Zum Inhalt wechseln


Foto

Legends of Jihan


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
117 Antworten in diesem Thema

#101 Demo Geschrieben 25. September 2013 - 18:34

Demo

    Scion of Balance

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.637 Beiträge

Reallocate gibt es schon fast als Desertion. Kostet das gleiche, übernimmt nur Kreatur und Artefakt, kann dafür aber auch alle spells countern. Daher finde ich Reallocate so schon machbar.

Einfaches Wording: "Gain control of target permanent spell." (s. Commandeer)

 

Reconsider -> Accumulated Knowledge. Das ist auch immer noch eine gute Karte, kein Grund die für die Hälfte neu aufzulegen.

 

Southern Falcon ist so auf jeden Fall in Ordnung, für ein Mana mehr gibts ja schon Augury Owl.


Als ständiges Mahnmal für nevaRa:

Eingefügtes Bild

"Those who travel through time can't change history, because they didn't."


#102 Soerael Geschrieben 25. September 2013 - 22:14

Soerael

    Erfahrenes Mitglied

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.466 Beiträge

Mist Stalker kann man so nicht auf Limited loslassen, da wäre für 6 noch stark, und für 7 vermutlich fair. Lass ihn einen bouncen und 3/3 sein, dann ist er immer noch gut.

Roll through books ist nicht vollständig, da fehlt irgendwas, vermutlich der Millteil.

Slumber ist sau stark, vllt für cc2.


It's weird how I'm constantly surprised by the passage of time when it's literally the most predictable thing in the universe.


#103 Ghoul Geschrieben 27. September 2013 - 15:18

Ghoul

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.119 Beiträge

Nephis kommt dann raus aus der Edition, wenn ich cutte.

Reallocate kommt dann mit dem einfacheren Wording von Demo. Glaube nicht, dass die zu stark ist... ...5-Mana-Counter spielt kaum jemand, da Control ja 1-2 Runden später eh einen eigenen Finisher legen will.

Reconsider müsste ich tatsächlich überdenken. Ein funktionaler Reprint von Accumulated Knowledge würde aber glaube ich nichts machen.

Southern Falcon bleibt so.

Student of the Wind ist mir auch schon aufgefallen. Falls jemand da ein passenderes Bild kennt, wäre ich sehr dankbar... ...habe bisher bei meiner Bibliothek nichts gefunden.

Mist Stalker wird auf 3/3 + Bounce geändert.

Bei Roll throught the Books sollen die Karten natürlich von der Bibliothek auf den Friedhof wandern und nicht in die Bibliothek, das wurde korrigiert.

 

-----------------------------------------

 

Wir nähern uns schwarz. Armored Minotaur und Crypt Crawler brauchen noch Flavour-Texte.

 

 

 

 

Angehängte Dateien


Eingefügtes Bild


#104 Soerael Geschrieben 27. September 2013 - 20:14

Soerael

    Erfahrenes Mitglied

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.466 Beiträge

Tame ist so zu stark, denke ich. Lass das untap weg, dann geht das, denke ich.

Absolute Decay sollte ruhig irgendein Land enchanted dürfen, falls man das umfärben eines Lands gerade mal braucht.


It's weird how I'm constantly surprised by the passage of time when it's literally the most predictable thing in the universe.


#105 Dragno Geschrieben 01. Oktober 2013 - 21:20

Dragno

    Best Custom Card Creator

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.403 Beiträge
Hey, da bin ich wieder =) Ich habe ja einiges verpasst, drum gehe ich jetzt einfach alle Karten der Reihe nach durch. Kann aber nicht versprechen dass ich alles heute schaffe oder dass ich nichts doppelt erwähne was schon gesagt wurde, ich schreib einfach mal drauf los.

