Zum Inhalt wechseln


Fallen Azrael

Registriert seit 04. Mai 2009
Offline Letzte Aktivität Gestern, 22:20

#1608496 Modern Menschen, Soldaten / Ritter

Geschrieben von Fallen Azrael am 27. März 2020 - 21:14

@ Nektra2l der 2.

 

Zur Geldfrage:

um deine Fragen in Kurzform zu beantworten. Also ein Tunierdeck welche auf richtig großen Tunieren mithalten könnte und welche mich dann so um die 500,-€ kostet werde ich mir niemals leisten können. Und soviel Geld würde ich auch niemals in ein Kartenspiel investieren,- auch nicht wenn es das beste der Welt sein sollte. Das erst mal zu den Kosten.

 

Danach sei auch nochmals gesagt das ich nicht auf die wirklich großen Tuniere gehe, sondern auf kleine Tuniere lokale Tuniere, in Geschäften, wo sich allen anschein nach wohl auch häufiger ehr die gleichen Leuten treffen.


[...]

 

Ich finde einfach das hier einige anscheinend völlig falsche Vorstellungen davon habe auf was für Tuniere ich gehen werde. Denkt ihr wirklich mein Bruder oder unser Kumpel hätten ein 500€ Deck ? Ganz gewiss nicht. Denkt ihr wirklich wir gehen auf irgendwelche riesen Magic the Gaethering Tuniere mit weiß ich nicht wie vielen Spielern wo man wirklich gegen Leute spielt die so viel Kohle in ihre Decks pumpen ? Nein, das werden wir nicht tun. Aber anscheinend scheint hier jeder zu denken wir würden gegen irgendwelche Profispieler antreten die weiß der Teufel was für Decks besitzen.

 

Ich denke mal, dass alle hier schreibenden bei "kleines Turnier" an das Ladengeschäft bei sich um die Ecke denken. Wo jeden Freitag zum Friday Night Magic die gleichen 10-20 Leute zum Modern Spielen vorbei kommen.

Und wo jeder der Modernspieler ca. 500€ bis 1500€ in sein Deck gesteckt hat... (das Tron-Deck, von dem du immer schreibst, dürfte derzeit auch ca. 500€ bis 600€ kosten - nur um deine "zukünftigen Gegner" mal einzuordnen.)

Was ich sagen will: "kleine lokale Turniere" sagt überhaupt nichts darüber aus, wie stark die Decks sind. Auch die Leute, die jeden Riesenturnier mitspielen, gehen freitag abends in den kleinen laden und zocken da mit. Und die Leute, die sich für ein Turnier anmelden, die wollen auch gewinnen. Und genau so sehen nach der Erfahrung von wahrscheinlich jedem hier die Decks aus.

 

Ich glaube, du kannst die Magicspieler abseits deiner Spielgruppe einfach noch null einschätzen... Es haben nicht nur Profispieler teure Decks.
 




#1599926 Mage Market

Geschrieben von Fallen Azrael am 05. März 2020 - 08:10

[...]
In meinem Video vor einigen Seiten gehts eher darum, was mittlerweile an Fakes existieren und im Umlauf sind und worauf wir achten oder man selber testen sollte (Holo, Bend-Test).
[...]

Ich hoffe sehr, dass ihr gezielt vom Bend-Test abratet und diesen auch nicht benutzt?


#1597335 Communitythread 2020

Geschrieben von Fallen Azrael am 26. Februar 2020 - 17:47

Man nennt ihn Methusabutte

Gewöhnt sich ein Darm eigentlich an scharfes Essen, aka brennt es weniger oder gar nich beim Kacken, wenn ich öfter scharf esse?
Ich liebe ja scharfes Essen, aber den Chilischiss brauch ich nich.


Zumindest vom Schmerzempfinden ja, genauso wie die Zunge. Bei der Verdauung bin ich mir nicht ganz so sicher, tendiere aber auch zu ja.


#1592696 Commander Multi, Jhoira´s Fuhrpark

Geschrieben von Fallen Azrael am 13. Februar 2020 - 19:16

[...]

und noch mehr frage ich mich warum bei dir das verlinken klappt und bei mir nicht :(

 

Tippfehler im Kartennamen. ;) (Vedalken Orrery vs. Verdalken Orrey)
 




#1586593 Anzahl an Staple Kopien in eurer Commander Sammlung

Geschrieben von Fallen Azrael am 30. Januar 2020 - 17:50

Du widersprichst dir selber. Es ist nicht logisch sondern nur eure Meinung.

