Zum Inhalt wechseln


Foto

Diskussionen und Anregungen Highlander Liga


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
42 Antworten in diesem Thema

#1 Sterni Geschrieben 09. November 2012 - 21:14

Sterni

    MQU Commander 16

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.216 Beiträge
  • Level 1 Judge
Hier darf jeder alles, so lange es zur Liga 6 passt....
(konstruktives) meckern über decks/Matchups, feedback zu irgendwas, Vorstellungen /Wünsche/etc pp.

Bearbeitet von Sterni, 12. September 2013 - 17:16.

Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nix.
Rules Advisor

comprehensive rules:http://magic.wizards...prehensiverules.

Deckbaututorial: http://www.mtg-forum...rial-20433.html
Zugstruktur: http://www.mtg-forum...ktur-14850.html
Target-Tutorial: http://www.mtg-forum...icht-20466.html

Karten Verlinken: [.Card] Black Lotus [/Card.] ohne Punkte = Black Lotus

#2 Island go Geschrieben 12. November 2012 - 10:00

Island go

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 8 Beiträge
Hallo, die Idee find ich echt gut. Dann geb ich doch direkt mal meinen Senf zum aktuellen Geschehen:

Ich finde es prinzipiell toll, wenn man sich per PM benachrichtigt und feste Termine vereinbart, aber sich dann nicht daran zu halten (ich will ja eigentlich keine Namen nennen, Jhoira :P ) aber so was ist ätzend. Klar, wenn jemand Kinder hat und ggf. später kann, oder wegen der Familie das Game verschiebt, hat mein vollstes Verständnis, nur dann gebt bitte auch bescheid. Danke

Sein Deck bis zum Starttermin NICHT AUSGESUCHT oder NICHT FERTIGGESTELLT zu haben (hier ist es ein wenig offensichtlicher, wen ich meine...) finde ich ehrlich gesagt auch nicht in Ordnung. Jeder andere war in der Lage ein Deck auszusuchen und zu bauen und es war eigentlich auch genau Zeit. Das ist meine Meinung.

Zu der Liga insgesammt: Ich bin vielleicht nicht gerade ein Anwärter auf einen Podiumsplatz, aber ich finde diese Art von Veranstaltung wirklich gut. So kann man sich mit anderen Spielern messen, und hat auch noch Spaß dabei. Danke dafür.

Island Go

#3 nina Geschrieben 12. November 2012 - 15:25

nina

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.705 Beiträge

Sein Deck bis zum Starttermin NICHT AUSGESUCHT oder NICHT FERTIGGESTELLT zu haben (hier ist es ein wenig offensichtlicher, wen ich meine...) finde ich ehrlich gesagt auch nicht in Ordnung. Jeder andere war in der Lage ein Deck auszusuchen und zu bauen und es war eigentlich auch genau Zeit. Das ist meine Meinung.


Und dein Problem daran ist genau welches? Ich habe mir ganz sicher nicht angeschaut, was gespielt wird und dann danach ein Deck ausgesucht. Das erkennt man auch gut daran, dass ich jetzt ein Deck spiele was gegen so gut wie alle ein schlechtes MU hat.
Sehe wie gesagt das Problem nicht, und da du ja auch keine Begründung gegeben hast mache ich mir da auch eher weniger Gedanken.

sers

Bearbeitet von nina, 12. November 2012 - 15:44.


#4 Sterni Geschrieben 12. November 2012 - 23:31

Sterni

    MQU Commander 16

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.216 Beiträge
  • Level 1 Judge
Naja, z.T. ziehe ich mir den Schuh mit den Decks auch an, weil ich ja auch kurz vor der Anmeldefrist Ende auch noch ein paar mal geswitcht habe, weil ich es nicht geschafft habe, die Decks zu bauen UND zu testen, und dann nur etwas altes wieder vorgekramt habe.

Mit den Vereinbarungen/Abmachugnen ist halt imemr eetwas schwierig. ich gucke eigetnlich regelmäßig, wenn ich ohn bin bei cocka rein, oder gehe die Foren-anwesenheitsliste durch und schreibe dann an, wer grade on ist.

Ich würde mir zudem wünschen, dass sich die user auch bei cocka registrieren, denn das hat mehrere vorteile: Man kann da game rejoinen, falls mal einer fliegt (was durchaus mal häufiger vorkommt)
Man kann sehen, wer grade on ist, um vielleicht einen Partner zum Spielen zu finden.
Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nix.
Rules Advisor

comprehensive rules:http://magic.wizards...prehensiverules.

