Zum Inhalt wechseln


Foto

[EDH][Multi]Zedruu the Greathearted


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
15 Antworten in diesem Thema

#1 Harpel Geschrieben 15. August 2011 - 12:18

Harpel

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 218 Beiträge
"Political Puppets" ist ein sehr spassiges, einzigartiges Multiplayer-Commander-Deck. Es basiert vor allem auf Interaktion mit den Mitspielern und spielt daher auch sehr ungewöhnliche Karten, die nur in diesem Deck und mit diesem Commander wirklich gut sind. Paradebeispiele sind "Illusions of Grandeur" und "Delaying Shield".
Allerdings hat "Political Puppets" auch sehr viel Verbesserungspotential. Da ich die Deckidee von allen neuen Commander-Decks am lustigsten fand, habe ich mich mittlerweile einige Stunden mit "Feilen" beschäftigt. Ich habe in diesem Thread eine Menge Input bekommen und geben können und möchte deshalb die Ergebnisse in meinem ersten Primerversuch zusammentragen. Dabei habe ich Goodstuff-Karten die "man immer spielen will" und daher meist recht teuer sind bewusst außen vor gelassen (Jace, Force of Will, Mana Drain, Duals, Fetchies uswusf.).

Außerdem sein noch erwähnt, dass wir eine relativ strenge Banned Liste haben und mit 20 Leben starten.

Inhalt:
1. Deckliste
2. "warum spiele ich was" - das Deckkonzept
3. "was könnte ich noch spielen, passt aber nicht in mein Metagame?" - weitere Alternativen zum ausprobieren und individualisieren
4. Meine Changes zum Original
5. Danksagung


1.


2. "warum spiele ich was" - das Deckkonzept
Hier schreibe ich, welche Karten welche Funktion erfüllen. Dabei sind Mehrfachnennungen die Regel - die Karten sollen flexibel sein und mehrere Funktionen auf einmal erfüllen können.

Jedes EDH-Deck fängt in den ersten Runden irgendwo mit dem Aufbau, Manafixing etc. an. Da wir kein grün spielen sind wir in der Auswahl recht eingeschränkt, haben aber trotzdem ein paar gute Möglichkeiten. Außerdem wurden die Länder von 34 auf 36 angehoben - das typische, bewährte Highlander-Niveau.
Manafixing/Ramp: 7x
Fellwar Stone - macht meistens beliebiges Mana und ist daher besser als jedes Signet
Prophetic Prism - Cantrip, fixt mana und wird im Zweifelsfall verschenkt
Darksteel Ingot - geht an Artefakt-Massremoval nicht ein
Coalition Relic - ramp und fixing vom feinsten durch das Aufladen
Solemn Simulacrum - Farbloser Ramp und Kartenvorteil, bouncebar als Kreatur
Everflowing Chalice - Ramp oder Geschenk für "0"
Bribery - meistens ein Primeval Titan für :ugly: {B} {B}

kein Sol ring - ist leider banned in unserer Runde

Während dem Aufbau wollen wir auch immer schön Kartenvorteil erwirtschaften. Die meisten "Zieh"-Karten aus dem Original machen uns aber Karten-Nachteil und sind deshalb ersetzt worden. Übrig geblieben sind folgende Drawspells - zusätzlich zur unglaublich guten Ziege:
Drawspells/Cantrips/Tutor: 13x
Ancestral Vision - kommt später als Brainstorm, macht aber in diesem Deck unglaublich viel mehr (keine Fetchies)
Nin, the Pain Artist - Foltert vor allem die eigenen Mauern oder die Stuffy Doll
Trade Secrets - Carddraw en masse und Zuckerbrot für unseren (momentanen) Verbündeten, ideales Bestechungsgeld
Fact or Fiction - "Ich helf dir, wenn du genau so pilest"; dieser staple macht in unserem Deck sogar noch mehr als in anderen.
Mulldrifter - evoke oder hardcast. Wenn er ins Spiel kommt hat er sein Soll schon erfüllt. Bouncebar mit Crystal Shard, Venser, the Sojourner etc.

Tsabo's Web - Cantrip
Spreading Seas - Cantrip
Wall of Omens - Cantrip
Court Hussar - advanced Cantrip
Trinket Mage - Toolbox Tutor: Mana (Everflowing Chalice), Stifler (Pithing Needle), Anti-Fatty (Meekstone) oder Schutz vorm totziehen (Elixir of Immortality)
Dismantling Blow - doppelter Cantrip
Solemn Simulacrum - Cantrip
Bribery - muss keinen Titan Suchen, tutort stattdessen die zur Situation passende Antwort aufs Feld

Wir wollen nicht angegriffen werden. Dazu haben wir direkte Möglichkeiten:
Blocker und sonstiger Schutz: 21x
Mother of Runes - gibt sich selbst schutz -> billige Mauer
Spurnmage Advocate - "willst du wirklich angreifen? Dann zieht mein Kumpel 2 Karten..."
Fog Bank - billige, gute Mauer
Jötun Grunt - Blockt früh
Wall of Omens - Mauer
Court Hussar - Mauer
Gomazoa - Mauer, die Commander wegshuffled
Hunted Phantasm - billige Mauer (u.a.)
Wall of Denial - Mauer
Brion Stoutarm - Lifelink mauert
False Prophet - "Wrath gefällig?"
Windborn Muse - Propaganda nr3
Stuffy Doll - sehr schöne Mauer

