Zum Inhalt wechseln


Foto

Affinity

Affinity Control

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
552 Antworten in diesem Thema

#541 Schiggy Geschrieben 24. August 2016 - 11:31

Schiggy

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.892 Beiträge

ich kann das nur aus UWR Sicht beurteilen, aber ich würde mal sagen Counter die die Sweeper verhindern oder zumindest verzögern (Spell Pierce, Stubborn Denial), Etched Champion und Blood Moon sind die blödesten Sachen, die man nicht auf der Gegenseite sehen will.



#542 NenntEuchNichtDauerndUum Geschrieben 24. August 2016 - 12:09

NenntEuchNichtDauerndUum

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.659 Beiträge

Standard... Sagen wir mal mit der gleichen Deckliste, die der Dennis gespielt hat

 

Bei genau der Liste würde ich spontan so:

 

On the play:

 

Rein:

-2x thoughtseize

 

Raus:

-3x Steel overseer

-1x darksteel citadel

-1x Memnite

 

On the draw:

 

Rein:

 

Raus:

-3x Steel overseer

-1x darksteel citadel

-1x Memnite

 

Ob und wie gut Blood Moon ist müssen die UWR Spieler beantworten, aber ich würde ihn nicht wollen, die Manlands sind ein wichtiges Hilfsmittel zum Sieg, genau wie sea gate wreckage.

Da die Liste eh schon ein Land mehr spielt als andere habe ich jeweils eine Zitadelle entfernt, gegen Stony silence is sie nutzlos und den Mox Opal wollte ich nicht cutten, da wir viele farbige sideboard Karten haben.

 

Steel Overseer ist so eine sache, ich habe ihn jetzt rausgenommen, da er sowieso sofort abgeschossen oder gecountert wird und Stony silence ihn nutzlos macht.

Allerdings KANN der natürlich auch mal resolven und random das Spiel gewinenn, daher bleibt einer.

On the play will ich proaktiv spielen und aggressiv sein, daher die thoughtseize.

Wenn der Gegner anfängt erscheinen mir counterspell + welding jar besser, da man ohnehin eher auf den Gegner reagiert.

 

Frank Karsten auch auch grade wieder was verfasst:

 

http://www.channelfi...-with-affinity/


Bearbeitet von Cola, 24. August 2016 - 12:19.

ehemals ein schwarzes Kaltgetränk aus Kolanuss


#543 Torremond Geschrieben 25. August 2016 - 12:53

Torremond

    The Sound and the Fury

  • Mitglied
  • PIP
  • 255 Beiträge

Ich glaube man macht eher so:

 

-2 Memnite

-1 Steel Overseer

-1 Master of Etherium

-2 Galvanic Blast

 

+1 Stubborn Denial

+2 Thoughtseize

+1 Spellskite

+1 Etched Champion

+1 Welding Jar

 

On the play und on the draw dasselbe, weil Thoughtseize on curve irgendwann auch Turn 3 sogar noch gut sind. Wundert mich, dass unsere Pläne so auseinandergehen. Vor allem warum du die Blasts drin lässt, verstehe ich nicht ganz, die Karte ist gefühlt immer allen schlecht, wenn sie den Gegner nicht tötet und auf der Starthand ist das Ding oft wie ein Mulligan, in diesem Matchup sogar immer.

 

//edit: hab gerade voll was verhelmt, so ist richtig.


Bearbeitet von Torremond, 25. August 2016 - 13:23.


#544 NenntEuchNichtDauerndUum Geschrieben 25. August 2016 - 20:26

NenntEuchNichtDauerndUum

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.659 Beiträge

Also ich hab jetzt mal random 3 Jeskai Listen auf mtgtop8 angeschaut und findet da in jeder 1-2 stony silence im board.

Außerdem haben sie natürlich viele sweeper.

Gegen beides ist ghirapur aether grid gut denke ich, daher frage ich mich warum du das nicht spielst.

Nahiri kann es zwar exilen, aber das trifft halt auf jede Karte im Deck zu.

 

Davon abgesehen sind unsere Pläne doch ziemlich gleich, warum ich den steel overseer rausnehmen würde habe ich ja geschrieben.

Über die Blasts kann man sich streiten, klar will man sie nicht unbedingt auf der Starthand, aber wenn der Gegner stabilisiert oder ein Stony Silence spielt kann das halt auch mal den letzten Schaden durchdrücken oder nen blocker entfernen.

 


ehemals ein schwarzes Kaltgetränk aus Kolanuss


#545 Headcrash59 Geschrieben 25. August 2016 - 21:01

Headcrash59

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 884 Beiträge

Das Grid macht gegen Anger nix. 

Zudem ist Stony bei vielen Spielern nicht so hoch im Kurs, da sich mit Bant Eldrazi und Dredge neue Baustellen eröffnen, die mit dem Sideboard auch abgefrühstückt werden müssen. Z.Z. sehe ich gelegentlich auch Ghostly Prison, die mal echt penetrant ist. Ohne 'Seize schon kacke zu handeln.

 

Blasts sind echt Grütze gegen UWR. Hast du 4 wirst du sporadisch 2 auf der Hand halten - und gegen UWR will man einfach Druck auf dem Board haben und den Hate handeln! 

Da sind 4 direkt ins Gesicht nicht so doll. 



#546 NenntEuchNichtDauerndUum Geschrieben 26. August 2016 - 08:06

NenntEuchNichtDauerndUum

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.659 Beiträge

Das Grid macht gegen Anger immernoch mehr als ein dude, der einfach stirbt.

gegen ghostly prison kanns auch ggf. was machen.