Deckbaututorial: http://www.mtg-forum...rial-20433.html
Zugstruktur: http://www.mtg-forum...ktur-14850.html
Target-Tutorial: http://www.mtg-forum...icht-20466.html

Karten Verlinken: [.Card] Black Lotus [/Card.] ohne Punkte = Black Lotus

#5 Teferi86 Geschrieben 13. November 2012 - 22:41

Teferi86

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 108 Beiträge
Hallo Leute,

ich mach dann auch mal mit. Ich möchte niemanden persönlich angreifen, aber ich bin auch nicht so ein Fan davon, kein Deck ausgewählt zu haben, während alle anderen ihre Wahl bereits getroffen haben(und diese Dank Ende der Anmeldefrist dann gesetzt sind). Nina wird sich keinen Vorteil mit dieser Aktion erwirtschaftet haben, was sie, wenn man mal die letzten Saisons durchgelesen hat, auch überhaupt nicht braucht. Trotzdem sollte für kommende Saisons gerade diese Regel verschärft werden, damit genau sowas nicht passiert. Mir ist es egal, ob jemand seine Decks bis zur Anmeldund switched, solange BEI ANMELDUNG das Deck feststeht. Man könnte sonst das Meta auskundschaften und ein spezielles Deck was auf das aktuelle Meta ausgerichtet ist, bauen, nur weil man "gewinngeil" geil. Damit würde meiner Meinung nach der Sinn dieser Veranstaltung verloren gehen.

Ich wiederhole mich an dieser Stelle nochmal und sage explizit, dass Nina sich keinen Vorteil aus ihrem Handeln erarbeiten wollte. Nur sollte man so etwas für später unterbinden. Wenn man anfängt, Regeln aufzustellen, die gebrochen werden dürfen, wo ist da der Sinn? Und wer entscheidet, welche Regeln gebrochen werden können und welche nicht?
Wenn es an der geringen Bau- und Testzeit liegt, muss man die nächste Saison eben mit 10 Tagen Puffer starten, und nicht wie die aktuelle mit 3 Tagen. Wer sich immer noch nicht an die Anmeldefrist hält, hat dann halt Pech gehabt.

Übrigens auch noch mal ein Lob an dieser Stelle: Danke Sterni, dass Du die HL-Liga durchführst und dass alles soweit "glatt" läuft. Klar, für die Kommunikation (oder nicht-Kommunikation) mit den einzelnen Spielern kannst Du nichts :D
Danke für die Erweiterung der Regeln, damit nun eindeutig ein Gewinner festgestellt werden kann und für die regelmäßige Aktualisierung, damit man immer auf dem Laufenden bleibt.

Teferi86

Bearbeitet von Teferi86, 13. November 2012 - 22:42.

"Kaputt" ist keine Fehlerbeschreibung ^_^


#6 Sterni Geschrieben 13. November 2012 - 22:56

Sterni

    MQU Commander 16

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.216 Beiträge
  • Level 1 Judge
naja, das mit der Anmeldezeit möchte oder muss ich zurückweisen. Daran sollte es nicht leigen, denn die ANmeldefrist waren ja nicht 3 Tage, sondern 11 Tage oder so.
Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nix.
Rules Advisor

comprehensive rules:http://magic.wizards...prehensiverules.

Deckbaututorial: http://www.mtg-forum...rial-20433.html
Zugstruktur: http://www.mtg-forum...ktur-14850.html
Target-Tutorial: http://www.mtg-forum...icht-20466.html

Karten Verlinken: [.Card] Black Lotus [/Card.] ohne Punkte = Black Lotus

#7 nina Geschrieben 13. November 2012 - 23:33

nina

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.705 Beiträge
Leute -.-

Das die Teilnehmer ihr Deck dazu schreiben wurde nur aus einem Grund zu den Regeln hinzugefügt. Am Anfang gab es einige Deck Überschneidungen, so dass man öfter gegen das gleiche Deck spiele (in einer Liga 3 Spieler mit dem gleichen Deck zB). Daher wurde später eingeführt, dass man 2 Decks aufführt, um dann gegenfalls zu switchen.

Ich zitier einfach mal die damalige Neuerung:

- Um die Liga abwechslungsreicher zu gestalten darf jeder Teilnehmer bei seiner Anmeldung bis zu 2 Decks (mit Priorität A und B) angeben, die er spielen würde. Das Deck Priorität A ist das Deck, das der Teilnehmer am liebsten spielen möchte. Sollte dieser Decktyp nach Anmeldeschluss jedoch mehr als 2x angemeldet worden sein, DARF der Spieler auf Deck B ausweichen, um die Liga abwechslungsreicher zu gestalten. Das Deck, mit dem der Spieler sein erstes Spiel bestreitet ist aber auf jeden Fall das Deck, mit dem er die Liga spielt. Ein Wechsel während der Liga ist nicht mehr gestattet.

SO kam das damals zu stande, davor musste man garnichts angeben. Warum jetzt alle so auf die Regeln beharren ist mir schleierhaft. Im Übrigen kommen diese nicht von irgendeiner offiziellen Stelle, sondern einfach von einem Teilnehmer der Liga, der halt die Arbeit übernimmt.

