Zum Inhalt wechseln


Foto

Fast ZOO


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
169 Antworten in diesem Thema

#41 Wille Geschrieben 12. Dezember 2011 - 18:30

Wille

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 111 Beiträge
Als Diskussionsgrundlage würde ich gerne mal folgende Liste stellen, die bei den StarcityGames erfolgreich pilotiert wurde:

http://www.thecounci...mp;iddeck=53265

Meine Frage(n) dabei:

Hier im Thread wurde ja bereits herausgearbeitet, dass Löwen und Affen sowie Helices in dem Deck suboptimal sind (Lynx ist explosiver), da die Tiere auf Dauer zu klein sind und Leben unnötig sind.

Jetzt habe ich schon über einen längeren Zeitraum erfolgreiche Fast-Zoo Listen verfolgt und immer wieder tauchen die o.g. Karten in erfolgreiche Listen auf.

Da ich selbst so gut wie keine Spielerfahrung mit dem Deck habe, wollte ich mal ein paar Meinungen einholen, inwieweit sich erklären lässt, dass ähnliche Listen öfter mal so erfolgreich abschneiden können. Sind Affen und Löwen sowie Helices daher vll. doch nicht so schlecht?
Ich selbst würde nämlich eher eine Variante bevorzugen, die auf Lynxe und mehr Burn setzt (Blasts+PoP)

#42 Leto Geschrieben 16. Dezember 2011 - 09:51

Leto

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 382 Beiträge
Zu der Liste mit Lynx und Burn kann ich dir am Montag mehr sagen, da ich die Geschichte am WE ausgiebigst testen werde^^

Das abwägen zwischen Affen und Lynx ist halt die Frage was dir lieber ist, Konstanz oder Geschwindigkeit. Wenn man die Fetchies trifft ist der Lynx klar besser, wenn man die Hand mit Plateau + Taiga hat nicht mehr. Aber Runde 2 im besten Fall 9 DMG zu machen hat was (T1 Lynx T2 fetch, crack, Guide + Blitz)^^

Eingefügtes Bild


#43 Wille Geschrieben 16. Dezember 2011 - 11:29

Wille

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 111 Beiträge

Zu der Liste mit Lynx und Burn kann ich dir am Montag mehr sagen, da ich die Geschichte am WE ausgiebigst testen werde^^

Das abwägen zwischen Affen und Lynx ist halt die Frage was dir lieber ist, Konstanz oder Geschwindigkeit. Wenn man die Fetchies trifft ist der Lynx klar besser, wenn man die Hand mit Plateau + Taiga hat nicht mehr. Aber Runde 2 im besten Fall 9 DMG zu machen hat was (T1 Lynx T2 fetch, crack, Guide + Blitz)^^


Ist halt die Frage, wieviele Fetchies ratsam sind, um den Lynx ausreichend zu supporten. Im Schnitt werden ja 12 Fetchies gespielt, aber ich habe schon Listen mit 14 gesehen...Dann ist natürlich auch noch die Frage, ob man die Library spielt, die ja im Fast Zoo auch hinderlich sein kann, da sie ja nicht direkt Druck aufs Feld ausübt.

Und die Affen und Löwen verkommen ja schnell zu Würsten, da ist mir auch ein späterer 4/5 Lynx noch lieber, der eher was anrichten kann als 2/3er.

Wäre jedenfalls schön, wenn du deine Testergebnisse hier preisgeben würdest^^

Ich werde verschiedene Varianten demnächst auch auf Turnierebene testen.

Bearbeitet von Wille, 16. Dezember 2011 - 11:30.


#44 Leto Geschrieben 18. Dezember 2011 - 20:39

Leto

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 382 Beiträge
so, frisch aus Dülmen wieder da, 62 Legacy-Spieler, 6 Runden, keine Notizen -.-

gespielt wurde dies hier



Alles in allem hat das Deck ganz ordentlich getan, was es sollte, allerdings war ich recht oft flooded.

