Zum Inhalt wechseln


Foto

Bottrop Series Jahresstart 15.01.2023


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
11 Antworten in diesem Thema

#1 Flojo82 Geschrieben 16. Januar 2023 - 19:16

Flojo82

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.655 Beiträge

Dann starte ich mal mit dem Rückblick zum gestrigen Event.

Was soll ich sagen: Bottrop Series 2023 wird unser Jahr.

Unglaubliche 177 Spieler fanden sich ein um den Jahresstart gebührend zu feiern.

Ein Riesen Dank für einen reibungslosen Ablauf an unsere Judges Patrick und Betim.

Für die Hilfe beim Auf- und Abbau an Patrick, Toni, Daniel, Philipp, Niklas, Moritz usw.

Danke an die tollste Theken Crew der Welt und an das Team vom Lotus Vale.

Ein RIESEN DANK an unsere beiden Sponsoren Gamegenic und Cardmarket für den tollen Preissupport.
Die Spieler haben sich unglaublich gefreut.

Nun mal zum Event.

Im Modern kämpften 76 Spieler um den Sieg und das neue Jahr geht so weiter wie das letzte aufgehört hat. Lars Henrichvark war wieder mal nicht zu schlagen.

Im Legacy wollten einmalige 74 Spieler den Sieg erreichen, aber es konnte nur einen geben. Hier setzte sich Tobi Garthe mit seinem Initiative Deck durch.

Im Pioneer waren es auch echt starke 27 Spieler und hier setzte sich am Ende Benjamin Ochmann die Krone auf.

Schön viele alte Bekannte mal wieder zu sehen, eine große Gruppe aus den Niederlanden war auch da und natürlich Niccolo aus Italien. Grazie Mille.

Freu mich jetzt schon auf das Februar Event.

Besucht uns bis dahin auf Facebook und Instagram oder werdet Teil unseres neuen Discords. Für den Social Media Auftritt ein nicht in Worte zu beschreibenden Dank an David.

https://discord.gg/342RGsGt

 

Angehängte Dateien


Bearbeitet von Flojo82, 16. Januar 2023 - 20:41.

www.bottropseries.com


#2 Dein Freund der Baum Geschrieben 16. Januar 2023 - 19:37

Dein Freund der Baum

    Bester Legacy-Spieler 2020/2021

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.066 Beiträge
Und ein weiteres Turnier wurde von Initiative überfahren.
 
74 Spieler waren für den Start ins Jahr auf jeden Fall mächtig. Wir durften sogar Gäste aus den Niederlanden begrüßen und Niccolò hatte den Weg aus Italien auf sich genommen, um den Deutschen mal zu zeigen, wie man Magic spielt :D
 
Ich habe wieder Naya Depths gespielt und bin mit 5:1:1 auf Platz 5 gelandet.
 
2:0 Ninjas
2:0 UR Delver
2:1 Initiative
2:1 Painter
2:0 Initiative
1:2 Initiative
2:1 UW Artifact Aggro (ID, wir haben das Match danach aber für den höheren Preispick ausgespielt)
 
 
Top 8 Decklisten:
 
Spoiler
 
 
Archetypen nach Platzierung:
 
  1. Initiative
  2. Initiative
  3. Painter
  4. Initiative
  5. Naya Depths
  6. UW Artifact Aggro
  7. Cephalid Breakfast
  8. Naya Depths
  9. 4c Control
  10. TES
  11. Initiative
  12. Painter
  13. Doomsday
  14. Reanimator
  15. Initiative
  16. Death's Shadow
  17. 4c Control
  18. Jeskai Delver
  19. Painter
  20. Initiative
  21. Grixis Control
  22. Moon Stompy
  23. Painter
  24. Cephalid Breakfast
  25. Ninjas
  26. Infect
  27. Lands
  28. Omnitell
  29. Doomsday
  30. Doomsday
  31. Doomsday
  32. Jeskai Delver
  33. Maverick
  34. Death's Shadow
  35. Initiative
  36. RUG Delver
  37. UR Delver
  38. Lands
  39. Mono B Midrange
  40. Maverick
  41. Oops All Spells
  42. 8-Cast
  43. Jeskai Delver
  44. Jeskai Control
  45. UR Delver
  46. Aluren
  47. Omnitell
  48. Sneak Show
  49. Curse Stompy
  50. Rainbow Depths
  51. Moon Stompy
  52. Urza Thopter Sword
  53. BG Depths
  54. 8-Cast
  55. Jeskai Delver
  56. Death's Shadow
  57. Ninjas
  58. 8-Cast
  59. Valakut / Day's Undoing
  60. Mono W Dreadnought
  61. Infect
  62. TES
  63. Initiative
  64. Cheerios
  65. Pox
  66. Merfolk
  67. Doomsday
  68. UR Delver
  69. 8-Cast
  70. Sneak Show
  71. 4c Control
  72. Reanimator
  73. Elves
  74. Goblins

