Zum Inhalt wechseln


Foto

Wie fange ich am besten mit Magic an und was brauche ich dafür?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
179 Antworten in diesem Thema

#161 daily Geschrieben 06. Februar 2019 - 13:18

daily

    Mitglied

  • Neues Mitglied
  • PIP
  • 2 Beiträge

Wow! Erstmal vielen Dank für die vielen Antworten ;) Ich versuch auf möglichst alles einzugehen was ihr mir geschrieben habt.

Zum Einen mal Danke für eure Sichtweisen zum Thema Netdecking. Die Sache mit dem Sideboarding hatte ich so gar nicht auf dem Schirm. Das ändert das Ganze natürlich schon ein kleines Stück. Die angesprochenen Probleme beim Brewen als Anfänger klingen auch plausibel. Hierbei finde ich den Vorschlag mit dem Challenger Deck für den Anfang gut. Soweit ich gelesen hab sollen die ja am 12. April kommen. Bezüglich Einzelkauf war ich da ja skeptisch ob es noch Sinn macht sich ein Deck aus Core19 und Ixalan usw. zusammenzustellen wenn die Karten ab Herbst eben schon wieder "wertlos" für Standard sind.

Arena habe ich ja wie gesagt schon ein bischen gespielt. Aber grade bzgl. Draft finde ich die Idee selbiges dort zu üben + auf dieser Webseite wo genannt wurde auch gut! Werde ich mal machen.

 

Das zocken mit Freunden ist tatsächlich auch ein Problem. Ich habe genau einen Kumpel der kürzlich meinte er würde gerne mal ab und zu mit mir spielen, er hat vor einigen Jahren mal recht aktiv wohl viel gespielt. Ansonsten bin ich eben auf genannte Events angewiesen. Wobei ich da nach und nach wohl auch die Leute besser kennenlernen werde und viellaucht auch mal außerhalb der Events ein paar Runden drin sind. Limited gibt es (so ich das richtig verstanden hab) in dem Laden halt nur den FNM Draft und eben Liga. Pauper gibt es so als Eventabend nicht, aber es gibt scheinbar schon ein paar die das spielen. Zeitlich wollte ich schon einen Abend die Woche spielen, je nachdem wie voll der Kalender ist auch mal zwei.

 

Aber nunja. Summa summarum würde das ja ungefähr bedeuten: Mit Freunden und in Arena ein wenig brewen. Draft über diese Webseite und ebenfalls Arena üben. Dann auch mal an den FNM Drafts teilnehmen. Sobald verfügbar Challenger Decks + selbige ausbauen um Standard zu spielen. Und danach auch mal ein Netdeck.

 

Kommt das so hin bzw. klingt das so in Summe sinnvoll?

 

Vielen Dank nochmal ;) Ich muss sagen ich finde es großartig wie positiv und hilfsbereit man hier aufgenommen wird. Das ist mir auch bei den Magic-Spielern im Laden aufgefallen. Es scheint da ein Schema zu geben :)

 

VG


Bearbeitet von daily, 06. Februar 2019 - 13:19.


#162 Octopus Crash Geschrieben 06. Februar 2019 - 13:31

Octopus Crash

    Triggerling

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.376 Beiträge

Kommt das so hin bzw. klingt das so in Summe sinnvoll?

 

Vielen Dank nochmal ;) Ich muss sagen ich finde es großartig wie positiv und hilfsbereit man hier aufgenommen wird. Das ist mir auch bei den Magic-Spielern im Laden aufgefallen. Es scheint da ein Schema zu geben :)

jop, klingt sinnvoll.

 

Ich denke auch dass Magic eine ziemlich coole community hat. Ich erinnere mich auch noch, mega gut aufgenommen geworden zu sein.

Was ich dir als langfristiges Ziel nahe legen kann ist, eine Spielgruppe zu finden. Finde dich erstmal in deinem LGS zurecht, das wird vmtl eine deiner größten Anlaufstellen sein, und dann kannst du mal schauen ob du irgendwann wenn du bissl besser spielen kannst und bissl mehr Ahnung von den Formaten hast, ob du in eine Spielgruppe rein rutschen kannst. Es gibt Leute, denen das wöchentliche FNM nicht ausreicht, und dann die Woche über gerne auch mal privat Magic spielen. Die Commander Leute haben große Commanderrunden. Wir Limitedleute spielen privat gerne mal Cube oder verdraften / versealen Displays, usw.. Pauper werfen wir manchmal dazwischen und füllen Wartezeiten mit Pauper-Matches auf.
Das wöchentliche FNM würde mir inzwischen nicht mehr reichen, ich bin mega glücklich so eine Gruppe von ~8 Leuten gefunden zu haben, mit denen wir privat Draften, cuben, sealen, paupern und ggf auf Events wie PPTQs und GPs fahren. Magic is life!

