Zum Inhalt wechseln


Foto

Burning Knights (inkl. Spoiler)


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
37 Antworten in diesem Thema

#21 Oddsock Geschrieben 26. Januar 2012 - 21:49

Oddsock

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 496 Beiträge
So... Ist noch nicht vorbei hier :D Hab mir noch ein mal kurz Gedanken gemacht und weil mein anderes Projekt (Hier klicken!) sich mit Madness befasst bin ich über Psychotic Haze gestolpert und mir überlegt ob die Karte nicht eventuell den Platz von Volcanic Spray streitig macht von wegen Discard-Karte für Mercenary Knight und Lim-Dul's Paladin sowie die Beseitigung von lästigen X/1 Kreaturen für Arrogant Bloodlord. Natürlich keine Synergie mit Burning Vengeance was halt ein kleiner Minuspunkt ist...

(Kleines Update in eigener Sache: Die Karten trödeln so langsam bei mir im Briefkasten ein ausser natürlich Faithless Looting, da muss ich noch etwas warten. Besonders Mercenary Knight hat ein klein wenig zu viel in die Brieftasche geschlagen, hoffe er bewährt sich!)

Eingefügtes Bild

A Jeder Is Glücklich, A Jeder Fühlt Si Wohl
Und Will Nur

Zugfoan - zugfoan - zugfoan
Weil Zugfoan Is Des Leiwandste
Was Ma Si Nur VorstellŽN Kann


#22 Al_Z_Heimer Geschrieben 26. Januar 2012 - 22:18

Al_Z_Heimer

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.692 Beiträge

So... Ist noch nicht vorbei hier :D Hab mir noch ein mal kurz Gedanken gemacht und weil mein anderes Projekt (Hier klicken!) sich mit Madness befasst bin ich über Psychotic Haze gestolpert und mir überlegt ob die Karte nicht eventuell den Platz von Volcanic Spray streitig macht von wegen Discard-Karte für Mercenary Knight und Lim-Dul's Paladin sowie die Beseitigung von lästigen X/1 Kreaturen für Arrogant Bloodlord. Natürlich keine Synergie mit Burning Vengeance was halt ein kleiner Minuspunkt ist...

Du kannst das Spray doch genau so discarden und später für Flashback spielen. Ich sehe nur Vorteile im Spray. Es ist bei Bedarf 2 mal einsetzbar, kann discarded werden und triggert eben auch noch Vengeance.

#23 Oddsock Geschrieben 26. Januar 2012 - 22:28

Oddsock

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 496 Beiträge
Stimmt auch wieder... Glaub, dann sind wir am Ende angekommen mit dem Deck. Zwingend was verbessern zu wollen bringt da auch nicht mehr viel :D Vielen Dank noch mal an eure tatkräftige Hilfe!

Eingefügtes Bild

A Jeder Is Glücklich, A Jeder Fühlt Si Wohl
Und Will Nur

Zugfoan - zugfoan - zugfoan
Weil Zugfoan Is Des Leiwandste
Was Ma Si Nur VorstellŽN Kann


#24 Oddsock Geschrieben 02. Mai 2019 - 17:54

Oddsock

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 496 Beiträge

Hallo, kann man auf das Thema noch einmal antworten oder ist der Thread jetzt im Archiv? Ich meine... es ist ja jetzt schon ein paar Jahre her! 

Was haltet ihr von Olivia, Mobilized for War und Markov Dreadknight? Midnight Reaper kommt außerdem zweimal in's Deck und wird wohl 1x Lim-Dul's Paladin und 1x Mercenary Knight ersetzen, weil ich diese ab jetzt nur noch wegen dem Flavour spielen mag. Würde diesbezüglich auch ganz gerne Headless Horseman hinzufügen, weiß aber noch nicht so recht wie.