 

In meiner Playgroup spielen wir nicht mit proxies. Wenn du die teure karte nur 1x hast dann sind halt alle weiteren decks minimal schlechter oder es wird aufgelöst und die teuren karten verteilt.

 

Macht man doch. Man löst Deck 1 auf und packt die Karten, die man daraus benötigt, in das vorbereitete Deck 2. Man ist sogar so gut vorbereitet, dass man Deck 2 bis dahin mit Proxi-Platzhaltern versehen hat, man will ja beim bau auch ordentlich Goldfischen können. :D
 




#1586105 Communitythread 2020

Geschrieben von Fallen Azrael am 29. Januar 2020 - 20:14

Was laberst du eigentlich für eine Scheiße, jetzt ohne Witz? Ich mag dich ja eigentlich, aber das hier ist mono konstruierter Bullshit und völlig gequirlte Kacke.


Übrigens haben wir schon vor Blaubeeres Toxismus festgestellt, dass solche Menschen Müllmenschen sind. Wenn er sowas danach tut... naja.

 

Ich unterhalte mich gerade etwas per PM mit Crash über die Sache und glaube, dass meine Intention hinter meinem Post definitiv falsch rüber gekommen ist.

Da es nicht direkt um dich ging, will ich das jetzt nicht hier noch weiter platt treten. Aber ich habe mich gegenüber Crash erklärt und grundsätzlich auch entschuldigt.

Und dir gegenüber entschuldige ich mich auch, insbesondere weil ich dich in einem Nebensatz da noch mit reingezogen habe.




#1585979 Communitythread 2020

Geschrieben von Fallen Azrael am 29. Januar 2020 - 15:16

Zu seiner Verteidigung: Wenn er wirklich alles im Comm-Thread liest ist die Chance recht hoch, dass das gewisse Folgen hat.


OK, der Punkt geht diskussionslos an dich. :D


#1585965 Communitythread 2020

Geschrieben von Fallen Azrael am 29. Januar 2020 - 14:53

@Fallen Azrael [...]


Ich kürze das mal und gehe davon aus, das mein Post auf der gleichen Seite bleibt.
Ich gucke nicht nur einmal im Quartal ins Forum, sondern ich gehöre zu den wahrscheinlich wenigen Leuten, die jedes Wort im Commthread gelesen haben. Ich gucke idR jedoch nur zweimal am Tag, und dann sind die meisten interessanten Themen schon durch.

Ob das Verlinken des Posts in diesem Fall angemessen ist will ich nicht beurteilen. Das "über die Toten nur Gutes" halte ich jedoch grundsätzlich für dumm, das eröffnet Möglichkeiten der Geschichtsbeugung (wie gesagt, ganz allgemeine, fallunbezogene Meinung).

Deine Posts (und auch die von Retro), in denen ihr ununterbrochen auf jeden Post von Bluboi extra hinweist, sind mindestens genauso trollig und extrem nervig. Und der Post, den ich als Aufhänger zum Einstieg genutzt habe, passt durchaus an diversen Punkten auf deine Posts.

...

Sorry, wurde auf der Arbeit unterbrochen und muss hier abbrechen. Habe eh den Faden verloren. Insgesamt wollte ich vor allem sagen: vielleicht sollte hier nicht nur Bluboi Mal seine Posts mehr reflektieren. (Ich zahle da ganz sicher auch dazu, manchmal schreibe ich etwas voreilig)


#1585932 Communitythread 2020

Geschrieben von Fallen Azrael am 29. Januar 2020 - 14:00

kP was du sagen möchtest, evtl solltest du dich nochmal sammeln und dann beim Schreiben etwas konzentrieren (nicht böse gemeint). Aber hier raus kann man wirklich nichts lesen.
Und bevor du das alles machst, würde ich erstmal gerne von dir wissen ob du genau weißt worum es gerade geht.


Ja, ich weiß (hoffentlich :) ) worum es geht. Du fühlst dich Mal wieder von Bluboi getriggert. Er hat einen Link unter deine Statusmeldung zu Kobe geteilt, den du unangemessen findest, weil Kobe tot ist und das alles lange her und so. Außerdem geht dir Bluboi sowieso und überhaupt auf den Sack, weil er überall auf Thematiken aufmerksam macht, die seiner Meinung nach Missstände sind.
Du siehst darin eine absichtliche Provokation und forderst, dass er seine. Account löscht, damit das MTG-Forum für dich weiterhin ein kleiner Safespace bleibt.