Beim Deluding Illusionist ist es wirklich am besten, wenn du dich nochmal dran setzt. Die Karte soll ja nicht so verbogen werden, dass sie nachher nicht mehr deinem Konzept entspricht.
Haggling gefällt mir gut, die Fähigkeit müsste allerdings lauten "... unless its controller pays 1." Der Flavortext ist passend gewählt. Noch besser fände ich aber einen Ausschnitt aus einem Verhandlungsgespräch.
Der Inquiring Alchemist geht voll in Ordnung so, auch wenn ich den Flavortext lustiger finden würde, wenn er sagen würde "Drink this!" - "What is it?" - "Just drink it and we will both know."
Der (vermutlich unaussprechbare) Izzlith Conjurer kann im direkten Vergleich mit Omenspeaker, Augury Owl und Cryptic Annelid wohl noch etwas aufgewertet werden, wobei du hierbei bedenken solltest, dass letzterer Uncommon ist. Kosten auf UU, Stats auf 2/2 oder scry 3 wären mögliche Optionen.
Viel zu sagen gibt es beim Keeper of Zephyr nicht. Schönes und interessantes Design, nebenbei Token-Hate und in meinen Augen auch gut gebalanced. Sehr schön!
Khesan the Wise wurde ja von Soerael schon behandelt und von dir ausgebessert. Einfach mal bedenken, dass der quasi die Venser, Shaper Savant + Karakas Kombo in einem ist (bzw war).
Die Karte Look of Measure finde ich interessant. Fast ein Ponder mit Instant-Speed, dafür gerechtfertigt teurer. Am besten vergleichbar dürfte es wohl mit Impulse sein, auch wenn im Vergleich zu beiden bestehenden Cantrips die Möglichkeit fehlt, unliebsame Karte weg zu bekommen. Ich denke, das sollte so in Ordnung sein. Dank cmc2 macht es auch in den nicht-rotierenden Formaten keine Bedenken.
Ich denke die Entwicklung von Careful Study zu Faithless Looting bestätigt Soerael darin, dass Lookout of the Thieves Guild eine rote Karte sein will. Das Bild ist toll :)
Master of the Sea ist glaube ich ganz interessant im Limited. Finde die Idee sehr gut und auch der Flavor lässt sich so erklären. Ich vermute nur, dass die Karte in Grün noch stimmiger sein könnte. Ist so aber auch in Ordnung. Das ist auch mal ein Flavortext, der auch ohne Bezug zum Background zu gefallen weiß.
Den Jhessaf finde ich irgendwie als versuch eines Top auf Beinen uninspiriert. Ich fände es cool, wenn er das anschauen der obersten Karte von Sphinx of Jwar Isle könnte und dann einfach "T: You may shuffle your library." Die Frage ist, ob das dann noch zu dem Charakter passt, wie du ihn dir vorstellst.
Mir hat der Mist Stalkers auch auf den ersten Blick Limited-Sorgen gemacht, aber weil Soerael sich damit eh besser auskennt verweise ich einfach nochmal auf seinen Kommentar. Allgemein lässt sich noch sagen, dass 2 (or more) for 1 creatures im Commonslot eine blöde Idee sind.
Dein blauer Planeswalker Nephis hat IMO überhaupt keinen Flavor. Er passt gar nicht in die Plane, also muss er von sich alleine aus schon genug Flavor und Stimmung aufbauen, um die Fähigkeiten zu erklären. Das tut er aber nicht, was nicht zuletzt an dem sehr generischen und nichtssagenden Bild liegt. Die Effekte sind noch dazu in einem Set, das so wenig auf Artefakte ausgelegt ist, ziemlich schwach. Erschwerend kommt hinzu, dass er sich nicht selbst beschützen kann und eben ein sehr spezielles Einsatzgebiet hat. In den Slot sollte etwas anderes! (Neutral in deinem Kartenthread würde ich den Walker vielleicht anders bewerten, aber im Editionskontext sieht es so aus.)
Reallocate und Reconsider wurden schon ausreichend kommentiert. Für letzteres würde ich aber sagen: Uncommon und 1U mindestens!
Bei deinem Roll Through the Books müsste es heißen "... number of instant and sorcery cards in your gy", abgesehen davon finde ich die Karte in Ordnung. Im Constructed ist Mill eh keine Gefahr und im Limited reguliert die Karte sich selbst, da dort eh überwiegend Kreaturen gespielt werden --> könnte auch UU kosten.

Das wars dann für heute von mir, die nächsten Tage schaffe ich es hoffentlich ab Slumber durch alle restlichen Karten. Wird dann ggf hier dazu editiert.

Hier der versprochene Edit:

