Zum Inhalt wechseln


Foto

Death and Taxes


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
614 Antworten in diesem Thema

#41 durin86 Geschrieben 10. März 2011 - 19:43

durin86

    Küchenhutzel

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 724 Beiträge

Die beiden Farben schwarz und grün bedienen einfach ganz verschiedene Spieltypen. Du musst einfach für dich entscheiden was dir besser liegt. Dicke Treter und Grip oder CA durch Confi und Perish/(Plague).


Oder beide Splashfarben spielen ;)

Ein Ami hat bei einem SCG Open eine WBG Liste gespielt, ähnlich der im Primer, allerdings mit Wasteland und Knights statt Flickerwisp, weil man heutzutage nun mal Knights spielt ;) Hier ist die Liste: http://sales.starcit...hp?DeckID=36643

feedback-10090.png


Britische Frauen und britisches Essen... die Geburt einer Nation großer Seefahrer ...

Ritterprimer | Ninjaprimer | Suicideprimer


#42 Bluna Geschrieben 10. März 2011 - 19:55

Bluna

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 503 Beiträge
Naja ich frage, weil ich für die WB Liste bis auf die Scrublands alles zuhause rumliegen habe und das Deck dann mal testen würde. Nur will ich mir nicht "nur ums mal zu testen" ein Playset Scrublands kaufen. Für den Greensplash besitze ich eigentlich keine Karten ^^ Deswegen die Frage.

Ich poste vielleicht wenn ich nachher ein bisschen mehr Zeit habe die Liste, welche mir vorschwebt sowie die Choices.

Edit:

Hier mal die Liste, welche mir so im Kopf rumschwebt:




Ich glaube ich brauch nicht zu jeder Karte was zu schreiben, da StP, Confi und Co. Standard sind =D

- 2 Jitten, da ich die viel lieber auch mal ziehe statt mich auf Mystic zu verlassen. Wobei ich auch 1 Jitte 3 Mindcensor testen würde.
- 4 Scullar, da sie meiner Ansicht nach viel zu stark sind um sie in einem vial Deck nicht zu spielen. Dank der vial kann man sie ende des Drawsteps des Gegner spielen (clique style ^^) um ihm genau die richtige Karte zu entfernen.
- Ring > Vindicate, da ich denke, dass man Ring dank Flickerwisp "flexibler" abusen kann.
- Thoughtseize über anderen Discard Spells, weil es einfach alles trifft. Der Lifeloss ist sekundär, da man dank Jitte und SoLaS (hoffentlich =D...muss ich erstmal testen) genug Leben wieder reinbekommt.
- ich würde auch gerne 2 Goldmeadow Harrier spielen.
- Kein Mangara / Karakas Plan weil ich den momentan nicht besitze und ihn erstmal testen würde bevor ich mir die Karten anschaffe. Ich denke aber, dass Flickerwisp für mangara rausfliegen würde. Ich würde dann auch mehr Länder spielen denke ich. Erstmal ohne testen.

Mein Meta ist größtenteils (ca 60 - 70%) Tribal/Aggro. Rest ist Control. Combo wird kaum bis gar nicht gespielt.
Sideboard habe ich mir noch keine großen Gedanken gemacht, wird aber denke ich recht standard ausfallen:
3 Plague
3 Peedle
3 Extirpate
3 relic of progenitus
3 Aura of Silence
Oder so Ähnlich =D

Gibt es Verbesserungsvorschläge oder Kommentare?

Bearbeitet von Bluna, 10. März 2011 - 21:00.


#43 loki_92 Geschrieben 10. März 2011 - 21:20

loki_92

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 96 Beiträge
Hallo

Ich spiele derzeit auch eine WB Liste. Ich hab zwar noch nicht alle Karten zusammen, die Liste soll aber im Endeffekt der im Startpost entsprechen und ich muss sagen, dass ich damit sehr zufrieden bin. Ich hab mich für diese Liste entschieden da ich DnT sehr gerne aggrolastig spielen möchte, jedoch gleichzeitig auf den CA von Dark Confidant nicht verzichten möchte. Würde zwar gerne dreifärbig spielen doch dafür fehlt mir als armer Schüler einfach das Geld.

