Zum Inhalt wechseln


Foto

Rakish Heir


Dieses Thema wurde Archiviert. Dies bedeutet, dass du auf dieses Thema nicht antworten kannst.
9 Antworten in diesem Thema

#1 Purgatorio Geschrieben 12. September 2011 - 06:51

Purgatorio

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 648 Beiträge
Creature - Vampire :( :) :(

Whenever a Vampire you control deals combat damage to a player, put a +1/+1 counter on it.

Quelle:

Magic Blog
Zitat: Gudchen
Fähigkeiten auf dem Stapel sind unabhängig von ihrer Quelle.
Stell es dir vor wie ein Soldat der eine Granate nach dir wirft. Du kannst zwar den Soldaten erschießen, aber die Granate fliegt trotzdem weiter und wird explodieren.
Es gibt auch kein Ende vom Stapel. Der Stapel is eine Spielzone in der sich Sprüche und Fähigkeiten befinden die auf ihre Verrechnung warten.
Der Stapel ist immer da, aber manchmal ist er einfach nur leer.

#2 magicmushroom Geschrieben 12. September 2011 - 07:24

magicmushroom

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 899 Beiträge
Bisschen Evasion wär auch nich schlecht gewesen, aber für ne Uncommom nich übel, zusammen mit dem Zeug könnts ganz witzig werden:
Stromkirk-Noble
curse-of-stalked-prey
bloodcrazed-neonate
Olivia-Voldaren
falkenrath-marauders

Bearbeitet von magicmushroom, 12. September 2011 - 07:33.

silencendwir32eq9_thumb.jpg


#3 DerFinn Geschrieben 12. September 2011 - 08:20

DerFinn

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 9 Beiträge
Klingt das eigentlich nur in meinen Ohren so heftig oder schätz ich das schlicht falsch ein:

Erste Zug den Stromkirk-Noble spielen; zweite Zug curse-of-stalked-prey spielen, angreifen und der Noble ist schon 3/3; im dritten Zug dann noch diesen netten Vampier hier und nach einem erfolgreichen Angriff haben wir bereits einen 6/6 Noble...

Mir ist natürlich völlig klar, dass bei einem mitspielenden Gegenspieler, dies sicher nicht so einfach wird wie es sich anhört. Doch rein von der Theorie klingt es erstmal wirklich ordentlich. Ob solch eine Kartenkombination reicht um T2 tauglich zu sein, mag ich nicht beurteilen, da sind andere bedeutent kompetenter. Im Limited wird das wohl schwirig umzusetzten, da der Noble und das Curse ja Rare sind. Doch auch schon eine nicht gehändelte und durchkommende bloodcrazed-neonate, wenn dieser Herr hier liegt, könnte einen vor Probleme stellen. Ich könnt mir schon vorstellen, das man das mal häufiger zu Gesicht bekommen wird. Mal abwarten was da noch so kommt.

MfG, DerFinn

#4 DSD-Steve Geschrieben 12. September 2011 - 08:24

DSD-Steve

    Modernuser 2014

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.414 Beiträge
Also 3 Mana für eine 2/2-Kreatur, die für sich aber alleine nichts macht, klingt für mich nicht so berauschend. =/

Natürlich kann diese Kreatur durchaus abgehen, aber dazu braucht es dann eben schon eine ganze Menge Vampire. Vampire sind aktuell deswegen so gut, weil jede Karte für sich schon gut ist. Das sie dann unter einander Synergien haben, ist eher ein Bonus. Gerade nachdem Boarden, gehts mir aktuell häufig so, dass ich außer Bloodghast, Kalastria und Gatekeeper gerne mal jeden anderen Vampir rausboarde, um mich in ein RB-Control-Deck zu verwandeln.

Zumindest haben wir keinen Lightning Bolt mehr im Format, so hat die Karte zuminest eine Chance gespielt zu werden, auch wenn ich davon noch nicht überzeugt bin. Aktuell eher der Filler-Vampir, den man hoffentlich nicht zu lange spielen muss.

mfg Steve, DSD-Steve

Eingefügtes Bild


#5 Bladewing26 Geschrieben 12. September 2011 - 09:47

Bladewing26

    Moderates Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.815 Beiträge
Stimme Steve da zu, finde den Kerl nicht berauschend. Fürs Limited sicher ordentlich, alleine kann er nach 1-2 Angriffen schon fies sein und mit anderen Vampiren wird er natürlich noch lustiger...vielleicht gibt es ja am Ende genug Commonvampire.