Es geht weiter ab Slumber. Eine schöne neue Variante des Ice Cage. Bei dem kannst du dir auch das Wording abschreiben ;) Das Balancing für Constructed dürfte in Ordnung gehen, bei Limited denke ich aber dass es für ein Mana doch ein zu heftiges Removal ist. Wie Soerael sagte: Cmc 2 wäre wohl richtig.
Southern Falcon gefällt mir richtig gut! Ich bin ja ohnehin ein Fan von high fliers, aber es ist ziemlich schwer welche zu designen, die nicht langweilig rüber kommen. Das hast du hier aber mit Bravour gemeistert :)
Freut mich, dass es mit Storm Efreet auch einen solchen Geist in deinem Set gibt. Der trifft den Flavor schon recht gut, ich finde ihn auch nicht schlecht designed, denke aber, dass er eventuell auch 3UU kosten dürfte.
Also ich weiß jetzt nicht wie gut der Aether Adept im Limited war, aber gibt es einen Grund, warum Student of the Winds eins weniger kostet und weniger restriktiv bounced? Ich weiß nicht ob das durch -1/-1 ausgeglichen ist. Nach einem Bild schau ich nach dem Tippen mal, wenn was im Anhang ist weißte bescheid ;)
Bei der Whimsical Chimera bin ich mir nicht sicher ob sie das tut, was du willst, dass sie tut. Willst du, dass man sie für ihre Manakosten aus der library casten kann? Dann schau dir mal Panglacial Wurm an. Wenn es kostenlos sein soll, häng ein "whithout paying its mana cost" dran, allerdings wäre das maßlos overpowered, dank Dread Return und anderen tollen Sachen die man machen kann, wenn man früh im Spiel viele Kreaturen opfern kann.
Der Thezzar, Lord of the Tomb will einen blaueren Namen. Passt zwar zum Bild aber klingt nach Dämon (machen wir uns nichts vor, Lord of the Pit prägt einen nunmal). Beim Wording kannst du das "have" streichen, sonst ist die Karte super. Mir gefällt, dass du den Mythics lieber splashy Effekte und bessere Stats anstelle von Hexproof, Indestructible oder anderen nervigen Dingen gibst :)
Ich liebe Visions of the Ancestors, bin schon seit jeher ein Fan von "Shuffle your library" als activated ability auf splashy Karten und die hier macht jeden Johnny glücklich. Gefällt mir sehr gut.
Als Sorcery wäre bei Tame enttappen in Ordnung, das ginge dann aber eher in Rot. So hat Soerael recht, dass es zu stark ist, weil man immer gut abtauscht. Dem Gegner die 2/1 klauen, blocken und im Idealfall beide Kreaturen loswerden. Yay. Oder im Lategame einfach dem Gegner die Möglichkeit zum Alphastrike vorheucheln, dann den dicken Klopps stehlen, nen anderen Angreifer totblocken und selber zum tödlichen Schlag ausholen. Nicht zu enttappen ist zwar ein starkes Downgrading, aber Instant alleine ist wohl schon mächtig genug.

Damit kommen wir also zu Schwarz. Wie schon gesagt wurde kannst du Absolute Decay auch auf ein Land von dir zielen lassen. Mir würde zumindest kein Grund einfallen, warum die Karte die Einschränkung bräuchte.
Arachne, Right Hand of Rhatep braucht eine Shakespeare Anspielung im Flavortext, wo der Deathrite Shaman schon keine hatte! Das Design an sich finde ich klasse, würde ich sofort ein Deck damit bauen wollen. Gibt es eine linke Hand eigentlich auch noch? Wenn nicht, lass die nähere Definition doch einfach weg, das entzerrt die Namenszeile.
Der Armoured Minotaur ist glaub ich ganz lustig, weil er im Limited ein besserer Hill Giant ist, der sich von Token oder vielen Blockern total unbeeindruckt zeigt. Finde ich schön gemacht. Wie du sagtest braucht er dringend einen Flavortext. Wenn du auf der Suche nach welchen bist, frag dich einfach mal, was macht denn dieses Ding in meinem Setting/meiner Plane. Wie nehmen andere Bewohner der Plane diese Karte wahr usw. Wenn du dann auf nichts kommst, solltest du vll den Flavor der Karte ändern (ggf Artwork, Name, Types usw).
Assassination mag ich. So stell ich mir eine Karte für ein Top-Down Set vor! Schön gemacht :) Probier mal aus, wie es dir gefällt, wenn du im Flavortext zwischen Text und Urheber desselbigen anstatt des normalen - einen Doppelstrich machst. -- wird nämlich im MSW direkt zu dem schönen langen Strich. Übrigens auch in der Textbox bei "Choose one -- Option 1, 2 or 3." und dergleichen.
Deine Version von Vendetta namens Contract Kill ist denke ich so in Ordnung. Aber im Flavortext können ein paar Kommas raus, das Englische braucht die nicht so oft. Lose schreibt man im übrigen mit einem o ;)
Crypt Crawler braucht wie gesagt noch einen Flavortext. Allerdings hätte ich mir hier etwas gewünscht, das den orientalischen Flavor besser rüberbringt. Ein fetter Käfer kann quasi von jeder Plane stammen, dabei geben doch gerade die Vanillas mit ihren großen Flavortexten gute Möglichkeiten ab, die Hintergrundwelt zu beschreiben :)


Sooo, endlich durch, ich hoffe bei den nächsten Kartenfuhren schaffe ich es früher was dazu zu sagen, dann muss ich nicht nochmal nacheditieren und so ;)

Edit nochmal: Bilder

Angehängte Dateien


Bearbeitet von Dragno, 07. Oktober 2013 - 21:04.

