Zum Inhalt wechseln


Foto

Alte Limited Formate für schmales Geld erneut draften

limited innistrad draft sealed angebot

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Trading-Hero Geschrieben 25. März 2022 - 14:12

Trading-Hero

    Mitglied

  • Neues Mitglied
  • PIP
  • 2 Beiträge

Zugegeben, das was jetzt kommt ist Werbung in eigener Sache und ich hoffe ihr seht es mir nach...
Mit diesem Post möchte ich auf meine eigene Website aufmerksam machen. Denn ich bin mir sicher, dass das Thema interessant für den einen oder die andere von euch ist und ihr daraus einen echten Mehrwert für euch generieren könnt. Jetzt aber genug mit dem Geschwafel und direkt zur Sache:

Es geht darum die beliebtesten MTG Limited-Formate erneut mit Freunden für schmales Geld draften zu können. Das Ganze in Paper mit originalen Magickarten (keine Proxies). Wenn man sich jetzt beispielsweise alte Innistrad oder Invasion, Ravnica: City of Guilds Booster kaufen würde, liegt man preislich zwischen 500 - >1000 € pro Draft. Mit den Flashback Boostern von Trading-Hero könnt ihr ein nahezu identisches Drafterlebnis deutlich günstiger bekommen (ab 12,50€ p.P). Die Idee ist ein Phantom Flashback Draft in Paper.

Was ist ein Flashback Booster?
Ein Flashback Booster ist der Nachbau eines Originalboosters einer bestimmten Edition, mit originalen Karten aus dieser Edition. Das bedeutet, dass in einem Innistrad Flashback Booster z.B. 9 Commons, 3 Uncommons, 1 Rare/Mythic Rare und eine Double Faced Karte enthalten ist. Token und Länder sind nicht in den Boostern, werden aber selbstverständlich bei einer Bestellung mitverschickt, damit ihr alles habt um direkt loszocken zu können.

 

Sofern das Ganze für euch interessant klingt und ihr mehr erfahren möchtet, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr meine Seite: www.trading-hero.com besuchen würdet. Dort findet ihr weitere Informationen. Auch bei Youtube findet ihr Videos zum Produkt:

 

Auch würde ich mich über Feedback von euch zu dem Produkt freuen. Vielleicht fehlen euch bestimmte Editionen/Blocks im Angebot? Danke für eure Zeit.

Viele Grüße
Jan

Angehängte Datei  Unbenannt.JPG   89,06K   0 Mal heruntergeladen


Bearbeitet von Trading-Hero, 10. April 2022 - 08:18.


#2 Snake_Charmer Geschrieben 06. April 2022 - 09:04

Snake_Charmer

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.664 Beiträge

Ich finde die Idee nett, für mich selbst ist das Mietkonzept aber wenig reizvoll. Ich habe gemerkt, dass mir Draft nicht so viel Spaß macht, wenn es um nichts geht. Ich brauche den Anreiz, für meinen Einsatz Erster beim Rarepick werden zu können und eine Chasekarte mit nach Hause zu nehmen. Ich merke das immer bei Cubedrafts, dass ich beim Draften und beim Deckbau relativ unmotiviert bin. Da fehlt mir einfach das Salz in der Suppe bei einem Phantom Draft.

Ich habe Deinen Shop trotzdem mal gebookmarkt, insofern war die Werbung nicht ganz vergebens. ;)

Wünsche Dir viel Erfolg mit dem Konzept!



#3 Mett v. Schleck Geschrieben 06. April 2022 - 09:21

Mett v. Schleck

    Little Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13.678 Beiträge
Die wichtigste Information, dass man die Karten nur mietet und dann wieder zurückschickt, fehlt in deinem Post irgendwie völlig...

„DJ Khaled“ — DJ Khaled


#4 Trading-Hero Geschrieben 10. April 2022 - 08:17

Trading-Hero

    Mitglied

  • Neues Mitglied
  • PIP
  • 2 Beiträge

Ich finde die Idee nett, für mich selbst ist das Mietkonzept aber wenig reizvoll. Ich habe gemerkt, dass mir Draft nicht so viel Spaß macht, wenn es um nichts geht. Ich brauche den Anreiz, für meinen Einsatz Erster beim Rarepick werden zu können und eine Chasekarte mit nach Hause zu nehmen. Ich merke das immer bei Cubedrafts, dass ich beim Draften und beim Deckbau relativ unmotiviert bin. Da fehlt mir einfach das Salz in der Suppe bei einem Phantom Draft.