Soul Snare - Drohung
Meekstone - meine Kreaturen sind meistens kleiner, also noch handlungsfähig
Ghostly Prison
Propaganda
Solitary Confinement - Mit der Ziege gut bezahlbar
Delaying Shield - verschenkbarer Schaden
Martyrs Bond - Drohung
Soul Conduit - Noblock und Lifeswitch

Hinter so vielen Mauern lässt sich gut Politik machen - mit Zuckerbrot...
Zuckerbrot: 8x
Forbidden Orchard - wer mag n Token?
Spurnmage Advocate - oder 2 Karten
Nin, the Pain Artist - oder x Karten?
Hunted Phantasm - oder wie wärs mit gleich 5 Gobbos? Irgendwer?
Crystal Shard - oder soll deine Kreatur überleben? kostet aber was...
Trade Secrets - Du kannst auch ganz ganz viele Karten mit mir zusammen ziehen
Puca's Mischief - Oder diese wertvolle Karte X haben
Soul Conduit - oder lieber gleich Lebenspunkte? Der war aber auch böse! Heile, heile Gänschen...

...und Peitsche.
Disabler / Removal: 28x
Spurnmage Advocate - beschenken kann ich jemand anders
Azorius Guildmage - Aktivierte Fähigkeiten können es in sich haben (Mind Slaver)
Jötun Grunt - Legt Recursion-decks lahm
Vedalken Plotter - tauscht Länder zu meinen Gunsten (Maze of ith z.B.)
Stuffy Doll - Combo mit Nin, aber auch sonst sehr spassig ("du kommst bei ihm nicht durch? Greif mich an {7} )

Soul Snare
Pithing Needle - Stark gegen Planeswalker, Commander und co
Tsabo's Web - Trifft alle Utility-Länder, und die spielt eig. jeder. Nur wir nicht, deswegen legt es bei uns auch nur 1! Land lahm
Illusions of Grandeur - Klassiker unter den Geschenken, den will keiner haben
Reins of Power - Sehr vielseitig, zum angreifen oder blocken
Delaying shield - eigenen Schaden verschenkt man gern. ("Greift mich alle an! ich block nicht, und schenk es dann xy!")
Wild Ricochet - böser Junge!
Soul Conduit - Politik vom Feinsten, da es nicht geopfert werden muss.
Insurrection - der Große Rundumschlag

Gilded Drake - Auch so schon gut und passend, aber Combo mit Venser, the Sojourner, Crystal Shard, Vanishing oder einfach der Ziege
Nin, the Pain Artist - Removal in der Not
Flametongue Kavu

Journey to Nowhere
Spreading Seas - Legt Utility-Länder lahm
Chaos Warp
Hinder
Crystal Shard - sehr vielseitig, hindert Gegner am austappen
Dismantling Blow - wichtiges Artefakt/Enchantment-Removal
Control Magic - bestes blaues Removal, lähmt Commander
Day of Judgment
Puca's Mischief - Tauscht "Geschenke" gegen was brauchbares, z.B. Commander
Faith's Fetters - Lähmt alles, 4 Leben für uns
Austere Command - sehr flexibles Massremoval

Zedruu, die Ziege ist aber auch sehr empfindlich, daher brauchen wir neben schönen Worten auch was solideres:
Schutz der friedlichen Ziege//unserer Library (wehrt dem Ziegentod!): 10x
Mother of Runes
Azorius Guildmage
Vanishing - optimal: die Ziege kommt zurück sobald sie gebraucht wird. danach kann sie eigentlich direkt wieder gehen.
Lightning Greaves
Champion's Helm
Hinder
Crystal Shard - bounced auch andere "Sterbensfälle"; Massremovalschutz
Wild Ricochet - böser Junge!

Elixir of Immortality - Decktod ade!
Jötun Grunt - bremst Decktod

Die Ziege braucht dringend Geschenke, die nach Möglichkeit etwas dauerhafter als Kreaturen sind. Sonst wird das Geschenk direkt im nächsten Fatty versenkt, bevor wir eine Karte gezogen haben. Die folgenden Geschenke bringen dem Gegner sehr wenig, er wird sie aber auch nicht so einfach los.
Geschenke: 11x
Everflowing Chalice
Meekstone
Pithing Needle
Tsabo's Web
Journey to Nowhere
Spreading Seas
Prophetic Prism - für "0"
Oblivion Ring
Faith's Fetters
Illusions of Grandeur - Worst Gift ever...
Delaying Shield -...neben dem vielleicht.

Puca's Mischief - Geschenke gegen Geschenke! Damit kann man auch mal bessere Sachen wie einen Mulldrifter gegen was nettes tauschen.