G1 gegen ? mit Punishing Maverick
1: Doppel-Lynx und PoP reichen hier, plus Blitze für das Kleinzeug
2: Geht gut los, aber gegen 7/7 Knight und 5/5 Terravore komm ich dann leider doch nimmer an
3: Tripple-Tarmogoyf und Burn ins Gesicht.
2:1 für mich, Gegner bissel gefrustet weil er kein Punishing Fire und nur 1 Knight sah^^
1:0

G2 gegen ? mit Manaless Dredge
1: Er macht viel komischen Kram und ich entfern mit Blitz auf Qasali seine Brücken, danach hau ich ihn tot
2: Noch mehr komischer Kram, Path auf Elesh und tothauen. Hate hab ich geboardet aber nicht gesehen^^
2:0 für mich, der Typ hat mich ein bisschen konfus gemacht, weil der ziemlich viel gelabert hat. Dazu kam mangelnde Praxis gegen Manaless aber es reichte ja^^
2:0

G3 gegen ? mit Enchantress
1: gewinnt er glaub ich mit Engeltoken
2: gewinn ich nach unendlich vielen Solitary Confinments, schreckliches Spiel^^
3: Gewinn ich durch den Drawback vom Goblin Guide, er ist auf 6, Angriff, er revealed Serras Sanctum mit Savannah auffem Board. Spielt es -> PoP und danke schön^^*
2:1 für mich und furchtbar froh die Pridemages morgens noch eingepackt zu haben^^
3:0

G4 gegen Flo mit StifleNought
1: T2 Nought -> Ende
2: dasselbe nur knapper
0:2 ohne das ich mir was vorwerfen müsste. Ist 2ter oder 3ter geworden
3:1

G5 gegen Kevin mit Deadguy
1&2: Langes Gegrinde, zieh beide male zuviele Länder und er hat irgendwann Nighthawk oder Jitte -> Ende
0:2 einen dicken Bock geschossen und gemerkt das eine Savannah garnicht so schlecht wäre.
3:2

G6 gegen Alexander mit Show&Tell
1&2: Keine Chance. Im 2ten keinen Blast gehabt und in nur auf 3 bekommen bevor Emrakul mich eingestampft hat. Ganz mieses MU und das hat mich dann auch endgültig aus den Preisen gehauen.
3:3

naja, mit dem Ausgang bin ich nicht zufrieden und das Board braucht noch Arbeit, aber Dülmen ist auch immer hart random.
-22 Länder sind 1-2 zuviele
-Lynxe sind glaub ich Geschmackssache, wer lieber schneller und riskanter spielt nimmt Sie, ansonsten Lion/Ape
-Pridemages sind unglaublich wichtig um nicht gegen Jitte, Batterskull... einzuschieben
-Fireblasts werden wohl rausfliegen, bis auf 1x haben die nix gebracht, dann lieber die vollen 8 Bolts
-PoP sind verdammt gut bei den ganzen gierigen Legacy-Spielern^^

Wahrscheinlich alles ein wenig konfus aber ich bin müde und hab keine Notizen machen können^^

Eingefügtes Bild


#45 Wille Geschrieben 18. Dezember 2011 - 22:42

Wille

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 111 Beiträge
Hallo,

vielen Dank für die Mitteilung deiner Turniererfahrungen,

aber deine Liste erscheint mit irgendwie nicht "straight" bzw. fokussiert genug...

