Zum Inhalt wechseln


Foto

Legacy-Grundkartenpool


Dieses Thema wurde Archiviert. Dies bedeutet, dass du auf dieses Thema nicht antworten kannst.
61 Antworten in diesem Thema

#21 nagaroth Geschrieben 08. April 2009 - 06:33

nagaroth

    elendes Hässlon

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.460 Beiträge
Die Idee mit den Abkürzungen würde ich begrüßen.
btw:

(white staxx ist übrigens auch ein D2B ...)

Nö.
Team MTG-Forum Superstars!

geil Timo. Dachte sonst immer, du kannst gar nix. Glückwunsch.


#22 JMT Geschrieben 08. April 2009 - 12:57

JMT

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.879 Beiträge
Kürzel stehen drin, Manabase editier ich in den 2ten Post der eigentlich als Dummie gedacht war, da ich dazu lieber noch extra was anmerke.

#23 _HAZe* Geschrieben 08. April 2009 - 13:30

_HAZe*

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 770 Beiträge
Hab grade noch mal den ersten post gelesen... fehlt nich Rock als D2B in der anfangsaufzählung?

ALLES MUSS RAUS!


Zolz taps Polluted Delta
Zolz puts Polluted Delta to Graveyard from Play
HAZe taps Tundra
HAZe plays Stifle from Hand
Zolz's life total is now 19 (-1)
<HAZe> Ok?
<Zolz> pfffffffffff bye is stupid deck control you are noob use your brain dont full conter spell s
<System> Player Lost


#24 toti82 Geschrieben 08. April 2009 - 13:51

toti82

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 5 Beiträge

Hab grade noch mal den ersten post gelesen... fehlt nich Rock als D2B in der anfangsaufzählung?


Naja im ersten Post steht halt auch warum genau diese Decks und nicht noch jedes x-beliebig andere Deck in der Aufzählung drin ist. All die Decks die hier zusätzlich aufgezählt werden, wie Staxx oder Rock oder was auch immer, sind halt nicht bei The Source als Decks to Beat gelistet.

Wie der Threaderöffner auch schon gesagt hat muß man halt irgendwo einen Schlußstrich ziehen, damit das Ganze nicht ausuferd und jemand der anfängt (denn für solche Leute ist der Thread ja gedacht) einen guten Überblick über die aktuellen Decks to Beat bekommt. Und ich denke da ist The Source als Quelle schon eine gute Richtlinie da sie halt genaue Kriterien hat und ein D2B nicht nach persönlichen Vorlieben aussucht.

#25 Brennender_Drache Geschrieben 08. April 2009 - 19:02

Brennender_Drache

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 475 Beiträge
eine karte, die unbedingt erwähnung finden sollte: Fire//Ice

und ich bitte an die schlauschwätzer hier, nicht wieder zu sagen die karte ist schlecht, sie kann nämlich unendlich viel: kann nen lästigen X/2 er töten, nen 2:1 tausch für einen selbst hinlegen, ne kreatur tappen die einen töten würde, den gegner für einen zug von ner bestimmten manafarbe abschneiden, kann ein timewalk sein, dann auch noch cantrip.
wird eigentilch in so ziemlich allen decks gespielt die U und R zugleich haben. (Fish, grow, oder manche landstills, habs auch schon in faeries mit rotsplash gesehen)

Bearbeitet von Brennender_Drache, 08. April 2009 - 19:02.


#26 JMT Geschrieben 08. April 2009 - 19:13

JMT

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.879 Beiträge

und ich bitte an die schlauschwätzer hier, nicht wieder zu sagen die karte ist schlecht, sie kann nämlich unendlich viel: kann nen lästigen X/2 er töten, nen 2:1 tausch für einen selbst hinlegen, ne kreatur tappen die einen töten würde, den gegner für einen zug von ner bestimmten manafarbe abschneiden, kann ein timewalk sein, dann auch noch cantrip.
wird eigentilch in so ziemlich allen decks gespielt die U und R zugleich haben. (Fish, grow, oder manche landstills, habs auch schon in faeries mit rotsplash gesehen)