Ansonsten noch dazu:
- Wenn jemand dann sein Deck auf die Liga einstellt: who cares?? Dann soll er halt gewinnen. Manchmal liegt man auch per Luck mit seinem Deck richtig im Meta. Hier gibt es NICHTS zu gewinnen.
- Man kann auch einfach bis zum letzten Tag der Anmeldung warten und sich dann mit einem aufs Meta ausgerichtete Deck anmelden.
- Ihr könnt nicht überprüfen, ob jemand vor der Liga noch 10-15 Karten an seinem Deck ändert, um besser für die Liga präpariert zu sein. Das ist locker möglich ohne das Deck Grundlegend zu verändern.
- Ihr könnt nicht überprüfen, ob jemand vor jedem Match sein Deck ändert, um auf den Gegner eingestellt zu sein. Das ist sogar erlaubt: "Die Decks dürfen zwischen den Matches verändert werden, ohne jedoch den Archetyp zu ändern."
- Ihr wisst auf einem richtigen Turnier auch nicht, gegen was ihr spielt. (Normalerweise wird das durch die Spielberichte später gespoilt, aber es schreibt ja auch fast keiner Berichte diese Saison)

Der letzte Punkt spricht dann DAFÜR, dass sich ALLE ohne Deck anmelden. Vor Spiel 1 zu wissen, wie ich spoilen soll ist schon ziemlich seltsam. Außerdem gibt es noch mehrere andere Punkte, in denen sich die Liga von einem richtigen Turnier unterscheiden.
Warum hängt ihr euch grade an der Sache so auf? Nochmal, hier gibt es nichts zu gewinnen. Dann gewinnt halt der Mensch, der meint sein Deck unbedingt auf das Meta einstellen zu müssen, wo ist das Problem für euch als Individuum? Ihr verliert auch gegen andere schlechte MUs, das passiert halt.

Die Liga damals wurde eingeführt, damit man seine Decks testen konnte. Deswegen darf man auch einzelne Karten ändern zwischen den Matches. Ich mache das nicht, aber es ist mir auch egal wenn andere das machen.

sers

edit: paar Sachen hinzugefügt

Bearbeitet von nina, 13. November 2012 - 23:44.


#8 Sterni Geschrieben 14. November 2012 - 00:54

Sterni

    MQU Commander 16

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.216 Beiträge
  • Level 1 Judge
Naja, Nina, ich weiß ja nicht, was du bei einer Freizeitliga für eine offizielle Seite haben willst, aber egal.

Es stellt sich eben heraus, dass nicht nur die Decks geändert werden, sondern sich auch die Regeln etwas anpassen. Das mit den 3 Teilnehmern mit gleichen Decks war extrem (Liga 1), da hatten wir allerdings auch 15 oder noch mehr Teilnehemer, was wir seitdem nicht mehr erreicht haben.

Auf einem richtigen Turnier kenn man die Gegnerdecks nicht, stimmt. Allerdings darf man da sein Deck auch nicht verändern. Dies ist in der Liga ja ausdrücklich zugelassen, zum einen um neu erscheinende Karten zu integrieren, zum anderen, um sein Deck auch weiterentwickeln zu können. Wenn jemand meint, er muss sein Deck so lange hin und her switchen, um sich hinterher das beste metadeck zu basteln, blos um in irgendeiner komsichen Liste zu stehen soll er das doch tun. Dann kann ich aber auch gleich durch Ändern einiger Karten vor jedem Spiel einige "Antikarten" "reinboarden", blos um besonders gut dazustehen. Das ist sogar von den Regeln erfasst.

Wer es tun will, soll es tun, wer nicht, hat einfach Spass an seinem Deck.

Alelrdings kann ich den Unmut z.T. auch verstehen, obwohl es diesmal noch ging. Es gab schon Ligen, da waren bei einigen Spielern 2 Wochen nach beginn die Decks imerm noch nicht ferig (auch wenn der Archtyp schon bekannt gegeben worden war), so dass es u.A. dadurch schon zu Spielverzögerungen kam. Das ist ärgerlich und sollte wenn irgend möglich vermieden werden.

Da ja grundsätzlich die Spieler bis zum festgesetzen Ende Zeit für ihre Spiele haben, ist das ja eigentlich auch nicht verboten, aber dennoch nicht sonderlich glücklich. Das mit der Deckangabe hiler ich alelrdings für angebracht, zum Einen, damit sich ggfs noch vor Beginn de Liga umentscheiden kann, wenn man merkt dass Deck x schon y--Mal vorhanden ist und zum anderen, damit man auch beim 1. Spiel mit oder gegen diesen Gegner zumindest was den Mulligan betrifft schon etwas Entscheidungshilfe hat.
Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nix.
Rules Advisor

comprehensive rules:http://magic.wizards...prehensiverules.

Deckbaututorial: http://www.mtg-forum...rial-20433.html
Zugstruktur: http://www.mtg-forum...ktur-14850.html
Target-Tutorial: http://www.mtg-forum...icht-20466.html

Karten Verlinken: [.Card] Black Lotus [/Card.] ohne Punkte = Black Lotus

#9 nina Geschrieben 14. November 2012 - 01:57

nina

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.705 Beiträge

Naja, Nina, ich weiß ja nicht, was du bei einer Freizeitliga für eine offizielle Seite haben willst, aber egal.