Vielleicht will man aber auch mal aus eigener Kraft gewinnen? Mögliche Finisher:
Gamewinner: 9x
Hunted Phantasm - zugegeben nicht der beste, aber unblockbar ist schon ganz ok
Bribery - sucht gegnerische Finisher
Venser, the Sojourner - passt wie die Faust aufs Auge. Meistens will man die erste Fähigkeit zusammen mit reichlich vorhandenen Comboteilen nutzen, aber auch der Rest ist "nett".
Insurrection - Roundhouse Kick
Reins of Power - Nimmt einen Gegner aus dem Spiel, oder borgt Blocker, die dann unter mögichst hohen Verlusten abtauschen
Illusions of Grandeur - Ziege, Venser... Wir spielen mit 20 Leben, da ist das einfach nur gg.
Delaying Shield - hat Finisherpotential, v.a. wenn man mit den Kollegen zusammenarbeitet.
Soul Conduit - ohne Worte
Gilded drake - Was ist schlimmer als Gilded Drake mit Venser, the Sojourner? Gilded Drake mit Vanishing! Holt jeden Untap-Step von mir eine Kreatur des Gegners und ist nur durch Sac-Outlets des betroffenen Spielers zu beseitigen. Genug blaues Mana vorausgesetzt, ist die Combo gegen Spotremoval und Massremoval immun.

3. "was könnte ich noch spielen, passt aber nicht in mein Metagame/Platz fehlt?" - weitere Alternativen zum ausprobieren und individualisieren

Diese Karten würd ich noch gern einbauen - allerdings habe ich dafür keine Slots mehr. Jemand Ideen?
Was ich noch gern einbauen würde
Ghostway - schützt uns effektiv vor Massremoval (auch ich habs jetzt begriffen)
Spectral Searchlight - Ramp & Manafixing. Zuckerbrot für die Gegner
Seal of cleansing - politisches Disenchant
Arrest - Commander-Removal & Geschenk
Spell Crumple - Commander-Counter
Oblivion Stone, Wrath of God - Massremoval schadet nicht
Celestial Dawn - knapp die hälfte produziert bei mir weißes mana, beim Gegner nicht unbedingt. Gutes Geschenk und evtl böser lock.

Diese Karten sind ganz lustig, werden aber bei mir keinen Weg ins Deck finden (weil ich sie manchmal auch ganz einfach nicht habe/rankommen kann)
Useful Stuff
Cessation
Hobble
Gilded Lotus - guter Manafixer/ramp. Wenn er nicht abgeschossen wird
Thran Dynamo - auch guter Ramp- weniger "abschussgefährdet
Mind's Eye - exzellenter Draw im Highlander generell
Island Sanctuary - je nach Metagame effektiv oder nicht
Words of War - können mit der Ziege gut sein und vs Decktod, aber auch dafür sorgen, dass die Ziege einfach umgeschossen wird. Und das ist meistens der Fall.
Ward of Bones - Hebelt Kreaturendecks aus
Mistmeadow Witch - kleiner Venser und schützt in response, allerdings auch teuer zu aktivieren
Marble Titan - Meekstone on a Stick, leider Wrath-/removalgefährdet
Niv-Mizzet, the Firemind
Gwafa Hazid, Profiteer
Proteus Staff
Loxodon Peacekeeper
Emberwilde Djinn
Clout of the Dominus


4. Changes:

Es folgt der Vollständigkeit halber eine Liste der Changes fürs Original "Political Puppets". Dabei hab ich versucht für jede Karte einen guten Ersatz selber Funktion zu finden, damit das Deck immer besser wird - egal ob man alle oder nur beliebig viele Karten tauscht.

5. Danksagung

So, das wars. Ich möchte an dieser Stelle noch danken: autophob und Melchior für diverse Inspirationen, swindhard für ein etwas längeres brainstorming sowie Dir, der du die Geduld hattest, so weit zu lesen {4}
Desweiteren bedanke ich mich auch schon im Voraus für neue Ideen, die zahlreich kommen mögen! Mir ist klar, dass meine Liste nicht der Weisheit letzter Schluss ist, aber es wäre schön, wenn wir es schaffen das perfekte "Political Puppets" zu basteln!

Bis denne,
Harpel

Bearbeitet von Harpel, 25. August 2011 - 11:43.


#2 maSu84 Geschrieben 16. August 2011 - 16:30

maSu84

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.772 Beiträge
Äh warum spielst du doch gleich den General? Weil das Bild hübsch ist? Ich denke nicht.
Mach dir mal gedanken, welche Permanents einenüblen Drawback haben oder gewisse andere "Nachteile" mit sich bringen. Nimm diese Permas in das Deck auf und schenk sie dem Gegner.

Und lass deine Spielzeugkreaturen mal bitte weg. In dem Deck sehe ich keinen(!) Finisher, keine gute Rekursion, keine guten Kreaturen, die man auch durchaus mal brauchen kann.



Und eben der ganze Kram, den man dem Gegner schenken will, um ihm das Leben zu versauen... Ach und MassRemoval, gerade der Oblivion Stone und Wrath of God schaden einfach NIE.
Wichtiger Hinweis zum Gebrauch:
Sollte der Text über der Signatur keine offensichtliche Provokation beinhalten, so ist davon auszugehen, dass er gar keine Provokation beinhaltet.
Sollte der Text über der Signatur keine offensichtliche Beleidigung enthalten, so ist davon auszugehen, dass er gar keine Beleidigung beinhaltet.
...usw.
Verschwörungstheorien und wilde Spekulationen über den Inhalt von Postings sind bitte schriftlich an den Weihnachtsmann zu schicken.