Meine Fragen daher lauten:

Wieso nur 2 Lavamancer? (mit die beste Karte im Deck, da PERMANENTER Schaden ermöglicht wird, auch bei gestalltem Boden)
Wieso nur 3 Chain Lightnings? (nach Bolt der beste Burner)
Warum nur 3 Lynxe? (inkonsequent meiner Meinung nach...nach Nacatl der zweitbeste One-Drop)
Warum nur 2 Fireblasts? (Gamewinner, da du ja SCHNELL sein willst)
Lohnen sich die Pridemages im Main wirklich? Warum keine Ancient Grudges im Side (?), die Stoneblade-Listen gehörig zusetzen...Hat bei mir fast immer gereicht...
Wie machen sich die Libraries im Deck? (Diskussionsansatz: Speed-Verlust)
Sind die nicht-roten Basics wirklich notwendig? Jedes Land sollte doch R produzieren, oder? (Fundament ist ja das eines Sligh bzw. Burn-Decks)
Ist Horizon Canopy empfehlenswert? Ich denke, dass es der Deck-Philosophie widerspricht, oder? (man will schnell sein)

Meiner Ansicht nach, sollten Karten in einem Deck, was so gut wie über keine Cardquality (bis evtl. auf die 2 Libraries) verfügt, alle Karten im Playset spielen, oder? Damit ist gewährleistet, dass man auch die Karten zieht, die Schaden an den Mann bringen...

Bearbeitet von Wille, 18. Dezember 2011 - 22:46.


#46 Leto Geschrieben 19. Dezember 2011 - 10:11

Leto

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 382 Beiträge
Mag sein das meine Liste ein wenig inkonsequent ist, hier mal meine Erklärungen zu deinen Fragen

Wieso nur 2 Lavamancer? (mit die beste Karte im Deck, da PERMANENTER Schaden ermöglicht wird, auch bei gestalltem Boden)

Weil man nicht mehr als einen will und er direkt zu Spielbeginn Käse ist. Er ist ohne Zweifel eine sehr gute Karte, aber über 3 würde ich nie gehen, allein schon weil der Grave für 2 oft nicht reicht, mir hat er auch öfter schon die Goyfs kleiner gemacht

Wieso nur 3 Chain Lightnings? (nach Bolt der beste Burner)
Hatte ich mich gestern vorm Turnier kurzfristig für entschieden, um Platz für die Pridemages zu machen (-1 Chain, -1 PoP, -1 Lynx). Werde aber wieder auf 4 hochgehen, da die Blitze einfach zu gut sind.

Warum nur 3 Lynxe? (inkonsequent meiner Meinung nach...nach Nacatl der zweitbeste One-Drop)

Wie oben schon erwähnt brauchte ich Platz, und man kann mit dem Lynx halt genauso gut auf die Schnauze fallen, wie er total genial sein kann. Deshalb wurde hier gecuttet und nicht beim Guide oder sonstwo. Mit der neuen Manabase werde ich den Lynx wohl nochmal testen müssen, aber 3 hat mir gut gefallen.

Warum nur 2 Fireblasts? (Gamewinner, da du ja SCHNELL sein willst)
Weil es genug Situationen gab, in denen ich die Kosten garnicht bezahlen konnte, da ja Gott und die Welt Wastelands spielen und ich PoP da einfach als überlegen ansehe.

Lohnen sich die Pridemages im Main wirklich? Warum keine Ancient Grudges im Side (?), die Stoneblade-Listen gehörig zusetzen...Hat bei mir fast immer gereicht...

Meiner Meinung nach Ja. Mit dem Deck crappt man sonst G1 gegen Randomartefakte oder Enchantments einfach ein (Jitte, BSkull, Nought, Shackles, Balance...) wo ich kein Bock drauf hab. Mit den Pridemages kann man öfters mal G1 stehlen um dann mit den Boardkarten den Sack zuzumachen. Mir persönlich haben Sie sehr gut gefallen und wie du schon sagtest, keine CQ, da kann man sich dann nicht unbedingt darauf verlassen 1 von 3 geboardeten Karten zu finden. Ausserdem gehen die Pridemages auch noch schlagen.
Wie machen sich die Libraries im Deck? (Diskussionsansatz: Speed-Verlust)
Kann ich noch garnicht so viel zu sagen, da ich Sie selten aktiv hatte. Bei zugestalltem Board ist es natürlich schön eine zu ziehen um dann nach Burn zu graben, aber wie gesagt, gestern zu selten gewesen um mir da ein Urteil zu bilden.