Ich habe Deinen Shop trotzdem mal gebookmarkt, insofern war die Werbung nicht ganz vergebens. ;)

Wünsche Dir viel Erfolg mit dem Konzept!

 

Vielen Dank für dein Feedback :)

Würde es dir helfen, wenn man Preise dazu kaufen oder ggf. for free bekommen könnte? Beispielsweise random Singles von Wert oder random sealed Produkt. Oder wäre das für dich nicht das gleiche wie bei einem echten Draft und nur ein Tropfen auf den heißen Stein?
 



#5 Nekrataal der 2. Geschrieben 24. April 2022 - 11:16

Nekrataal der 2.

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.383 Beiträge
Hi, ich schreibe jetzt doch mal etwas, weil ich die Idee zwar gut, aber das Geschäftsmodell schlecht finde.

Booster Draft ist eine Art Magic zu spielen neben vielen anderen. Alte Umgebungen zu draften, ist eine noch kleinere Nische. Dabei kommt es zum einen auf die Umgebung an, die man selber kennt und die, welche subjektiv gut waren, wie das angesprochene Innistrad. Anhand von CubeCobra kann man erkennen, dass da sehr bestimmte Vorlieben existieren. Theoretisch kann man das dann auf vllt 5 beliebte Sets zusammendampfen, die relevant sind. Diese liegen zeitlich immer etwas auseinander, sodass die Sets mit denen man vllt selber angefangen hat nicht alle zeitlich dort reinfallen. Gerade diese Sets sind für Wiederholungstäter bzgl. alte Draftumgebungen interessant. Worauf ich hinaus möchte: Meist geht es einem nur um ein nostalgisches Set. Sprich : Die Nische ist extrem klein.

Commons und Uncommons, die einen Draft ausmachen, kosten idR kaum Geld (alles nach ca. Urzas Saga), d.h. 24 Booster zu bauen mit sagen wir mal 5 Cent pro Karte bei MKM kostet mich keine 20 Euro. Mal davon ausgehend, dass man noch Karten aus der Zeit besitzt, ein paar Crap Rares oder teure Commons, Uncommons besitzt bzw. noch erwerben muss, wäre meine Behauptung, dass ein 360 Karten Cube Innistrad nicht mehr als 50 Euro kostet. Dafür kann ich den aber auch immer wieder spielen und habe ein echtes Andenken an die Zeit, die mir wichtig ist. Plus ich kann die Umgebung aktiv mitgestalten. Nur wenn ich gar keinen Bock auf Arbeit habe UND so einen Draft machen möchte, wäre Euer Angebot imho interessant. In Summe halte ich das für viel zu unwahrscheinlich für ein tragfähiges Geschäftsmodell.

Der Vergleich Eures Angebots mit den Boosterpreisen ist unrealistisch, da man sich wie gesagt, die Booster auch selbst zusammenstellen kann. Alles andere wie Länder, Token, Hüllen etc. kriegt man idR irgendwie zusammen oder nimmt Würfel, Pennysleeves etc. wenn man es günstig will.

Bearbeitet von Nekrataal der 2., 24. April 2022 - 11:20.


#6 Snake_Charmer Geschrieben 25. April 2022 - 07:46

Snake_Charmer

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.664 Beiträge

Würde es dir helfen, wenn man Preise dazu kaufen oder ggf. for free bekommen könnte? Beispielsweise random Singles von Wert oder random sealed Produkt. Oder wäre das für dich nicht das gleiche wie bei einem echten Draft und nur ein Tropfen auf den heißen Stein?

Das würde den Wettbewerbs-Aspekt zwar wieder hervorholen. Aber einen Preispool kann sich ja ohnehin jeder so zusammenkaufen wie er will. Also es hindert uns ja niemand daran, ein aktuelles Set Phantom zu draften und stattdessen irgendein Sealed Produkt als Preis auszuloben. Finde ich auch nicht so interessant.







© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.