#3 Kratos Aurion Geschrieben 16. August 2011 - 23:45

Kratos Aurion

    Erfahrenes Mitglied

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.446 Beiträge
Du weißt, dass Kreaturen, die phased out sind kein EtB-Effekte triggern, wenn sie einphasen? Eine Alternative zu Vanishing wäre u.U. Flickerform.

#4 Harpel Geschrieben 17. August 2011 - 07:16

Harpel

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 218 Beiträge

Äh warum spielst du doch gleich den General? Weil das Bild hübsch ist? Ich denke nicht.
Mach dir mal gedanken, welche Permanents einenüblen Drawback haben oder gewisse andere "Nachteile" mit sich bringen. Nimm diese Permas in das Deck auf und schenk sie dem Gegner.

Und eben "der ganze Kram", den man dem Gegner schenken will, um ihm das Leben zu versauen...


Und an welche Karten hattest du da genau gedacht? Oder war das etwa nur random in den Raum gepöbelt?
Die Liste solcher Karten ist recht kurz, Effekte wie der von Delaying Shield schwer zu finden. Wenn dir da was eingefallen ist, spucks aus - wenn nicht, dann denk an den Pinguin. ()

Und lass deine Spielzeugkreaturen mal bitte weg. In dem Deck sehe ich keinen(!) Finisher, keine gute Rekursion, keine guten Kreaturen, die man auch durchaus mal brauchen kann.
Ach und MassRemoval, gerade der Oblivion Stone und Wrath of God schaden einfach NIE.


Wenn du Finisher suchst, suchst du eigentlich nur bei Kreaturen? Das ist kein Random-Fatty-Deck, und man kann auch mit Noncreatures gewinnen. Gestern hat ein Soul Conduit das Spiel dominiert, Insurrection verhaut Spieler, Reins of Power, Illusions of Grandeur etc.

Sun Titan kommt rein, da ich recht viel zum wieder holen habe. Elesh Norn auch, da sie direkten Effekt aufs bord hat. Spell Crumple kommt wieder rein. Spin into Myth wär ne Überlegung. Der Rest wohl eher nicht (hab kein stp/pte).
Den CC8 und CC9 Kram kannst du knicken. Bis ich das Mana zusammen habe brauche ich 10-12 Runden, und diese Karten sind dann doch nur Wrath-Futter. Ab ca 4 Spielern sollten Kreaturen sofort was machen können, sonst sind sie einfach nur ein verschenkter Turn.

Du weißt, dass Kreaturen, die phased out sind kein EtB-Effekte triggern, wenn sie einphasen? Eine Alternative zu Vanishing wäre u.U. Flickerform.


Jop, hab ich gestern mitgekriegt. Allerdings hatte ich das Vanishing auf der Ziege testen können und war sehr zufrieden. Flickerform hatte ich mir auch überlegt, ist allerdings ziemlich teuer zu aktivieren, und Mana hab ich nicht wirklich im Überfluß.


Martyrs Bond <--> Sun Titan: Der Bond hat zu wenig gemacht letztes Spiel. Der Titan kann da etwas mehr.
Champion's Helm <--> Spell Crumple: Schützt vllt noch Zedruu, aber die wird selten spotremoved, eher mal in der Masse
Brion Stoutarm <--> Elesh Norn, Grand Cenobite: vs Tokens

Bräuchte noch nen Cut für:
Condemn
Wrath of God
Seal of Cleansing

ich würde mich freuen, wenn brauchbareres kommen würde als

Und lass deine Spielzeugkreaturen mal bitte weg.

Welche Karten genau, mit Begründung warum sie nicht gut sind. Sonst ist das doch alles Kinderkacke...

#5 DragonReborn Geschrieben 17. August 2011 - 12:49

DragonReborn

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 566 Beiträge
So ne wichtige Information, wie "wir spielen mit 20 Leben" sollte halt schon in der Einleitung stehen und nicht in den Einzelerklärungen der Cardchoices, dann bekommst du auch eher passendes Feedback. Die Kartenevaluationen dürften sich da ja sicher deutlich unterschieden und für ne "normale" Commander-Runde mit 40 Leben wären mir das auch zu wenig Finisher, aber bei 20 Startleben brauchts halt sicher diese unspektakulären early drop Kreaturen. Ich kann dir daher auch nicht ganz so viele eindeutige Tipps geben, weil ich nicht mit 20 Leben spiele, aber hier sind mal ein paar Anregungen:

Ruhan of the Fomori passt irgendwie nicht so ganz ins Deck, wenn du dir wirklich nen Verbundeten suchst, da der ja auch angegriffen wird sofern du ihm nicht ne Propaganda donatest. Ich würde da eher Deep-sea Kraken spielen, was man ja auch vielleicht lustig politisch einsetzen kann: "Wer die Krake ins spiel holt bekommt XY".
Wall of Shards könnte besser als die anderen Mauern sein, wenn du wirklich nen Verbündeten bekommen willst.
Decree of Justice lässt sich defensiv und später offensiv einsetzen.
Ist die Frage ob es Stuffy Doll so bringt, die Karte kann imo allein zu wenig und nur mit der Combo mit Nin wär mir das zu marginal.
Ist Soul Conduit wirklich besser als Reverse the Sands weil du es auf dem Board liegend (politisch) nutzt? Ist Krosan Grip da kein Problem?
Mit 20 Startleben wird natürlich auch Transcendence einfacher zu nutzen sein falls du nen weiteren Donate instakill möchtest.