Social Media Beauftragter des Judge-Programms der deutschsprachigen Region

 

Custom Cards. Excessively.
Personal Custom Card Hall of Fame

2s999ix.jpg


#106 Ghoul Geschrieben 02. Januar 2014 - 14:21

Ghoul

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.119 Beiträge

Moin,

 

hier geht es endlich mal weiter...

 

ÄNDERUNGEN DER BISHERIGEN KARTEN:

Bei Tame habe ich das "Untap that creature" gelöscht, um es abzuschwächen.

Bei Student of the Wind habe ich jetzt das dritte Bild (s. o.) genommen, den Kerl mit lila Flatterkleidung... ...passt von der Kleidung am besten zur Edition, meiner Meinung nach, und hat deutlich den "Wind-Flavour", danke für das Bild.

Haggling hat als Flavourtext jetzt: "Just five copper pieces for this fine wicker basket? What should I tell my wife? We have five children to feed! Do you want to ruin me? I’ll give it for eight. And I am not even making any profit with that price.”

Armored Minotaur hat als Flavourtext jetzt: When the hordes of Khordash was marauding the Azarian cities near the frontier, the image of hulking minotaurs in full plate armors left deep scars in the memories of even the bravest soldiers.

Crypt Crawler hat als Flavourtext jetzt: Deep in the shadows, feasting on corpses, lurking in the darkness it waits for you. Paralized by fear, screaming in agony, shivering while their death rattle, its enemies decease. (Tatsächlich ist der aber sehr generisch...)

Storm Efreet kostet jetzt 3UU.

Whimsical Chimera wurde jetzt wie Panglacial Wurm gewordet.

Dann hab ich noch ein paar kleiner Wording, Flavourtext und Rechtschreibfehler geändert.

 

--------------------------------------------------------------------------

 

Hier mal endlich neue Karten.

 

 

 

Angehängte Dateien


Eingefügtes Bild


#107 sad_panda Geschrieben 03. Januar 2014 - 00:23

sad_panda

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 248 Beiträge

Mir fällt bei deinem Set sehr auf, dass es sehr viele Karten hat, die so ein bißchen nach Kernedition aussehen. Das muss nichts schlimmes sein, kann auch gewollt sein, aber gerade deine letzten Karten könnten so auch in M14 erschienen sein.

 

Powerleveltechnisch ist wohl nichts bedenklich, außer das Demonic Ritual. Das wird wahrscheinlich in modernem Magic eher 1B kosten oder eine Sorcery sein, einfach weil die Entwickler heutzutage möglichst selten starke Enginekarten machen. 

Despair gefällt mir von der Idee her richtig gut. Ist auch flavortechnisch ein Riesenhit für mich, bin mir aber vom Powerlevel nicht so sicher. Selbst wenn der Gegner die Wahl hat, ist die Wahl zwischen Thoughtseize und Wrench Mind für 1 Mana nicht gerade die üppigste. Aber das haben die Karten dieser Art eben so an sich, Vexing Devil war da ja das beste Beispiel, dass das alles erstmal sehr hart klingt und sich letztendlich gar nicht so stark spielt. Nur war da eben ein Modus die Lava Axt, die zwar weh tut, aber durchaus mal praktisch wertlos sein kann.

 

Eine letzte Anmerkung: Ist es Absicht, dass in deinem Set sowohl -1/-1 Counter als auch +1/+1 Counter vorkommen? In richtigen Magicsets wird das meistens vermieden, indem man sich auf eine Art dieser Counter pro Edition festlegt, weil die Interaktion zwischen den Countern gerade für neue Spieler sehr seltsam und nicht intuitiv erscheint. 



#108 Ghoul Geschrieben 18. Mai 2014 - 13:28

Ghoul

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.119 Beiträge

Laaaaaange Pause gehabt. Machen wir hier mal weiter...

 

ÄNDERUNGEN:

Demonic Ritual ist jetzt eine Sorcery.

Despair kostet jetzt ein farbloses Mana mehr.

 

Das mit den -1/-1 Marken und +1/+1 Marken weiß ich eigentlich auch... ...fällt mir jetzt aber erst auf, dass ich diesen "Designfehler" trotzdem gemacht habe. Ich lasse es jetzt erstmal so und berücksichtige das, falls ich noch eine Edition baue.