Sind die nicht-roten Basics wirklich notwendig? Jedes Land sollte doch R produzieren, oder? (Fundament ist ja das eines Sligh bzw. Burn-Decks)
Nein, meinem Empfinden nach waren Sie nicht notwendig. Wobei ich das erst jetzt so sehe^^

Ist Horizon Canopy empfehlenswert? Ich denke, dass es der Deck-Philosophie widerspricht, oder? (man will schnell sein)
Nein, das fliegt raus^^

So, das wars erstmal^^

Eingefügtes Bild


#47 Wille Geschrieben 19. Dezember 2011 - 10:50

Wille

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 111 Beiträge

Mag sein das meine Liste ein wenig inkonsequent ist, hier mal meine Erklärungen zu deinen Fragen

Wieso nur 2 Lavamancer? (mit die beste Karte im Deck, da PERMANENTER Schaden ermöglicht wird, auch bei gestalltem Boden)

Weil man nicht mehr als einen will und er direkt zu Spielbeginn Käse ist. Er ist ohne Zweifel eine sehr gute Karte, aber über 3 würde ich nie gehen, allein schon weil der Grave für 2 oft nicht reicht, mir hat er auch öfter schon die Goyfs kleiner gemacht

Wieso nur 3 Chain Lightnings? (nach Bolt der beste Burner)
Hatte ich mich gestern vorm Turnier kurzfristig für entschieden, um Platz für die Pridemages zu machen (-1 Chain, -1 PoP, -1 Lynx). Werde aber wieder auf 4 hochgehen, da die Blitze einfach zu gut sind.

Warum nur 3 Lynxe? (inkonsequent meiner Meinung nach...nach Nacatl der zweitbeste One-Drop)

Wie oben schon erwähnt brauchte ich Platz, und man kann mit dem Lynx halt genauso gut auf die Schnauze fallen, wie er total genial sein kann. Deshalb wurde hier gecuttet und nicht beim Guide oder sonstwo. Mit der neuen Manabase werde ich den Lynx wohl nochmal testen müssen, aber 3 hat mir gut gefallen.

Warum nur 2 Fireblasts? (Gamewinner, da du ja SCHNELL sein willst)
Weil es genug Situationen gab, in denen ich die Kosten garnicht bezahlen konnte, da ja Gott und die Welt Wastelands spielen und ich PoP da einfach als überlegen ansehe.

Lohnen sich die Pridemages im Main wirklich? Warum keine Ancient Grudges im Side (?), die Stoneblade-Listen gehörig zusetzen...Hat bei mir fast immer gereicht...

Meiner Meinung nach Ja. Mit dem Deck crappt man sonst G1 gegen Randomartefakte oder Enchantments einfach ein (Jitte, BSkull, Nought, Shackles, Balance...) wo ich kein Bock drauf hab. Mit den Pridemages kann man öfters mal G1 stehlen um dann mit den Boardkarten den Sack zuzumachen. Mir persönlich haben Sie sehr gut gefallen und wie du schon sagtest, keine CQ, da kann man sich dann nicht unbedingt darauf verlassen 1 von 3 geboardeten Karten zu finden. Ausserdem gehen die Pridemages auch noch schlagen.
Wie machen sich die Libraries im Deck? (Diskussionsansatz: Speed-Verlust)
Kann ich noch garnicht so viel zu sagen, da ich Sie selten aktiv hatte. Bei zugestalltem Board ist es natürlich schön eine zu ziehen um dann nach Burn zu graben, aber wie gesagt, gestern zu selten gewesen um mir da ein Urteil zu bilden.