Aber das wollte ich dir nur nochmal perspektivisch mitgeben. Falls du irgendwann hungrig nach mehr sein solltest ;)

 

LG


"Versagen der beste Lehrer ist."
- Yoda
"A good lesson, but a costly one. But I guess that's why you guys watch me instead of having to lose that way yourself."
- Reid Duke
Pauper: {G} {U} Elves, {U} {B} Delver, {W} {R} Wheenie, {U} {B} Control, {G} Land Destruction, {G} {U} {B} Valuetown, {G} {U} {R} Affinity, {G} {W} Slivers | ~coming soon: {R} Burn
Brawl: {U} {R} Niv-Mizzet, {R} {B} {U} Bolas, {G} {U} Kiora
Standard: {U} Tempo, {U} {R} {G} Reclamation | ~coming soon: {R} Aggro

#163 Firemythos Geschrieben 28. Februar 2019 - 20:19

Firemythos

    Mitglied

  • Neues Mitglied
  • PIP
  • 4 Beiträge

Ich hab mir zwei alte ChallengerDecks aus 2018 für 15 Euro das Stück gekauft. War das jetzt dumm, weil die neuen rauskommen? Ich spiele erstmal nur mit Freunden also ohne limtierungen der Karteneditionen.



#164 Octopus Crash Geschrieben 28. Februar 2019 - 20:26

Octopus Crash

    Triggerling

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.376 Beiträge

nö wenn du eh nur mit Freunden spielst kannst du alles machen =)
Die Decks waren für das Format "Standard" (nur die aktuellsten paar Editionen erlaubt) gedacht. Mit denen konnte man sofort loslegen und Standard spielen.
Standard verändert sich aber ständig und die Decks die du dir gekauft hast sind schon nicht mehr standardlegal, dh auf Standardturniere kannst du damit jetzt nicht mehr gehen.

LG


"Versagen der beste Lehrer ist."
- Yoda
"A good lesson, but a costly one. But I guess that's why you guys watch me instead of having to lose that way yourself."
- Reid Duke
Pauper: {G} {U} Elves, {U} {B} Delver, {W} {R} Wheenie, {U} {B} Control, {G} Land Destruction, {G} {U} {B} Valuetown, {G} {U} {R} Affinity, {G} {W} Slivers | ~coming soon: {R} Burn
Brawl: {U} {R} Niv-Mizzet, {R} {B} {U} Bolas, {G} {U} Kiora
Standard: {U} Tempo, {U} {R} {G} Reclamation | ~coming soon: {R} Aggro

#165 Firemythos Geschrieben 28. Februar 2019 - 20:59

Firemythos

    Mitglied

  • Neues Mitglied
  • PIP
  • 4 Beiträge

Ja gut, aber so wie ich das verstanden habe, haben standards decks kaum ne Chance gegen modern decks oder?



#166 Sterni Geschrieben 28. Februar 2019 - 21:04

Sterni

    MQU Commander 16

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.197 Beiträge
  • Level 1 Judge
Das ist richtig.
Es sind halt Karten von ungefähr 3 Editionen enthalten.

In modern sind Karten aus ca 50 Editionen enthalten,d.h. Die Wahrscheinlichkeit, dass es Karten aus den 3 Editionen in den anderen 47 Editionen in "besser" gibt, ist ziemlich groß.
Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nix.
Rules Advisor

comprehensive rules:http://magic.wizards...prehensiverules.

Deckbaututorial: http://www.mtg-forum...rial-20433.html
Zugstruktur: http://www.mtg-forum...ktur-14850.html
Target-Tutorial: http://www.mtg-forum...icht-20466.html

Karten Verlinken: [.Card] Black Lotus [/Card.] ohne Punkte = Black Lotus

#167 Firemythos Geschrieben 28. Februar 2019 - 21:25

Firemythos

    Mitglied

  • Neues Mitglied
  • PIP
  • 4 Beiträge
Dann widerrufe ich die Bestellung..

