Zum Inhalt wechseln


Foto

NicFit


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
939 Antworten in diesem Thema

#921 -Valkyrie- Geschrieben 02. Oktober 2018 - 15:31

-Valkyrie-

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 72 Beiträge

Servus Zusammen,

 

wir hatten jüngst eine Gasi-only-Night und haben unsere Haufen ausführlich unter fast Tunier Bedingungen testen können.

Da einige Problem MU's (Combo) zu erwarten waren, bin ich nicht mit allzu großen Erwartungen in den Abend gegangen.

Aber ich wurde eines Besseren belehrt.

 

Erste Runde gegen Elves 2-1:

 

Erstes Spiel kann er dritte Runde abgehen, ich bin eine Runde zu langsam.

Zweites und drittes Spiel regeln Toxic Deluge und doppel Pernicious Deed sein Board. Ich kann in beiden Spielen je zwei Arena Rector resolven die den Sieg einfahren.

 

 

Zweite Runde gegen OmniShow 2-0:

 

In beiden Spielen zerupfe ich Ihm mehrfach mit Cabal Therapy und Thoughtseize seine Hände komplett und kann schon früh viel Hass legen.

Gefühlt ist das MU neben Storm das schlimmste für mich, diesmal hatte ich aber absolute Traumhände.

 

 

Dritte Runde gegen Lands 2-2:

 

Im ersten Spiel ist Runde 2 Ende für mich, mit liegendem Wasteland, Life from the Loam im GY und Exploration am Board.

Ich habe leider mit 2 nonbasics begonnen, für aggressives mulliganen bin ich irgendwie zu weich. Ich wusste zu dem Zeitpunkt auch noch nicht was er spielt.

 

Für das zweite Spiel habe ich schlichtweg vergessen zu Sideboarden, da das erste zu schnell vorbei war.

Ein Marit Lage in Runde drei oder vier ist eine Runde zu schnell, bevor ich ihn händeln kann.

 

Dann ordentlich das Sideboard gefleddert und die nächsten beiden Spiele gingen an mich. In jedem der beiden Spiele hätte ich den Marit Lage mehrfach händeln können.

Postboard fühlt sich diese MU irgendwie gut an. Man braucht halt das out gegen den Token, der Rest geht von alleine.

 

 

Vierte Runde gegen UG Infect 2-1:

 

Im ersten Spiel ist Runde drei Ende für mich. Das ging einfach viel zu schnell und ich habe wie immer die falsche Hand gehalten, ohne zu wissen was auf mich zukommt.

Nach dem Sideboarden gehen die nächsten beiden Spiele ziemlich schnell an mich. Ich kann sein Kleinzeug mit Pernicious Deed, Diabloc Edict und Toxic Deluge gut zerlegen. Auch hier regeln am Ende wieder die PW's.

 

 

Fünfte Runde gegen Storm 1-3:

 

Die ersten 3 Spiele gehen locker an Ihn. Ich kann nur zuschauen wie er Runde 3, Runde 1 und Runde 2 völlig ausrastet. Ich finde aus meinem Sideboard nicht viel in meiner Hand wieder.

Was ich hatte wurde mit Thoughtseize und Duress aussortiert.

 

Im vierten Spiel kann ich ihn lange genug stören um mit einer Trinisphere das Spiel zu beenden.

 

Das MU fühlt sich preboard unendlich schlecht an. Vor Allem ist das Spielen an sich auch ziemlich langweilig, weil Storm einfach unglaublich interaktiv spielt. :rolleyes:

Ich habe dann das Würfeldrehen für den Storm-und Manacount übernommen.

Hier muss ich auch einfach viel aggressiver mulliganen, um die richtigen outs aus dem Sideboard schon in der Hand zu halten.

 

 

Sechste Runde gegen Enchantress 2-0:

 

Das MU liegt mir irgendwie absolut, habe gegen das Deck noch nie verloren. Man hat meistens genug Zeit um mit Pernicious Deed einfach alles zu zerhassen was er legt.

NicFit ist einiges der wenigen Decks, die preboard viele Enchantments problemlos entsorgen können. Ugin kann das neben dem Deed ja auch ziemlich gut und Leovold kann hier ziemlich lästig sein.