Du allerdings musst jeden zweiten Post betonen, sie sehr dir "solche Leute" (also Personen, die häufig ungefragt auf Missstände aufmerksam machen) auf dem. Sack gehen. Du kannst darin ausschließlich absichtliche Provokation erkennen. Einen ernsthaften Willen, die Umstände positiv zu beeinflussen, erkennst du darin nicht. Außerdem hast du hier (wenn ich mich Recht erinnere) durchaus auch schon mit Kindergarten-Trotz reagiert: "Wenn mit andauernd jemand so kommt, dann erst Recht nicht!"
Sagen wir mal so... Das ist insgesamt nicht gerade Empathie auf Vereinsniveau, eher so "untalentierter Anfänger".
Außerdem scheinst du mit deiner offensiv gezeigten Ablehnung nur andere Provozieren zu wollen. Damit befindest du dich auf genau dem Niveau, welches du Bluboi unterstellst. Und natürlich gehst du damit auch Leuten auf den Sack. Deshalb habe ich dir deine eigenen Worte nahegelegt: lösch deinen Account, dann haben die anderen mehr Ruhe.


#1585898 Communitythread 2020

Geschrieben von Fallen Azrael am 29. Januar 2020 - 13:39

an der Einstellung kann man sehen was solche Penner schon geschafft haben.
Nein, das muss man nicht tolerieren.
Ja, es passiert immer.
Und es ist trotzdem nicht ok.
Und es ist nur folgerichtig wenn solche Abschaumgestalten dann den hate kriegen. Nichts anderes haben sie verdient wenn sie ständig nur provozieren wollen.

Ich will dass sich der Penner löscht, der ist nur hier um uns absichtlich auf den Sack zu gehen.

Und genau das sollte auch jeder gesellschaftlich interessierte über Rassisten, Sexisten und andere empatische Nullnummern sagen dürfen. Nichts anderes haben dir verdient wenn sie ständig nur provozieren wollen.
Also lösch dich selbst, du bist nur hier um uns absichtlich auf den Sack zu gehen.


#1584413 Communitythread 2020

Geschrieben von Fallen Azrael am 24. Januar 2020 - 14:25

Ich kann das Schild locker 10 Meter vorher sehen. [...]
Wenn ich das Zeichen also vorher (wie geschrieben locker 10 Meter) sehe, rechne ich natürlich damit, dass massig Verkehr aus der Straße kommt....



Alle Angaben bei einer Geschwindigkeit von 50 km/h:
Reaktionsweg: 15 m
Bremsweg (Gefahrenbremsung): 12,5 m
Resultierender Anhalteweg: 27,5 m


(Bei 30 km/h braucht man selbst bei einer Gefahrenbremsung noch 13,5 m bis zum Stillstand)

Und deswegen hat der tolle weiße Pfeil INNERHALB der Einbahnstraße keinen Einfluss auf die Vorfahrtsregelung.

Wie am Ende das Gericht die Schuld aufteilt, wenn jemand entgegen der Einbahnstraße fährt, ist eine andere Geschichte.


#1576919 [MKM] Magickartenmarkt / Cardmarket

Geschrieben von Fallen Azrael am 05. Januar 2020 - 09:12

Jeder! JEDER hat hier ähnliches erfahren, weil es alltäglich ist. Und genau das versuchen hier alle, dir zu erzählen. Sie geben sogar gleich Gründe mit, warum es alltäglich ist. Das sind keine "Theorien", sondern Erfahrungswerte zu haargenau deinem "Problem".

Eine Woche ist nicht lang bei MKM. Der Status "wurde versendet" hat absolut nichts damit zu tun, wann der Brief bei der Post angekommen ist, sondern hängt einzig und alleine davon ab, wann der Verkäufer Bock hatte, auf den Button "wurde versandt" zu klicken. Das wurde dir auch schon mehrfach erklärt.

Vielleicht war diese Frage in diesem Forum einfach zu anspruchsvoll...

Vielleicht waren eher die Antworten in diesem Forum einfach zu anspruchsvoll...

PS: ich hab meinen ersten Tread etwas angepasst falls doch noch jemand darauf Antworten möchte....
Jetzt sollte er für alle verständlich sein und auch der dümmste Ungebildeste mit einer vernünftigen Antwort sich bei mir melden können...