Anscheinend hast du in dem Punkt meinen Post nicht verstanden: mir ist klar, dass es keine offizielle Seite gibt. Das ist mMn auch nicht schlimm. Damit wollte ich nur sagen, dass auch die Regeln dem entsprechend wenig offiziell sind.

Es stellt sich eben heraus, dass nicht nur die Decks geändert werden, sondern sich auch die Regeln etwas anpassen. Das mit den 3 Teilnehmern mit gleichen Decks war extrem (Liga 1), da hatten wir allerdings auch 15 oder noch mehr Teilnehemer, was wir seitdem nicht mehr erreicht haben.

Auf einem richtigen Turnier kenn man die Gegnerdecks nicht, stimmt. Allerdings darf man da sein Deck auch nicht verändern. Dies ist in der Liga ja ausdrücklich zugelassen, zum einen um neu erscheinende Karten zu integrieren, zum anderen, um sein Deck auch weiterentwickeln zu können. Wenn jemand meint, er muss sein Deck so lange hin und her switchen, um sich hinterher das beste metadeck zu basteln, blos um in irgendeiner komsichen Liste zu stehen soll er das doch tun. Dann kann ich aber auch gleich durch Ändern einiger Karten vor jedem Spiel einige "Antikarten" "reinboarden", blos um besonders gut dazustehen. Das ist sogar von den Regeln erfasst.
Wer es tun will, soll es tun, wer nicht, hat einfach Spass an seinem Deck.

Das meine ich ja: solange sowas erlaubt ist, ist es doch völlig egal ob man am anfang sein Deck angibt oder sich nach dem Meta aussucht, da man es sowieso jederzeit ändern könnte, wenn man wöllte.
Dazu noch: ich finde es gut, dass man sein Deck zwischen den Matches ändern kann. Wie gesagt, ich mache das zwar nicht, aber es ist schön die Möglichkeit zu haben und bietet mehr Freiheit.

sers

PS: das ist im Übrigen so eine dämliche Diskusion um eine Nichtigkeit, wo man sich die Finger wund schreibt und man das ganz locker in einem Gespräch in 2 Minuten klären könnte -.-
Die angesprochene Regeln macht für mich nicht viel Sinn (im Gegenteil ist das "Deckspying" hinderlich). Das jemand sein Deck aufs Meta einstellt ist meines Wissens nach noch nicht vorgekommen.

PPS: Sich aufs Meta einstellen wäre btw auch garnicht möglich, wenn diese Regel nicht existieren würde und somit niemand sein Deck angibt.
Insert :deliver: Smily
Daher Anregung für nächste Saison: diese Regel streichen ^^

Bearbeitet von nina, 14. November 2012 - 02:12.


#10 Sterni Geschrieben 14. November 2012 - 09:54

Sterni

    MQU Commander 16

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.216 Beiträge
  • Level 1 Judge
Ist im Hinterkopf.
Dann wird es wohl so aussehen, dass man das Deck nach dem 1. Game posten muss, damit sichergestellt ist, dass man nicht 100 Karten austauscht, ergo ein komplett anderes Deck spielt.

Das editieren des Ergebnisposts haette ich gestern gern gemacht, aber mein Explorer hat gestern gesponnen und beim Edit in Quelltext angezeigt. Ich hoffe, das geht wieder weg.
Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nix.
Rules Advisor

comprehensive rules:http://magic.wizards...prehensiverules.

Deckbaututorial: http://www.mtg-forum...rial-20433.html
Zugstruktur: http://www.mtg-forum...ktur-14850.html
Target-Tutorial: http://www.mtg-forum...icht-20466.html

Karten Verlinken: [.Card] Black Lotus [/Card.] ohne Punkte = Black Lotus

#11 Sterni Geschrieben 15. November 2012 - 09:55

Sterni

    MQU Commander 16

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.216 Beiträge
  • Level 1 Judge
Ich bitte auch nochmal alle ihr Ergebnisse zu überprüfen. Z.t.sind in den Ergebnisposts Widersprueche drin.
Z. B. Tamyio Vs Sterni, Sepp Vs Sterni, und glaube Johncombo Vs Tamyio.
Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nix.
Rules Advisor

comprehensive rules:http://magic.wizards...prehensiverules.

Deckbaututorial: http://www.mtg-forum...rial-20433.html
Zugstruktur: http://www.mtg-forum...ktur-14850.html
Target-Tutorial: http://www.mtg-forum...icht-20466.html

Karten Verlinken: [.Card] Black Lotus [/Card.] ohne Punkte = Black Lotus

#12 Sterni Geschrieben 23. November 2012 - 12:43

Sterni

    MQU Commander 16

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.216 Beiträge
  • Level 1 Judge
Erfreulicherweise sind sogar schon einige fertig.
Leider besteht mein Editproblem immer noch, kp, wann/ob das weggeht.
Ich werde mich bemühen, demnächst wieder etwas häufiger mit dem Pc in zu sein, um meine Spiele noch zu absolvieren.
Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nix.
Rules Advisor

comprehensive rules:http://magic.wizards...prehensiverules.