 

Also zum Beispiel:

 

-1 Lim-Dul's Paladin

-1 Mercenary Knight

-1 Arrogant Bloodlord

-1 Volcanic Spray

 

+2 Midnight Reaper

+1 Olivia, Mobilized for War

+1 Headless Horseman

 

 

Die Synergie zwischen Hero of Oxid Ridge und Arrogant Bloodlord ist jetzt vielleicht etwas hinüber, vielleicht kann man damit ja noch ein wenig am Deck rumspielen? Bin mir nicht sicher über die Änderungen, aber glaube dass gerade Midnight Reaper besonders nützlich sein kann. Auch Olivia, Mobilized for War kann irgendwie mehrere Funktionen übernehmen, was schon recht toll ist. 

 

Meiner Erfahrung nach gehen die Spiele mit dem Deck eh eher lang und der Friedhof füllt sich mit wirklich vielen Knights, wodurch ich das mit den vielen 1-Offs nicht direkt verkehrt finde. Der Graveyard wird quasi zu einer riesigen Toolbox, was bisher wirklich viel Spaß gemacht hat!


Bearbeitet von Oddsock, 02. Mai 2019 - 18:07.

Eingefügtes Bild

A Jeder Is Glücklich, A Jeder Fühlt Si Wohl
Und Will Nur

Zugfoan - zugfoan - zugfoan
Weil Zugfoan Is Des Leiwandste
Was Ma Si Nur VorstellŽN Kann


#25 SoulCollector Geschrieben 03. Mai 2019 - 08:37

SoulCollector

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.931 Beiträge

Wie sieht es denn mit günstigen Knights wie z.B. Knight of Malice und Agent of Stromgald aus?


www-clipart-kiste-de_baustelle-018.gif Suche diesen Token: https://www.cardmark...-Token-Green-22 (⌐■_■) (ง •̀_•́)ง


#26 Skâl Geschrieben 03. Mai 2019 - 11:05

Skâl

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 39 Beiträge

Burning Knights
 

Ausserdem liebe ich es wenn mein Deck aus vielen verschiedenen Editionen besteht, so richtig schön quer durch den Garten :love:

In dem Sinne: Vielen Dank fürs Lesen und hoffentlich auf einen baldigen Ideenaustausch,

Zuallererst, das Deck finde ich super gelungen. Ich mag es, wenn Deckideen etwas ab vom Mainstream umgesetzt werden und ich mag es wenn Decks Flavor haben.

 

Da du mehrfach schon erwähnt hast, dass Flavor für dich wichtig ist und du zusätzlich gerne diverse Editionen in deinen Decks spielst, würde ich über Black Knight und Knight of Malice nachdenken. Beide sind günstige Knights, beide verfügen über Erstschlag, was ein guter Aggrostop ist. Protection gegen Weiss ist etwas stärker als Hexproof gegen Weiss, dafür ist der zweitgenannte leichter zu casten und erhält einen Pump sobald der nominelle feindliche White Knight auf dem Feld liegt.

 

Eine aggressivere Variante ist der Knight of Infamy, wobei ich mir gut vorstellen kann, dass dein Deck aus einer guten Defensive heraus operiert und häufig mit einer Kreatur angreift. Dann wird Exalted interessant.

 

Dein CMC3 und CMC4 Bereich ist schon ziemlich voll, aber über Varchild, Betrayer of Kjeldor solltest du nachdenken. Der ist super nice, denn die Survivor Token machen dir nichts und am Ende bekommst du die selbst.

 

Nett, weil er flash hat und du ihn mit Haakon, Stromgald Scourge instantspeed aus deinem Graveyard zaubern kannst ist Defender of Chaos, der natürlich auch CMC3 ist.

 

Cathedral of War bringt dir noch mehr Exalted-Trigger, schwächt aber deine Farbkonstanz und kommt getappt. Klare Disharmonie besteht hier zum Black Knight, der BB kostet. Ich würde vielleicht mal zwei im Deck testen, später im Spiel solltest du genügend farbige Manaquellen haben. Flavortechnisch gehen die Ritter erst beten, bevor sie in die Schlacht ziehen.