Bitte an dich: in den Thread soll nicht was du glaubst oder am Küchentisch gesehen hast. Der Thread soll Einsteigern helfen aufgrund von Fakten (atm TS, uU kann man das mit den neuen Foreneinteilung auch nur auf D. beschränken, aber das wird man sehen). Und Karten die in ebendiesen wichtigen Decks essentiell sind oder häufig auftreten.
Ich könnte hier theoretisch auch irgendwelche Merfolks oder Goblins aufzählen, schließlich werden sie ja gespielt, oder ich widme Squee nen eigenen Post, hilft nur keinem weiter.

Deine möglichen Decks sind iwie hart random bzw. nicht mehr vorhanden:
Fish mit R ist seit über 2 Jahren outdated, kaum/keine Chancen Goyf zu handlen im aktuellem Format = fail
Canadian Thrash ist nicht Grow, und das ist vor allem in D deutlich unbeliebter als seine Artverwandten mit CB bzw. geht es an Sligh und Freunden zugrunde.
UR LS gibt es afaik auch nicht mehr, das hatte nämlich ebenso wie UR Fish 0 Solutions für Tarmo/TS/Nought
Faeries mit R: Ich habe auf den letzten ~20 Legacyturnieren dreimal überhaupt Faeries gesehen, von R-Splash keine Spur.

Bearbeitet von RENEGADE, 08. April 2009 - 19:17.


#27 Brennender_Drache Geschrieben 08. April 2009 - 19:22

Brennender_Drache

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 475 Beiträge
aha, was ich sehe ist nicht wichtig, aber was du siehst zählt oder was?

#28 JMT Geschrieben 08. April 2009 - 19:32

JMT

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.879 Beiträge

aha, was ich sehe ist nicht wichtig, aber was du siehst zählt oder was?


Gründe die dafür sprechen:

Der Thread soll Einsteigern helfen aufgrund von Fakten (atm TS, uU kann man das mit den neuen Foreneinteilung auch nur auf D. beschränken, aber das wird man sehen). Und Karten die in ebendiesen wichtigen Decks essentiell sind oder häufig auftreten.


Und irgendwie passiert es doch wirklich, das die von dir gennannten Decks weder hier, noch in einem anderem deutschsprachigem Magicforum, noch auf MTGTS besprochen werden, noch irgendwo auf germagic auftauchen. Die einzige Ausnahme ist Canadian Thrash, aber das ist wie gesagt in D nicht wirklich beliebt und in Anbetracht des aktuellen deutschen Metagames (welches sich nicht aus Faeries und verbrezelten Fishvarianten zusammensetzt) auch keine allzu gute Wahl.


€dit: guide gelöscht

Bearbeitet von RENEGADE, 08. April 2009 - 19:32.


#29 Brennender_Drache Geschrieben 08. April 2009 - 19:55

Brennender_Drache

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 475 Beiträge

[...]noch irgendwo auf germagic auftauchen. [...]


das meinst du nicht ernsthaft oder?

#30 Demo Geschrieben 08. April 2009 - 19:59

Demo

    Scion of Balance

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.637 Beiträge
Allgemeines Feedback:

Auf jeden Fall erstmal ein großes Danke für die viele Mühe. Die meisten wissen gar nicht wie verdammt viel Arbeit sowas macht. Also Jungs, schreibt erstmal selber nen Primer bevor ihr mit Motzen und Flamen anfangt {W}
Der Thread an sich ist schon sehr hilfreich und erfüllt wohl seinen Zweck. Wie sehr das Anfängern hilft ins Format zu finden weiß ich nicht, ich les mir ja schon geraume Zeit was an. Auf jeden Fall um einiges nützlicher als die Sammlung an Karten im Grundsatz, was die meisten wohl eher nur verwirrt (könnte ich mir denken).

