Zum Inhalt wechseln


Foto

Abzan Token [Casual]


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

#1 Baltion Geschrieben 09. November 2022 - 16:42

Baltion

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 761 Beiträge

 

Ich war mal ein wenig am basteln und raus gekommen ist ein Abzan Token Deck. Zuerst war es nur GW mit Darien und March und den normalen Token Erzeugern (Raise the Alarm). Ich bin noch unschlüssig ob ich lieber 4x Intangible Virtue oder 4x History of Benalia spielen möchte. Ethereal Absolution reicht vielleicht auch 2x

 

Prosperous Innkeeper macht Leben und fixt Mana finde ich quasi essentiel für mein Abzan Deck. Auch weil man bei unserem Casual Magic gerne mal Schaden nebenbei bekommt (Gray Merchant of Asphodel, Hurricane ,etc.)

 

Adeline, Resplendent Cathar gewinnt Spiele quasi alleine die 3x Copy würde ich ebenfalls so lassen. Darien ist halt Boardpump + Protection um im Worstcase macht er auch Token mit 3x finde ich Ihn auch gut vertreten. Aryel, Knight of Windgrace ist ein Wackelkandidat aber vielleicht seht Ihr das ja anders.

 

Für alle Ideen und Anregungen wäre ich dankbar.

Bei Kartenempfehlungen bitte max. 2€ pro Karte, es ist und bleibt nur Casual Magic, ich will hier niemanden komplett vom Board prügeln (dafür habe ich andere Decks ;) )

 

*Edit

Knight Subtheme ist rausgeflogen, an Adeline, Resplendent Cathar würde ich aber weiter festhalten.

Prosperous Innkeeper raus dafür die 4te Copy vom March of the Multitudes rein geschmuggelt.

Removal ergänzt Swords to Plowshares

Lingering Souls hinzugefügt.

 


Bearbeitet von Baltion, 10. November 2022 - 08:59.

EDH/Commander: Teysa Karlov https://deck.tk/9jja50Gr

 

Casual:  {W} {U} Party https://deck.tk/0cU45D2f

 

 

 


#2 Skâl Geschrieben 09. November 2022 - 22:32

Skâl

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 435 Beiträge

Lingering Souls ist ein Klassiker, genauso Battle Screech. Beide haben die Vorteile, dass die Kreaturen Evasion mitbringen und man die Karten zweimal spielen kann. Sorin, Solemn Visitor pumpt und gewinnt Races. Zusammen mit Intangible Virtue, hättest du die Keywords Flying, Vigilance und Lifelink vereint. Für Creaturebased Decks ist das kaum zu bezwingen. Als Schutz würde ich dir Unbreakable Formation oder Make a Stand empfehlen. Sprout Swarm kann mit ganz geringem Setup sehr leicht eskalieren. Ich bin ein Fan von Ethereal Absolution.

 

Ich würde ehrlich gesagt das Knight-Subtheme fallen lassen. King Darien XLVIII ebenfalls. Du spielst absichtlich kein echtes Removal?


Bearbeitet von Skâl, 09. November 2022 - 22:37.


#3 Baltion Geschrieben 10. November 2022 - 13:10

Baltion

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 761 Beiträge

Danke habe einige Änderungen vorgenommen. Die neue Liste ist oben.


EDH/Commander: Teysa Karlov https://deck.tk/9jja50Gr

 

Casual:  {W} {U} Party https://deck.tk/0cU45D2f

 

 

 


#4 Kalli Geschrieben 10. November 2022 - 16:25

Kalli

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.506 Beiträge
Deine einzige Kreatur hat halt die Zielscheibe für jegliches Removal auf dem Kopf. Find einzelne Utility Kreaturen immer komisch in Token Decks.

#5 Baltion Geschrieben 10. November 2022 - 20:35

Baltion

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 761 Beiträge

Deine einzige Kreatur hat halt die Zielscheibe für jegliches Removal auf dem Kopf. Find einzelne Utility Kreaturen immer komisch in Token Decks.

 

Hast du schon recht, das ist immer die letzten male passiert :D eine Idee was ich dafür noch rein machen könnte ? Battle screech ?


Bearbeitet von Baltion, 10. November 2022 - 20:36.

EDH/Commander: Teysa Karlov https://deck.tk/9jja50Gr

 

Casual:  {W} {U} Party https://deck.tk/0cU45D2f

 

 

 


#6 Kratos Aurion Geschrieben 11. November 2022 - 09:23

Kratos Aurion

    Erfahrenes Mitglied

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.121 Beiträge

Ich verstehe noch nicht so wirklich, was du machen willst. Bisher sehe ich, du machst halt Tokens. Also einfach nur Masse. Da sehe ich normalerweise das Problem, dass sie viel zu schnell mit einem Massremoval entsorgt werden.

Normalerweise sollte ein Tokenthema durch irgendetwas unterstützt werden. Intangible Virtue ist da schon mal gut. Kleine, aber viele, Viecher pumpen. Ethereal Absolution ist da schon wieder viel zu schlecht, weil viel zu teuer.

 

Signal Pest ist günstiger Pump.