#168 Sterni Geschrieben 28. Februar 2019 - 21:35

Sterni

    MQU Commander 16

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.197 Beiträge
  • Level 1 Judge
Wenn du ohnehin erstmal nur mit Freunden spielst, ist das Format doch völlig egal.
Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nix.
Rules Advisor

comprehensive rules:http://magic.wizards...prehensiverules.

Deckbaututorial: http://www.mtg-forum...rial-20433.html
Zugstruktur: http://www.mtg-forum...ktur-14850.html
Target-Tutorial: http://www.mtg-forum...icht-20466.html

Karten Verlinken: [.Card] Black Lotus [/Card.] ohne Punkte = Black Lotus

#169 Firemythos Geschrieben 28. Februar 2019 - 22:20

Firemythos

    Mitglied

  • Neues Mitglied
  • PIP
  • 4 Beiträge

Ja gut, hab da jetzt knapp 40 Euro reingesteckt, das lohnt nicht.



#170 Kalli Geschrieben 01. März 2019 - 09:48

Kalli

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.518 Beiträge
Ein Rennen Trabbi gegen Trabbi kann genauso spannend sein wie ein Rennen Porsche gegen Porsche. Wenn nicht sogar spannender. Solang eure Decks halbwegs gleichstark sind, ist das kein Problem. Ist halt die Frage, wo du/ihr auf lange Sicht hin wollt

#171 Spartaklaus Geschrieben 03. April 2019 - 13:32

Spartaklaus

    Mitglied

  • Neues Mitglied
  • PIP
  • 2 Beiträge

Lohnen sich die Challenger Decks 2019 denn für Einsteiger, die etwas Erfahrung mit Arena gesammelt haben, jetzt ein paar Matches mit Freunden raushauen möchten und sich gleichzeitig die Möglichkeit offen halten wollen bei Friday Night Turnieren einigermaßen kompetitiv auftreten zu können? Falls ja, welche 2 der Sets wäre zu bevorzugen? Ich hätte persönlich zu G/B und Mono Red tendiert.

 

Gibt es sonst noch irgendwelche Sets die eine sinnvolle Investition für Einsteiger darstellen? Wie sieht es mit den Ravnica Bundles aus? Allein die Aufbewahrungskiste wäre schon interessant für mich. Oder gibt es da bessere Alternativen?


Bearbeitet von Spartaklaus, 03. April 2019 - 13:48.


#172 Sterni Geschrieben 04. April 2019 - 09:43

Sterni

    MQU Commander 16

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.197 Beiträge
  • Level 1 Judge
Die Challenger Decks sind auf jeden Fall eine gute Wahl.
Man kann damit mitspielen und das für etwa ein halbes Jahr.
Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nix.
Rules Advisor

comprehensive rules:http://magic.wizards...prehensiverules.

Deckbaututorial: http://www.mtg-forum...rial-20433.html
Zugstruktur: http://www.mtg-forum...ktur-14850.html
Target-Tutorial: http://www.mtg-forum...icht-20466.html

Karten Verlinken: [.Card] Black Lotus [/Card.] ohne Punkte = Black Lotus

#173 Spartaklaus Geschrieben 05. April 2019 - 13:31

Spartaklaus

    Mitglied

  • Neues Mitglied
  • PIP
  • 2 Beiträge

Alles klar, hab jetzt mal 2 Challenger Deck und ein Bundle bestellt. Danke dir!



#174 Hogie Geschrieben 16. April 2019 - 15:00

Hogie

    Mitglied

  • Neues Mitglied
  • PIP
  • 3 Beiträge

Hallo zusammen,

 

ich muss jetzt nochmal was fragen.

 

Ich habe früher mit Freunden etwas Magics gespielt und mir selber ein Remasuri-Deck gebaut, welches ganz gut funktioniert. Andere Decks habe ich nicht, da ich immer mit Freunden gespielt habe.

 

Jetzt hat mein Sohn Interesse mit mir zu spielen und ich wollte 2 Decks holen, mit denen wir etwas spielen können. Die Decks sollen ungefähr gleich stark sein, aber auch stark genug, um gegen Freunde und das Remasuri-Deck antreten zu können.