 

Metagame:

 

8 Initiative
5 Doomsday
4 Painter
4 Jeskai Delver
4 Show and Tell
4 8-Cast
3 4c Control
3 Death's Shadow
3 UR Delver
2 Naya Depths
2 Cephalid Breakfast
2 Lands
2 TES
2 Infect
2 Maverick
2 Moon Stompy
2 Ninjas
2 Reanimator
1 UW Artifact Aggro
1 Grixis Control
1 Aluren
1 Curse Stompy
1 Jeskai Control
1 Mono B Midrange
1 Oops All Spells
1 RUG Delver
1 BG Depths
1 Mono W Dreadnought
1 Rainbow Depths
1 Urza Thopter Sword
1 Valakut / Day's Undoing
1 Cheerios
1 Elves
1 Merfolk
1 Pox
1 Goblins

Bearbeitet von Dein Freund der Baum, 16. Januar 2023 - 19:40.

Never underestimate the power of overwhelming stupidity in overwhelming numbers.

#3 Cutse Geschrieben 17. Januar 2023 - 14:05

Cutse

    Mitglied

  • Neues Mitglied
  • PIP
  • 1 Beiträge

Hallo zusammen,

 

ich möchte ebenfalls einen kurzen Turnierbericht hinzufügen.

Trotz eines (erwartbar) ungünstigen Metas, halte ich weiter die Control-Fahne hoch (Deckliste ist angehängt).

Beim Deckbuilding habe ich mich mit dem Maindeck Stifle und dem Terminus schon auf das Initiative-Unheil vorbereitet. Mit einem zweiten Stifle und Terminus ist mein Seitenbrett ebenfalls auf etwaige Stompy Strategien ausgerichtet.

 

Runde 1 vs UR-Delver

G1: Ich verliere den Würfelwurf und halte eine Hand mit 2 Ending, FoW, Stifle, 2 Trop und einer Tundra. Da ich in den ersten 3 Zügen kein Fetchland und auch keine weitere weiße Quelle finde, erweist sich mein Stifle auf das gegnerische Wasteland als Matchwinner. Ich ziehe Endings und STP's nach und kann diese durch Mystic Sanctuary im späteren Verlauf erneut casten. Kreaturen können dadurch praktisch gar nicht angreifen und Uro macht den Sack zu.

 

Postboard:

-Stifle (, FoN, Library, 2x Dress Down, 1x Minsc, 4x FoW

+Terminus, 2/2/2 (REB, Pyro, Hydro), 2x Carpet, Brotherhoods End

 

G2:  Mein Gegner legt zu Beginn einen Delver, der zuverlässig flippt.  Nach kleinen Scharmützeln um den Delver resolved eine Counterbalance auf der Delverseite, die mehrere Turns liegen bleibt. Terminus tauscht 2 zu 1 ab und mein Gegner findet keine weiteren Kreaturen, was die CB deutlich ungefährlicher macht. Nach einem Blindflip beantwortet ein ziemlich teures Prismatic Ending die CB und Uro macht erneut den Sack zu.

 

1-0 (2:0)

 

Runde 2 vs Oops all Spells

G1: Mein Gegner erscheint ohne Spielematte (seeehr verdächtig :D ), gewinnt den Würfelwurf und betrachtet auffallend lange seine Starthand. Ich ahne ein Combodeck und bin froh 2 FoW und Uro auf meiner Hand zu finden. Der eine Force hat glücklicherweise Turn 0  gegen den Undercity Informer gereicht. Nach einigem Draw-Land-Drop-Go findet der zweite Kampf um einen Balustrade Spy statt, dessen Trigger abgewürgt wird. Stifle gibt sich wirklich große Mühe mir zu gefallen.

Hamstermann hat dieses Mal das Vergnügen die Lebenspunkte meines Gegners zu dezimieren.

