in keinem Format relevant, und das einzige relevante Mill Deck war Rogues, und da war der Payoff einfach ab einer bestimmten Mengen an Karten im gegnerischern Friedhof bereits erreicht, sodass man gar nicht das gesamte Deck millen muss sondern nur 8 Karten bspw.

 

 


RAWWR 

Pumbi.





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.