Hat eigentlich schon jemand den Mirran Crusader getestet. Ich bin gestern beim Draft darüber gestolpert und dachte mir der wäre vielleicht was für das Deck. Schutz vor Grün macht ihn zu einer guten Kreatur gegen Tarmogoyf, Knight of the Reliquary usw. und Doppelschlag + Equipment ist einfach der Hammer da das Equipment zwei mal triggert (mit Umezawa's Jitte oder Sword of Fire and Ice 10 bzw. 12 Schaden pro Runde ;) ).

Also ich werde ihn auf jeden Fall statt Vampire Nighthawk testen.

mfg Loki

Bearbeitet von loki_92, 10. März 2011 - 21:22.

Diese Signatur versucht nicht irgentetwas Ironisches, Sarkastisches, Philosophisches oder Intelligentes zu sagen.
Sie ist nur hier damit ich überhaupt eine Signatur habe und weil mir die Farbe so gefällt. (Schwarze waren leider ausverkauft.)

Aja, wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

#44 The Hunted Geschrieben 10. März 2011 - 21:34

The Hunted

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.659 Beiträge
Ich würde DnT unter 3 Stoneforge Mystics nicht spielen wollen, der Kerl ist einfach zu mächtig, vor allem bei 3+ Zielen.

Mirran Crusader halte ich für spielbar, wenn man auf grün verzichtet. Wenn das schon mal jemand getestet hat, möge er mir gerne von seinen Ergebnissen berichten. Ich möchte dem Ritterim Legacy ein Heim geben, er ist einfach zu cool. ;)

#45 Der Schneider Geschrieben 10. März 2011 - 22:14

Der Schneider

    Erfahrenes Mitglied

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.507 Beiträge
Hm, Schwarzsplash mit Vampire Nighthawk im Dath 'n Taxes ? Wo ist da der Unterschied zu Deadguy Ale ? D&T ist meiner Meinung nach Grün/Weiß, oder Monoweiß, sonst ist es ein anderes Deck.
Der Mirran Crusader überzeugt mich auch, und ich wollte den schon immer mal im Legacy spielen, mit den gängigen Ausrüstungen wie Umezawa's Jitte oder Sword of Fire and Ice ist der definitiv 'ne Bombe.

Bearbeitet von Der Schneider, 10. März 2011 - 22:18.

... da pennt man mal zur Abwechslung wieder bis 12 und direkt ist Modern ein richtiges Format :-/


#46 Iavra Geschrieben 10. März 2011 - 22:41

Iavra

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.308 Beiträge

Hm, Schwarzsplash mit Vampire Nighthawk im Dath 'n Taxes ? Wo ist da der Unterschied zu Deadguy Ale ?


Für mich ist das mittlerweile sowieso alles dasselbe ^^ Außer dass DnT für mich immer die Decks mit Mangara waren, aber das ist ja wohl keine Pflicht (mehr).

Ich arbeite aktuell auch an einer WBg Liste, allerdings eher Rockmäßig und mit Green Sun's Zenith (Doran, mjam mjam). Ich leide nur aktuell unter akutem Platzmangel...

Bearbeitet von Iavra, 10. März 2011 - 22:42.

Iavra, der Herr der one-Liner.

ich mag atomkriege

ey ich habe 0 ahnung von decks


#47 durin86 Geschrieben 24. März 2011 - 17:29

durin86

    Küchenhutzel

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 724 Beiträge
Ich spiel im Moment folgende Liste:



Die Deckliste unterscheidet sich schon etwas von der dreifarbigen im Primer, aber das Prinzip ist das gleiche. Thoughtseize ermöglicht es natürlich nervende Karten zu ziehen und, was ich auch sehr wichtig finde, Einblick auf die Hand und somit in die nächsten Züge des Gegners zu bekommen. Mit diesem Wissen kann man seine utility Kreaturen besser nutzen. Es sind nur 2 SFM drin, weil man dank Goyf und Knight auch gut ohne Equipment gewinnen kann, bzw das Equipment nicht in jedem MU gut ist (deswegen sind die restlichen Sachen im SB). Knight sucht Karakas und ist groß und ermöglicht es auch sinnvoll Wastelands zu spielen. 4 Mangara, weil ich keinen Wish spielen und durch die Knights sehr zuverlässig Zugriff aus Karakas habe und dementsprechend oft den Lock habe. Soweit zum Maindeck.