 

Postboard:

Irgendwie so:

- 1 STP, 2 Ending, Loam, Terminus

+Stifle, Surgical, Containment Priest, Torpor Orb

 

G2: Mulligan auf eine suboptimale Starthand mit FoN. Gegner spielt 2x Summoners Pact. FoN countert ein Dark Ritual. Draw, Landdrop, Go.

 

2-0 (4:0)

 

Runde 3 vs Yannick Neleman – Naya Depths

G1: Yannick sieht eine Menge Removal für seine Kreaturen und versucht es über Minsc and Boo. Meine Antwort war ebenfalls ein Hamstermann, der seinen Planeswalker beantwortet hat. Ein gut platzierter Stifle, die Sylvan Library und eine laufende Thwart-Engine haben letztendlich ausgereicht.

 

Postboard:

-2x FoW, FoN, 1xDress Down

+Terminus, Containment Priest, Surgical Extraction, Stifle

 

G2: Mit einer removalreichen Hand und beiden Wastelands war es in diesem Game meine Aufgabe eine funktionierende Manabase zu erhalten. Während die Removal Reclaimer und KotR beantworteten, halfen die Wastelands dabei den Marit-Lage Plan zu vereiteln. Nachdem ich über EI eine Library finden konnte wurde das Match spürbar leichter. Nachdem ich 12 Lebenspunkte in die Library investiert habe und eine Loam Engine ins Rollen kam, wurde mir die Hand entgegengestreckt.

GG's!

 

3-0 (6:0)

 

 

Runde 4 vs Mark Brian Kohler – Initiative

G1: Ewig konnte ich dem MU ja nicht ausweichen. Was war das für ein Stomp! Ich halte eine Starthand ohne Removal und muss gegen Turn 1 Thalia aus einer Karakas meinen FoW ziehen. Den ersten Initiative Trigger kann ich abwürgen. Leider ist es nicht bei einem Trigger geblieben.

 

Postboard 

- Loam, Library, 2x FoW, FoN

+Containment Priest, Torpor Orb, Terminus, Stifle, Brotherhoods End

 

G2: Ich finde keinen Terminus, keine Dress Downs und keinen Stifle für den ersten Trigger. Die Trap kann und muss ich abwürgen, um zu überleben. Brotherhoods End räumt im Zug darauf das Board auf. Den Archon of Absolution aus dem Throne of the Dead kann ich ohne Terminus nicht mehr beantworten.

 

3-1 (6:2)

 

 

Runde 5 vs Painter

G1: Preboard haben mir Library und ein Force jede Runde eine Antwort auf den gelegten Thread ermöglicht, sodass sich G1 sehr sicher angefühlt hat.

 

Postboard

-Loam, Terminus, Wasteland, 2x Dress Down, 1x EI

+ 2x Hydroblast, Containment Priest, Meltdown, Brotherhoods End, Surgical Extraction

 

G2: Ich achte darauf jede Bedrohung sofort zu beantworten. Hydroblast hilft mir bei den roten Spells. Meltdown tauscht einmal 2:1 ab. Ein Painter fängt sich ein Thwart und ich kann mich hinter meinen Sanctuarys verstecken.

 

4-1 (8:2)

 

Runde 6 vs  Dirk Langheim – Initiative

G1: Dirk hat im ersten Spiel keine optimale Hand. Mit 2x Archon aus einer Cavern kann er mich sehr gut ausbremsen und letztendlich die Initiative ergreifen  :rolleyes: . Terminus lässt wieder auf sich warten und ich platze.

 

Postboard 

- Loam, Library, 2x FoW, FoN

+Containment Priest, Torpor Orb, Terminus, Stifle, Brotherhoods End

 

G2: Ich halte eine Starthand mit Stifle und Torpor Orb (Nice!) und kann seinen T1 White Plume - Trigger aus einer Cavern abwürgen. Während mich der Orc verkloppt resolve ich meinen Torpor Orb und fange an nach einem Boardclear oder wenigstens einem Removal zu fischen. Nachdem sich der Torpor Orb durch ein EoT "Touch the Spirit Realm" verabschiedet, kann ich einen Seasoned Dungeoneer nicht verhindern und Dirk erkundet die Undercity. Beim zusammenpacken überprüfe ich, ob ich wirklich beide Termini im Deck habe  :|

 

4-2 (8:4)

 

Runde 7 vs  Initiative

G1: Uuuuund wieder Initiative! Mein Gegner nimmt einen Mulligan und kommt zügig in die Undercity. Ich finde Spot-Removal und kann einen Throne of the Dead abwürgen. Mein Gegner zieht nur Länder.