 

---------------------------------------------------------

 

Hier ein paar neue Karten:

 

 

 

 

Angehängte Dateien


Eingefügtes Bild


#109 Soerael Geschrieben 18. Mai 2014 - 14:05

Soerael

    Erfahrenes Mitglied

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.466 Beiträge

Das Poison sollte eine uncommon sein und mindestens cc3 sein.

Die Mistress würde mir als 2/1er besser gefallen, und muss definitiv auch eine uncommon sein.

Der Planeswalker sieht aus wie ein super starkes Drown in Sorrow/Infest, ich weiß aber auch nicht genau, wie man das tweaken kann ohne das Powerlvl zu beschneiden.

Auch grave beatle ist zu komplex für eine common, trigger aus dem friedhof sollte imo schon mindestens eine uncommon sein.

Die Ghosts fände ich mit Flying/Intimidate besser, das ist fast das gleiche, nur passt besser vom Flavour.

 

 

Das erstmal kurze Gedanken


It's weird how I'm constantly surprised by the passage of time when it's literally the most predictable thing in the universe.


#110 Spartacus Geschrieben 18. Mai 2014 - 15:26

Spartacus

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 377 Beiträge

Der Planeswalker ist eher so in der Liliana of the Veil Liga, da er vieles abrüstet (Confis, manchmal Delver, Birds, Hierachs...) und muss möglichst schnell beantwortet werden, da man sonst nichts vernünftiges aufs Board bekommt, aber er ist nicht overpowered. Richtig gut designed!

Misstress muss Uncommon sein, weil im Draft Pseudo infinite Blocker nicht so geil sind. Ich würd sie aber schon 1/2 lassen.

Poisen muss auch Uncommon sein, vergleich es mal mit Bile Blight :) Ist zwar nicht das gleiche, aber vom Powerlevel her schon auf der gleichen Ebene.


Ehemals Blade the Hunter.
Meine Haves/Wants

 


#111 ElAzar Geschrieben 18. Mai 2014 - 15:59

ElAzar

    Big Furry Monster

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.919 Beiträge
Das passenden Wording für die Chimäre wäre wohl:

"While you're searching your library, you may cast ~ from your library."

So muss man auch nicht 2 mal Mischen.

Eingefügtes Bild


#112 Silver Seraph Geschrieben 18. Mai 2014 - 19:28

Silver Seraph

    Deranged Hermit

  • Regelexperte
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.423 Beiträge

Ganz viele Kommentare zu Einzelkarten, aber hab jetzt nicht so die Perspektive fürs Set (hab vorherigen Seite(n) nicht gelesen)

 

Erster Post:

 

Whimsical Chimera: Sollte wohl beim Searchen aktiv sein, nicht beim shufflen (man kann auch sein Deck shufflen, ohne es zu durchsuchen...). Außerdem bin ich kein Fan von der Panglacial Wurm Mechanik, sie ist obskur und sorgt für sehr merkwürdige Interaktionen. Würde die Fähigkeit wirklich nur auf eine Karte machen, auf der es auch Sinn macht und wohl auch nicht auf einer Uncommon.

 

Thezzar: Wohl Teil eines Cycles, ja? Ist nicht so suuper mythic aber geht in Ordnung.

 

Visions of the Ancestors: Nette Karte. Könnte sogar eine Uncommon sein. Könnte auch die obersten 4 Karten exilen, was weniger shuffled und so. Gerade auf einer UC würde ich das deutlich eher so machen, auf einer Rare meinetwegen auch so, wobei bisschen Zeitspar-Template gerade auf so einer Karte schon nett wäre ;)

 

Tame: Auch ohne Enttappen finde ich das eigtl. noch zu gut, vgl. dem recht soliden Dominate. Für XUU sollte es die Kreatur mindestens mal noch tappen, was ich eh für besser halte um das Blowout-Potential etwas zu minimieren.

 

Absolute Decay: Ist okay, nicht spannend. "Lose" bitte nur mit einem O, das wäre wunderbar :P

 

Arachne: So ein Replacement Effekt schreit immer nach Problemen. Wie wärs mit einem Trigger? ("Whenever a creature an opponent controls dies, if it was sacrificed, return it...")

 

Armored Minotaur: Joa okay. Fähigkeit nicht sonderlich schwarz, wäre für mich eher was blaues, aber meinetwegen.

 

Assassination: Auch für 1 Mana nicht sonderlich spannend, aber wohl schon okay-es Removal. Wenn das mit den Assassins aber irgendwie attraktiv gemacht werden sollte, sollte der Effekt wohl stärker sein und die Karte teurer, mit Assassins aber immernoch nur 1 kosten.

 

Contract Kill: Works for me.