 

Nachdem, wie du selbst sagst, die Spiele oft ins Lategame gehen, würde ich über Crypt of Agadeem nachdenken. Die kommt zwar getappt aufs Feld, aber mir ist folgendes aufgefallen: Deine Kreaturen sind alle, mit Ausnahme von Hero of Oxid Ridge, schwarz. Drei schwarze Kreaturen im Graveyard sind eine Nullrunde, ab vier hast du den Manavorteil. Natürlich dürftest du dann keine weiteren rein rote Knights aufnehmen. Ob und wann dein Deck so viele Kreaturen im Friedhof hat, kann ich dir nicht sagen. Zum Glück hast du langjährige Erfahrung mit dem Deck und kannst die Frage selbst beantworten. Flavortechnisch würde ich mir das so erklären, dass die Ritter häufig in einer Krypta beerdigt worden sind.

 

Des weiteren würde ich bei Late-Game-Spielen immer an Rakdos Carnarium denken, dass zwar getappt kommt aber dich eine Runde länger ein Land legen lässt. Zwei gehen bei langsamen Decks eigentlich immer.

 

Was haltet ihr von Olivia, Mobilized for War und Markov Dreadknight? Midnight Reaper kommt außerdem zweimal in's Deck und wird wohl 1x Lim-Dul's Paladin und 1x Mercenary Knight ersetzen, weil ich diese ab jetzt nur noch wegen dem Flavour spielen mag. Würde diesbezüglich auch ganz gerne Headless Horseman hinzufügen, weiß aber noch nicht so recht wie.

 

Die Synergie zwischen Hero of Oxid Ridge und Arrogant Bloodlord ist jetzt vielleicht etwas hinüber, vielleicht kann man damit ja noch ein wenig am Deck rumspielen? Bin mir nicht sicher über die Änderungen, aber glaube dass gerade Midnight Reaper besonders nützlich sein kann. Auch Olivia, Mobilized for War kann irgendwie mehrere Funktionen übernehmen, was schon recht toll ist. 

 

Meiner Erfahrung nach gehen die Spiele mit dem Deck eh eher lang und der Friedhof füllt sich mit wirklich vielen Knights, wodurch ich das mit den vielen 1-Offs nicht direkt verkehrt finde. Der Graveyard wird quasi zu einer riesigen Toolbox, was bisher wirklich viel Spaß gemacht hat!

Olivia, Mobilized for War finde ich gut, der Lady kannst du ruhig eine Möglichkeit zur Bewährung geben.

 

Den Markov Dreadknight finde ich persönlich schwach bis mäßig, aber vielleicht unterschätze ich den Burschen. Ein paar Angriffe wo dein Gegner kein Removal für ihn hat und das Spiel kann aus sein. Er ist mit CMC5 teuer und seine Discard-Fähigkeit kostet ziemlich viel Mana. Dafür hat er ein klasse Artwork.

 

Der Midnight Reaper ist eine starke Karte, der sich mindestens selbst ersetzt sobald er auf dem Schlachtfeld liegt. Sehe ich das richtig, dass du relativ early zwar deine Toolbox im Graveyard hast, aber im Topdeckmodus operierst?

 

Ich würde den Toolboxfaktor noch verschärfen und entsprechend noch mehr auf Oneoffs setzen. Ich denke, eine Ashenmoor Liege sollte reichen, warst du dir bei der nicht eh von Anfang an unsicher wie gut die ist?

 

Reckless Charge haut mich gar nicht vom Hocker und ich finde es passt vom Artwork und Flavor her nicht ins Deck. Wie wichtig ist denn bisher das Flashback des Spruches gewesen? Solltest du wirklich einen Hastespruch benötigen, dann würde ich Mark of Fury, Burst of Speed oder Expedite nehmen, andernfalls würde das weitere drei Plätze öffnen.



#27 Oddsock Geschrieben 04. Mai 2019 - 10:03

Oddsock

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 496 Beiträge

Danke für eure Vorschläge! 