 

 

 

Dann war der Abend leider schon vorbei. Mit mehr Zeit wären noch einige interessanten Pairings möglich gewesen.

Wir haben unter anderm noch UB-Shadow, DnT, B/Reanimator, Maverick, Grixis Control, Burn, Turbo Eldrazi, Vial Goblins und Miracles im Deck-Pool.

Alles neiße MU's, auf die ich schon sehr gespannt bin. Beim nächsten Mal dann, aber unterm Strich bin ich äußerst zufrieden wie rund sich der Haufen gespielt hat.

 

 

Mein Lehren aus dem Abend:

 

- mehr Mulligan!

- ich vermisse meinen Tireless Tracker

- Archon of Valor’s Reach hat eher schwach performed und war meist nur ein Win more

- Cabal Therapy auf sich selbst muss manchmal einfach sein

- ich vermisse meine Titania, Protector of Argoth

- ich habe keine Angst mehr vor OmniShow

- NicFit ist an immer mehr Abenden einfach super awesome, macht böse Sachen aber dabei unendlich viel Spaß!

 

 

Daraus und aus Guilds of Ravnica ergeben sich dann folgende Schlussfolgerungen:

 

 

 

 

AssT muss natürlich irgendwie mit verbaut werden. Allerdings werden wohl viele die Trophy spielen, was schlecht für meine PW's ist. Mal schauen wie sich das entwickelt.

 

Knight of Autumn ersetzt den Qasali Pridemage, passt einfach perfekt ins Deck.

 

Archon wieder raus, Viridian Emissary raus, Tireless Tracker und Titania, Protector of Argoth dafür würde rein.

Die beiden sind einfach pure Value Maschinen die im Alleingang gewinnen können. Geh nie wieder ohne die beiden aus dem Haus!

 

Im Sideboard habe ich die Trinisphere gegen Minbreak Trap getauscht. Sollte gegen Storm und auch gegen Elves wesentlich effektiver sein.

 

That's it.

 

Schöne Grüße

 

Mike

 

 

 

 

 

 



#922 blind310 Geschrieben 06. November 2018 - 13:15

blind310

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.123 Beiträge

Mal ne Frage zu Leovold - ist es ein Problem, dass du kein blaues Mana spielst und ihn nicht reinbringen kannst außer durch Evolution und Zenith? Auf der Hand ist er halt - wie die PW, eine absolut tote Karte, die du nicht wieder in dein Deck rein kriegst. Oder übersehe ich da was?

Ansonsten sieht die Liste sehr nett aus und ich würd sie - mit minimalen Änderungen - auch mal testen wollen.


2936_small.png


#923 -Valkyrie- Geschrieben 06. November 2018 - 14:50

-Valkyrie-

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 72 Beiträge

Servus Blind,

 

nein da übersiehst Du nichts, einmal auf der Hand bekomme ich weder den Leovold noch die PW's auf den Tisch.

Ursprünglich habe ich das für unproblematisch gehalten. Allerdings konnte ich noch einige Testspiele machen und es passiert öfter als man denkt, dass man solche tote Karten auf der Hand hält.

In einem Spiel bin ich sogar mit beiden Nicol Bolas und dem Leovold auf der Hand sterben gegangen...

 

Aus diesem Grund habe ich die Liste mittlerweile wieder etwas umgestrickt:

 

 

Leovold, Emissary of Trest ersetzt durch Siege Rhino

 

Nicol Bolas, God-Pharaoh ersetzt durch Garruk, Apex Predator

 

Nicol Bolas, Planeswalker ersetzt durch Elspeth, Sun's Champion

 

 

Außerdem an noch zwei Stellen umgebaut.

 

2x CC5 Kreaturen waren mir etwas zu schwach, deshalb wurde Titania, Protector of Argoth ersetzt durch Carnage Tyrant.

 

2x Eldritch Evolution waren irgendwie overkill und kamen fast nie zum Einsatz, deshalb vorerst ersetzt durch Sylvan Library und Nissa, Vital Force.

 

 

Somit sollte das Thema mit toten Handkarten erst einmal erledigt sein. Muss aber wieder erst ausgiebig testen ob mir das so gefällt.