Etwas Kritik gibts auch. Du gibts zum Beispiel schon zu einige Karten nur pro forma auf genommen zu haben, konkret Infernat Tutor und 3Sphere (Stompy ist ja nicht D2B bzw relevant).
Ich kann verstehen, dass man die Sphere zum Beispiel auf führt, weil sie ja immerhin für einen Archtype sehr relevant war und auch im Hype großen Einfluss hatte (damit mein ich die Karte, nicht das Deck -> Sphere ja, SoFaI nein). Verwirrt allerdings auch Leute die dann Karten vor schlagen und sich dann beleidigt fühlen ("D.Stompy ist auch nicht D2B und Sphere ist trotzdem drin, warum dann nicht XY, das wird doch mehr gespielt").
Zum Tutor: Warum nimmst du genau den rein, aber nicht die Tendrills? Beide sind natürlich relevant/essentiell für fastcombo, aber auch nur da. Allerdings finde ich Tendrills hätten da schon eher die Daseinsberechtigung, immerhin hat die Karte Stormcombo überhaupt erst geboren.
Naja, Kritik ist das jetzt nicht wirklich geworden.. zumindest nicht am Verfasser. Du hast das schon alles gut gemacht, allerdings kann das für unerfahrenere User verwirrend und sogar willkürlich erscheinen.
Weiter so, ich freu mich auf den Teil über die Manabase und weitere Ups.

Als ständiges Mahnmal für nevaRa:

Eingefügtes Bild

"Those who travel through time can't change history, because they didn't."


#31 JMT Geschrieben 08. April 2009 - 20:11

JMT

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.879 Beiträge

das meinst du nicht ernsthaft oder?

Keine aktuelle Listen, nein, das erschließt sich einem wenn man meine Posts liest.


Einzig UR LS bricht mit dieser Regel, nur ändert das nichts an der Tatsache, dass das Deck gegen Goyf 2:1 abtauschen muss bzw. man 4 Relic maindecken muss.
Selbst das ändert aber noch nichts daran, dass das Sligh MU des Decks unter aller Sau ist/wäre, das man gegen Loam verliert weil man 0-2 Solutions für Crusher/SA hat.
Man verliert gegen herkömliches UWx LS, weil es die bessere Manabase und eutlich mehr Threats hat.
Zudem schiebt die Kurve von UR LS im aktuellem Meta auch häufig gegen Balance ein. Zudem haben Decks wie Dreadstill oder Dreadnought auch noch Manadenial, der das Deck relativ einfach von R abschneiden kann, sie spielen CB, das Gespiele mit dem eigenem Standstill kann zum gamble werden und die decks haben auch noch je nach Splash andere Vorteile (beim aktuellem Dreadstill wäre es der MotM, der dir einfach mal die [schlechten] Finisher nimmt etc.)


€dit:

Zum Tutor: Warum nimmst du genau den rein, aber nicht die Tendrills? Beide sind natürlich relevant/essentiell für fastcombo, aber auch nur da. Allerdings finde ich Tendrills hätten da schon eher die Daseinsberechtigung, immerhin hat die Karte Stormcombo überhaupt erst geboren.

Jein.
Tendrils hat die meisten Fastcombolisten des formates geboren bzw. prägt als Finisher auch noch die heutigen, allerdings ist Tendrils 'nur' eine WinCon, die große Combowelle began auch nur wegen dem print des Empty the Warrens.
Beides sind aber eben nur die WinCons, Combo muss um Hate wie Discard/Counter und im aktuellem Format auch Chalice und vor allem CB spielen.
Nicht alle diese Karten kann man zwingend racen, deswegen braucht man eine so genannte 'Threat Diversity', also verschiedene Arten eines Wins.
Hier geben Karten wie Infernal Tutor oder auch Burning Wish die Option Zugrif auf verschiedene Threats, während Tendrils oder EtW eben nur die Vollstrecker sind. Von daher sind diese Karten in den Listen wichtiger, vor allem da IT auch mal nach SetUp graben kann oder Wish nach Antihate fisht (M.Mage, Gaddock Teeg, Aethersworn Canonist als grobe Stichpunkte.)