Das Sideboard hab ich mir mal abgeguckt und entsprechend an mein (random) Meta angepasst.
Duress und Extirpate ergänzen den Discardplan, Bog als tutorbares Gravehate (mit Extirpate), Teeg gegen mögliche GSZ mit NO, Combosachen, Dredge usw, Pulse erfüllt einerseits den Job von Grip und entfernt auch noch Token von Dredge oder ist einfach zusätzliches Removal gegen Listen die viele 4of Spielen (wie Zoo), Edict gegen Progenitus aus NO oder SnT.

Wir haben am Dienstag in der Runde auch ein kleines Turnier gezockt wo ich die Liste mal testen konnte:

Solidarity hat mich 0:2 in den Boden gestampft, weil es das wahrscheinlich schlechteste MU für micht ist, da ich nur 6 Discards und 2 Extirpate habe um ihn zu stören, Teeg macht gar nichts und bis Runde 3 oder 4 schaffe ich es nicht ihn umzuhauen

Aggroloam in Nayafarben: Er hat Probleme mit seiner Manabase und die Dreams schaden ihm mindestens genausoviel wie mir, dankt tatkräftiger unterstützung von Wasteland und Mangara, seine Treter kann ich in der Regel handeln und gewinne 2:1. Das verlorene Spiel ging an die Chalice die meine Hand aus 2x StoP und 2x Mother gut ausgebremst hat {1}

GW Midrange feat. GSZ ohne NO: Unsere Decklisten sind recht ähnlicht und ich gewinne 2:1 dank Equipments die durch die Wand aus Muttis marschieren können. Derjenige der mehr Mother of Runes auf den Feld hatte, hat quasi gewonnen {RARE}

UW Faerie-Ninja-Still geht auch 2:1 an micht. Beide Siege kamen durch Equipments zustande, die er nicht mehr entfernen konnte. Beim verlorenen Spiel konnte er mich von Grün abschneiden und ich hatte keine Vial im Spiel

Die Liste spielt sich sehr gut und ist auch recht konstant. Confi ist eine gute Ergänzung und sorgt durch den Karddraw für ordentlich Boardpräsenz auf unserer Seite und Thoughtseize macht auch das was es soll.


@ Ivara: Wieso willst du denn GSZ in DnT packen? Mangara kannst du dir damit nicht suchen und für eine vernünftige Toolbox sehe ich da keinen Platz, da würde ich eher eine andere Shell suchen und den Vial und Mangaraplan rausschmeißen.

Bearbeitet von durin86, 24. März 2011 - 17:30.

feedback-10090.png


Britische Frauen und britisches Essen... die Geburt einer Nation großer Seefahrer ...

Ritterprimer | Ninjaprimer | Suicideprimer


#48 Niv Beleren Geschrieben 24. März 2011 - 19:15

Niv Beleren

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 105 Beiträge
Deine Liste sieht schon sehr optimiert aus, wenn man Splasht dann immer so, würde ich meinen. SB könnte man evtl. verbessern wenn man Tutortoolbox draus baut, ich finde die relativ flexibel in meinem MonoW DnT. Solidarity wird nicht sooft gespielt von daher kann man den Loss hinnehmen, muss man aber nicht. Mit Toolbox im Side sollte da ein Canonist auch helfen insbesondere, wenn man noch ne Vial auf 2 hat oder ne Mutti oder beides.

Was ich mir immo noch zum MonoW DnT Gedanken mach: Wie gut ist der Revoker im Main ? Wie gut sind Children of Korlis gegen das schlechte Combo MU ? Cataclysm Main ? Mein geplantes SB sieht immo z.B. so aus:


Den Warder hab ich mir überlegt, v.a. gegen so Zeugs wie MUD, was ja auch zu unseren schlechtesten MUŽs gehört, könnte man den spielen.

Warmth ist einfach meine Versicherung gegen Burn auch sicher zu gewinnen, vielleicht wäre aber auch der circle of pro: red besser, da der gegen Gobbos auch was machen kann.

Ich hab leider auch keinerlei Erfahrung mit Cataclysm ich wollte mich mal umhören ob es sich lohnt die zu zocken, gegen Goblins und gegenerell Horde scheint die recht gut zu sein, auf der anderen Seite aber gegen manche Decks zuu schlecht ?

Revoker werde ich beim nächsten Turnier auf jeden Fall mal Main spielen, der hat einfach soo viele schöne targets (Noble, LED, Moxe, EE, Top!, PWs, Commander, KotR, (Vial, Equip), ... ) Mal schauen ob die genannten Karten als Grund reichen.