 

Ich muss direkt sagen, dass ich kein Fan von Black Knight, Knight of Malice oder Knight of Infamy bin. Der Schutz vor Weiss ist mir aus ästhetischen Gründen dermaßen ein Dorn im Auge, dass ich lieber auf die Karten verzichten würde. Um den CMC2 Slot belegen zu können, würde ich dann lieber noch Metallic Mimic spielen als diese Knights. Eigentlich auch keine schlechte Idee oder?! 

 

Varchild, Betrayer of Kjeldor finde ich toll, die Mechanik gefällt mir sehr gut! Für den wird sicher noch ein Platz frei werden, vielleicht sogar anstelle von einem Ashenmoor Liege (bin mir unsicher, wie ich Anfang zu der Karte stand aber eigentlich war das immer ganz nett die Knights etwas zu pumpen und der "Removal Schutz" hatte auch fast immer seinen Vorteil). 

 

An der Manabase will ich eigentlich nicht mehr viel rütteln, werde aber über 2-3 Crypt of Agadeem nachdenken, weil es mir gerade im Lategame auf die Nerven ging, wenn ich nicht mehr als 1-2 Knights pro Runde aus dem Friedhof zurück holen konnte. 

 

Richtig erkannt, das mit dem Topdeckmodus war ein Problem. Deshalb habe ich auch überlegt Midnight Reaper zweimal zu spielen, glaube das bleibt auch erstmal so...

 

Genau, Reckless Charge war nie wirklich von Vorteil obwohl es nett war sie discarden zu können um später mit Flashback wieder zu spielen. 

 

Folgende Änderungen würde ich erstmal theoretisch vornehmen:

 

- 3 Reckless Charge

-2 Mountain

-1 Swamp

 

+3 Crypt of Agadeem

+2 Metallic Mimic

+1 Varchild, Betrayer of Kjeldor

 

Deck würde dann wie folgt ausschauen:

 

 

Die Vielfalt gefällt mir jetzt sehr! Ich glaube das Deck haben wir auch jetzt etwas verbessert! 


Eingefügtes Bild

A Jeder Is Glücklich, A Jeder Fühlt Si Wohl
Und Will Nur

Zugfoan - zugfoan - zugfoan
Weil Zugfoan Is Des Leiwandste
Was Ma Si Nur VorstellŽN Kann


#28 Skâl Geschrieben 04. Mai 2019 - 18:17

Skâl

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 39 Beiträge
Dir ist bewusst, dass du Metallic Mimic nicht aus dem Graveyard casten kannst? Das entscheidende ist, das der Karte die Fähigkeit Changeling fehlt.

Mit den auferlegten Kriterien bleibt dann für CMC2 nur folgende Karte die etwas kann: Bloodcrazed Paladin
Du kannst natürlich auf CMC2 ganz verzichten oder hier Manarocks ala Rakdos Signet oder Sol Ring einbauen. Außerdem hast du in CMC2 dein Removal Nameless Inversion stecken.

Wenn du den Midnight Reaper regelmäßig treffen willst ohne ihn mit Buried Alive zu suchen, solltest du ihn als 4off spielen. Ich denke er ist eine zusätzliche Möglichkeit um an die entscheidenden Karten zu kommen.

Bearbeitet von Skâl, 05. Mai 2019 - 00:37.


#29 Oddsock Geschrieben 05. Mai 2019 - 07:49

Oddsock

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 496 Beiträge

Das mit dem Metallic Mimic war mir leider nicht bewusst... Schade! 

 

Bloodcrazed Paladin war mir auch schon aufgefallen aber irgendwie macht der mir zu wenig. Diese Manarocks wären eine tolle Ergänzung! Allerdings sollte ich die dann 4 Mal spielen oder? Wo wir dann wieder bei einem Platzproblem wären... 

Midnight Reaper reicht mir zweimal, ich mir den dann sowieso immer mit Buried Alive holen werde.


Eingefügtes Bild

A Jeder Is Glücklich, A Jeder Fühlt Si Wohl
Und Will Nur

Zugfoan - zugfoan - zugfoan
Weil Zugfoan Is Des Leiwandste
Was Ma Si Nur VorstellŽN Kann


#30 Skâl Geschrieben 05. Mai 2019 - 10:39

Skâl

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 39 Beiträge

Ich mache nur Vorschläge. Mir ist wichtig, dass du das weisst.