PS: die Leute zu beleidigen, von denen man Hilfe oder zumindest eine Antwort erwartet, zählt auch eher in die Kategorie "Dummes tun"...


#1575653 [THB] Spoilerthread 30.12.

Geschrieben von Fallen Azrael am 31. Dezember 2019 - 16:50

Aber die Verzauberung übernimmt doch die Manakosten (...equal to the card’s mana cost...), was im Fall Ancestral Vision keine Manakosten sind. Ancestral Vision hätte die Escape-Kosten "no mana cost, exile three other cards from your graveyard". Und da die Regeln zu Flashback besagen "A card without mana cost can't be cast", wäre meine Vermutung jedenfalls: geht nicht.




#1575114 Politik-Thread

Geschrieben von Fallen Azrael am 29. Dezember 2019 - 17:53

Es gibt zwei Gründe, die aus verkehrswissenschaftlicher Sicht für ein Tempolimit sprechen:

1) So lange der Lkw-Verkehr auf deutschen Autobahnen immer mehr wird, kein flächendeckendes Überholverbot für Lkw gilt und das rechtsfahrgebot auf dreispurigen BAB so schwammig formuliert ist ("hin und wieder"), wird es immer zu Konflikten zwischen ausscherenden Fahrzeugen und den "Rasern" der linken Spur kommen. Ja, es ist natürlich klar, dass der Ausscherende seiner Rückschaupflicht nicht ausreichend nachgekommen ist. Nur ist das menschliche Gehirn mWn gar nicht darauf ausgelegt, so hohe Geschwindigkeiten in der kleinen Rückspiegelfläche überhaupt richtig verarbeiten zu können. D.h. Fehleinschätzungen der Geschwindigkeit von Fahrzeugen im Rückspiegel sind nicht nur natürlich, sondern auch unvermeidbar. Da hilft es also nichts, als sehr schneller Verkehrsteilnehmer gegen die "dummen, ausscherenden Idioten" zu wettern - in vielen Fällen wurde das Ausscheren nach bestem Wissen und Gewissen durchgeführt, weil das Gehirn eine Fehlbeurteilung der Geschwindigkeit vorgenommen hat. Und davon bekommt der Fahrer natürlich nichts mit. Ein Tempolimit von 130 km/h würde dieses Risiko quasi vollständig eleminieren, da - selbst wenn der Ausscherende nicht ausreichend aufpasst - die restlichen bis zu 30 km/h Geschwindigkeitsdifferenz zwischen dem Ausscherenden udn dem Nachfolgenden durch die weitere Beschleunigung bzw. einfaches vom Gas gehen locker ausgeglichen werden. (Den Grenzfall "Schulterblick vergessen und direkt vor/gegen das andere Auto gefahren" lasse ich hier mal außen vor, weil dieses Problem wirklich Geschwindigkeitsunabhängig ist und zu 100 % beim Fahrer liegt).

2) Der kritische Punkt während einer Kollision ist nicht die hohe Maximalgeschwindigkeit, sondern die Geschwindigkeitsdifferenz zwischen den Unfallbeteiligten. Ein schönes Beispiel hat Vistella selbst angebracht: das Stauende. Die Geschwindigkeit geht quadratisch in die Kinetische Energie ein (W = 0,5 * m * v²). Ein Porsche Cayenne mit 220 km/h auf der linken Spur (ca. 2500 kg) hat eine kinetische Energie von ca. 4,7 MJ, bei einer Geschwindigkeit von 130 km/h nur noch 1,65 MJ. Aber viel wichtiger ist die Energie beim o.G. Geschwindigkeitsunterschied: Wenn der Cayenne mit 220 km/h auf den ausscherenden Kleinwagen mit 115 km/h fährt, dann wird bei dem Unfall eine Energie von 1,06 MJ umgesetzt, im Gegensatz zu den gerade mal 21,7 kJ bei 130 km/h gegen 115 km/h, also 50 Mal so viel!
Dass die Energieverteilung deutlich zulasten des leichteren Fahrzeugs geht ist nur für dieses Beispiel interessant und zeigt wieder die Problematik der SUV, aber das ist ein anderes Thema.


#1574949 Communitythread 2019

Geschrieben von Fallen Azrael am 29. Dezember 2019 - 10:31

Western im Weltall, hmm Moment, James Tiberius Kirk.


Wenn schon, dann Firefly.




© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.