Zum Inhalt wechseln


Foto

Frage bzgl. der Karte Megrim/Schwermut und den zu bezahlenden Lebenspunkten.

Megrim Schwermut

Beste Antwort Comanche RAH-66, 05. März 2023 - 01:31

Mulligan nimmst du bevor das Spiel überhaupt losgeht, die spielen für Megrim keine Rolle.

Du bekommst pro abgeworfener Karte 2 Schadenspunkte (du bezahlst keine Lebenspunkte !), bei 2 Karten sind es also 4 Schadenspunkte.

Wenn der Gegner 2 Megrim kontrolliert triggert jede für sich wenn du eine Karte abwirfst. Zum vollständigen Beitrag


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
30 Antworten in diesem Thema

#1 Fussel333 Geschrieben 05. März 2023 - 01:09

Fussel333

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 63 Beiträge

Hi, liebes Forum. 

 

 

Habe mal wieder eine Frage und zwar:

 

Wenn ein Gegner die Karte: Megrim bzw. zu deutsch: Schwermut ausgespielt hat. 

 

 

Diese bewirkt ja das ich dann 2 Lebenspunkte bezahlen müsste. Wenn ich eine Karte abwerfe. 

 

 

Meine Frage dazu:

 

- Zählt dann das sog. Mulligan auch als Karten abwerfen oder nicht???

 

- Was ist wenn ich mehr als eine Karte abwerfe??? Muss ich dann bei 2 Karten 4 Lebenspunkte, bzw. bei 3 Karten 6 Lebenspunkte bezahlen???

 

Weil dort steht ja:

 

Immer wenn ein Gegner eine (!) Karte

aus seiner Hand abwirft, fügt

Schwermut diesem Spieler 2

Schadenspunkte zu. 

 

Es ist also explizit von EINER Karte die Rede. Also muss ich als Gegner "nur" 2 Lebenspunkte für eine Karte bezahlen... aber für die weiteren dann nicht mehr? 

 

 

Was meint ihr dazu??? 

 

Bzw. ich würde dann Schadenspunkte erhalten. 

 

Weil sonst würde da ja stehen:

 

Wenn ein Gegner eine Karte (oder mehrere)

aus seiner Hand abwirft, fügt

Schwermut diesem Spieler 2

Schadenspunkte pro jeweils abgeworfener Karte zu. 

 

 

Versteht ihr??? 

 

 

Beste Grüße

F. 

 

 

Edit.

Bzw. was ist wenn der Gegner Megrim 2x ausgespielt hat. Verdoppelt sich das dann??? 


Bearbeitet von Fussel333, 05. März 2023 - 01:14.

"I'll take that. You won't need it

when the revolution comes."


#2 Comanche RAH-66 Geschrieben 05. März 2023 - 01:31   Beste Antwort

Comanche RAH-66

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.631 Beiträge
Mulligan nimmst du bevor das Spiel überhaupt losgeht, die spielen für Megrim keine Rolle.

Du bekommst pro abgeworfener Karte 2 Schadenspunkte (du bezahlst keine Lebenspunkte !), bei 2 Karten sind es also 4 Schadenspunkte.

Wenn der Gegner 2 Megrim kontrolliert triggert jede für sich wenn du eine Karte abwirfst.

Bearbeitet von Comanche RAH-66, 05. März 2023 - 01:39.

feedback-16912.png 230_small.png

#3 Fussel333 Geschrieben 05. März 2023 - 01:46

Fussel333

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 63 Beiträge

Achso... also kann man Mulligan nur am Anfang machen... .

 

Ja, stimmt so war das. 

 

 

Also meinst du damit wenn ich die 2 Schadenspunkte erhalten habe. Dann muss ich sie beliebig auf meine Kreaturen verteilen??? 

 

Weil dort ist ja von Schadenspunkten die Rede nicht von Schaden. 

 

 

Edit. 

Bzw. auf der englischen steht:

 

"deals damage" 

 

https://gatherer.wiz...99659&type=card

 

Auf der deutschen ist von Schadenspunkten die Rede. Inwiefern macht das einen Unterschied?