Ansonsten kann ich dir noch diese beiden Threads im (englischsprachigem) MtgSalvation Forum empfehlen:
1 (Primer): http://forums.mtgsal...ad.php?t=329861
2 (Kartenzusammenstellung): http://forums.mtgsal...437#post6909437

Bearbeitet von DragonReborn, 17. August 2011 - 12:57.


#6 maSu84 Geschrieben 17. August 2011 - 13:14

maSu84

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.772 Beiträge
Ja das mit den 20 Leben steckte leicht im Detail, hatte es daher übersehen.
Und natürlich spielt man bei 40 Leben andere Karten als bei 20.
Das sind aber grundsätzliche Regeln, die unbedingt(!) hervorgehoben werden müssen und nicht irgendwo in den Cardchoices.

Denn Spielzeugkreaturen sind bei 40 Leben all jene Kreaturen, die nur früh "irgendwas blocken" sollen.

Crap sind, nur mal so als Beispiel:
Court Hussar
Gomazoa
Hunted Phantasm
Spurnmage Advocate
und weitere... ich denke auch, dass die Dinger so offensichtlich schlecht sind, dass... ach lassen wir das.
warum du kein StP spielst, meine Kartenliste einfach so als Pöbelei abtust und stattdessen Spurnmage Advocate spielst, das ist auch völlig(!!!) Schleierhaft.

Sogar für 20 Startleben hast du einfach zuwenig finischer. Zu wenig Optionen. Du kannst doch nicht Ewigkeiten auf die wenigen Schlüsselkarten warten und dich solange hinter teils ziemlich schlechten Kreaturen verstecken. Du wirst von jedem echten Aggrodeck lange vorher umgenietet.


Karten, die gut zu Zedruu passen:
Thought Lash
Celestial Dawn (nimmt nonwhite-Gegner wegen EDH-Farbregeln einfach komplett aus dem Spiel)


und da gibt es noch mehr. So wie deine Zedru-Liste aktuell aber aussieht, ist das eher murks, weil: Ja, du hast mit Grandeur zB eine Karte, die bei 20 Leben instant killen kann. Wow. Und was synergiert noch mit Zedru? Fast nichts! Btw: Was machst du, wenn der Grandeur sich in response auf Zedrus Fähigkeit ein Removal fängt? Wo ist dann deine Wincondition hin?
Und das Artefakt, dass die Lebenspunkte der Spieler tauscht: Das Ding macht NICHTs und Artefakt-Removal sollte wohl jeder ausreichend haben. Das Artefakt ist beinahe so klobig, wie Iona, nur macht Iona einfach mehr. und Reya Dawnbringer kommt spät, ja, aber die Dame gewinnt einfach binnen weniger Züge das Spiel. Weil sie kommt so spät, dass du dann schon gute Kreaturen im Grave hast, die du mit Reya umsonst zurück bekommst.
Und die Magmatic Force kickt bei 20 Leben und einer 4er Runde den ersten Spieler aus dem Spiel, bevor das Ding angreifen kann wegen Einsatzverzögerung(naja 12 schaden immerhin... und dann der Angriff). Das Ding ist aber auch in 40Leben-Runden schon eine echte Gefahr.


Und die Gilded Lotus ist einfach DER Ramp schlechthin. Warum du die Karte nicht spielen WILLST ist mir ein Rätsel.

Natürlich musst du nicht alle "teuren"(Mana) Karten in das Deck stecken. Aber deine WinCons sind... ... ... zahlenmäßig so arg in der Unterzahl...

Bearbeitet von maSu84, 17. August 2011 - 13:29.

Wichtiger Hinweis zum Gebrauch:
Sollte der Text über der Signatur keine offensichtliche Provokation beinhalten, so ist davon auszugehen, dass er gar keine Provokation beinhaltet.
Sollte der Text über der Signatur keine offensichtliche Beleidigung enthalten, so ist davon auszugehen, dass er gar keine Beleidigung beinhaltet.
...usw.
Verschwörungstheorien und wilde Spekulationen über den Inhalt von Postings sind bitte schriftlich an den Weihnachtsmann zu schicken.

#7 swindhard Geschrieben 17. August 2011 - 15:38

swindhard

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.466 Beiträge
Hi,

eine Karte ist mir auch noch eingefallen. Form of the Dragon. Flieger gibt es mehr als genug in EDH. Ist halt leider etwas teurer, aber der Gegner freut sich nicht, wenn er von XLEben auf 5 runtergesetzt wird.