 

Postboard s.o.

 

G2: Mein Gegner ist nach einem Mulligan auf 4 sichtlich genervt. Dass er dann wieder primär Länder nachzieht gibt ihm den Rest. 

 

5-2 (10:4)

Ein sehr ärgerlicher Platz 9, mit 3 meiner Gegner in den Top 8. Danke OMW%

 

 

 

Résumé:

Stifle hat mich an dem Tag überzeugt. Im Bottrop-Meta bietet sich der Stifle als der neuen Maindeck-Pyroblast an. In vielen Combo-MU's ist er eine Lebensversicherung (Doomsday, Storm, Oops all Spells [...]) und gegen viele faire (Wasteland) Decks beschützt er deinen Spielaufbau. Im Control MU wird er mutmaßlich nicht überzeugen können (aber das spielt ja keiner mehr). Ich denke, es könnten sogar 2 Stifle ihren Weg ins Maindeck finden.

 

Terminus habe ich mir oft gewünscht und leider zu selten gefunden. Hiervon muss vermutlich auch einer mehr ins Deck.

 

Thwart ist in längeren Matches unglaublich stark. Starthände mit Mystic Sanctuary erscheinen mit dem Wissen um Thwart nicht mehr ganz so fürchterlich. Gegen Combo fühlt sich die Karte ebenfalls ziemlich gut an, sofern die erste "Welle" überstanden ist.

 

Library ist so'n Ding: In den Stompy MU's wäre sie Mirri's Guile gewesen und hat es daher nicht ins Postboard geschafft. Gegen Painter und Naya Depth war sie eine Granate. 

 

 

*Edit* Jetzt auch mit Deckliste

 

 

Angehängte Dateien


Bearbeitet von Cutse, 17. Januar 2023 - 21:04.


#4 Nekrataal der 2. Geschrieben 17. Januar 2023 - 18:42

Nekrataal der 2.

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.840 Beiträge

Willkommen im Forum!

 

Mit Stifle auf den Trigger vom White Plume hast Du mich schön überrascht, aber Archon ist schon eine Sau gegen 4c. Ich finde der verdient mehr Respekt :-P Terminus hast Du imho nur 1x in unseren 2 Spielen resolved, aber ich konnte kurz danach in den Thronraum, deswegen hast Du es vermutlich gar nicht wahrgenommen. :D Ich fand tatsächlich, dass Du eher wenig Schwerter / Endings in beiden Spielen gefunden hast, wobei Ending bei den vielen 3 und 4 Drops auch ne harte Nummer ist. Mh andererseits 1x hast Du Dir imho sogar nen Schwert mit dem Sanctaury oben auf gelegt oder? Naja, das Deck spielt ja 20+ Kreaturen, da brauchst Du, wie Du richtig sagst schon Terminus. 

 

Topor Orb finde ich ggü Stifle tatsächlich schlecht. Deine Fürsprache unterstütze ich daher! Die meisten Initiative Listen spielen mittlerweile 4 Touch the Spirit Realm, weil die Karte imho busted ist in dem Deck, auch um Kreaturen zu schützen bzw zu blinken (nochmal nen Raum weiter im Dungeon) und ich ja auch nur 1 einziges Mal diesen Initiative Trigger resolven muss, um das Subgame zu starten. Danach ist das ja ein Selbstläufer. Traurig aber wahr. Spiel 2 war eines der besten am Tag, echt spannend und Du hast lange dagegengehalten. Nochmal sry für das Misplay am Ende. War ja gottseidank nicht spielentscheidend, wenn danach der Thron Raum mal wieder regelt ;-) btw habe ich das Play mit der Ballista und den 3 Marken in Runde 3 verkackt und deswegen ein Match verloren. 


Bearbeitet von Nekrataal der 2., 17. Januar 2023 - 18:44.


#5 einerfährt Geschrieben 17. Januar 2023 - 22:42

einerfährt

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 650 Beiträge

War wieder ein super Event. Es ist immer wieder cool, dass man in einem doch sehr kompetitiven Umfeld, ausnahmslos gegen nette Menschen spielt. Das war das ganze letzte Jahr schon so und hat sich auch am Sonntag wieder bestätigt. 

Außerdem zwischen den Runden mit vielen Bekannten gequatscht. 