 

Was wären Deine minimale Änderungen?

 

Viele Grüße

 

Mike

 

 

 

 

 

 



#924 blind310 Geschrieben 06. November 2018 - 15:14

blind310

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.123 Beiträge

Abrupt Decay statt Assassin's Trophy (finde das "nicht counterbar" oft wichtiger als mehr treffen zu können) und Shock-Duals statt Duals (weil wegen Geld).

 

Ich mein, ich würde die Bolas-PWs gerne spielen, weil ich sie absolut liebe, aber gleich 2 Farben splashen zu müssen, dass man sie zur Not auch casten kann, ist schon hart.

 

Deine Änderungen sehen aber sehr solide aus.


2936_small.png


#925 -Valkyrie- Geschrieben 06. November 2018 - 17:04

-Valkyrie-

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 72 Beiträge

Mal schauen wie sich die Trophy bei mir durchsetzt. Mit Sicherheit werden in vielen Decks nun mehr Basics gespielt, was NicFit im Allgemeinen nicht besonders mag.

Abrupt Decay hätte ich aber noch genug rumliegen um bei Bedarf wieder zu tauschen.

 

Die Nicol Bolas PW sind ohne Frage echte Spaßmaschinen, aber ich hätte nie etwas gesplasht nur um sie hardcasten zu können.

Bei meinen ersten Gehversuchen mit dem Arena Rector hatte ich noch Scroll Rack im Deck um ungewollte Karten wieder zurück zu legen.

Hat sich aber für mich nicht rentiert, das Scroll Rack war meist selbst die tote Karte...

 

Viele Grüße

 

Mike



#926 Kalli Geschrieben 06. November 2018 - 17:08

Kalli

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.311 Beiträge

Wie oft spielt ihr mit der Arena Liste gegen Pithing Needle? Stell ich mir mit Walkern recht unspaßig vor



#927 -Valkyrie- Geschrieben 06. November 2018 - 17:23

-Valkyrie-

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 72 Beiträge

Es geht eigentlich, viele spielen ja nur 1-2 Nadeln im SB.Wenn dann wird eh meist Ugin bei Nadel angesagt, die anderen können ja noch Party machen.

Viel schlimmer ist Graveyard-Hate der den Arena Rector am resolven hindert.

 

Allerdings muss ich sagen, dass ich viele meiner letzten Spiele über Kreaturen Beatdown gewonnen habe.

Geht also ab und an locker ohne PW's.



#928 blind310 Geschrieben 08. November 2018 - 22:37

blind310

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.123 Beiträge

Was haltet ihr eigentlich von Meren? Ich find den ja eigentlich ganz passend zum Deck - allerdings ist er vom sofortigen Impact halt schlechter als das Rhino. Dafür hat er die Chance längerfristig mehr Einfluss zu haben durch Recursion.

 

Hatte jetzt mal überlegt Meren statt dem Rhino zu testen (weil ich mein Rhino irgendwie verlegt habe). Und da ich noch keinen Carnage Tyrant habe, vllt Elesh Norn statt diesem.


2936_small.png


#929 Kalli Geschrieben 10. November 2018 - 20:37

Kalli

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.311 Beiträge
Im 4 Mana Slot werd ich jetzt mal Thrun, the Last Troll probieren. Siege Rhino war bisher meist komplett irrelevant

#930 Nivelas Geschrieben 14. November 2018 - 09:52

Nivelas

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 976 Beiträge

Keine Ahnung ob das spielbar wäre aber wie wäre es mit Oath of Nissa?

Ersetzt sich selbst und ihr könntet die Farben für die PWs bezahlen ohne die Länder zu splashen?