Bearbeitet von Niv Beleren, 24. März 2011 - 19:16.


#49 Iavra Geschrieben 24. März 2011 - 19:17

Iavra

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.308 Beiträge
Ja, da verschwimmt die Grenze zwischen DnT, Deadguy oder ansatzweise Rock ein wenig, Mangara spiel ich nicht mehr ^^

Iavra, der Herr der one-Liner.

ich mag atomkriege

ey ich habe 0 ahnung von decks


#50 Saragas Geschrieben 24. März 2011 - 21:28

Saragas

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 165 Beiträge
okay ich nehms ja schon zurück -.-

Bearbeitet von Saragas, 25. März 2011 - 00:10.

Counterbalance ist im Legacy der Behindertenausweis für manche Spieler


#51 Frozen Shade Geschrieben 24. März 2011 - 21:54

Frozen Shade

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 483 Beiträge

Wenn man wirklich Vial in DnT spielen will, dann finde ich, funktioniert diese mit Deadguy besser.



Aha? Aether Vial ist mal die Grundkarte für DnT, da sie den Mangara-Lock erst richtig nutzbar macht. Da ist es völlig unabhängig, welche Farben man splasht.

Und nein, dieses Deck ist nicht wie Deadguy und spielt sich auch anders. Natürlich hat man überlappende Karten, aber Tes ist auch nicht Tempo, nur weil man ja in beiden 8 Cantrips und keine Basics spielt.
Der Hauptunterschied ist einfach die Menge an Discard. Während Deadguy darauf setzt und so explosiv ist, ist DnT ein Deck, welches auch im Lategame noch gewinnt.
In DnT spielt man in den B/W-Listen 0-4 Discard, in Deadguy deutlich mehr.
Deadguy ist nunmal Schwarz mit W Splash und Dnt W mit X-Splash.

Einige Listen hier sind einfach WW oder Blades of Glory (B/W-Aggro), aber nicht Death and Taxes.
Ich habe bei der Mercadiade mit B/W ein 4-3 erreicht, wobei 5-2 locker drin war, da ich im letzten Game mal richtigen Unsinn angestellt hab. Die Liste hatte btw 0 Discard Spells Main.

Lustig ist, dass es noch niemand mit einem reinen Rot-Splash versucht hat. Imperial Recruiter ist einfach die Karte um Stoneforge oder Mangara zu holen. Leider fehlt der Liste natürlich der Druck, die ein Knight zB. generieren kann.
Eingefügtes Bild

#52 Saragas Geschrieben 24. März 2011 - 22:39

Saragas

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 165 Beiträge
Joa stimmt schon, ich meinte eigtl Durin's Deck im einzelnen... wayne war mein Fehler, wollte jetzt die Mangara-Kombo nicht schlechtreden, sondern nur nen Vorschlag geben, wie es "meiner" Meinung nach besser funktioniert.

Counterbalance ist im Legacy der Behindertenausweis für manche Spieler


#53 durin86 Geschrieben 24. März 2011 - 23:36

durin86

    Küchenhutzel

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 724 Beiträge
Ich verstehe auch nicht wieso man Mangara für Vindicate rausnehmen sollte, beide machen das gleiche, nur Mangara macht das besser bzw hat mehr Synergien mit dem rest des Decks. Und ich beziehe mich zufällig auch auf eine SCG Top8, bzw hab ich das deck in ähnlicher Form schon lange gespielt {RARE}

feedback-10090.png


Britische Frauen und britisches Essen... die Geburt einer Nation großer Seefahrer ...

Ritterprimer | Ninjaprimer | Suicideprimer


#54 Niv Beleren Geschrieben 29. März 2011 - 19:29

Niv Beleren

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 105 Beiträge
So Ich schreib euch mal kurz wie es bei mir am Sonntag so gelaufen ist.

Gespielt hab ich die Liste:


Factories als Ersatz (noch) für die Ports
Keine 4 Avenger, Wastelands, Karakas weil ich sie nicht hab =(

vlt. hab ich auch 23 Länder gespielt, ich weiß es nicht mehr so genau (anstelle des 3ten Harriers, wenn dann).
SB hab ich weiter oben ja schonmal gepostet, da hat sich nicht viel daran geändert, Circle über Warmth.