Swindhard

banwujzw.png

Punctuation is powerful:

"A woman, without her man, is nothing."  vs.  "A woman: without her, man is nothing."


#8 Harpel Geschrieben 18. August 2011 - 07:02

Harpel

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 218 Beiträge
Stimmt, die Sache mit den 20 Leben sollte noch erwähnt werden. Ich editiers rein.

@Dragonreborn:
Bei Ruhan kann man eben sagen, "da kann ich nix für, dass er dich jetzt angreift". Außerdem lässt er sich auch ganz gut verschenken, und macht dort (fast) das gleiche. Ich werd ihn mal weiter beobachten, bisher hat er aber spass gemacht.

Der Kraken ist wahrscheinlich sehr übel sobald genug Leute am Tisch sitzen; auch die Wall gefällt mir.
Das Decree kostet relativ viel, evtl wäre ein Rite of Replication besser.

Stuffy Doll konnte ich noch nicht wirklich testen. Pro: indestructible -> Massremoval. Contra: Fliegt nicht.

Transcendence wird wohl nicht reinkommen, da sie zu teuer/zu gefährlich für mich selbst ist. Ich habe mit Zedruu ja genug Life. Allerdings steht in deinen Links sehr viel brauchbares drin, was stattdessen reinkann. Ich werd mich mal durch diese Listen wühlen und die Highlights hier einfügen.

Und Soul Conduit macht wirklich recht viel in unserem Meta. Es wird lächerlich wenig Artefaktremoval gespielt, Krosan Grip hab ich noch nicht dort gesehen. Stattdessen eher Fattys und Kreaturen/Kreaturen-Massremoval. Das möchte ich gern ausnutzen.

@Masu
Das stp/ptw hab ich nicht als Pöbelei angesehen, sondern explizit das davor gequotete. Die Liste hatte ein paar Karten, die für mich nicht in Frage kommen, allerdings auch ein paar Karten, die ich bereits übernommen habe. stp/pte sind gute Removals, allerdings harmonieren die enchantment-Removals à la Oblivion Ring oder Journey to Nowhere etwas besser mit meinem General.

Bei den Kreaturen muss ich nachrüsten, da geb ich dir Recht. Allerdings mag ich auch explizit keine Staple-Fattys spielen, die in jedem Deck gleich gut sind - ist ne Marotte von mir. Wenn alle Decks gleich sind, dann macht mir das keinen Spass.

Thought Lash hatte ich auch gefunden, allerdings nicht gewusst dass ich ihn in response schenken kann und er dann garantiert die Bib removed. Deswegen ist das auch ein schicker Win-Button, den ich spielen werde.
Celestial Dawn ist allerdings schon so übel, dass es in unserer lokalen Runde mit Zedruu vor dem Banning steht. Der betroffene Spieler macht halt nix mehr und geht Bier holen/aufs Klo/nach Hause. Und das ist nicht wirklich Sinn der Sache.

Illusions of Grandeur lege ich mit 7 Mana auf dem Tisch, verschenke ich in response oder wenn ich Zedruu zweimal aktivieren kann. Ist dann kein Problem.

von Gilded Lotus wurde mir abgeraten, deshalb hab ich ihn nicht getestet bisher. Wenn ich drüber nachdenke, dass eh wenig Artefaktremoval gezockt wird, und das wenige vorhandene lieber mal eine Bedrohung als Mana ausschaltet...
Kommt rein.

@Swindhard
Form of the Dragon kostet leider 10 Mana, ansonsten haut es mich "end of turn" auf 5 Leben.


Generelle Frage:
In den Links sind doch noch sehr viele Sachen aufgetaucht, die man spielen kann (Rust elemental, Pyromancers Swath...). Daher würde ich gerne das Pferd von hinten aufzäumen und ein Korsett erstellen:

Länder (36)
Kreaturen (?)
Massremoval (?)
Spotremoval (?)
Winconditions (?)
Generalrelevantes (Schenkzeug) (?)
Zäune (Mauern, Propaganda) (?)

Wäre schön, wenn ihr eure Erfahrungen posten könntet, wie viele ihr bei euch spielt ist.

#9 Teferis Imp Geschrieben 23. August 2011 - 06:51

Teferis Imp

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 370 Beiträge
Guten Morgen zusammen,

ich wollte eigentlich mein Zedruu-Deck (EDH) posten, bin aber hierüber gestolpert und werde mich erstmal hier auslassen :) .

Wie du schon erwähnst, sind manche Karten zu teuer, um sie sofort dem Gegner zu geben (Form of the Dragon). Zedruu-Decks sind generell sehr manaintensiv, vor allem spezielles Mana wird gebraucht. Insofern würde ich unterstützend andere Karten spielen, die ihn dabei permanent unterstützen (z. B. Bazaar Trader, VarchildŽs War-Riders). Mit dem Bazaar Trader kannst du sofort den Form of the Dragon rüberschieben.
Den Hunted Phantasm würde ich drin lassen. Er gibt dir - vorausgesetzt Zedruu bleibt länger am leben - jede Runde 5 Karten und 5 Leben. Und je mehr Kreaturen der Gegner bekommt, umso schwieriger wird es für ihn anzugreifen, wenn du von Windborn Muse, Propaganda oder Ghostly Prison liegen hast. Ich würde noch einen draufsetzen und den Hunted Dragon mit hineinnehmen.