 

Bin mit 5-1-1 ebenfalls 5. geworden. Den ausführlichen Bericht gibt es hier.

 

Kurzform:

2-1 Murktide

2-0 Rhinos

2-1 Jund Saga

1-2 Tron

1-1-1 4c Control

2-1 4c Control

2-0 BR Scam

 

Freue mich aufs nächste Event.



#6 seizan Geschrieben 19. Januar 2023 - 15:15

seizan

    Sieger MtG-Liga Saison 2020/2021, Bester Historic-Spieler 2020/2

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.736 Beiträge

Pioneer Top 4

 

Spoiler

Bearbeitet von seizan, 19. Januar 2023 - 18:36.

Eingefügtes Bild

#7 Mett v. Schleck Geschrieben 19. Januar 2023 - 16:34

Mett v. Schleck

    Little Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 14.247 Beiträge
Lutri???? Geil :D
Some people pay for thrills, but I get mine for free.

#8 Retronasale Aromatherapie Geschrieben 19. Januar 2023 - 16:56

Retronasale Aromatherapie

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.341 Beiträge

Vor allem mit Micromancer  :D  :D


ehemals ein schwarzes Kaltgetränk aus Kolanuss


#9 seizan Geschrieben 19. Januar 2023 - 17:03

seizan

    Sieger MtG-Liga Saison 2020/2021, Bester Historic-Spieler 2020/2

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.736 Beiträge

Modern Meta & Top 8
 
BKB660O.png
 
8 - Izzet Tempo (7 Murktide, 1 Breach)
6 - BRx Scam (5 Rakdos, 1 Mardu)
5 - Burn
5 - 4c Rhinos
4 - 4c Control
3 - 5c Zoo
3 - Hardened Scales
3 - Izzet Prowess
35 - andere (n < 3)

 

Gesamt - 72/76
 

Spoiler


Bearbeitet von seizan, 19. Januar 2023 - 19:42.

Eingefügtes Bild

#10 LeBonc Geschrieben 20. Januar 2023 - 09:43

LeBonc

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 6 Beiträge
Lutri hat mich selber hart überrascht. Dass ein Deck voller Singletons so konstant sein kann, geht gegen 20 Jahre "Spiel die guten Karten vier Mal"- Erfahrung.
Ist halt aber auch Zeugnis davon, wie deep der Kartenpool im Format eigentlich ist.



Der Tilt Level beim Gegner, wenn man sein one-off Out zieht, gleicht psychologischer Kriegsführung.

Das Glück verfolgt mich.... Aber ich bin schneller.


#11 Maverick-3844 Geschrieben 21. Januar 2023 - 18:19

Maverick-3844

    Mitglied

  • Neues Mitglied
  • PIP
  • 4 Beiträge
Von mir auch mal vielen Dank für den super tollen und top organisierten Tag in Bottrop.
Ich habe zum Jahreswechsel auch das Format gewechselt, und mich mit 26 anderen Spielern mal in die Pioneer Ecke verzogen.
Es waren super entspannte 5 runden Magic. Mit netten Gegnern und guten Gesprächen über das Format, war ich als Neuling im Pioneer Bereich sehr zufrieden. Meine Performance war durchaus verbesserungsfähig, aber für den ersten Schnupperkurs war es ok. Auch wenn es mit 2-2-1 logischerweise nur fürs Mittelfeld gereicht hat, hatte ich eine Menge Spaß.


Kurz noch die matchups, ich habe Mono W Humans gespielt und muss sagen..ja, das Deck macht Spaß, mit einem guten Piloten kann man damit sogar Turniere gewinnen wie ich gesehen habe ;)

Runde 1: vs Gruul Vehicles 1-2
Runde 2: vs UW Control 2-0
Runde 3: vs Atarka Red 1-2
Runde 4: vs Gruul Vehicles 1-1
Runde 5: vs UW Control 2-0

Ich freu mich schon aufs nächste mal und hoffe auf einen ähnlich entspannten Tag.

#12 monoredfox Geschrieben 22. Januar 2023 - 21:00

monoredfox

    Blogger 16

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 919 Beiträge
War zum ersten mal beim Pioneer dabei und habe den dritten Platz gemacht.

Hat mir richtig Bock gemacht, und mega die netten Gegner gehabt! Gruul Vehicles lief gut, aber das Lutri Deck schaue ich mir mal genauer an :D
#Ja!




© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.