Zum Inhalt wechseln


Foto

Wiedereinstieg


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Eine Antwort in diesem Thema

#1 Andakawa Geschrieben 13. Oktober 2022 - 08:41

Andakawa

    Mitglied

  • Neues Mitglied
  • PIP
  • 3 Beiträge

Guten Morgen zusammen,

 

ich hoffe das ich hier im richtigen Forum bin und auch die frage nicht zu lächerlich ist :D .

 

Mein Kumpel und ich wollen nach knapp 15 Jahren wieder mal mit Magic anfangen, ab und an gegeneinander spielen und natürlich reizt auch der Sammelfaktor wieder. Jetzt ist man erwachsenen und das Geld ist auch etwas lockerer als mit 15/16 Jahren.

 

Wir möchten erstmal uns nur auf das "Standard" -Spiel beschränken und verlieren uns ein wenig in den ganzen Begrifflichkeiten. Wollten uns eins der Einsteiger-Pakete holen und dann natürlich von Zeit zu Zeit aufstocken. Nur sind wir uns hier unsicher. Kann man hier z.b ein Display holen das aus Draft-Boostern besteht und diese Karten dennoch für das Standard game verwenden oder muss ich da auf eine besondere Version achten?

 

Vlt. könntet Ihr mir einige Tipps geben. Vielen Dank bereits im voraus. 



#2 Kalli Geschrieben 13. Oktober 2022 - 12:07

Kalli

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.106 Beiträge

Hallo und willkommen zurück :lol:

 

Ich verweise mal auf diesen Thread https://www.mtg-foru...ch-dafür/page-1

 

Paper Standard ist ziemlich tot, da es größtenteils nur noch auf Magic Arena stattfindet. Wenn ihr nur daheim Karten drehen wollt geht das natürlich.

Für einen Grundstock kann man mal Displays aufmachen, allerdings fährt man mit Einzelkartenkauf immer besser, weil 90% der Karten nicht die Pappe wert sind, auf der sie gedruckt wurden.

 

Wenn ihr im Standard wirklich am Ball bleiben wollt ist das auch gleich das teuerste Format, weil es rotiert. Heißt, alte Sets fallen raus und neue kommen dazu. Was grad legal ist kann man schön auf https://whatsinstandard.com sehen.

 

Wenn ihr nur unter euch spielen wollt, könnt ihr euch die Karten auch kurzerhand proxen (ausdrucken). Wollt ihr in einem Laden spielen, bringt erstmal in Erfahrung, welche Formate dort überhaupt angeboten werden. Nicht dass ihr dann ganz tolle Standard Decks habt und ihr könnt die nirgends spielen. Es gibt auch vorgefertigte sogenannte Challenger Decks. https://magic.wizard...nger-decks-2022 Die sind Out of the Box spielbar und auch gar nicht so schlecht. Auf einem FNM (Friday Night Magic) kann man damit schon mitspielen.






© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.