Deckbaututorial: http://www.mtg-forum...rial-20433.html
Zugstruktur: http://www.mtg-forum...ktur-14850.html
Target-Tutorial: http://www.mtg-forum...icht-20466.html

Karten Verlinken: [.Card] Black Lotus [/Card.] ohne Punkte = Black Lotus

#13 nina Geschrieben 25. November 2012 - 21:50

nina

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.705 Beiträge
Na dann gratz an Teferi.
Bitter, dass ich ihn quasi tot hatte und es verzockt habe, weil ich das Deck nicht gut kannte. :( Beim anderen Staxx Deck ist mir das nicht passiert und ich habe dadurch gewonnen.

Anyway, Party on!
sers

#14 Teferi86 Geschrieben 28. November 2012 - 23:41

Teferi86

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 108 Beiträge
Um nochmal auf das Thema dieses Threads zu kommen, bzw. um ihm seinen Sinn auch gerecht zu werden, hier einige Anregungen(Vorschläge) zur Liga, genauer zur Formatierung und generell zur Aufmachung der Threads. Sterni habe ich meine Gedankebn bereits mitgeteilt, aber zu dem ein oder anderen Punkt wäre mir die Meinung der Teilnehmer doch wichtig. Es geht nur um formelle und nicht um inhaltliche Themen, die vor allem der Übersichtlichkeit dienen sollen:

Die Aufmachung des Ergebnisthreads ist meiner Meinung nach sehr unübersichtlich und könnte mit nur wenigen Handgriffen entscheidend verbessert werden:
  • Sachen wie: "Hier kommen eure Ergebnisse rein" und "Jeder nur 1 Post" gehören klar dazu, genau wie die Namen der Teilnehmer und deren Decks
  • Die Auflistung aller Begegnungen ist meiner Meinung nach vollkommen überflüssig
  • Noch überflüssiger ist es, die Begegnungen mit den Sätzen der einzelnen Partien zu ergänzen UND zu versuchen, diese aktuell zu halten (wie fehleranfällig das ist, sieht man in der Saison 6 Post #1 und Post #12)
  • Das bisschen erforderlichen Gehirnschmalz für die Auflistung der eigenen Begegnungen mit den anderen Spielern wird wohl noch jeder Teilnehmer aktivieren können. X Teilnehmer => X-1 Begegnungen, so einfach ist das. Und jeder sollte in der Lage sein, seinen Namen vor jeden Namen der anderen Teilnehmer zu setzen...
  • Ein Ergebnisthread mit der Auflistung der Spielernamen, der gespielten Spiele, Punkte und Sätze als Abschluss würde das ganze "rund" machen.
  • Um diesen aus Übersichtsgründen früh anlegen zu können, müssten sich alle Teilnehmer auch relativ früh anmelden und am besten nicht erst, wenn man sein erstes Spiel hinter sich hat.
  • Ein Problem, dass auch in der "ewigen Tabelle" auftritt: fehlende Übersichtlichkeit durch fehlende Tabulatoren (nebenbei: ich habe mit google 2 Minuten gebraucht, um das Problem in den Griff zu kriegen, deshalb gleich mal ein Beispiel)
(nicht an den Zahlen stören, die stimme nicht, auch wenn ich diese Tabelle original aus dem Thread kopiert habe... )

So sieht es momentan im Thread und der ewigen Tabelle aus:

Aktuelle Platzierungen
Platz Name Spiele Punkte Sätze
1. Teferi86 9 24 16:6
2. AlacaBam 9 21 14:6
3. PrimalHunter 8 15 12:9
4. Jhoira otg 8 12 12:8
5. Nina 6 9 8:7
6. Sterni 8 9 10:10
7. Sepp666 4 6 5:5
8. Island Go 7 6 5:12
9. Tamiyo 9 3 6:17
10. JohnCombo 6 3 2:11

und so, könnte oder sollte es aussehen:



Aktuelle Platzierungen
Platz Name Spiele Punkte Sätze
1. Teferi86 9 24 16:6
2. AlacaBam 9 21 14:6
3. PrimalHunter 8 15 12:9
4. Jhoira otg 8 12 12:8
5. Nina 6 9 8:7
6. Sterni 8 9 10:10
7. Sepp666 4 6 5:5
8. Island Go 7 6 5:12
9. Tamiyo 9 3 6:17
10. JohnCombo 6 3 2:11




Ich schrieb die Tabelle in einem einfachen Texteditor und verwendete dabei Tabulatoren(gaaanz wichtig!!!). Nachdem die Tabelle fertig war, öffnete ich den Thread und wechselte in den "vollwertigen Editor", weil man nur dort genau das machen kann, was jetzt kommt: Man verwendet das 3. Symbol von links in der obersten Reihe (spezielle BBCodes) und wählt -HTML Code- aus (vorher am besten die Tabelle in den Zwischenspeicher [strg + a, dann strg + c]) legen und dann einfach im html-Fenster einfügen. Jetzt kommt aber der eigentliche Trick: Vor und hinter der Tabelle fügt man jeweils "<PRE>" ein (ohne Anführungszeichen), das verhindert, dass der HTML-Code Tabulatoren und Co ignoriert. Wie gesagt, 2 Minuten für die Suche und den Test, und ich habe von HTML absolut keine Ahnung. Ist vielleicht auch was für die ewige Tabelle.