 

Crypt Crawler: Okay. Sowas findet man oft für 4B anstatt 3BB, but whatever floats your boat.

 

Zweiter Post:

 

Dark Alchemist: Nein, so geht das nicht. Erstens ist die Fähigkeit nicht schwarz, sondern blau. Zweitens ist die Karte besser als Saltfield Recluse, was schonmal ziemlich verrückt ist. Und als Common ist sowas aus NWO/Boardkomplexitäts- und Spielgeschwindigkeitsgründen quasi nicht machbar. Die Karte verhindert fast jeden Combat für den Gegner, das gibt es als Common eigentlich nicht mehr.

 

Curse of Deformation: In Magic gab es bisher noch nie eine "lose all abilities"-Fähigkeit ohne Kombination mit einer P/T-setzenden Fähigkeit. Es ist nicht uuuunbedingt notwendig, aber die Interaktion mit P/T-setzenden CDAs (Tarmogoyf & co) ist schon awkward.

 

Demonic Might: Urgh, aber meinetwegen^^

 

Demonic Ritual: Find den Effekt deutlich zu bedrohlich, um ihn für ein Mana herzugeben. Würde bei mir wohl als Sorcery mindestens 3 kosten.

 

Desert Ghost: Infinite Recursion ist schon auch nicht wirklich im Bereich von Commons. Vielleicht Regeneration für 3, okay...aber der Effekt passt mMn nicht auf ne Common.

 

Desert Ghoul: Ja, nette aggressive Karte. Würde den Trigger nicht unbedingt verpflichtend machen, eigentlich nur wenn du es für wirklich wichtig hälst. Ist nicht unbedingt tolles Design, wenn man sich mit der Karte selber ans Bein pinkeln muss.

 

Desert Howler: Sweet :)

 

Desert Specter: Recht brutal, aber meinetwegen.

 

Despair: Ja, 1B sind wohl bessere Kosten für die Karte.

 

Disciple of Shazadra: Du hast +1/+1 Counter und -1/-1 Counter im selben Set? Gibt schon eigtl. ganz gute Gründe, warum WotC das nicht macht, aber okay. Ist auf jeden Fall ne nette Karte :)

 

 

Aktueller Post:

 

Dismissive Look: "Okay". Wenn du das willst.

 

Returned Mistress: Du hast echt Bock auf so infinite Recursion Commons. Ich nicht, aber hier braucht man immerhin schonmal 2 Karten. Würde es vermutlich trotzdem noch 1B kosten lassen.

 

Enfeebling Poison: Sicher dass du nicht 2 -1/-1 Counter distributen willst? Das wäre schon gut genug. Und auch für eine Common schon ziemlich krass, würde ich eher für 3 Mana machen. Als Uncommon 2 Counter distributen für 2 ist denk ich okay. 2x zwei Marken legen halte ich für 2 Mana eigtl. für nicht in Ordnung.

 

Ezeleth: Ein 3-Mana Planeswalker, der sich selber verteidigt, v.a. halt mit der + Fähigkeit, halte ich für bedenklich. Ich meine er ist wohl schon so grenzwertig okay, aber würde mir noch mal überlegen ihn zu überdenken. V.a. weil er gerade im Limited wohl nochmal stärker ist als im Constructed.

 

Flesh Weaver: Stark und sweet. I'm in :)

 

Gathering the Souls: Netter Effekt, aber ein so einen restriktiven Effekt (Kreaturen wiederholen) noch weiter einschränken auf einer Common, ist so ein bisschen nya. Wenn du kein Monocolor-Theme in dem Set stärken willst, würde ich eher davon abraten.

 

Grave Beetle: Ja, bei dem bin ich dann meinetwegen dabei ;)

 

Haunting Ghosts: Unblockability ist nicht so wiiirklich schwarz. Bin auch eher für Intimidate. Könnte man dann auch für BB machen vielleicht. Falls du das mit dem unblockable lassen willst, kannst du entweder machen "Put two ... tokens onto the battlefield that can't be blocked" (sorgt für sehr merkwürdige Interaktionen) oder eher "Put two ... tokens with "this creature can't be blocked" onto the battlefield."

 

Horrifying Oddity: Man kann nicht alle Fähigkeiten kopieren. Mit so einer Karte kannst du P/T CDAs stacken, was dafür sorgt, dass die Kreatur mehrere P/Ts gleichzeitig definiert hat, Welt geht unter etc. etc.. Sowas gab es bisher nicht und auch wenn ich die Attraktion verstehe, würde ich dir dringend raten, davon abzulassen.

 

Karnarch: Auch der ist wieder okay ;) Deathtouch schon deutlich schwächer als Flash, aber der Effekt dafür etwas stärker.