Sind die nicht-roten Basics wirklich notwendig? Jedes Land sollte doch R produzieren, oder? (Fundament ist ja das eines Sligh bzw. Burn-Decks)
Nein, meinem Empfinden nach waren Sie nicht notwendig. Wobei ich das erst jetzt so sehe^^

Ist Horizon Canopy empfehlenswert? Ich denke, dass es der Deck-Philosophie widerspricht, oder? (man will schnell sein)
Nein, das fliegt raus^^

So, das wars erstmal^^


Bei meinen bisherigen Erfahrungen mit dem Lavamancer (habe vorher Sligh gespielt) ist es so gewesen, dass er sich auch gerne mal schnell ein Removal fängt, deswegen war ich auch oft nicht unglücklich, wenn ich ihn öfter gesehen habe! ^^

Beim Lynx gehe ich wahrscheinlich auf 13 Fetchländer hoch, mal schauen, rein mathematisch verbessert er sich dadurch ja ein wenig^^

Wegen dem Pridemage: Ich spiele lieber das Playset PoP und Blasts, damit müsste ich Equipment THEORETISCH preboard racen können. Aber mal schauen, ich werde das Deck ab Januar in Dülmen testen, vll. tauscht man sich dann mal vor Ort aus oder testet es im Mirror^^

Eine Frage hätte ich dann noch^^:
Welches Sideboard würdest du nach jetzigem Stand im Dülmener Meta empfehlen?

Ich würde auf Canonist, REB, Ancient Grudge und Surgical Extraction (Faerie Macabres) setzen.

Aber du hast ja schon "Praxis-Vorsprung" ^^

#48 Leto Geschrieben 19. Dezember 2011 - 12:08

Leto

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 382 Beiträge
Dülmen ist als Meta super Random, weil die erfahreneren Spieler dort gerne Sachen testen, Pet-Decks spielen... Die einzige Konstante ist eigentlich das immer Dredge vorhanden ist, ansonsten kann man da auf alles treffen (hatte dort einmal 4x MonoB Discard, gegen 2 musste ich sogar ran, gestern war 4x Combo-Elfen da, die man vorher garnicht gesehen hat...)

Eingefügtes Bild


#49 Der Schneider Geschrieben 25. Dezember 2011 - 22:03

Der Schneider

    Erfahrenes Mitglied

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.552 Beiträge
Ich hab jetzt 'n super Zoo gesehen, welches mir gut gefallen hatte. Hier die Liste.

Das spielte neben dem üblichen Kram noch Kavu Predator (der wird sowieso viel zu selten gespielt m.M.n.), der super mit Grove of the Burnwillows und Punishing Fire in diesem Deck interagierte. Natürlich konnte dann dieses Zoo neben Path to Exile noch den besten Removal, das Swords to Plowshares spielen, was es ja sonst nicht tut. Da bekomme ich gleich wieder Bock Zoo auszupacken, da mir das irgendwie zu monoton und langweilig wurde.

Früher wurde der Kavu ja im ;) :) Deck (wie hieß das eigentlich nochmal und wo ist dazu der Primer?) mit False Cure und Invigorate gespielt, aber der synergiert auch gut mit der momentan wohl beliebtesten Kombo (s.o.) im Legacy!

Hat einer schon Erfahrung mit Kavu Predator im Zoo gemacht und/oder eine vergleichbare Liste gespielt?

Frohe Weihnachten!

Bearbeitet von Der Schneider, 25. Dezember 2011 - 22:13.

... da pennt man mal zur Abwechslung wieder bis 12 und direkt ist Modern ein richtiges Format :-/


#50 Yashi Geschrieben 25. Dezember 2011 - 22:21

Yashi

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 137 Beiträge
http://www.mtg-forum...berg-88974.html

hier mein turnierbericht auf einem turnier wo ich mit einer punishing fire, kavu liste 3ter wurde. für fragen stehe ich zur verfügung ;)
Our greatest glory is not in never falling, but in rising every time we fall.