Für die Threads Posts der einzelnen Teilnehmer: Ich möchte niemandem vorschreiben, wie er/sie seinen/ihren Thread erstellt, aber alleine aus Gründen der Übersicht sollten zumindest die Begegnungen mit den dazugehörigen Sätzen gut nachvollziehbar aufgeschrieben sein. Punkte und Anzahl der Spiele, sowie Gesamtsatzverhältnis halte ich am Anfang oder Ende eines Threads absolut für sinnvoll. Ob man die Sätze bei den Begegnungen der einzelnen Spiele nun Farbig kennzeichnet, um damit Verlierer und Gewinner besser erkennbar zu machen, oder einfach alle gespielten Spiele fett schreibt, ist absolut nebensächlich. Wenn man durch die einzelnen Posts scrolled, will man eigentlich nur wissen: Wie viele Punkte haben die anderen, wie stehen die Sätze, wie viele Spiele stehen noch aus? Das sind zumindest die Kriterien, die ich berücksichtige, um mir auszurechnen, auf welchen Platz ich kommen könnte.
Klar, letzten Endes ist die Spekulation für den Allerwertesten, wenn die Spiele dann doch nicht so laufen, wie gewünscht, aber ich bin zumindest gleich viel motivierter, wenn ich merke, dass ein 2:0 Gewinn gleichzeitig einen ganzen Platz weiter oben Richtung Träppchen bedeutet und ein 2:1 Gewinn mich vielleicht mit einem oder mehreren Spielern gleichstellt. Dann zählt in erster Linie wieder das Satzverhältnis untereinander, also muss man wieder in die Posts schauen... Alle, die wie ich nach ca. 2/3 der Spiele anfangen Ihre Chancen auf bestimmte Platzierungen auszurechnen werden mich bestimmt verstehen :P

Wie gesagt, sind alles nur Anregungen und Vorschläge.

Wäre toll, wenn ihr eure Gedanken vor allem zum Thema Ordnung / Übersichtlichkeit auch zum Ausdruck bringen könntet, denn mir geht das bisherige Modell ein wenig auf die Nerven.

Danke


Teferi86

Bearbeitet von Teferi86, 29. November 2012 - 06:20.

"Kaputt" ist keine Fehlerbeschreibung ^_^


#15 nina Geschrieben 29. November 2012 - 00:08

nina

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.705 Beiträge
Hoi hoi

Ich bin ja mal gespannt wie viel Feedback du auf deinen Post bekommst. So wie ich es sehe beteiligt sich die Mehrheit der Teilnehmer nicht an sowas, sondern spielt einfach seine Spiele. Ein recht großer Teil richtet sich sowieso nur an den Organisator.
Leider finde ich deine Formulierungen etwas verwirrend, vielleicht bringe ich dadurch also jetzt was durcheinander:

Zum Thema Übersichtlichkeit:
Mir ist das eigentlich völlig egal. Klar wäre es schöner, wenn sich jemand (in dem Fall Sterni) die Mühe macht und die Tabelle übersichtlich zusammen trägt, aber es ist mMn schon genug Arbeit, so dass er sich das einteilen kann wie er will. Wenn er es übersichtlicher machen will (mehr Arbeit): schön. Wenn nicht: auch kein Problem für mich. Ich habe bislang noch immer alle Informationen gefunden, die ich gesucht habe.

---

Wenn ich dich richtig verstanden habe, möchtest du, dass jeder seinen eigenen Ergebnisthread hat. Da bin ich dagegen. Für mich ist es wesentlich übersichtlicher, wenn ich alles gebündelt in einem Thread sehe und nicht für jeden Teilnehmer ein extra Tab aufmachen zu müssen. Daher finde ich die derzeitige Lösung ziemlich optimal. Man könnte gegebenfalls den Thread ein wenig ausdünnen, bzw aufs wesentliche konzentrieren, indem man Berichte und ähnliches ausgliedert.

---

Noch was persöhnliches: Für mich ist das Ergebnis der Anderen ziemlich egal. Was ich wesentlich motivierender fände wären Spielberichte, aber da hat diesmal wohl niemand Bock drauf. Schade. Für mich ist das eine Spaßliga.

sers

Bearbeitet von nina, 29. November 2012 - 00:08.


#16 AlacaBam Geschrieben 29. November 2012 - 07:00

AlacaBam

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 107 Beiträge
Also ich finde es durchaus wünschenswert, wenn das ganze etwas übersichtlicher gehalten wird. Klar ist das "nur" ne Spaßliga, aber ich schaue trotzdem gerne nach, wie sich mein Deck so im Vergleich schlägt. Schließlich gehört ein wenig Ehrgeiz schon irgendwie dazu mMn, sonst braucht man keine Ligaumgebung um Decks zu testen.