 

VG


~~~~ Moderne Decks ~~~~

{W} {R} Burn {B}  {R}  {G}  {W}  {B}   BGx Midrange  {W}  {U}  {R} Control {R}  {G} TitanBreach {W}  {B}  {R} Pyromancer {W}  {B}  {G} / {U}  Company {U}  {G}  Infect {W}  {U}  {G} Knight-Retreat {U}  {B}  {R}  Deathshadow {U}  {R} Storm {W}  {G} Boogles {C}  {C} Tron

~~~~Legasy Decks~~~~

{W} {B}  {G} Abzan {B}  {R}  {G} Jund/Punsihsing(RipnoMox) :rage: Burn  {B}  {W} Stoneblade {W}  {B} Deadguy Ale {W}  {G} Maverick {W}  {B}  {R}  {G} NicFit {B}  {R} Reanimator {B}  {G} TurboDepths

~~~~HL Decks~~~~

{W} {B}  {R}  {G} 4 C Blood {W}  {B}  {G}  Abzan Rock {U}  {R} Back2Basics&CoKG  {W}  {U}  {B}  {R}  {G}  Reanimator

 

 

 


#931 blind310 Geschrieben 14. November 2018 - 19:29

blind310

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.123 Beiträge

Mhm, das ist tatsächlich einen Versuch wert.

 

Und nicht vergessen, wir spielen NicFit - das Commander-Deck des Legacy-Formats xD


2936_small.png


#932 Neo900 Geschrieben 25. November 2018 - 23:21

Neo900

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 137 Beiträge

der Oath wäre ein Versuch tatsächlich Wert. Hätte sonst an Chromatic Lantern gedacht, Commandermäßiger gehts schon gar nicht^^

Ansonsten finde ich die Planeswalker in den Farben des Decks stark genug. In meiner Punishing Liste ist auch ein Apex Predator, nur weil er kann (und ein Monster ist).


Wöchentliches Legacy in Dortmund und alle Turniere in der Umgebung:

https://www.mtg-foru...d-und-umgebung/

 

Legacy Deutschland - Facebook Gruppe: https://www.facebook...01304424/about/

 

Jeden Freitag treffen wir uns zu einem Legacy playtest-Turnier im Auenland Dortmund statt; 5€, maximal 4 Runden, 20 Uhr! 

Dazu kann man sich aus folgender Liste aucb ein playtest-Deck leihen: https://docs.google....dit?usp=sharing

oder aber ihr nehmt euer normales Legacy Deck oder nutzt erstellte playtest Platzhalter.


#933 blind310 Geschrieben 14. Dezember 2018 - 14:26

blind310

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.123 Beiträge

Kleine Rückmeldung:

 

Ich werde Meren wieder cutten und dafür nen zweiten Phyrexian Tower ausprobieren.

Problem am Meren ist, dass er zwar nach Value aussieht, aber tatsächlich kein Value erzeugt. Oft genug hab ich es erlebt, dass ich nen Explorer mit Meren wiederholen konnte, dann aber keine Basics mehr im Deck hatte oder auf 4 Countern war, meine Rectors aber im Exile waren. Und bis Meren 5 Counter hat, will ich das Spiel eigentlich schon gewonnen haben.

 

Leider - und das muss ich wirklich sagen, spielt sich mein Deck ohne Proxies schlechter. Klingt komisch, ist aber so. Je mehr Proxies ich durch echte Karten ersetze, umso unkonstanter fühlt sich das Deck an.

 

Das Oath hatte bisher noch keinen wirklichen Impact, da ich es entweder nicht gebraucht hab oder es nicht zog, aber es ist schon okay. Wenn man mal keinen Explorer T1 legen kann und auch kein Zenith für 0 drin ist (weil Arbor auch auf der Starthand), gräbt man 3 tief und findet in gefühlt 95% der Fälle etwas. Daher als 1-off durchaus machbar.

Besonders überzeugt bin ich jedoch von Recurring Nightmare. Die Karte ist einfach Value pur mit den verschiedensten Karten in unserem Deck. Daher ist sie ohne Probleme die 61. Karte.

 

 

Edit: Also heute lief es einfach mal so überhaupt gar nicht.

Ich hatte entweder ein Sac-Outlet ohne Explorer oder Explorer ohne Sac-Outlet oder beides, aber nichts, um das Mana zu nutzen. Alles in allem eine sehr frustrierende Erfahrung.