End this. What I seek is far greater.


#113 Ghoul Geschrieben 19. Mai 2014 - 16:01

Ghoul

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.119 Beiträge

Danke erstmal an alle Feedbacker...

 

 

FEEDBACK ZUM FEEDBACK:

 

@Soreal:

Poison muss ich überarbeiten, hast recht.

Drowned Mistress werden Uncommon, aber bei 1/2 bleiben, sonst wären sie zu stark, denke ich. Sind eher für Defensive/Opferspiele gedacht...

Grave Beetle ist jetzt Uncommon.

Haunting Ghosts haben jetzt Intimidate. Hatte mich da eigentlich an Tormented Soul orientiert, aber das ist wohl auch eher eine Ausnahme...

 

@Spartacus:

Lilly war auch mein "Vergleichsobjekt" beim Designen von Ezeleth. Ich halte letztere für etwas schwächer als Lilly, da sie bei Nicht-Kreaturendecks nichts macht und ihr Ultimate weniger gefährlich ist. Aber spielt schon bewusst in der gleichen Liga, nur ein paar Tabellenplätze weiter unten...

 

@ElAzar:

Danke, wurde jetzt wie der Panglacial Wurm gewordet. (Hatte mich Dragno auch schon drauf aufmerksam gemacht...)

 

@Silver Seraph:

Whimsical Chimera und Vision of Ancestors lasse ich so. Das soll bewusst 'ne kleine Synergie sein. Die Idee mit Assassination finde ich gut.

Dark Alchemist habe ich zur Uncommon und 1/1 gemacht. Der Effekt ist für schwarz möglich, denke ich (Cabal Trainee, Public Execution, Weakness, Ana Disciple (für schwarzes Mana)), passt zum "Vergiften" und soll mit den Assassinen synergieren, ich denke, den lasse ich so.

Curse of Deformation auf Tarmogoyf ist mir noch gar nicht aufgefallen... ...finde ich aber okay, ist das halt eine starke Karte.

Desert Ghost hat nun Regenerate für 3.

Desert Ghoul lasse ich mal so. Ich mag eigentlich Karten, die auch mal ein zweischneidiges Schwert sein können... ...außerdem sind Ghoule unkontrollierbar! ;)

 

-------------------------------------

 

ÄNDERUNGEN:

Enfeebling Potion hat nun: "Put two -1/-1 counter on target creature".

Dark Alchemist ist nun eine Uncommon und 1/1. Der Effekt bleibt.

Assassination kostet nun 4B, wenn man Assassinen kontrolliert 4 weniger und hat "Destroy target creature" (ohne Einschränkungen).

Haunting Ghosts haben nun Intimidate statt unblockable.

Desert Ghost hat nun "2B: Regenerate" statt dem bisherigen Effekt.

Gahtering the Souls holt nun auch nicht-schwarze Kreaturen.

Grave Beetle ist eine Uncommon.

Horrifying Oddity: Der zweite Effekte wurde geändert in "Horryfying Oddity gains all activated abilities of that creature." (also "activated abilities" statt "abilities"). Dafür ist sie nun 3/3.

 

--------------------------------------

 

NEUE KARTEN:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Angehängte Dateien


Eingefügtes Bild


#114 Dragno Geschrieben 19. Mai 2014 - 17:06

Dragno

    Best Custom Card Creator

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.403 Beiträge
Ich kommentiere jetzt mal aus Faulheit nur den neuesten Post :P

Der Flavor ist wie immer super und bei allen Karten zu denen ich nichts sage kann ich mir auch gut vorstellen, dass sie so gedruckt werden würden.

Necrophageous Bug Es gibt eigentlich kaum Käfer in Magic die wirklich als Bug bezeichnet werden. Im aktuellen Standard haben wir beispielsweise Locust, Maggot, Goliath, Beetle, Adephage und Scarab. Gerade letzteres würde sich für dein Setting doch anbieten ;)

Neophyte of the Black Orchid würde ich an deiner Stelle im Auge behalten was die Spielstärke angeht. Hängt natürlich vom Environment ab, wenn viele Kreaturen die -2/-2 überleben geht das, aber er könnte im Limited schon sehr stark sein für die Kosten. Erinnert an Gatekeeper of Malakir.

Putrid Worshipper Ich sehe bisher nicht so viel Zombie Tribal bei dir. Sollte es da auch nicht mehr davon geben, dafür aber andere Tribals in der Farbe, würde ich überlegen, die Karte entsprechend anzupassen um den Tribe im Draft attraktiver zu machen. So oder so braucht er einen Flavortext.