 

Jetzt habe ich mich durchgesucht und gesehen, dass die Challenger Decks scheinbar ein guter Einstieg sind und eben auch nicht zu schwach.

Wenn ich nach den Challenger Decks suche, finde ich die nur ab 40Euro aufwärts und nur auf Englisch. Das ist für meinen Sohn noch keine Option.

 

Könnt ihr mir einen Tip geben, wo ich zwei Challenger Decks (oder eine andere Alternative) in Deutsch und bezahlbar finde?

 

 

Schon mal lieben Dank für eure Hilfe!!! 



#175 SoulCollector Geschrieben 16. April 2019 - 15:10

SoulCollector

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.872 Beiträge

Soweit ich weiß, gibt es die Challenger-Decks nur in Englisch. Die günstigsten Angebote findest du in der Regel auf dieser Plattform: https://www.cardmarket.com/de/Magic

 

Sollen es denn vorkonstruierte Decks sein, oder würdest du dir die Decks auch zusammenkaufen? Hier wäre ein Tribal-Deck (Elfen, Zombies, Goblins, Verbündete) sicher sinnvoll. Ich hatte immer Spaß mit Mono Black Control, das ist auch günstig baubar.


www-clipart-kiste-de_baustelle-018.gif Suche diesen Token: https://www.cardmark...-Token-Green-22 (⌐■_■) (ง •̀_•́)ง


#176 Hogie Geschrieben 16. April 2019 - 15:38

Hogie

    Mitglied

  • Neues Mitglied
  • PIP
  • 3 Beiträge
Schon Mal danke für die Antwort.

Ich hatte mit einem fertig konstruierten Deck kalkuliert, um mir am Anfang nicht so vielen Gedanken machen zu müssen.

Ich war jetzt etwas länger raus und habe nicht mehr so die Ahnung, auf was ich beim Bauen achten muss. Daher dachte ich, fertige Decks, um erst einmal wieder rein zu kommen, verbessern und bauen kann man dann, wenn mein Sohn wirklich Spaß hat. Sonst sitze ich wieder alleine da und muss mir auch keine Decks bauen ...;)

#177 SoulCollector Geschrieben 16. April 2019 - 15:41

SoulCollector

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.872 Beiträge

Es gibt eine Reihe die "Duel Decks" heißt. Für den Anfang könnten diese Decks reichen, das Power Level ist allerdings i.d.R. überschaubar.


www-clipart-kiste-de_baustelle-018.gif Suche diesen Token: https://www.cardmark...-Token-Green-22 (⌐■_■) (ง •̀_•́)ง


#178 MattRose Geschrieben 16. April 2019 - 16:00

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10.554 Beiträge
Die "Planeswalker-Decks" sind auch auf Deutsch erhältlich. Sind deutlich schwächer als die Challenger Decks, aber zum Einstieg ist das wohl kaum so relevant.

 

No if you had good quality Speakers, then you'll hear that this isn't even close to 1080p

 


#179 Ungestüm Geschrieben 16. April 2019 - 19:07

Ungestüm

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.081 Beiträge

Du kannst dir die Challenger Decks auch auf Cardmarket.com auch zusammen kaufen.

 

Das weisse würd z.B. 44 € inkl. versand kosten, wenn du alle karten auf deutsch haben willst.

 

Einfach eine Wantsliste erstellen, deckliste importieren und den Einkaufshelfer nutzen. Dauert nur 5min


Bearbeitet von Ungestüm, 16. April 2019 - 19:15.


#180 Hogie Geschrieben 17. April 2019 - 15:04

Hogie

    Mitglied

  • Neues Mitglied
  • PIP
  • 3 Beiträge

Ok, vielen Dank für die Hilfe, ich habe jetzt folgendes gemacht.

 

Ich habe mir ein günstiges 2 Spieler Starter Deck auf deutsch geholt, um den Einstieg zu finden.

Dazu habe ich mir ein Challenger Deck auf Englisch gekauft. 

 Wenn man einmal den Einstieg mit dem deutschen Deck gefunden hat, sind die Begriffe ja doch immer ähnlich und man sollte den Sinn hinter den Anweisungen dann auch auf Englisch verstehen. Der Einstieg ist finde ich erst einmal das wichtigste.

 

Nochmal vielen Dank!!! 






© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.