Bearbeitet von Fussel333, 05. März 2023 - 01:51.

"I'll take that. You won't need it

when the revolution comes."


#4 Comanche RAH-66 Geschrieben 05. März 2023 - 01:48

Comanche RAH-66

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.631 Beiträge
Den Schaden/die Schadenspunkte bekommst du als Spieler, nicht deine Kreaturen.
feedback-16912.png 230_small.png

#5 Fallen Azrael Geschrieben 05. März 2023 - 10:33

Fallen Azrael

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.624 Beiträge
Es gibt Karten, die sich explizit auf Life loss oder auf damage beziehen.

Schadenspunkte/Damage und Life loss/Leben verlieren verringern beides deine Lebenspunkte.

Jedes Mal, wenn du damage bekommst, zählt das auch als Life loss. Karten, die sagen "whenever you lose Life, then ~irgendwas~" (z.b. bei Exquisite Blood), triggern also sowohl bei damage durch Kampfschaden, Lightning Bolt oder ähnlichem, als auch bei Life loss (durch z.b. Assault Intercessor).

Wenn eine Karte sich explizit auf damage bezieht (Urza's Armor), hilft das nicht, den Life loss von Assault Intercessor zu reduzieren.

Bearbeitet von Fallen Azrael, 05. März 2023 - 10:34.

Mit freundlichen Grüßen,
Fallen Azrael

____________________________________________________
"Über 'besorgte Bürger' wusste er Bescheid. Wo auch immer sie sich aufhielten: Sie sprachen immer die gleiche private Sprache, in der 'traditionelle Werte' und ähnliche Ausdrücke auf 'jemanden lynchen' hinausliefen."
- Terry Pratchett (*1948 †2015) , Die volle Wahrheit, 2000                                     

 


#6 Winston Smith Geschrieben 05. März 2023 - 11:02

Winston Smith

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.061 Beiträge
Fussel; bedenk' bitte zu aller erst immer folgende, goldene Regel: "Reading the card explains the card."

In deinem konkreten Beispiel: wenn eine Fähigkeit (es gibt viele verschiedene, zB "triggered" (also ausgelöst - eine Bedingung führt dazu, dass sie ausgelöst wird), "activated" (also aktiviert - du bezahlst irgendwelche Kosten dafür. Das kann alles sein - Opfern, Mana, Leben usw.) oder sogar "static" (also statisch - die Fähigkeit besteht einfach und wird nicht durch irgendetwas ausgelöst oder aktiviert) - bei Megrim ist diese Fähigkeit "triggered" (zu erkennen am whenever). Getriggered wird sie immer dann, wenn die Bedingung für das Triggern erfüllt wird.

Sollte sie nur einmal triggern können, dann wäre das auch auf der Karte zu lesen (siehe goldene Regel). Ein Beispiel hierfür wäre zB die Karte Welcoming Vampire. Vergleiche ihre Fähigkeit gerne einmal mit der Karte Mentor of the Meek und du wirst selbst schnell erkennen können, welche die bessere der beiden Karten ist.

Außerdem; auf Megrim steht genauso wenig "loses 2 life", sondern eben "deals 2 damage to target opponent". Deine Frage ist also auch hier bereits im Ansatz falsch, weil du die goldene Regel vom Anfang nicht beachtet hast. Warum ist das nun wiederum relevant? When du zB eine Karte wie Stuffy Doll mit Pariah verzaubert hast, könntest du den "Schaden", den du durch Megrim bekommst (Pariah sagt ja - goldene Regel - explizit NICHT "von Kreaturen"), umleiten, "life loss" jedoch nicht...

Und zuletzt; du missachtest die goldene Regel abermals, wenn du einfach davon ausgehst, Schaden auf Kreaturen machen zu müssen. Wie kommst du darauf? Das steht nicht auf der Karte ;) du scheinst also der grundlegenden Fehlannahme zum Opfer gefallen zu sein, nur Kreaturen könnten "Schaden" bekommen, was aber ebenso falsch ist. Auf Lightning Bolt ist explizit von "Schaden" die Rede, aber er kann "any" - also jedem - "target" zugefügt werden...