Reincarnation ist nicht schwarz sondern blau oder blau-schwarz. Nach enchant creature kommt kein Punkt und man muss vermutlich eine "creature card" aus einem Friedhof ins Exil schicken. Außerdem sollte es heißen "Enchanted creature is a copy ...". Etwas mehr in schwarz bekommt man die Karte vielleicht mit "When enchanted creature would die, you may exile it instead. If you do, put all other cards exiled with ~ into their owner's graveyards and attach ~ to target creature." und "Enchanted creature is a copy of the card exiled with ~." allerdings ist das dann nicht mehr so elegant.

Rise of the Skeletons Auch in der ersten Fähigkeit müsste Skeleton groß geschrieben werden und du müsstest den Reminder von Regenerate ausblenden und selber passend eingeben: (The next time it would be destroyed this turn, it isn't. Instead tap it.) Ich will da nicht kleinlich sein, aber ich denke du willst deine Karten auch optisch so nah wie möglich an echten Karten haben.

Silent Assassin Hier bin ich unschlüssig wie stark der ist. Könnte aber im Limited zu gut für seine Kosten sein, allerdings müsste man das wohl testen um eine aussagekräftige Antwort zu haben.

Social Media Beauftragter des Judge-Programms der deutschsprachigen Region

 

Custom Cards. Excessively.
Personal Custom Card Hall of Fame

2s999ix.jpg


#115 Ghoul Geschrieben 21. Mai 2014 - 17:11

Ghoul

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.119 Beiträge

Danke Dragno für das Feedback...

 

ÄNDERUNGEN

Necrophabous Bug heißt nun Necrophagous Scarab.

Der Putrid Worshipper hat nun "Shazadra grants a cankered kind of boon to her disciples."

Reincarnation ist jetzt eine Sorcery und wurde geändert (s. u.).

Rise of the Skeletons wurde korrigiert.

 

------------------------------------------------------------------------

 

NEUE KARTEN:

 

 

Angehängte Dateien


Eingefügtes Bild


#116 Gast_Aidonia_* Geschrieben 22. Mai 2014 - 12:52

Gast_Aidonia_*
  • Gast

Ich finde deine Edition sehr interessant, aber was mir so generell aufgefallen ist sind zwei Sachen:

1.) Mir fehlt so ein wenig der geschichtliche rote Faden. Es fällt mir schwer sich die Welt vorzustellen. Das fängt bei den sehr langweiligen Namen an, die überall reinpassen. Wo tauchen Namen von Personen, Landstrichen, Clans etc. auf? Da sollte mehr kommen.

 

2.) Du gehst zu sparsam mit eigenen Mechaniken um. Da würde ich mir mehr Synergien wünschen.

 

Beide Kritikpunkte laufen eigentlich aufs selbe hinaus: Deine Edition sieht streckenweise eher wie ein Template/Skeleton für eine Edition aus.

Hoffe du verstehst meine Punkte und kannst sie ein Stück weit nachvollziehen. :)



#117 Ghoul Geschrieben 25. Mai 2014 - 14:20

Ghoul

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.119 Beiträge

@Aidonia: Punkt 2 ist mir auch schon aufgefallen. Bei der nächsten Edition sollte ich mir mehr Gedanken um 2-3 Kernmechaniken der Edition machen. Auch Punkt 1 kann ich nachvollziehen, wobei es auch schwierig ist, passende Namen für Nicht-Legendendäre Karten zu finden. Ich werde mich demnächst mal hinsetzen und ein paar Namen ändern... ...Vorschläge nehme ich gerne entgegen.

 

------------------------------------------------------------------------------

 

 

Angehängte Dateien


Eingefügtes Bild


#118 Soerael Geschrieben 25. Mai 2014 - 15:50

Soerael

    Erfahrenes Mitglied

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.466 Beiträge

Der Archer hat eine weiße Mechanik, entweder nur W oder WR wäre vermutlich passender.

Beim Beast Mage würde ich cc4 vorschlagen, so ist der schon arg stark.

Dragon crypt wirkt vom Flavour sehr seltsam, mit dem Namen sollte es B sein und den Drachen in den Friedhof legen. Das wäre zum einen fairer und zum anderen flavourmäßig besser. Jetzt kann man mit der Karte schon krasse Kreaturenchains machen. changelings sind halt auch drachen, d.h. es gibt genug günstige Drachen das man ziemlich ausrastet.

Earth Mage hat einen soooo nicht roten Effekt, der gefällt mir ga nicht.


It's weird how I'm constantly surprised by the passage of time when it's literally the most predictable thing in the universe.





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.