Vielleicht entspannt sich mein Deck, wenn ich dann endlich alle Karten als Original habe und läuft wieder solide.


Bearbeitet von blind310, 15. Dezember 2018 - 01:16.

2936_small.png


#934 Neo900 Geschrieben 18. Dezember 2018 - 20:07

Neo900

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 137 Beiträge

Das ist nunmal auch das Risiko am nicht blauen Deck, dass man seine Pieces nicht aktiv suchen oder finden kann.

Zur Meren: Es ist natürlich abhängig von der Liste. Ich finde, dass sie ein super 4 Drop ist. Besonders gut glänzt sie mit Birthing Pod. Ansonsten hat man auch unendlich Dryad Arbor mit ihr zusammen.

Ich habe Meren auch gern, weil ich den Monster Frosch spiele und ich deswegen immer Dryad Arbor opfern kann um die Erfahrung zu bekommen und die Karten zu ziehen.

Wie gesagt, Meren ist auch Build abhängig, wenn du keine Synergien mit ihr siehst, dann schmeiß sie ruhig raus.

Der 4 Mana Slot bietet leider nicht die tollsten Sachen. Thrun, Rhino und Rector sind da schon die besten.

Sie ist tatsächlich auch mein einziger 4 Drop als Kreatur. Die geilsten Sachen passieren glaub ich einfach bei 3 und 5+ Mana.


Wöchentliches Legacy in Dortmund und alle Turniere in der Umgebung:

https://www.mtg-foru...d-und-umgebung/

 

Legacy Deutschland - Facebook Gruppe: https://www.facebook...01304424/about/

 

Jeden Freitag treffen wir uns zu einem Legacy playtest-Turnier im Auenland Dortmund statt; 5€, maximal 4 Runden, 20 Uhr! 

Dazu kann man sich aus folgender Liste aucb ein playtest-Deck leihen: https://docs.google....dit?usp=sharing

oder aber ihr nehmt euer normales Legacy Deck oder nutzt erstellte playtest Platzhalter.


#935 Phyrexian Lord Geschrieben 26. Dezember 2018 - 08:36

Phyrexian Lord

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 170 Beiträge
Moin und Frohe Weihnachten.

Baue auch gerade meine alte Nic Pod Liste um auf PW Rector Action.

Finde den Option mit Eldritch Evolution echt nice.

Hier meine Erste Idee:


Wie gesagt, noch am Testen. Sind auch aktuell noch 61 Karten
Eingefügtes Bild

#936 Neo900 Geschrieben 21. Januar 2019 - 22:30

Neo900

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 137 Beiträge

Ich finde 7 Removal Spells in Form von Decay und Trophy echt heavy. Weiß nicht ob man wirklich so viele braucht. 
Finde den Blau splash etwas schwach. Es sind schließlich nur Leovold und 4 Brainstorm.  Meh. 
Mehr Zenith würde beim cut für nötige consistency sorgen, sowie Platz für mehr Targets machen. 
Die Frage ist ob man nicht wirklich noch den Birthing Pod haben möchte. Der macht mit dem Rector zusammen auch ein solides 2for1, bei entsprechenden Targets.

 

Oftmals kam die Wahl der Planeswalker auf und viele sprechen sich für den Trend aus nur castbare Planeswalker zu spielen. 
Garruk Apex Predator und Elspeth Sun's Champion gewinnen auch solide Spiele.

Ansonsten gibt es immer noch Karn Liberated.

Die neue Vraska ist auch super solide, spiele die auch momentan. 

 


Wöchentliches Legacy in Dortmund und alle Turniere in der Umgebung:

https://www.mtg-foru...d-und-umgebung/

 

Legacy Deutschland - Facebook Gruppe: https://www.facebook...01304424/about/

 

Jeden Freitag treffen wir uns zu einem Legacy playtest-Turnier im Auenland Dortmund statt; 5€, maximal 4 Runden, 20 Uhr! 

Dazu kann man sich aus folgender Liste aucb ein playtest-Deck leihen: https://docs.google....dit?usp=sharing

oder aber ihr nehmt euer normales Legacy Deck oder nutzt erstellte playtest Platzhalter.


#937 Phyrexian Lord Geschrieben 22. Januar 2019 - 12:35