Das Argument, dass Stony Silence eher verschwindet in den boards kann schon sein, wie bereits erwähnt sieht man es aber bei mtgtop8 in fast allen Listen.

 

 

Blasts sind echt Grütze gegen UWR. Hast du 4 wirst du sporadisch 2 auf der Hand halten

 

Die Referenzliste hatte sowieso nur 2 im Maindeck.


ehemals ein schwarzes Kaltgetränk aus Kolanuss


#547 Headcrash59 Geschrieben 26. August 2016 - 08:53

Headcrash59

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 884 Beiträge

Ok, mein Fehler.

Trotzdem machen die 4 Schaden den Braten nicht fett - das Boardstate schon.

 

Gegen Stony Silence explizit zu boarden ist momentan quatsch.

Die Karte wird derzeit von UWR gezockt (1-2x), Junk Midrange existiert quasi nicht, BW Tokens dito, Hatebears & Co. sieht man schonmal,

der Anteil ist aber verschwindend gering.

 

Für die aufsummierten 10% des Modern-Metas möchtest du nun Grid einpacken?

Gegen Hass-Karten Anti-Hass-Karten zu boarden war seit jeher in diesem Format eine Kack-Lösung.

 

Aus eigener Erfahrung kann ich dir garantieren, dass du durch solche Maßnahmen mehr Matches verlieren wie gewinnen wirst.

Die geschicktere Variante (und genau das ist das was Torremond macht) ist es, dass Sideboard möglichst breit gefächert aufzustellen.

 

 


Bearbeitet von Headcrash59, 26. August 2016 - 08:58.


#548 NenntEuchNichtDauerndUum Geschrieben 26. August 2016 - 11:05

NenntEuchNichtDauerndUum

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.659 Beiträge

Ok, mein Fehler.

Trotzdem machen die 4 Schaden den Braten nicht fett - das Boardstate schon.

 

Gegen Stony Silence explizit zu boarden ist momentan quatsch.

Die Karte wird derzeit von UWR gezockt (1-2x), Junk Midrange existiert quasi nicht, BW Tokens dito, Hatebears & Co. sieht man schonmal,

der Anteil ist aber verschwindend gering.

 

Für die aufsummierten 10% des Modern-Metas möchtest du nun Grid einpacken?

Gegen Hass-Karten Anti-Hass-Karten zu boarden war seit jeher in diesem Format eine Kack-Lösung.

 

Aus eigener Erfahrung kann ich dir garantieren, dass du durch solche Maßnahmen mehr Matches verlieren wie gewinnen wirst.

Die geschicktere Variante (und genau das ist das was Torremond macht) ist es, dass Sideboard möglichst breit gefächert aufzustellen.

Was in deiner Aufsummierung fehlt ist unter anderem bant Eldrazi, die zocken nämlich auch Stony Silence.

Und wie du selber sagst ist das Deck stark im Kommen.

Aber es geht auch nicht darum ob man aether grid ins sideboard packen würde.

Es wurde ja nur gefragt wie man mit der entsprechenden Liste boarden sollte.

Und unter anderem ist das aether grid halt eine waffe gegen stony silence und nunmal in der Liste..

Das Grid ist aber z.B. auch im Mirror sehr stark und in anderen Matchups, daher spielt es auch absolut jeder in seinem sideboard.

Sehr viele zocken sogar 2 davon.

Wie mächtig das ganze nun gegen UWR ist kann man gerne anzweifeln, aber behaupten die Karte wäre aktuell schlecht halte ich für quatsch.


ehemals ein schwarzes Kaltgetränk aus Kolanuss


#549 Headcrash59 Geschrieben 26. August 2016 - 12:32

Headcrash59

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 884 Beiträge

Du riskierst nunmal, dass ein Engineered Explosive (in vielen SB's momentan) dein Board wiped und das Grid von oben kommt.

 

Dann macht das Ding recht wenig. Anger und Verdict dito.

Seize handelt eben Stony, Anger, Verdict, Nahiri...

 

Für mein Empfinden ist das Grid nicht mehr breit genug aufgestellt.

Das soll mir auch egal sein, schließlich zock ich auch keine Robots.



#550 MattRose Geschrieben 14. September 2016 - 14:28

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10.732 Beiträge
Patrick Dickmann hat ein paar Zeilen zum Metagaming mit Affinity verfasst :
http://www.mtgmintca...c-blast-dilemma

 

No if you had good quality Speakers, then you'll hear that this isn't even close to 1080p

 


#551 Headcrash59 Geschrieben 14. September 2016 - 23:40

Headcrash59

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 884 Beiträge

Welch eine Überraschung:

Dickman entschied Cast > Blast, da lediglich Jund als Grind-MU auftritt und man ansonsten immer Gas von oben sehen will.

 

Interessant ist, wie eng das Mainboard ist. Der Dick boardet teils nur 1-ofs (nachvollziehbar).

Die Anmerkung zu Infektion mit Blighted Agent trifft den Kopf auf den Nagel - oder umgekehrt?

 

 



#552 donjoe Geschrieben 27. September 2016 - 15:32

donjoe

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 266 Beiträge

Ich hab erst überlegt ob der  Toolcraft Exemplar ne chance hätte in dem Deck.

Aber dann erst beim 2 lesen gemerkt das er nur im combat ein 3/2 first strike für 1 mana ist.  :(


Bearbeitet von donjoe, 27. September 2016 - 15:33.


#553 Ungestüm Geschrieben 27. September 2016 - 17:10

Ungestüm

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.108 Beiträge

Bis zum 2ten lesen dachte ich auch das der ganz gut wär. ;)







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Affinity, Control

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.