Bearbeitet von Winston Smith, 05. März 2023 - 11:10.

{U} Arcanis the Omnipotent  {U}

  {W}  {G} Rhys the Redeemed   {G}  {W}

{G}   {R} Phylath, World Sculptor  {R}   {G}

{W}   {G}   {B}  Kethis, the Hidden Hand   {B}   {G}   {W}

   {B}   {R}   {U}  Nicol Bolas, the Ravager   {U}   {R}   {B}

{G}    {W}    {B}    {R}    {U} Child of Alara  {U}    {R}    {B}    {W}    {G}

 

414_large.png


#7 Kalli Geschrieben 05. März 2023 - 11:32

Kalli

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.512 Beiträge
To be fair, auf einem alten Lightning Bolt steht noch target creature or player, weil man damals noch Schaden auf Planeswalker hat umleiten können ;)

Im Zweifelsfall schau online den offiziellen Orakeltext nach (der Text auf der Karte, die offizielle Quelle ist https://gatherer.wiz...es/Default.aspx
https://scryfall.com/ ist in vielen Belangen aber einfach besser)

#8 Imperiosaur Geschrieben 05. März 2023 - 12:09

Imperiosaur

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 308 Beiträge

Eins noch zur Verdeutlichung:

 

Wenn Du aus irgendeinem Grunde mehr als eine Karte abwerfen musst, sieht Megrim jede einzelne.

Beispiel: "Wirf Deine Handkarten ab...." Handkarten gleich 5 Stück. Megrim triggered bei jeder einzelnen,

obwohl Du eigentlich 5 zusammen abwirfst.


Es sagte der Bi-Bär zum Homo-Bär: I like you. When the world is mine, your death shall be quick and painless.


#9 Fussel333 Geschrieben 05. März 2023 - 16:10

Fussel333

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 63 Beiträge

@Winston Smith:

 

Verstehe die goldene Regel: Es gelten uneingeschränkt die (Grund-)Regeln von Magic. Außer es steht auf der Karte etwas explizit anderes. Dann hat die Karte Vorrang. 

 

 

Aber eben genau (!) darum geht es mir ja. Finde es ist eben nicht so eindeutig was damit gemeint ist. 

 

 

Würde sagen von seiner Fähigkeit her ist Mentor of the Meek besser. Weil damit könnte ich ja praktisch für 2 Kreaturen mit Stärke 2 oder weniger 2 Karten ziehen. Bei Welcoming Vampire nur maximal eine.

Weil sonst würde ja auf der Karte stehen. You may pay X... and draw X Cards. 

 

Von seiner Kampfkraft her ist allerdings der Vampire besser. Weil ist eine 2/3er und fliegend. Die andere nur eine gewöhnliche 2/2er. 

 

Ähnlich bei der Karte Ivory Cup. Damit kann ich ja pro weißen Zauberspruch auch nur maximal 1 Lebenspunkt dazu erhalten. Außer ich hätte Ivory Cup bspw. 2x mal draußen. Ansonsten würde da ja stehen:

 

Whenever a player plays a white 

spell, you may pay X. If you do, 

you gain X life. 

 

 

Sorry... mit den Schaden/Schadenspunkten das hatte mich etwas verwirrt. 

 

 

Aber um den Sache jetzt wirklich mal schlussendlich auf den Zahn zu fühlen:

 

Auf der Karte steht: Immer wenn ein Gegner eine (!) Karte abwirft. Erhält dieser 2 Schadenspunkte

 

Was ist aber wenn ein Gegner 2 Karten abwirft??? Gilt die Regel dann nicht mehr oder muss er dann 4 bezahlen??? Unabhängig davon ob jetzt Megrim nur 1x oder 2x oder vielleicht sogar 3x draußen ist. Du verstehst??? 