Zum Thema Spielberichte: Ich persönlich lese sie sehr gerne, habe aber kaum Zeit welche zu schreiben. Ich bin ja schon froh, wenn ich alle Spiele gemacht bekomme. Aber ich werde nächste Liga versuchen wieder welche zu schreiben. Diese und letzte Liga hab ich mir immerhin ein abschließendes Fazit gegönnt ;)


Gruß,
AlacaBam

Bearbeitet von AlacaBam, 29. November 2012 - 07:20.

finalbannerschrifty7qzs.jpg
---------------------------------Banner made by OldSchool--------------------------------------

Highlander: RDW, Naya (Midrange) Zoo, Dark Tempo Bant, Oath TPS
Legacy: bUrg Tempo, ANT, Dredge, Goblins
Modern: UWR Control


#17 Teferi86 Geschrieben 29. November 2012 - 08:38

Teferi86

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 108 Beiträge
Hi Nina,

Erstmal danke für dein Feedback.

Ich bin ja mal gespannt wie viel Feedback du auf deinen Post bekommst. So wie ich es sehe beteiligt sich die Mehrheit der Teilnehmer nicht an sowas, sondern spielt einfach seine Spiele. Ein recht großer Teil richtet sich sowieso nur an den Organisator.

Ich bin auch gespannt, wegen des Feedbacks, aber mein erstes habe ich ja bereits bekommen :P Ich bin diese Liga quasi auch "nur" Spieler. Für Spielberichte konnte ich diesmal irgendwie keine Motivation aufbringen :( Aber es stimmt schon: Die Berichterstattung ist in dieser Saison wirklich mehr als nur mager... (aber Sie ist ja auch freiwillig)


Mir ist das eigentlich völlig egal. Klar wäre es schöner, wenn sich jemand (in dem Fall Sterni) die Mühe macht und die Tabelle übersichtlich zusammen trägt, aber es ist mMn schon genug Arbeit, so dass er sich das einteilen kann wie er will. Wenn er es übersichtlicher machen will (mehr Arbeit): schön. Wenn nicht: auch kein Problem für mich. Ich habe bislang noch immer alle Informationen gefunden, die ich gesucht habe.

Der Vorteil eines separaten Ergebnisposts (sorry wenn ich mich vorher unklar ausgedrückt habe) würde den Vorteil mitbringen, dass eben Sterni diesen nicht zwingend erstellen muss. Dass könnte auch ein Teilnehmer übernehmen (An dieser Stelle melde ich mich gerne freiwillig. Gilt natürlich nur für Saisons, an denen ich selber mitspiele, da ich sonst nur sehr selten in diesem Bereich des Forums verweile). Das Stichwort was mit bei dieser Idee im Kopf herum ging ist: Arbeitsteilung.


Wenn ich dich richtig verstanden habe, möchtest du, dass jeder seinen eigenen Ergebnisthread hat. Da bin ich dagegen. Für mich ist es wesentlich übersichtlicher, wenn ich alles gebündelt in einem Thread sehe und nicht für jeden Teilnehmer ein extra Tab aufmachen zu müssen. Daher finde ich die derzeitige Lösung ziemlich optimal. Man könnte gegebenfalls den Thread ein wenig ausdünnen, bzw aufs wesentliche konzentrieren, indem man Berichte und ähnliches ausgliedert.

Da habe ich mich tatsächlich nicht bloß ungeschickt, sondern absolut falsch ausgedrückt. Natürlich möchte ich, dass es EINEN Ergebnisthread gibt und für jeden Spieler einen Post, so wie bisher auch. Nur sollten ein paar Sachen weggelassen werden:

Spieler 1 - Spieler 2
Spieler 1 - Spieler 3
Spieler 1 - Spieler 4
...
...
...
Spieler 174 - Spieler 175

Klar, das ist jetzt extrem überspitzt dargestellt, aber wie lange so ein Post wird bei gerade mal 10 Spielern, sieht man ja in der aktuellen Saison.
Berichte müssen übrigens nicht ausgegliedert werden, wenn man einen Post beispielsweise so aufbaut:
Übersicht:
Spiele: ___
Punkte: ___
Sätze: __:__

-----------------------

Begegnungen:
Spieler A - Spieler B
Spieler A - Spieler C
...
...
Spieler A - Spieler J

-----------------------

Spielberichte:
Spieler A gegen Spieler B
Text, wie das Spiel halt gelaufen ist...

(Wenn man die Begegnungen Hervorhebt, kann man sogar die Spielberichte direkt unter die Begegnungen schreiben, überhaupt kein Problem. Aber mir ging es eigentlich weniger um die Begegnungen und Spielberichte, als um den Ersten Teil des Beispielposts, die Übersicht. Wenn diese Diskussion dazu beitragen sollte, dass die Qualität der Posteinträge allgemein zunimmt, ist mir das in jeder Hinsicht recht.)