Kamahl, Fist of Krosa ist ganz in Ordnung. Hat einen eingebauten Overrun und solange du grünes Mana offen hast, wird niemand einen Wrath of God spielen wollen, weil du vor der Verrechnung ihre Länder zu Kreaturen machen kannst.

Blood Artist kann auch vor Massremoval schützen.

 

March of the Multitudes ist, wenn du es ohne Convoke spielst, viel zu schlecht. Wenn du es mit Convoke spielst, sieht dein Board vermutlich eh schon gut aus. Es ist also Win-More mMn.


Wenn den Leuten auf MtGSalvation langweilig ist ...

 


Triggers only once each turn triggert mich immer jeden Zug.

#7 Fallen Azrael Geschrieben 11. November 2022 - 09:28

Fallen Azrael

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.623 Beiträge
Als Schutz vor Mass Removal gibt es noch einen grünen "Indestructible + Populäre", der sinnvoll sein könnte. Ich weiß aber gerade nicht, wie der in deine Manakurve passt.

Wenn du eh noch "echte" Kreaturen drin behältst, könntest du das teure enchantment gegen 2-3 Sigil Captain austauschen.
Wobei der spät kommt und erstmal nix macht... Hm..

Edit: hab gerade gesehen, dass du schon ein Indestructible Effekt drin hast.

Bearbeitet von Fallen Azrael, 11. November 2022 - 09:34.

Mit freundlichen Grüßen,
Fallen Azrael

____________________________________________________
"Über 'besorgte Bürger' wusste er Bescheid. Wo auch immer sie sich aufhielten: Sie sprachen immer die gleiche private Sprache, in der 'traditionelle Werte' und ähnliche Ausdrücke auf 'jemanden lynchen' hinausliefen."
- Terry Pratchett (*1948 †2015) , Die volle Wahrheit, 2000                                     

 


#8 Baltion Geschrieben 11. November 2022 - 10:34

Baltion

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 761 Beiträge

Ich verstehe noch nicht so wirklich, was du machen willst. Bisher sehe ich, du machst halt Tokens. Also einfach nur Masse. Da sehe ich normalerweise das Problem, dass sie viel zu schnell mit einem Massremoval entsorgt werden.

Normalerweise sollte ein Tokenthema durch irgendetwas unterstützt werden. Intangible Virtue ist da schon mal gut. Kleine, aber viele, Viecher pumpen. Ethereal Absolution ist da schon wieder viel zu schlecht, weil viel zu teuer.

 

Signal Pest ist günstiger Pump.

Kamahl, Fist of Krosa ist ganz in Ordnung. Hat einen eingebauten Overrun und solange du grünes Mana offen hast, wird niemand einen Wrath of God spielen wollen, weil du vor der Verrechnung ihre Länder zu Kreaturen machen kannst.

Blood Artist kann auch vor Massremoval schützen.

 

March of the Multitudes ist, wenn du es ohne Convoke spielst, viel zu schlecht. Wenn du es mit Convoke spielst, sieht dein Board vermutlich eh schon gut aus. Es ist also Win-More mMn.

 

Kamahl, Fist of Krosa wäre ja wieder ein Kandidat für fängt sich direkt Removal siehe Beitrag von @Kalli. Habe 2x Unbreakable Formation drin, kann auch Heroic Intervention rein machen.

Ich mag Ethereal Absolution zu mal das kein Turnier Deck ist sondern Casual.Wir haben viele Soul Warden + Essence Warden am Küchentisch da räumt eine Absolution schon gut was weg. March of the Multitudes ist ein Instant, den ich auch nach Massenremoval im Gegnerischen Zug spielen könnte. Finde die Karte sehr situativ und eigentlich nie schlecht vielleicht ist 4x doch too much eher 2-3x wie Absolution. Blood Artist würde ich nicht komplett verkehrt finden.

 


Bearbeitet von Baltion, 11. November 2022 - 10:41.

EDH/Commander: Teysa Karlov https://deck.tk/9jja50Gr

 

Casual:  {W} {U} Party https://deck.tk/0cU45D2f

 

 

 


#9 Skâl Geschrieben 12. November 2022 - 12:40

Skâl

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 435 Beiträge

Bastion of Remembrance ist schwerer zu entfernen als Blood Artist, kostet allerdings ein Mana mehr. Ich denke, dass das Deck dann in eine andere Richtung als bisher schwingt. Du wirst nicht alle Meinungen hier im Forum berücksichtigen können.

 

Mein Vorschlag waren Evasion Token und ins Race zu gehen. Ja, Ethereal Absolution ist da nicht ganz richtig drin, aber die Karte hat einfach einen coolen Effekt.

 

 

weitere, ziemlich ungefilterte Vorschläge:

Felidar Retreat ist im richtigen Deck eine Bombe.  Retreat to Emeria ist da wesentlich schlechter würde aber im richtigen Setup vermutlich den Cut bei mir noch schaffen.

 

Um Haunted Library lässt sich leicht was bauen.

 

Quest for the Gravelord kann man nutzen um zu pressuren. Bedenke immer, dass du nicht vom Gegner abhängig sein möchtest.

 

 






© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.