Words of War unbedingt reinnehmen! Das ist eine schöne Win-Option, finde ich, und passt sehr gut mit Zedruu zusammen. Bei 2 Schaden pro nicht gezogener Karte sollte man gleich zugreifen. Hilft, das Board zu kontrollieren oder einfach auf den Gegner direkt; vor allem, wenn er Form of the Dragon bekommen hat.
Was auf jeden Fall mit rein muss: Mercy Killing. Das sind Schutz und Geschenke in einem :D .
Embargo wäre auf jeden Fall erwähnenswert. Da kann man erstmal in einiger Ruhe Aufbau betreiben, und er verliert 2 Leben die Runde. Solltest du ihm dann noch Taniwha rüberschieben, kann er nicht mehr so viel machen (vorausgesetzt, er kann Enchantments wie Embargo nicht entsorgen).

Gewinnen durch Schaden:
Wenn du schon Illusions of Grandeur spielst und dadurch dem Gegner Leben abzwacken willst, kannst du auch gleich andere Kandidaten dazu packen: Kookus, Delusions of Mediocrity sowie die gute alte Bronze Bombshell. Hinzu nehmen würde ich dann auch AngelŽs Trumpet. Kombiniert mit Embargo ein echter Genuss.

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen und Inspiration geben

#10 maSu84 Geschrieben 23. August 2011 - 08:54

maSu84

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.772 Beiträge
Thought Lash und Celestial Dawn sind beide gleichermaßen unfair. In beiden Fällen macht ein Spieler eigentlich nichts mehr und ist raus. Nur mit dem Unterschied, dass die Mitspieler Celestial Dawn entsorgen können, weil sich u.U. Bündnisse am Tisch ergeben werden.
Ansonsten spielt wohl jeder Karn Liberated, Spine of Ish Sah, Oblivion Stone, All is Dust oder vergleichbares, sodass sich dafür auch Lösungen finden lassen.

Bearbeitet von maSu84, 23. August 2011 - 08:55.

Wichtiger Hinweis zum Gebrauch:
Sollte der Text über der Signatur keine offensichtliche Provokation beinhalten, so ist davon auszugehen, dass er gar keine Provokation beinhaltet.
Sollte der Text über der Signatur keine offensichtliche Beleidigung enthalten, so ist davon auszugehen, dass er gar keine Beleidigung beinhaltet.
...usw.
Verschwörungstheorien und wilde Spekulationen über den Inhalt von Postings sind bitte schriftlich an den Weihnachtsmann zu schicken.

#11 Grünkohlesser Geschrieben 23. August 2011 - 09:24

Grünkohlesser

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 840 Beiträge
Mich wundert, dass noch niemand den Steel Golem erwähnt hat, da er eigentlich immer castbar ist, und den gegner auch ein wenig stallen kann.
Klar ist er leicht entsorgbar, aber jeder Spotremoval den er sich fängt, schützt den General. "Lang lebe der Ziegenheini!"

 Wort - Kurzform

    Ein - 'n

  Eine - 'ne

Einen - 'nen

 

Es ist nicht immer 'NEN ! :rage:

 

http://www.klabusterbeere.nl


#12 Mimik Geschrieben 23. August 2011 - 09:33

Mimik

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.425 Beiträge

Mit dem Bazaar Trader kannst du sofort den Form of the Dragon rüberschieben.

Der Bazaar Trader kann keine Enchantments rüberschieben.

Den Hunted Phantasm würde ich drin lassen. Er gibt dir - vorausgesetzt Zedruu bleibt länger am leben - jede Runde 5 Karten und 5 Leben.

Der Gegner ist Besitzer der Token, nicht du. Insofern zieht man auch keine Extrakarten. Das gleiche gilt für Mercy Killing etc.

 


#13 Teferis Imp Geschrieben 23. August 2011 - 10:15

Teferis Imp

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 370 Beiträge
Ups, das mit Bazaar Trader/Form of the Dragon habe ich wohl überlesen :D .

Eigentlich bin ich der Besitzer (=Owner), der Gegner Controller. Oder haben sich die Regeln geändert? Bei Owner wird doch gefragt, von welcher Karte die Tokens kommen (mein Mercy Killing, mein Hunted ...)?! :???: Zumindest gab es ab der Edition Ravnica die Kombo Hunted Lammasu und Despotic Scepter, womit man das Token des Gegners bequem removen konnte.

#14 swindhard Geschrieben 23. August 2011 - 10:50

swindhard

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.466 Beiträge

Ups, das mit Bazaar Trader/Form of the Dragon habe ich wohl überlesen :D .

Eigentlich bin ich der Besitzer (=Owner), der Gegner Controller. Oder haben sich die Regeln geändert? Bei Owner wird doch gefragt, von welcher Karte die Tokens kommen (mein Mercy Killing, mein Hunted ...)?! :???: Zumindest gab es ab der Edition Ravnica die Kombo Hunted Lammasu und Despotic Scepter, womit man das Token des Gegners bequem removen konnte.