 

Weil wenn 2 Karten abgeworfen werden gilt die Regel ja nicht mehr. Weil auf der Karte ist explizit von einer Karte die Rede nicht von 2.  :)

 

 

@Imperiosauer:

 

Danke, ja genau das meine ich. 

 

Siehe in meinen Post weiter oben. Finde aber das ist nicht unbedingt sooooo gaaaanz eindeutig. Man könnte es eben so interpretieren das damit gemeint ist der Gegner bekommt pro abgeworfener Karte 2 Schadenspunkte. 

 

Aber eben auch so das die Regel nur greift wenn er eine Karte abwirft. Bei mehr als einer Karte wäre die Regel außer Kraft gesetzt. Außer Megrim wäre 2x mal im Spiel. Aber dann auch nicht unbedingt. 

 

Weil dann könnte man es wieder so auslegen. Das sich Megrim auf jeweils eine der beiden Karten bezieht und eben nicht nur jeweils auf die Erste. 


Bearbeitet von Fussel333, 05. März 2023 - 16:12.

"I'll take that. You won't need it

when the revolution comes."


#10 Fallen Azrael Geschrieben 05. März 2023 - 16:42

Fallen Azrael

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.624 Beiträge
Wenn man zwei Karten abwirft, dann hat man 2x 1 Karte abgeworfen*, also triggert Megrim auch 2x und du verlierst 2x2 Leben (Verlieren, nicht bezahlen! Auch das ist ein wichtiger Unterschied).
Und wichtig: Megrim triggert für jede Karte einzeln, so dass wirklich zwei einzelne Trigger mit "lose 2 Life" auf dem Stack liegen. Nicht nur ein Trigger mit "lose 4 Life".

*Außer die Hüllen/Karten sind so versifft, dass die zwei Karten untrennbar aneinander kleben. Dann hat man aber ein ganz anderes Problem. :D

Bearbeitet von Fallen Azrael, 05. März 2023 - 16:44.

Mit freundlichen Grüßen,
Fallen Azrael

____________________________________________________
"Über 'besorgte Bürger' wusste er Bescheid. Wo auch immer sie sich aufhielten: Sie sprachen immer die gleiche private Sprache, in der 'traditionelle Werte' und ähnliche Ausdrücke auf 'jemanden lynchen' hinausliefen."
- Terry Pratchett (*1948 †2015) , Die volle Wahrheit, 2000                                     

 


#11 Master_of_Desaster Geschrieben 05. März 2023 - 16:48

Master_of_Desaster

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 646 Beiträge
Du kannst dir ganz einfach merken:

Karten ziehen und Karten abwerfen sind immer mehrfache Instanzen von "1 ziehen" und "1 abwerfen", also 3 Karten ziehen heißt immer:

Ziehe 1 Karte
Ziehe 1 Karte
Ziehe 1 Karte

Und wirf 4 Karten ab heißt immer:

Wirf 1 Karte ab
Wirf 1 Karte ab
Wirf 1 Karte ab
Wirf 1 Karte ab

Damit sollten auch die Fragen hinreichend beantwortet sein und keine Unklarheiten übrig bleiben, was z.B. bei Megrim und discard passiert.

#12 methadron Geschrieben 05. März 2023 - 16:48

methadron

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 907 Beiträge
Es passiert bei Magic alles nacheinander, du ziehst immer eine Karte und dann noch eine bei Draw 2, du wirfst immer eine Karte und dann noch eine Karte ab, bei discard 2 (simulatan zu draw oder discard X). Du ziehst nie zwei Karten auf einmal oder wirfst zwei Karten gleichzeitig ab.

#13 MightyMaz Geschrieben 05. März 2023 - 17:03

MightyMaz

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.110 Beiträge
Weil dort steht ja: ...

 

"Discard a card" ungleich "Discard one card". Auf Deutsch ist das leider missverständlich, da der unbestimmte Artikel und das Zahlwort in diesem Fall identisch sind (nur das Zahlwort "eins" wird nach Kasus und Genus dekliniert). Du solltest grundsätzlich immer englische Karten als Referenz nehmen, da deren Text (nach Errata) der einzig relevante Text ist.