Phyrexian Lord

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 170 Beiträge
Nach mehreren Wochen testspielen, gebe ich die in vielen Punkten recht.

Den Blausplash für Brainstorm will ich aber nicht missen.


Eingefügtes Bild

#938 -Valkyrie- Geschrieben 22. Januar 2019 - 13:48

-Valkyrie-

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 72 Beiträge

Servus Lord,

 

ich finde die Liste auf den ersten Blick nicht ganz so optimal:

 

8 Discard Spells sind meiner Meinung nach ein paar zu viel, max. 6 sollten hier reichen.

Wie bereits angesprochen, machen sich PW die man tatsächlich hardcasten kann nicht schlecht.

Zusammen mit den 8 Discard Spells baust Du Dir hier sonst jede Menge tote Topdecks.

 

Ich spiele aktuell Garruk, Apex Predator, Ugin, the Spirit Dragon, Vraska the Unseen und Vraska, Golgari Queen Maindeck und ein Elspeth, Sun's Champion im Sideboard.

SIe sind auch nicht viel schwächer, können problemlos gecastet werden und greifen aus unterschiedlichen Winkeln an.

 

Die beiden Lilli mit doppel B sind auch keine sicheren Kisten, vor allem wenn man 4c mit B-Splash baut.

 

Das größte Manko für mich, ist aber das Fehlen von Pernicious Deed. Diese Karte gewinnt uns mehr Spiele als die PW zusammen.

Ich war zwischenzeitlich mal auf 2 Deed und habe festgestellt, dass es 3 sein müssen!

Meiner Meinung nach sind 3 Pernicious Deed und min. 3 Green Sun's Zenith einfach gesetzt.

 

Viele Grüße

 

Mike

 

 

 

 



#939 Phyrexian Lord Geschrieben 22. Januar 2019 - 22:37

Phyrexian Lord

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 170 Beiträge
Die Deeds habe ich bisher nicht vermisst. Ist aber im gewissen matchups wichtig.

Das doppelt BB war bisher nie ein Problem.
Generell habe ich mit meiner Manabase keine Probleme. Bin sehr zufrieden damit.

Aber den Garruk und die Vraska the Unseen werde ich mal testen.

Ich kann zwar die beiden Fetten PW's durch BS wieder ins Deck bringen und dann mit Rector holen, aber tatsächlich ist es immer recht klobig wenn man sie zieht. Deshalb teste ich mal Garruk und Vraska. Danke dir.

Was den Discard angeht, so spiele ich das sehr kontrollig. Da hast du recht. Kann man sicher etwas reduzieren.
Eingefügtes Bild

#940 -Valkyrie- Geschrieben 14. März 2019 - 11:21

-Valkyrie-

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 72 Beiträge

Guten Morgen,

 

letzten Samstag habe ich den Haufen nach München getragen um den Underdog rauszulassen.

Waren leider nicht so viele Teilnehmer wie erhofft, aber 12 Mann haben für 4 Runden Gasi gereicht.

 

Gespielt wurde folgende Liste:

 

 

 

Erste Runde gegen Miracles 2:1

 

Game 1 baut er viel Board auf, händelt alles was ich versuche und überfährt mich Monastery Mentor und Token für exakt 19 DMG in einer Runde.

Game 2 gewinnt eine Kombination aus Cabal Therapy und Surgical Extraction auf FoW die ein Choke durchboxen. Nachdem ich noch ein Garruk, Apex Predator legen kann der seinen Jace umhaut, schiebt er zusammen.

Game 3 schiebt er ziemlich schnell, nachdem ich wieder ein Choke resolven kann.

 

Zweite Runde gegen UB-Shadow 1:2

 

Game 1 macht mein Deck was es soll, ein resolvter Arena Rector bringt mich in Front und beendet das Spiel ziemlich easy.

Game 2 macht mein Deck nur am Anfang was es soll, nach dem 4ten Veteran Explorer und der 3ten Cabal Therapy habe ich seinem Gurmag Angler und seinem Delver nichts mehr entgegen zu setzen.

Leider spiele ich nur 7 Basics, deshalb konnte ich den Ugin, the Spirit Dragon auf meiner Hand nicht hardcasten...