#51 Der Schneider Geschrieben 25. Dezember 2011 - 23:02

Der Schneider

    Erfahrenes Mitglied

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.552 Beiträge
Nicht schlecht, dank Kavu Predator kann man ja wieder so "Crapkarten" wie Fiery Justice, die hatte ich schon aus dem Gedächtnis gestrichen, absolut spielen. Die passt zudem wunderbar in's Zoo von den Farben her. Bei mir würde sie aber wahrscheinlich ins Sideboard wandern und dann gegen Swarm-Aggro ausgepackt. Gegen Maverick hast Du trotz Fiery Justice verloren? Wundert mich ein wenig ... vielleicht hätte ich die 2. dringelassen.

... da pennt man mal zur Abwechslung wieder bis 12 und direkt ist Modern ein richtiges Format :-/


#52 Yashi Geschrieben 25. Dezember 2011 - 23:21

Yashi

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 137 Beiträge
problem hier ist das er durch zenith seine ooze schnell findet und ich theoretisch auf 1 knight 1 fiery justice rechnen muss. so bekommt er zuviel leben und meine threats fallen seinem fire+removal zum opfer
Our greatest glory is not in never falling, but in rising every time we fall.

#53 Wille Geschrieben 26. Dezember 2011 - 15:03

Wille

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 111 Beiträge

problem hier ist das er durch zenith seine ooze schnell findet und ich theoretisch auf 1 knight 1 fiery justice rechnen muss. so bekommt er zuviel leben und meine threats fallen seinem fire+removal zum opfer


Ich hätte mal eine Frage zu deinem Deck...

Ist die Punishing-Fire-Engine nicht eher etwas fürs Big Zoo mit KotR und Co? Bei der Liste stört mich irgendwie die hohe Anzahl der cc1-Critter in Verbindung mit den ganzen Lifegainer wie StP etc...

Einerseits willst du ja mit Affen/Lions/Guides schnell sein, aber auf der anderen Seite spielt man Lifegainer für den Gegner, was die Strategie ja schwächt und eher fürs Midgame hilfreich ist...Insofern ist es ja kein FAST ZOO mehr, so wie der Thread ja auch heißt...

Oder vertue ich mich da jetzt?

Bearbeitet von Wille, 26. Dezember 2011 - 15:30.


#54 Yashi Geschrieben 26. Dezember 2011 - 15:29

Yashi

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 137 Beiträge
die swords machen den ganzen agroplan bissl kaputt, aber in zuvielen situationen waren sie auf dem turnier einfach zu gut. Bei diesem Deck handelt es sich nicht um Fast Zoo, das ist richtig. Aber es wurde hier ja diese Deckvariante angerissen und dazu wollte ich meine Erfahrungen schreiben
Our greatest glory is not in never falling, but in rising every time we fall.

#55 Wille Geschrieben 26. Dezember 2011 - 15:33

Wille

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 111 Beiträge

die swords machen den ganzen agroplan bissl kaputt, aber in zuvielen situationen waren sie auf dem turnier einfach zu gut. Bei diesem Deck handelt es sich nicht um Fast Zoo, das ist richtig. Aber es wurde hier ja diese Deckvariante angerissen und dazu wollte ich meine Erfahrungen schreiben


Würdest du die Liste denn in der Form beibehalten oder die bisherigen cc1-Critter durch Hierarchen und Knights ersetzen und dich noch mehr aufs Mid/Lategame fokussieren?

#56 Yashi Geschrieben 26. Dezember 2011 - 17:26

Yashi

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 137 Beiträge
Im moment bin ich diesen Punkt noch am testen.

Will mich nichts so auf Knights fixieren, aber denke werde Zenith und ca 2 Knights spielen müssen

Bearbeitet von Yashi, 26. Dezember 2011 - 17:30.

Our greatest glory is not in never falling, but in rising every time we fall.