 

So wie ich das sehe, sind die Metallic Mimic Plätze neu zu besetzen. Möglicherweise kann man eine Ashenmoor Liege streichen. Das wären dann insgesamt drei frei werdende Plätze. Ob du auf die Plätze Manarocks oder etwas anderes setzt bleibt dir überlassen. Da dein Deck nicht zwingend auf die Manarocks angewiesen ist, dir aber zusätzliches Mana schon etwas wert ist, kannst du damit einfach vakante Slots auffüllen ohne 4offs zu erreichen. Du kannst auch locker bis zu 24 Länder spielen.

 

Historisch gesehen, sind Ritter immer mit Fahnen und Banner in die Schlacht gezogen. Es gibt da zwei, die eventuell spannend sein können. Das dritte Banner nenne ich der Vollständigkeit halber:

Vanquisher's Banner gibt Pump und lässt dich immer beim casten, auch aus dem Graveyard, eine Karte ziehen.

Konda's Banner kann nur an eine legendäre Kreatur angelegt werden, davon hast du aber ein paar und gibt doppelten Pump.

Jabari's Banner ist ein echtes Ritterbanner, aber gehört zu dem "feindlichen" Sidar Jabari. Außerdem ist es das nominell schwächste Banner.

 

Geht man davon aus, dass sich die Knight rüsten, bevor sie in die Schlacht ziehen, könnte Gauntlet of Power interessant sein. Im Lategame, wenn die Karte kommt, solltest du von dem zusätzlichen Mana mehr profitieren können als dein Gegner.

 

Kommunikation fand häufig über Herald's Horn statt, welches dir einen Mana- und Kartenvorteil bietet. Aber es liegt in dem vollen CMC3-Bereich. Ich sehe gerade, dass das Horn ziemlich €-teuer ist.


Bearbeitet von Skâl, 06. Mai 2019 - 12:05.


#31 SoulCollector Geschrieben 06. Mai 2019 - 08:29

SoulCollector

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.931 Beiträge

Sol Ring sollte man aus Fairness-Gründen nicht im Casual spielen, Rakdos Signet ist aber in Ordnung.


www-clipart-kiste-de_baustelle-018.gif Suche diesen Token: https://www.cardmark...-Token-Green-22 (⌐■_■) (ง •̀_•́)ง


#32 Skâl Geschrieben 06. Mai 2019 - 12:03

Skâl

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 39 Beiträge

Sol Ring sollte man aus Fairness-Gründen nicht im Casual spielen, Rakdos Signet ist aber in Ordnung.

In meiner Spielrunde haben wir den Sol Ring restricted. Klar ist, dass man sich an die Regeln seiner eigenen Gruppe halten sollte.



#33 Oddsock Geschrieben 06. Mai 2019 - 12:59

Oddsock

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 496 Beiträge

Eventuell werde ich Konda's Banner oder Rakdos Signet einmal testen. Das Banner habe ich sowieso noch ein paar Mal hier rumliegen, ist auf jeden Fall einen Versuch wert! Danke für die Vorschläge! 


Eingefügtes Bild

A Jeder Is Glücklich, A Jeder Fühlt Si Wohl
Und Will Nur

Zugfoan - zugfoan - zugfoan
Weil Zugfoan Is Des Leiwandste
Was Ma Si Nur VorstellŽN Kann


#34 SoulCollector Geschrieben 23. Juni 2019 - 16:07

SoulCollector

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.931 Beiträge

In M20 wird es einige coole neue Knights geben, vielleicht ist ja was dabei :)


[spoiler]

www-clipart-kiste-de_baustelle-018.gif Suche diesen Token: https://www.cardmark...-Token-Green-22 (⌐■_■) (ง •̀_•́)ง


#35 Golgari-Genosse Geschrieben 23. Juni 2019 - 21:37

Golgari-Genosse

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 225 Beiträge

Was mir an dem Deck missfällt, ist das Tainted Peak. Grund: Die Karte eignet sich meiner Meinung nach nur für schwarze Decks mit Rot-Splash, weil sie im Gegensatz zu anderen Doppelländern nur den Mountain ersetzt, nicht aber den Swamp, weil du den schon haben musst um die Karte effektiv nutzen zu können. Du spielst allerdings genauso viele Mountains wie Swamps, so das dir die Karte wenig bringt, wenn du zuerst einen Mountain ziehst.