Wenn ich dich richtig verstanden habe, möchtest du, dass jeder seinen eigenen Ergebnisthread hat. Da bin ich dagegen. Für mich ist es wesentlich übersichtlicher, wenn ich alles gebündelt in einem Thread sehe und nicht für jeden Teilnehmer ein extra Tab aufmachen zu müssen. Daher finde ich die derzeitige Lösung ziemlich optimal. Man könnte gegebenfalls den Thread ein wenig ausdünnen, bzw aufs wesentliche konzentrieren, indem man Berichte und ähnliches ausgliedert.

Was das angeht, hast Du vollkommen recht: Die derzeitige Lösung ist ziemlich optimal. Ein Thread, jeder Spieler einen Post, das ist super. Wie gesagt, Begegnungen im Post #1 weglassen und alles ist ein wenig kompakter/übersichtlicher.
Berichte müssten nicht mal ausgegliedert werden, wenn man die einzelnen Post ein wenig strukturiert. Ansonsten hätten wir wieder einen separaten Thread (mehr Arbeit), und müsste gegebenenfalls die einzelnen Begegnungen nochmal aufschreiben, um damit anschließend die Spielberichte zu verfassen. Klingt nicht sehr toll. War aber auch mein Fehler, dass ich mich so (gelinde gesagt) ungeschickt ausgedrückt habe. :P


Noch was persöhnliches: Für mich ist das Ergebnis der Anderen ziemlich egal. Was ich wesentlich motivierender fände wären Spielberichte, aber da hat diesmal wohl niemand Bock drauf. Schade. Für mich ist das eine Spaßliga.

Für mich ist es das nun mal nicht. Irgendwo weiter oben habe ich bereits ja schon erwähnt, dass ich mir während der laufenden Saison ausrechne, welche Platzierungen ich erreichen kann/könnte.
Für mich ist die Liga auch eine Spaßliga, aber trotzdem kann man doch versuchen, das Ganze drumherum zu optimieren/vereinfachen. Das ist mein eigentliches Ziel.
Wegen der Spielberichte: Ich hatte in den Saisons 4 und 5 gerne Spielberichte geschrieben, aber ich hatte dort auch den Eindruck, dass ich damit fast alleine dastehe. Diese Saison konnte ich mich nicht dazu überwinden, aber da ich jetzt auf jeden Fall weiss, dass Du dich dafür interessierst, werde ich in den folgenden Saisons wieder fleißig schreiben :D

Zum Abschluss möchte ich noch einmal Anmerken, dass ich lediglich Vorschläge geäußert habe und nicht zwingend auf die Umsetzung dieser bestehe.

Danke für das Feedback

Bearbeitet von Teferi86, 29. November 2012 - 08:40.

"Kaputt" ist keine Fehlerbeschreibung ^_^


#18 Sterni Geschrieben 29. November 2012 - 09:05

Sterni

    MQU Commander 16

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.216 Beiträge
  • Level 1 Judge
Danke Teferi. Das mit den Tabulatoren wollte ich immer machen, aber ich wusste nicht,wie das geht. Denn in der Tabelle Tab-Taste springt er ins nächste Feld.
Zudem gebe ich zu, dass ich bisher weniger Zeit investiert habe, als es auch MEIN Anspruch ist, so dass ich mich hier um Besserung bemühe. Zu den doppelten Posts hatte ich mein Problem bereits geschildert, aber das ist inzwischen auch vorbei.

Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nix.
Rules Advisor

comprehensive rules:http://magic.wizards...prehensiverules.

Deckbaututorial: http://www.mtg-forum...rial-20433.html
Zugstruktur: http://www.mtg-forum...ktur-14850.html
Target-Tutorial: http://www.mtg-forum...icht-20466.html

Karten Verlinken: [.Card] Black Lotus [/Card.] ohne Punkte = Black Lotus

#19 nina Geschrieben 10. Dezember 2012 - 19:57

nina

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.705 Beiträge
Mein letzter Gegner war leider seit 2 Wochen nicht mehr online. Vorher meinte er zu mir, dass er sein Internetanbieter wechselt (oder so ähnlich) und dass er hoffe, dass die Telekom das hinkriegt. Hat sie scheinbar nicht. Heißt das Autoloss für uns beide? :(

sers

#20 Sterni Geschrieben 10. Dezember 2012 - 23:07

Sterni

    MQU Commander 16

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.216 Beiträge
  • Level 1 Judge
Wenn dein Gegner der gleiche ist, wie meiner, nämlich Sepp 666, dann wird es wohl so sein, dass er aus der Wertung genommen wird, da er afaik noch keine 5 Spiele (>50% absolviert hat)
Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nix.
Rules Advisor

comprehensive rules:http://magic.wizards...prehensiverules.

Deckbaututorial: http://www.mtg-forum...rial-20433.html
Zugstruktur: http://www.mtg-forum...ktur-14850.html
Target-Tutorial: http://www.mtg-forum...icht-20466.html

Karten Verlinken: [.Card] Black Lotus [/Card.] ohne Punkte = Black Lotus




© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.