Zum Inhalt wechseln


Foto

Level up für Hylda of the Icy Crown


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 Krivor Geschrieben 15. Mai 2024 - 14:57

Krivor

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 40 Beiträge

Hallo Zusammen

 

Ich bastle gerade an einem Commander Deck mit Hylda of the Icy Crown als Commander. Irgendwie tue ich mich schwer, da ich das Gefühl habe, keine wirkliche Winn Condition zu haben. Daher würde ich mich über Hilfe sehr freuen :)

 

 

Danke vielmals und Grüsse
Krivor


Bearbeitet von Krivor, 16. Mai 2024 - 14:56.


#2 mcamokk Geschrieben 16. Mai 2024 - 08:15

mcamokk

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 305 Beiträge

Es wäre schön wenn du deine Liste ein wenig sortieren würdest (Instant, Sorcery, Creature etc.). So ist dies ein wenig unübersichtlich.



#3 Krivor Geschrieben 16. Mai 2024 - 14:51

Krivor

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 40 Beiträge

Gute Idee, habe ich gemacht. Ich habe es gleich bereits bisschen besser angepasst und neu gepostet. Das alte Deck habe ich so belassen, nur sortiert

 


Bearbeitet von Krivor, 16. Mai 2024 - 14:56.


#4 psychone Geschrieben 18. Mai 2024 - 09:04

psychone

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 529 Beiträge

Moin,

 

ich spiele selbst ein Hylda Deck. Ich hab für mich das Subthema mit Flickereffekten gefunden. Ist dadurch flexibler und mehr control. https://deckstats.ne...-icy-flicker/de

 

 

Ansonsten ist Hylda selbst ist doch die Wincon. Mit Opposition ist die Anzahl an Token nur vom Mana abhängig. Enlightened Tutor bietet sich an um da zügig ranzukommen.

 

  • Faramir finde ich zu langsam bis der mal eine Karte zieht oder Token baut. Dazu bekommst du nie das was du gerade brauchst von deinem Opponent.
  • Den Subjugator Angel seh ich auch zu klobig mit seinen 6cmc. Da bleibt nicht viel Mana übrig um Profit aus dem Tap Effekt zu schlagen. Hier würd ich Timin, Youthful Geist spielen, der jeden Combat tappt. 
  • Statt Plunge into Winter, finde ich Feeling of Dread besser. Tappt mehr fürs gleiche Geld.
  • Junk Winder kommt mir auch zu spät. So viele Artefakte seh ich jetzt nicht das er günstig(er) kommt. Und dann musst du noch warten bis die ersten Elemental Token kommen. Smothering Tithe wäre dazu vielleicht noch ganz geil.
  • Statt Swiftfoot Boots gleich die Lightning Greaves. Du sparst dir das Mana zum Anlegen und musst deine wilde Hylde ja nicht weiter anzielen. Die Dame soll nur liegen bleiben.

 

Den Teferi find ich super, hab selbst nur keinen Platz gefunden den noch unterzubringen.

 

Auf jeden Fall ist das ein richtig spaßiges und schönes Deck. Ich spiel das so gern.

 


Bearbeitet von psychone, 18. Mai 2024 - 09:05.

Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird.


#5 Krivor Geschrieben 18. Mai 2024 - 10:40

Krivor

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 40 Beiträge

Das sind mal coole Tipps, danke vielmals. Mir sind noch folgende Karten aufgefallen, was meinst du dazu?

 

Icewrought Sentry

Icy Manipulator

Intangible Virtue

Mysterious Tome // Chilling Chronicle

Retreat to Coralhelm

Approach of the Second Sun

Hammers of Moradin

 



  • Junk Winder kommt mir auch zu spät. So viele Artefakte seh ich jetzt nicht das er günstig(er) kommt. Und dann musst du noch warten bis die ersten Elemental Token kommen. Smothering Tithe wäre dazu vielleicht noch ganz geil

Hierzu noch eine kleine Anmerkung. Junk Winder hat Affinität zu Tokens, nicht zu Artefakten. Bedeutet eigentlich endlos kombo, solange ich Mana habe


 

  • Statt Swiftfoot Boots gleich die Lightning Greaves. Du sparst dir das Mana zum Anlegen und musst deine wilde Hylde ja nicht weiter anzielen. Die Dame soll nur liegen bleiben.

 

Bin mir sogar am überlegen, ob ich nicht beides nehmen soll, einfach das ich sie öfters ziehe


  • Den Subjugator Angel seh ich auch zu klobig mit seinen 6cmc. Da bleibt nicht viel Mana übrig um Profit aus dem Tap Effekt zu schlagen. Hier würd ich Timin, Youthful Geist spielen, der jeden Combat tappt. 

Wenn ichTimin, Youthful Geist spiele, würde ich noch rhoda geist avenger spielen und dafür Gideon's Avenger entfernen. Allein wegen dem zusätzlichen Kartdraw.


Bearbeitet von Krivor, 18. Mai 2024 - 10:45.


#6 Comanche RAH-66 Geschrieben 18. Mai 2024 - 23:46

Comanche RAH-66

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.781 Beiträge
Du könntest noch diese Combo spielen:

Retreat to Coralhelm + Walking Atlas + Azorius Chancery

Und wenn du noch Ashnod's Altar einbaust hast du zusammen mit Hylda und Opposition noch eine Combo.

Bearbeitet von Comanche RAH-66, 18. Mai 2024 - 23:55.

feedback-16912.png 230_small.png

#7 psychone Geschrieben Gestern, 09:52

psychone

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 529 Beiträge

Atlas macht halt nichts anderes in diesem Deck. Für mich wäre der Slot verschenkt. Und an die Chancery willst du auch erstmal wieder kommen.

 

 

Denkbar, kann schonmal groß werden, hat aber auch keine Evasion. 
 
Klassiker, geht immer. Ich spiel da Scepter of Dominance. Der tappt alles, ist eins günstiger und wir sind schon in den Farben.
 
Vigilance ist im MP Gold wert. Find ich gut. 
 
Wäre mir zu manaintensiv.
 
Super. Dazu noch ein paar Fetchies spielen. Was halt in dein Budget passt.
 
Passt eigentlich nicht zu deinem Gameplan. Ist das in der Playgroup als ok angesehen?
 
Der gefällt. :-)
Gern mit Reconnaissance
 
Rhoda und Timin passen perfekt zusammen. Hau rein :D Boots und Greaves zusammen ist auch gut. Du weisst ja wieviel Point removal es bei euch gibt und ob du Bedarf hast.
 

Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird.





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.