Eingefügtes Bild

Mein Problem ist das ich nicht weiß wie ich erklären soll wie das Deck gespielt werden soll. Ich weiß noch nicht einmal was ein Eingangspost ist.


#6 magicmushroom Geschrieben 12. September 2011 - 10:15

magicmushroom

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 899 Beiträge
Is mir alles egal, ich spiel Casual und freu mich schon richtig auf die roten Vampire, finds auch gut dass die alle an der +1/+1 Countermechanik mitmachen.
Ich warte immer noch auf nen neuen Lord der Evasion gibt.

silencendwir32eq9_thumb.jpg


#7 GerdalfDerBlaue Geschrieben 12. September 2011 - 15:40

GerdalfDerBlaue

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 795 Beiträge
Jo casual sicherlich ganz in Ordnung.

Also irgendwie mag Wizards Vampire nicht mehr oder? Also bislang is noch keine geprinted der irgendwie...spielbar wäre...vllt der Noble.
Naja das wäre dann diese Karte die "whenever blablub +1+1 counter" die für sich alleine aber genauso schlecht ist wie der Rest.
Solange kein "counter every spell your opponents control during the next 5 Turns" für 0 Mana und in R/B mit "onlyplayinavampiredeck" kommt sehe ich da bislang nicht viel Licht am Ende des Tunnels fürs Constructed der Blutsauger.
Ich denke Vampires ist ein in Zendikar starker Aggrotribe den Wizards jetzt, weils Thema passt, wiederbringen/durchziehen möchte, aber bereits soviele Spielbaren Karten dafür gedruckt worden sind, dass es ihnen zu mächtig fürs Modern erschien, da jetzt nochmal so starke Karten nachzureichen, damit sie im Standart spielbar bleiben, dafür aber mit dem gesamten Pool das Modern einfach dominieren.
Eingefügtes Bild

#8 magicmushroom Geschrieben 13. September 2011 - 05:56

magicmushroom

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 899 Beiträge
Also ums nochmal zu sagen so wie ichs schon immer gesagt habe, bis jetz gibts noch keine wahnsinnig guten Vampire (ausser den Noble).
Aber ich hoffe immer noch auf schwarz, da gibts noch relativ wenige rares.
Mag sein dass es so kommt wie gerade gesagt wurde und Wizards die Vampire nicht nochmal so stark machen möchte, aber dann glaube ich nicht dass die
Vampire als einen der großen Tribes für die neue Edition nehmen und da nich gerade wenig Hate reingeben.
Und gerade in schwarz gibts noch keinen rare Vampir.
Ich könnt mir vorstelln, dass die sich da noch was aufsparen. Vor allem das Artwork mit dem Vampir der vor dem Vollmond fliegt sah nach einem schwarzen Vampir aus.
Und ich hoffe, dass sie aus dem Bild mit dem dunklen Gebirge, der Kutsche und den Fledermäusen ein :rolleyes: :) Land für Vampire machen.

Okay, nachdem ich das obige geschrieben hatte hab ich das hier gefunden:
Dracula

Bearbeitet von magicmushroom, 13. September 2011 - 06:19.

silencendwir32eq9_thumb.jpg


#9 Plutoido Geschrieben 13. September 2011 - 06:58

Plutoido

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.892 Beiträge
Im EDH wird der Vampirtribe richtig fett werden mit den neuen Vampiren. Und ich hoffe noch immer dass es fürs Legacy etwas geben wird dass man Vampire auch dort spielen kann :rolleyes:

pizza-150x150.jpg834183_m3t1w150h150q80v59432_file5zhnrol


#10 Duelist Geschrieben 13. September 2011 - 15:34

Duelist

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 224 Beiträge
Ich bin der Meinung, dass Vampire schwarz sein müssen, nicht rot.
Zumal die Auswahl an Vampiren, und erst recht guten Vampiren noch nicht so groß ist, dass man anderen Farben großartig welche verpassen müsste, so hat auch die Bloodthirst-Mechanik bei Rot mMn eigentlich nix verloren.

Bearbeitet von Duelist, 13. September 2011 - 15:35.

"Duelist - Irgendwann ist der Spaß vorbei."


Meine Haves bei MKM



Nerd und stolz drauf!





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.