Ich kann verstehen, dass man die Sphere zum Beispiel auf führt, weil sie ja immerhin für einen Archtype sehr relevant war und auch im Hype großen Einfluss hatte (damit mein ich die Karte, nicht das Deck -> Sphere ja, SoFaI nein). Verwirrt allerdings auch Leute die dann Karten vor schlagen und sich dann beleidigt fühlen ("D.Stompy ist auch nicht D2B und Sphere ist trotzdem drin, warum dann nicht XY, das wird doch mehr gespielt").

Imo bräuchte der Thread solche Kritik, daraus entspannen sich Diskussionen und davon kann man nie genug haben.
Über solches Feedback freue ich mich (beispiele redfox hier im thread und 2 oder 3 User haben mir deswegen PMs geschrieben). Dir an dieser Stellung auch danke für ausführliche Kritik und auch nochmal ein großes Danke an die Leute, die mich per PM auf teils peinliche Fehler hingewiesen haben oder mir Vorschläge unterbreitet haben. Es waren zwar nicht allzu viele, aber dieses feedback glänzte größtenteils mit Klasse statt Masse.


Ein Großteil des letzten Feedbacks hier im thread ist aber ala: Hey, ich hatte eben die Eingebung, xy ist toll weil es vor 2 Jahren in 3 verschiedenen Decks gespielt wurde. Nebenbei habe ich eben noch 2 neue Archetypes erfunden in denen es toll wäre und ich kann nicht einsehen, dass 2 Damage weder Tarmogoyf, noch Mungo, nach Nacatl, noch Kird Ape, noch Tombstalker, noch Dreadnought noch Crusher kratzt.
Und das ist weder einer Diskussion förderlich (weil hier on einer Seite 0 Argumente kommen) noch ist es hilfreich, im Gegenteil, es verwirrt den Anfänger mit irgendwelchen verqueren Meinungen und wird dadurch noch schlimmer, dass ich es mir bei solchem Mist immer noch nicht verkneifen kann zu antworten.

Von daher würde ich die Mods bitten die letzten Posts von ihm und mir hierzu zu löschen, danke.

Bearbeitet von RENEGADE, 08. April 2009 - 20:27.


#32 Drak Geschrieben 08. April 2009 - 21:16

Drak

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 633 Beiträge
Könnte man noch den Vexing Shusher erwähnen?

Wird ja neuerdings gerne gespielt. In den meisten Sideboards vorhanden, je nach Meta sogar Main

Bearbeitet von Drak, 08. April 2009 - 21:17.


#33 Gast_The Paperman_* Geschrieben 08. April 2009 - 22:31

Gast_The Paperman_*
  • Gast

aha, was ich sehe ist nicht wichtig, aber was du siehst zählt oder was?


Es geht nicht darum, WER hier schreibt, sondern WAS hier geschrieben wird und wie man mit bestimmten Karten argumentiert. Das hat nichts, rein gar nichts mit irgendwelchen Newbie oder Super Member Titeln zu tun. Außerdem musst du begründen was Fire & Ice bringt. Du verstehst diesen Thread nicht: "Grunkartenpool" heißt der, nicht: "Jede Karte, die irgendwie in Legacy gezockt wird, von Force of Will bis zum Basic Forest".
Grund-karten-pool: Warum steht denn da ein Grund davor? Es geht um den Pool, welchen man immer wieder für die meisten Decks braucht. Nach dir müsste man also Goblin Piledriver, Goblin Matron, Goblin Lackey usw. aufzählen, weil die alle in Vial Goblins gezockt werden. Das hat aber nichts mit einem GRUNDkartenpool zu tun, sondern einem bestimmten Deck. Um dir das Grund zu übersetzen:
Grund bedeutet sowas wie ein Fundament zu haben oder eine gewisse Form für dieses Format und bestimmte Decks zu haben. Und dass gibt dir kein Recht RENEGADE, der 4 Wochen an diesem Thread sitzt anzuflamen und zu sagen: "ÖÖÖÖH, was du sagst gilt, aber bei mir nicht". Machs doch besser und schreib dein Fire & Ice auf, dann gibts im Forum wieder was zu lachen, und es muss noch nicht mal 1. April sein.
Und auch wenn ich dafür jetzt eine Schreibsperre kassiere, sowas muss mal gesagt werden, wenn irgendwelche Leute wieder aufmucken, weil sie 2 Frauen in ihrem Dorf umgelegt haben und denken, dass sie die großen Stecher sind. NEIN. Das ist aber nicht so...
Vielleicht reagiere ich auch jetzt etwas übertrieben, nur man soll einfach nicht so frech & hochnäßig gegen bestimmte Leute sein, die dieses Spiel mehr peilen als alle andere. Oder gehst du zu deinem Mathelehrer und sagst, dass 12:3=3 ist ?!?!?! Also. Punkt.