Runde 1 gegen MUD von pe5e ("na toll" dachte ich mir, fängt ja schonmal gut an)

Game 1 sieht so aus

Ich: Vial, go
Er: Key, go
Ich: Waste, go
Er: Land, go
Ich: Land, go
Er: Waste (auf Mishra), EoT Serra Avenger
Ich: Mutti; Ping mit Avenger
Er: Lodestone, EoT Avenger
Ich: Flickerwisp und dann haben die Flieger gereicht.

Danach hab ich ihm das Draw angeboten, welches angenommen wurde. Ich hatte danach aber auch keine Lust mehr so ausführliche Aufzeichnungen zu machen, daher nun alles recht knapp.


Runde 2
Combo Ascension

Game 1
Er cantripped am Anfang und bekommt dann seine Ascension online ( Pyromancer Ascension ). Ich hab nur einen Flickerwisp, der aber geforced wird. Danach killen mich halt Lightning Bolts + Chain Lightning. Blödes MU !

Game 2
Hate setzt ihm arg zu, dachte ich. Also hab ich reingeboardet: ETŽs, Wheel of Sun and Moon, Circle of Pro: Red, Relic, und das Halo.
Im Game find ich das Halo, das Wheel und den Circle nur um dann von Pestermite + Splinter Twin überrannt zu werden. Unknown Deck wins =( !
P.S. Runed Halo auf Pestermite hätte vermutlich gewonnen...


Runde 3
RB Death oder sowas halt.

Game 1 zu lange auf 2 Mana verliert einfach, wenn man SoFaI auf der Hand hält =(

Game 2 Läuft das Deck super ! Equip gewinnt dann einfach.

Game 3 Mach ich Beatdown in Form von 2x Thoughtseize, 2x Fetch, Confidant. Achja und ich selbst greif noch mit 2x Flickerwisp an xD, nice Game.


Runde 4
Gobbos

Game 1 Equip gewinnt mal wieder, da er einen ultraschlechten Start hat.

Game 2 connected Lackey und danach Beatdown durch den Circle hindurch, wieder mal zu wenig Mana gehabt...

Game 3 Er zieht NUR Länder und ich KEINES, deswegen passiert nahezu gar nichts bis dann bei ihm doch mal was kommt und ich wieder, nachdem ich noch 2 Länder nachzieh ein Cataclysm casten muss und wir wieder bei Null anfangen. Leider zieht wieder er die Länder und ich NICHT. Danach findet er dann sogar noch Gas und ich bin tot.
Ultrahart schlechte Topdecks auf beiden Seiten.


Runde 5 (letzte Runde)
Loampox

Game 1 gewinn ich trotz Mull auf 5 mit stupiden Beatdown, nachdem er seine Removel auf Länder verschwendet, zu wenige nachzieht.

Game 2 Relic, Wheel stellen seine Engine ab, er rettet sich aber in die Times.


Insgesamt wars irg. Scheiße. Einmal verlier ich wegen mehr Pech als der Gegner, einmal, weil ich das Deck nicht kenn.

+ Cataclysm ist supi mit Flagstones ( wenn man dann noch EIN Land nachzieht von 22..........)
+ endlich 4 eigene Avenger und 3 Vials
- danach auch noch beim Draften hart gefailed
- zu schlecht geshuffled, garantiert !
- Revoker war nur ne Vanilla (hat trotzdem einmal gereicht xD)

Bearbeitet von Niv Beleren, 30. März 2011 - 19:23.


#55 Iavra Geschrieben 29. März 2011 - 19:59

Iavra

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.308 Beiträge
Öm, Karakas? Ohne würde ich das Deck nicht spielen, weil einfach der Mangara-Lock nicht mehr gegeben ist (Flickerwisp hilft ja nur temporär aus).

Iavra, der Herr der one-Liner.

ich mag atomkriege

ey ich habe 0 ahnung von decks


#56 Radiant Geschrieben 29. März 2011 - 20:58

Radiant

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.546 Beiträge

Öm, Karakas? Ohne würde ich das Deck nicht spielen, weil einfach der Mangara-Lock nicht mehr gegeben ist (Flickerwisp hilft ja nur temporär aus).


Auch sind 4 Flagstones of Trokair irgendwie zuviele und Cataclysm verliert ohne Rishadan Port auch an Stärke.
"Bankai!"