 

Die Ivory Cup triggert analog pro weißem Spruch einmal und würde bei zwei Sprüchen auch zweimal triggern. Pro Trigger kann aber nur einmal bezahlt werden.


Bearbeitet von MightyMaz, 05. März 2023 - 17:51.

Operator auf Mercadia.de


#14 Fussel333 Geschrieben 05. März 2023 - 20:29

Fussel333

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 63 Beiträge

Achso... naja... dann hätte sich das ja geklärt. 

 

 Allerdings verstehe ich noch nicht so ganz den Unterschied zwischen Schadenspunkte als Spieler erhalten und Lebenspunkte verlieren. 

 

Kann mir das mal jemand erklären, bitte??? 


"I'll take that. You won't need it

when the revolution comes."


#15 MightyMaz Geschrieben 05. März 2023 - 20:33

MightyMaz

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.110 Beiträge

Schaden beim Spieler verursacht den Verlust von Leben aber es gibt auch andere Gründe Leben zu verlieren, siehe z.B. Blood Artist.

Dessen Fähigkeit verursacht keinen Schaden aber einen Lebensverlust.


Bearbeitet von MightyMaz, 05. März 2023 - 20:36.

Operator auf Mercadia.de


#16 Fussel333 Geschrieben 05. März 2023 - 20:38

Fussel333

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 63 Beiträge

Ok. 

 

Aber was macht das nun praktisch für einen Unterschied??? 

 

Hat das mit dem Stapel zu tun? Also das Lebenspunkteverlust sofort wirkt und Schadenspunkte erst am Ende des Zuges oder der Phase verrechnet werden??? 


Bearbeitet von Fussel333, 05. März 2023 - 20:38.

"I'll take that. You won't need it

when the revolution comes."


#17 MightyMaz Geschrieben 05. März 2023 - 20:43

MightyMaz

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.110 Beiträge

Du kannst z.B. den Lebensverlust durch einen Blood Artist nicht mit Orim's Touch verhindern.

 

Zum Stapel würde ich dringend empfehlen die FAQ zu lesen denn ohne diese Konzept zu verstehen kommst du in Magic nicht weit.


Bearbeitet von MightyMaz, 05. März 2023 - 20:51.

Operator auf Mercadia.de


#18 Fallen Azrael Geschrieben 05. März 2023 - 20:44

Fallen Azrael

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.624 Beiträge
Nein, sondern wie gesagt für Karten sie Urza's Armor und Exquisite Blood.

Mit freundlichen Grüßen,
Fallen Azrael

____________________________________________________
"Über 'besorgte Bürger' wusste er Bescheid. Wo auch immer sie sich aufhielten: Sie sprachen immer die gleiche private Sprache, in der 'traditionelle Werte' und ähnliche Ausdrücke auf 'jemanden lynchen' hinausliefen."
- Terry Pratchett (*1948 †2015) , Die volle Wahrheit, 2000                                     

 


#19 Kalli Geschrieben 05. März 2023 - 21:29

Kalli

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.512 Beiträge
Worship + Kreatur verhindert deinen Tod durch Schaden. Mit Lifeloss stirbst du trotzdem.
Schaden mündet in der Regel in Lifeloss, ist aber nicht das gleiche

#20 Fussel333 Geschrieben 05. März 2023 - 21:36

Fussel333

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 63 Beiträge

Achso... verstehe. 

 

Weil das dann jeweils was eigenes ist. 

 

 

Also nehmen wir mal an: 

 

Ich erhalte Schadenspunkte durch Shock und mein Gegner hat gleichzeitig Exquisite Blood draußen. Dann kann er durch letzte Karte keine 2 Lebenspunkte dazu erhalten. 

 

Weil es einen Unterschied macht... ob Lebenspunkte durch Schaden verloren gehen oder durch Lebenspunkteverlust. Ist das richtig? 


"I'll take that. You won't need it

when the revolution comes."





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.