mfg
The Paperman

PS: Sry @ Mods, nur irgendwie musste das sein, und bisher hatte es noch keiner getan.

#34 Tapir Geschrieben 08. April 2009 - 23:08

Tapir

    Zitronenheld

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 963 Beiträge

Und auch wenn ich dafür jetzt eine Schreibsperre kassiere, sowas muss mal gesagt werden, wenn irgendwelche Leute wieder aufmucken, weil sie 2 Frauen in ihrem Dorf umgelegt haben und denken, dass sie die großen Stecher sind. NEIN. Das ist aber nicht so...


Nen bischen primitiv ist dieser Satz schon, oder?

Vielleicht reagiere ich auch jetzt etwas übertrieben, nur man soll einfach nicht so frech & hochnäßig gegen bestimmte Leute sein, die dieses Spiel mehr peilen als alle andere. Oder gehst du zu deinem Mathelehrer und sagst, dass 12:3=3 ist ?!?!?! Also. Punkt.


Was hat das mit Frechheit zu tun? Wenn er der Meinung ist, dass Fire/Ice relevant ist und es in diversen Decks gesehen hat, kann er es doch hier erwähnen --> ohne von irgendwelchen Dummbatzen angeflamt zu werden...

Da nicht mehr MTG-aktiv nur noch sporadisch im Forum erreichbar!


#35 Gast_The Paperman_* Geschrieben 08. April 2009 - 23:17

Gast_The Paperman_*
  • Gast

Nen bischen primitiv ist dieser Satz schon, oder?

Was hat das mit Frechheit zu tun? Wenn er der Meinung ist, dass Fire/Ice relevant ist und es in diversen Decks gesehen hat, kann er es doch hier erwähnen --> ohne von irgendwelchen Dummbatzen angeflamt zu werden...


Es geht um den Satz, welchen ich zitiert habe vom B. Drachen. Mein Text bezieht sich größtenteils darauf, weil das unverschämt ist gegenüber RENEGADE.
Bei dem Satz oben ist mir einfach nichts eingefallen, um sowas auf den Punkt zu bringen !

#36 Pookpash Geschrieben 08. April 2009 - 23:52

Pookpash

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 154 Beiträge
@Paperman: Die meisten Off-Topic Posts kamen bis jetzt von dir. Brennender Drache listet zwar merkwürdige Choices auf, aber immerhin gehört dies mehr oder weniger zum Thema. Desweiteren glaube ich, dass Renegade keinen Beschützer braucht, so wie ich ihn hier im Forum erlebt habe.

@Topic: Es gibt bei dem Thema Grundpol noch den Sonderfall der Kombodecks. Evtl. sollte man irgendwo noch erwähnen, dass ein Kombopool nur schwer weiterzuverwenden ist. Auf der anderen Seite kommen, nachdem man den Kombopool einmal hat, nicht mehr viele Karten hinzu um andere Kombodecks zu bauen. (Wenn man sich zum Beispiel TES gebaut hat, ist eine Umrüstung auf Ichorid kaum noch nennenswert. von TES auf Ant wird es dann wieder teurer wegen Duals, welche man dafür aber weiterverwenden kann.)

@Shusher: Wäre ne Idee, afaik wird er im Goyfsligh (Main oder SB), Combo (SB) und Goblins gespielt, also durchaus n Eintrag wert.

mfg
(15:30:14) kaesezumwhine - gibt viele gute gründe, skullclamp zu bannen. der beste ist aber mMn "was zur hölle haben die geraucht als sie die kart designt haben?"

