Zum Inhalt wechseln


Foto

Multicolor Aggro


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
23 Antworten in diesem Thema

#21 Kaputti Geschrieben 20. Juni 2022 - 12:36

Kaputti

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 7 Beiträge

Ja aber was machst mit den ganzen Tokens, wenn du deine Hand leer gespielt hast? Hydroid Krasis oder Niv-Mizzet Reborn fallen mir spontan ein, um die Hand wieder zu füllen


Ich sehe da eine nette Synergie mit Glittering Wish, die mir ermöglicht eine kleine Auswahl an teureren Karten im Sideboard zu spielen. Am besten jeweils eine im Manabereich 5-9 um die Token bestmöglichst zu verwerten.

Showdown of the Skalds ist auch Recht Manaintensiv und evtl. Würde dann auch Figure of destiny Sinn machen.

#22 Moshus Geschrieben 20. Juni 2022 - 12:45

Moshus

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 321 Beiträge
Experimental frenzy passt farblich eher oder?

Bzw vllt statt hideaway. Generell weiß ich noch von meinem Hero of precinged one deck. Dass jede nicht multicolor Karte soviel schlechter is.

Bearbeitet von Moshus, 20. Juni 2022 - 12:54.


#23 Kratos Aurion Geschrieben 20. Juni 2022 - 15:31

Kratos Aurion

    Erfahrenes Mitglied

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.919 Beiträge

Das heißt aber, dass du eine Karte spielst, die wenn du mehrfarbige Zauber spielst Treasure bastelt.

Dann kannst du, wenn du Glittering Wish hast, eine teure Karte aus deinem Sideboard suchen.

Dann kannst du, wenn du genügend Treasures gebastelt hast, die teure Karte spielen.

 

Also mir wären das zu viele Wenns.


Wenn den Leuten auf MtGSalvation langweilig ist ...



das ist so ähnlich wie bei so 50 jährigen männern, die ihr ganzes leben auf hart machen mussten und nur ihre liebe mit beleidigung oder einen schubser, oder klaps auf den rücken zeigen.
 
nur das wir softies sind die in einem kindergarten spiel forum auf dickmann machen


Wer noch niemanden mit Hatred aus dem Nichts umgeholzt hat, hat dieses Spiel und das Leben nie geliebt.


#24 Kaputti Geschrieben 20. Juni 2022 - 17:40

Kaputti

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 7 Beiträge
Ich finde jede dieser Karten hat mehrere positive Effekte.

Glittering Wish kann mir den Knight of New Alara raussuchen wodurch ich ihn quasi 7* spielen kann.
Wenn viele Treasures liegen kann ich diese sinnvoll nutzen für eine überraschende starke Karte die man so sonst nicht im Deck haben will, z.b. Zacama, Primal Calamity.
Oder man sucht sich einen situativ passenden Problemloser wie Fiery Justice raus.

Widespread Thieving generiert konstant Mana und ermöglicht damit z.b. auch konstant alle Spells von Showdown of the Skalds zu spielen, zzgl. Der Wish-Optionen und die Treasures lassen sich in der Figure of destiny verwerten.

Ich werde nochmal eine Deckliste erstellen, welche diese Karten berücksichtigt.



So, ich habe Mal Widespread Thieving eingebaut und dementsprechend Anpassungen vorgenommen.

Ich habe auch noch Bloodbraid Elf und Showdown of the Skalds eingebaut für den Kartenvorteil.

Knight of New Alara ist zwar eine Schlüsselkarte aber dafür muss das Board erstmal vorbereitet sein. Daher habe ich auf 3 reduziert und kann ihn noch 4 Mal über den Glittering Wish holen.

Wild Cantor ersetzt Dryad Militant. Dadurch wird ein besserer Ramp in den 3-4 Manabereich möglich.


Bearbeitet von Kaputti, 21. Juni 2022 - 08:39.





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.