Irgendwann gab es da ne Regeländerung. Jetzt ist es so, dass der der die Tokens ins Spiel bringt der Owner ist, und nicht mehr der, der die Karte gespielt hat von denen die Tokens kommen.

Swindhard

banwujzw.png

Punctuation is powerful:

"A woman, without her man, is nothing."  vs.  "A woman: without her, man is nothing."


#15 Teferis Imp Geschrieben 23. August 2011 - 11:05

Teferis Imp

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 370 Beiträge
Hm, das ist natürlich nicht so schön.
Das ändert natürlich einiges, auch an meiner Deckstrategie.

Dann streichen wir mal die Hunted-Kreaturen und VarchildŽs War-Riders. Forbidden Orchard hätte dann auch keinen Zedruu-Effekt mehr.

Danke

#16 Harpel Geschrieben 01. September 2011 - 15:08

Harpel

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 218 Beiträge
Nachdem ich einige 3er-Partien gespielt habe war ich mit meiner Liste sehr unzufrieden. Es fehlt einfach der Druck, um effektiv mitspielen zu können. Deshalb habe ich deutlich mehr starke Kreaturen reingenommen. Außerdem habe ich ein kleines Equipment-Thema zugefügt, was der Zedruu und den ganzen etb-Kreaturen etwas unter die Arme greifen soll. Erstmal die Liste:




Änderungen:

1 Insel <--> 1 Academy Ruins: Unterstützt die inzwischen zahlreichen Artefakte im Deck

Fog Bank <--> Archon of Justice: Der Archon ist eine exzellente Mauer, gleiches gilt für Yosei und Keiga, die ebenfalls Mauern ersetzt haben.
Jötun Grunt <--> Kozilek, Butcher of Truth: schützt besser vorm gemillt werden, zieht Karten, macht immensen Druck
Nin, the Pain Artist <--> Stoneforge Mystic: Equip-Tutor #1
Wall of Omens <--> Yosei, the Evening Star
Court Hussar <--> Stonehewer Giant: besserer Body, besserer Tutor
Gomazoa <--> Keiga, the Tide Star
Brion Stoutarm <--> Inferno Titan: Besseres Preis/Leistungs-Verhältnis
Ruhan of the Fomori <--> Sun Titan: Prügelt wen ich will, ist außerdem Recursion für eine Unmenge an Permanents im Deck
Spurnmage Advocate <--> Bonehoard: gute Kreatur, massremovalresistent
Hunted Phantasm <--> Mimic Vat: Ein Traum mit Gilded Drake und Puca's Mischief, stark mit den ganzen etb-Kreaturen und nicht zuletzt toten gegnerischen Fatties
Stuffy Doll <--> Batterskull: gleiche kosten, aber irgendwie besser

Elixir of Immortality <--> Condemn
Ancestral Vision <--> Wild Research: besserer Topdeck, findet Finisher, Toolbox mit Spell Crumple und Beacon of Destruction oder einmalig mit anderem Instant-Zeugs. Der Nachteil wird außerdem durch Zedruu stark gedämpft.
Vanishing <--> Nim Deathmantle: Echte Recursion für den ganzen etb- und Sterb-Kram, dafür auf alle meine Kreas und "nur" 2 Mana teurer
Spreading Seas <--> Temporal Isolation: Instant Kreaturenremoval
Prophetic Prism <--> Thran Dynamo: mehr Mana für die höhere Kurve
Champion's Helm <--> Sword of Light and Shadow: selbe Vorteile (bester Farb-Schutz der Schwerter), außerdem Recursion
Hinder <--> Spell Crumple: Bessere Toolbox für Wild Research
Propaganda <--> Loxodon Warhammer: mehr Druck, Schutz durch Lifegain
Dismantling Blow <--> Seal of Cleansing: billiger, politischer und recursion mit Sun Titan
Trade Secrets <--> Martial Coup: Massremoval + equipbare Kreas
Control Magic <--> Beacon of Destruction: kann finishen, bekommt auch die meisten Kreas klein
Wild Ricochet <--> Gilded Lotus: mehr Mana für die höhere Kurve
Soul Conduit <--> Thought Lash: Finished effizienter, kann auch "Leben machen"
Martyr's Bond <--> Wrath of God: billiger und entsorgt keine "Geschenke", sondern macht, was er soll
Insurrection <--> Rite of Replication: erschafft dauerhaft Kreaturen und kann auch mal für 4 einen Titan kopieren oder General abrüsten




Recursion (6 Karten)
Academy Ruins
Nim Deathmantle
Crystal shard
Mimic Vat
Venser, the Sojourner
Sun Titan


Geschenke
Gilded Drake
Vedalken Plotter

Temporal Isolation
Journey to Nowhere
Oblivion Ring
Faith's Fetters
Illusions of Grandeur
Thought Lash
Puca's Mischief
Delaying Shield
Meekstone
Tsabo's Web
Pithing Needle

Freue mich auf Verbesserungsvorschläge!

bis denne,
Ray

Bearbeitet von Harpel, 01. September 2011 - 16:28.





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.