#37 JMT Geschrieben 09. April 2009 - 11:42

JMT

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.879 Beiträge

Was hat das mit Frechheit zu tun? Wenn er der Meinung ist, dass Fire/Ice relevant ist und es in diversen Decks gesehen hat, kann er es doch hier erwähnen --> ohne von irgendwelchen Dummbatzen angeflamt zu werden...


Sorr, aber das stimmt nur begrenzt.
Man soll hier diskutieren, eine Diskussion läuft aber nach dem Schema These->Argument->uU Beweis, teilweise kann man hier im Kontext mit Karten/Turniergeschehen das Argument durch Fakten ersetzen.

Wenn dies aber nicht der Fall ist, und so ist es hier atm teilweise hat das nichts mit einer Diskussion zu tun. Wenn es aber so läuft läuft es gehörig schief, es hilft niemandem und verwirrt potentielle Einsteiger nochmehr, weil hier irgendwer Scheiße reinpostet. Dies Posts von mir, Paperman und dir machen es noch schlimmer weil das immer und immer weiter führt, nur das ein nutzen nicht zu erkennen ist.

So kann man afaik die letzten beiden Seiten dieses Threads hier kommentarlos löschen, es führt zu nichts und raubt mir nur die Laune weiterhin Zeit und Mühe hierrein zu investieren, wie es eigentlich geplant war.

#38 Hippie Geschrieben 09. April 2009 - 12:06

Hippie

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.547 Beiträge

Man soll hier diskutieren, eine Diskussion läuft aber nach dem Schema These->Argument->uU Beweis, teilweise kann man hier im Kontext mit Karten/Turniergeschehen das Argument durch Fakten ersetzen.


Um das mal vorzuführen:

Engineered Plague fehlt noch in der Aufzählung, es ist immer noch eine relativ beliebte Sideboardwahl.

Zwar sind Goblins nicht mehr annährend so häufig anzutreffen wie früher, aber dafür gibt es jetzt zusätzlich Merfolk und mehere selten gespielte/random Tribaldecks (Faeries, Elfen in verschiedenen Varianten).

Gespielt wird die Karte hauptsächlich von Rock, Suicidederivaten (aka Eva Green) und UWb Landstill.
Zahlen dazu gibt es ebenfalls, aus der unvollständigen Liste von deckcheck.
Avatar by Demo

#39 Brennender_Drache Geschrieben 09. April 2009 - 17:08

Brennender_Drache

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 475 Beiträge
@Paperman: Ich habe begründet warum Fire//Ice gut ist

@RENEGADE: Etwas merkwürdig ist das wirklcih. Du listest "Scherze" wie Rhox War monk, noble hierarch oder Progenitus auf, aber nicht Fire//Ice oder SoFaI. ich will nicht wissen was in deinem kopf vorgeht O.o

#40 Bitchtoken Geschrieben 09. April 2009 - 17:23

Bitchtoken

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.073 Beiträge

@RENEGADE: Etwas merkwürdig ist das wirklcih. Du listest "Scherze" wie Rhox War monk, noble hierarch oder Progenitus auf, aber nicht Fire//Ice oder SoFaI. ich will nicht wissen was in deinem kopf vorgeht O.o


Der Monk wird in mehr Decks gespielt als Fire/Ice, der Hierarch steht vor seinm Durchbruch in NLU/4c Threshvarianten und wird auch noch im Bant Aggro gespielt. Progenitus muss zusammen mit Natural Order aufgezählt werden und aufgrund des Hypes um diese Kombo wird auch das Hydrading öfter gespielt als Fire/Ice und SoFaI zusammen. Man (der geneigte Forumsuser) fragt sich auch, was in deinem Kopf vorgeht ;)

@Paperman: Ich habe begründet warum Fire//Ice gut ist


Begründen warum etwas gut ist und Decklisten parat haben die die Karte spielen sind zwei Paar Schuhe.

Bearbeitet von Bitchtoken, 09. April 2009 - 17:23.

John motherfucking Finkel





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.