Game 3 muss ich auf 5 mulliganen und gehe mit einer Kackhand aus 4 Ländern und einem Ugin komplett unter. Ich ziehe null Buisness nach und ein Delver prügelt mich gemächlich auf 0.

 

Dritte Runde gegen Goblins 0:2

 

Game 1 ist ziemlich grindig und dauert sehr lange, ich habe keine Hand mit der ich Druck machen könnte, reagiere nur auf das was alles kommt und laufe dem Board nur hinterher. Dazu kommt, dass mir 2 Earwig Squad sämtliche Win Options aus dem Deck entfernen und somit das Spiel auch nicht mehr zu gewinnen ist.

Game 2 beginne ich mit einer guten Hand, caste Cabal Therapy auf Mox Opal.......und ich wollte eigentlich Chrome Mox sagen. Harter Fehler der das Spiel entscheidet. Zweite Runde wieder Earwig Squad kann ich erst einmal händeln, zerreisst mir aber trotzdem mein Deck. In Folge findet er zwei weitere Earwig Squad, die mir nicht nur sämtliche Plainswalker nehmen, sondern auch meine Pernicious Deed und die dicken Klopper. Er hätte im ganzen Spiel nicht eine Squad casten können, wenn der Chrome Mox durch die Cabal gegangen wäre. Ganz ganz bitter!

 

Vierte Runde gegen Merfolk 2:1

 

Game 1 kann ich sein Board mit Pernicious Deed wipen, Ugin, the Spirit Dragon und Kaya, Ghost Assassin reichen um den Sieg einzufahren.

Game 2 dauert wieder sehr lange, ich kann mich erst auf einem Leben stabilisieren, weil ich seinem Smuggler's Copter nicht in den Griff bekomme. Langsam baue ich mir ein Board mit Biogenic Ooze und wähne mich auf der Siegerstraße, weil ich Ihn schon bei 7 Life habe. Ein Echoing Truth von oben zerstört die Hoffnung brutal.

Game 3 muss er auf 5 mulliganen und hält eine gute Hand, die ich mir mit Cabal Therapy gleich mal anschaue. Nach dem ersten nicht erfolgreichen Versuch, kann ich einen Arena Rector mit Diabolic Intent resolven, der mir eine Elspeth, Sun's Champion mit Kaya, Ghost Assassin Backup bringt. Ein nachgelegter Biogenic Ooze bringt mit der Elspeth so viele Token auf's Board das kaum noch Platz ist. Diesmal kommt keine Echoing Truth und ich kann ungefährdet das Spiel beenden.

 

 

Also im Ergebnis ein solides 2:2 und einen 7ten Platz, mit dem ich sehr zufrieden bin. Lediglich der kapitale Spielfehler aus Runde 3 wurmt mich immer noch sehr.

Gegen die miesen Hände in Runde 2 kann ich nicht viel machen.

 

Fazit:

 

- Biogenic Ooze war ziemlich nice

- Kaya, Ghost Assassin performt noch besser als ich dachte, bleibt drinnen

- 3 Abrupt Decay, aber kein Assassin's Trophy ist suboptimal

- die meisten Games gewinne ich über die Plainswalker, also lege ich den Focus noch mehr auf Control, um bis zu den Plainswalkern zu kommen

- Elspeth, Sun's Champion muss wieder ins MD

- ich will mehr Choke im SB, ermöglicht einfach mehr Wins gegen die wirklich schlechten MU's

- Mirri's Guile ist absolut stark, die Sylvan Library wird gerne mal aus dem Weg geräumt, aber Mirri's Guile bleibt irgendwie immer liegen. Mit nunmehr 9 Fetchländern, Veteran Explorer und Green Sun's Zenith hat man genug Möglichkeiten

zum shuffeln und kann sich jede Runde das passende heraussuchen. In meinen Augen wird die Karte im NicFit total unterschätzt.

- Golgari Charm im SB war für jedes MU zu schwach, wird wieder durch Toxic Deluge ersetzt

 

Daraus ergibt sich dann eine neue Liste, mit der ich bis zum nächsten Tunier zufrieden sein sollte:

 

 

Danke für die Aufmerksamkeit und vorab ein schönes Wochenende!

 

Viele Grüße

 

Mike






© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.