#57 The Pirate Geschrieben 26. Dezember 2011 - 18:00

The Pirate

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.242 Beiträge
  • Level 1 Judge
Yashi, bitte benutze hier im Forum eine den Regeln entsprechende Groß- und Kleinschreibung, sonst riskierst du eine Schreibsperre.

Besten Dank im Namen der Moderatorenschaft.
Eingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes Bild

expirate main wird so gut wie nicht gespielt...


#58 Wille Geschrieben 19. Januar 2012 - 11:42

Wille

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 111 Beiträge
Hallo,

ich würde gerne mal die Karte

Grafdigger's Cage
Artifact 1
Creature cards can't enter the battlefield from graveyards or libraries.
Players can't cast cards in graveyards or libraries.

speziell für dieses Deck diskutieren, die ja bereits in aller Munde ist.

Bisher habe ich immer Faerie Macabre gespielt und war eigentlich damit zufrieden. Hat oftmals

genug Zeit gegen Dredge erkauft (Dredger schnell entfernt) und war uncounterbares Graveyard-Removal gegen Reanimator.

Natürlich hat die Karte nicht den Impact wie der Cage, aber dafür ist die Fee auch kostenlos, was angenehm ist, wenn man den Gegner

SCHNELL töten will. In der ersten Runde spielt man ja eigentlich lieber ein One-Drop-Tier als ein Artefakt, oder?

Findet Ihr, dass das Deck diese Karte braucht?

#59 Der Schneider Geschrieben 19. Januar 2012 - 16:13

Der Schneider

    Erfahrenes Mitglied

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.552 Beiträge
Ich weiß nicht, ob jetzt in jedem einzelnen Forum der Grafdigger's Cage besprochen werden muss ... eher nicht.

Er wird ja bereits ausgiebig hier und hier diskutiert.

In meinen Augen stellt er nur eine weiter von bereits vielen existierdenden und guten Graveyardhatekarten dar. Wenn Du bis jetzt immer laut Deiner Aussage gut mit Faerie Macabre gefahren bist, warum willst Du dann auf Teufel komm raus den Cage spielen? Er macht die Matchups jetzt auch nicht besser oder schlechter.

Den größten Einfluss hat er ganz eindeutig auf Standard und nicht auf Legacy, da es hier bereits genug weiteren Hate gibt wie Tormod's Crypt, Relic of Progenitus, Leyline of the Void, Faerie Macabre, Jotun Grunt, ...

... da pennt man mal zur Abwechslung wieder bis 12 und direkt ist Modern ein richtiges Format :-/


#60 Wille Geschrieben 19. Januar 2012 - 16:32

Wille

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 111 Beiträge

Ich weiß nicht, ob jetzt in jedem einzelnen Forum der Grafdigger's Cage besprochen werden muss ... eher nicht.
[...]
Den größten Einfluss hat er ganz eindeutig auf Standard und nicht auf Legacy, da es hier bereits genug weiteren Hate gibt wie Tormod's Crypt, Relic of Progenitus, Leyline of the Void, Faerie Macabre, Jotun Grunt, ...


Naja, ich denke schon, dass eine "deckspezifische" Diskussion gerechtfertigt ist, da ja die meisten Decks auch unterschiedliche Boarding-Pläne verfolgen...

In diesem Fall muss Fast-Zoo ja auch schnell sein, die Frage stellt sich eben, ob man es sich leisten kann Turn 1 kein Fleisch zu spielen, dafür aber eben auch einen größeren Effekt zu erzielen.

Wie sehen es denn die anderen Zoospieler?

Oder noch konkreter gefragt: Wie wurde von euch bisher Dredge und Reanimator gehandelt und und inwieweit stellt der neue Cage eine bessere
Alternative dar?

Bearbeitet von LePorte, 19. Januar 2012 - 18:08.
Fullqoute entschlackt. Bitte nicht komplette Posts zitieren, sondern nur relevante. Habe beim Entfernen nicht auf relevante Stellen geachtet. LePorte





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.