#57 Niv Beleren Geschrieben 30. März 2011 - 19:36

Niv Beleren

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 105 Beiträge
Ich weiß immo ist das Deck noch nicht optimiert, aber ich bin mit der vorherigen Variante ( mit 2 Avenger und 4 Arbiter, 3 Mindcensors ) auch schonmal Top 8 gegangen, von daher hab ich mir bisschen mehr erhofft, da das Deck echt sehr schön ist. Ich war vor dem Turnier auch am rumüberlegen 3 oder 4 Flagstones zu spielen, hab mich dann halt für 4 entschieden, weil ich immer eines haben möchte, wenn ich Cataclysm spiel, aber vlt. reduzier ich die auch wieder auf 3.

So schlimm ist das Fehlen von Karakas aber nicht ( nur sehr ärgerlich, da man mit Karakas noch mehr Potential hat ). Port ist ein Arsch, hab ich v.a. im Gobbo MU gemerkt (weil ich ja keine Länder zieh), da hat der halt unendlich viel Zeit verschafft. Ich möchte den auch spielen, immo hab ich aber nicht das Geld, zumal ich mir erst noch Karakas holen möchte => Mishren reinimprovisiert, die sind auch recht hübsch so als zusätzliche Beater/Equipträger/Blocker.

Cataclysm ist halt in manchen MU einfach MEGA (Aggrogedöhns, Enchantress) und selbst gegen andere Decks macht man immer mal wieder gerne ein Cataclysm, da man i.d.R. mehr Länder finden wird (sollte) als der Gegner (klar machen sich die Ports dann nochmal extrastark, ich freu mich auch schon auf den Zeitpunkt wo ich alles beisammen hab) oder kann einfach positiv abtauschen.

#58 Mac54321 Geschrieben 02. April 2011 - 17:25

Mac54321

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 504 Beiträge
Wollte mal fragen ob der Mirran Crusader den Vampire Nighthawk in nem W/b Build ersetzen kann?
Vorteil des Nighthawk: Lifelink, Deathtouch, Flying
Was eigtl. alles für sich spricht.
Jedoch hat der Crusader Doublestrike, was mit Equipment richtig stark wird, und hat Schutz vor Grün(so das pendant zu dem Deathtouch des Nighthawk, da bei den meisten nicht grünen Kreaturen 2/2 Doublestrike reicht)

mfg

#59 pe5e Geschrieben 02. April 2011 - 17:50

pe5e

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 342 Beiträge

Wollte mal fragen ob der Mirran Crusader den Vampire Nighthawk in nem W/b Build ersetzen kann?
Vorteil des Nighthawk: Lifelink, Deathtouch, Flying
Was eigtl. alles für sich spricht.
Jedoch hat der Crusader Doublestrike, was mit Equipment richtig stark wird, und hat Schutz vor Grün(so das pendant zu dem Deathtouch des Nighthawk, da bei den meisten nicht grünen Kreaturen 2/2 Doublestrike reicht)

mfg

Also ersetzen würd ich ihn nicht. Vielleicht einen Split spielen 2/2 oder 1/3. Am Nighthawk ist halt vorallem geil, dass er so ziemlich jedes Race gewinnt und der Lifegain ist eine Sache die der Crusader halt nicht kann. Gefühlt ist der Nighhawk alleine besser als der Crusader. Mit Equip schlägt der Crusader zwar stärker zu als der Hawk, was aber nichts hilft wenn man den Schaden entweder nicht durchbringt(Chumpblock) oder man unterdessen geswarmt wird(zB gegen Goblins)

Avatar made by Iavra / Banner made by Oldschool

Eingefügtes Bild


"Wenn sich Dummheit mit Beratungsresistenz paart, ist alles zu spät"

-Thaddäus Tentakel


#60 Nerezzar Geschrieben 02. April 2011 - 17:52

Nerezzar

    Erfahrenes Mitglied

  • Regelexperte
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.244 Beiträge
Ich denke, spätestens nach dem WR-Schwert, so ziemlich egal, was die Abilities werden, wird der weiße Crusader den Nighthawk an Spielbarkeit übersteigen, besonders im DnT, das ja von sich aus gerne Equips spielt.
Schutz vor allem außer Bounce, 2x Schwerteffekt und mindestens 8 dmg/Runde sprechen imho für den Crusader.
Imho ist die Frage nicht, ob der Crusader Nighthawks verdrängen kann, sondern wann und wie viele.

103_large.pngBaR8puj.png
Ein Thread ist ein Faden, Ein Threat eine Bedrohung.





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.