 

Wenn du günstige Möglichkeiten suchst, um die Tainted Peak zu ersetzen, rate ich zu Shadowblood Ridge. Die wandelt ein Mana in zwei Mana um, ein rotes und ein schwarzes. Der Vorteil ist, das es bei diesem Land egal ist, ob du einen Swamp oder einen Mountain hast, da die Karte beide Mana für ein neutrales liefert. Auch nett ist Rakdos Carnarium, das liefert auch beide Farben.



#36 Oddsock Geschrieben 06. Juli 2019 - 07:27

Oddsock

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 496 Beiträge

Mit Tainted Peak hatte ich tatsächlich noch nicht viele Probleme, eventuell wird es aber jetzt etwas holpriger wegen den Crypt of Agadeem

 

Von Modern Horizon wollte ich vielleicht Changeling Outcast einfügen, da mir im Moment noch nette cc1-Knights fehlen. Kann halt danach noch durch Ashenmoore Liege, Hero of Oxid Ridge oder Olivia, Mobilized for War ein ganz wenig gebufft werden aber das wichtigste ist mir, dass er mit Burning Vengeance zu einem kleinen Shock wird. Danach kann er jeden Zug einen Schaden machen bis der Gegner irgendeine Karte an ihn verschwenden will.

 

Spoiler


Eingefügtes Bild

A Jeder Is Glücklich, A Jeder Fühlt Si Wohl
Und Will Nur

Zugfoan - zugfoan - zugfoan
Weil Zugfoan Is Des Leiwandste
Was Ma Si Nur VorstellŽN Kann


#37 SoulCollector Geschrieben 09. September 2019 - 16:37

SoulCollector

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.931 Beiträge

Spoiler:

 

Spoiler


www-clipart-kiste-de_baustelle-018.gif Suche diesen Token: https://www.cardmark...-Token-Green-22 (⌐■_■) (ง •̀_•́)ง


#38 Oddsock Geschrieben 06. November 2019 - 07:27

Oddsock

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 496 Beiträge

Throne of Eldraine ist in der Tat eine kleine Goldgrube gewesen :) Habe mich mal mit ein paar Stormfist Crusader, Blacklance Paragon (wtf?!) und anderen Knights eingedeckt. Hab' das Deck leider seit... Jahren nicht mehr in der Hand gehalten, werde es demnächst aber zugeschickt kriegen (inklusive meinen anderen Casual Decks). Dann wird ordentlich dran rumgeschraubt, denke eventuell müssen folgende Karten raus:

-2 Metallic Mimic (obviously)

-1 Nameless Inversion 

-1 Lim-Dul's Paladin

-1 Ashenmoore Liege

+1 Stormfist Crusader
+1 Blacklance Paragon
+1 Foulmire Knight

+1 Cavalier of Night

+1 Knight of the Ebon Legion


Somit wären zwei potenziell starke cc1 Shock-Kreaturen am Start die zusammen mit Blacklance Paragon noch als Deathtouch-Removal-Bedrohung agieren können. Cavalier of Night als dickere Spielerei am Start. Stormfist Crusader als zusätzliche Draw sicher nicht schlecht und der kann eigentlich immer angreifen. 


LLim-Dul's Paladin


Eingefügtes Bild

A Jeder Is Glücklich, A Jeder Fühlt Si Wohl
Und Will Nur

Zugfoan - zugfoan - zugfoan
Weil Zugfoan Is Des Leiwandste
Was Ma Si Nur VorstellŽN Kann





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.