Zum Inhalt wechseln


Fallen Azrael

Registriert seit 04. Mai 2009
Offline Letzte Aktivität Gestern, 22:32

#1643261 Mathas, Fiend Seeker

Geschrieben von Fallen Azrael am 04. Juli 2020 - 07:16

Jedes Mal, wenn Mathas Trigger resolved, bekommt die Zielkreatur den zusätzlichen Text "Wenn diese Kreatur stirbt, zieht jeder Gegner usw.". Die Bounty Marke ist streng genommen zur Erinnerung auf die Kreatur gelegt und hat sonst quasi keine spielerische Bedeutung außer dass wenn alle Counter irgendwie entfernt werden, dass dann die Zusatztexte bei Sterben nicht auslösen.
Sollte die Kreatur schon einmal Ziel von Mathas gewesen sein, dann bekommt sie den Zusatztext ein zweites Mal. Und beim Sterben löst jede dieser Textinstanzen einzeln aus. Jeder Gegner zieht dann also zwei mal eine Karte und bekommt zwei mal zwei Leben.


#1642700 Communitythread 2020

Geschrieben von Fallen Azrael am 01. Juli 2020 - 20:34

Was meint ihr?

Kotflügel und Packlträger oder

Nix

???

 

Weder noch, aber auf jeden Fall Schutzblech und Gepäckträger.




#1639370 Communitythread 2020

Geschrieben von Fallen Azrael am 21. Juni 2020 - 23:30

Jeder für sich selbst


#1639225 Communitythread 2020

Geschrieben von Fallen Azrael am 21. Juni 2020 - 12:22

Einfach langsamer testen, dann gehen die Infektionszahlen auch runter.




#1639127 Communitythread 2020

Geschrieben von Fallen Azrael am 20. Juni 2020 - 20:16

Das heißt dann aber Penisfisch


#1638093 Communitythread 2020

Geschrieben von Fallen Azrael am 17. Juni 2020 - 12:25

Es gibt auch gute Nachrichten:

Im Rewe gibt es neu Ovomaltine in Eigenmarke für 1.29

Jetzt wird es nur noch geil!


Die gibt es schon etwas länger. Aber das Zeug ist leider bei weitem nicht so geil wie Ovomaltine. Wir sind nach dem ersten Glas wieder zurück zum Original.


#1637713 Communitythread 2020

Geschrieben von Fallen Azrael am 16. Juni 2020 - 12:40

Wichtig ist halt, dass die Daten immer nur lokal gespeichert werden. D.h. wenn du dich als Corona-erkrankt flaggst, dann liegt die Verantwortung für die Information deiner Kontakte nicht auf einem Server, sondern bei deinem Handy. Die App macht das dann auch (mWn) automatisiert, aber es läuft eben nicht über irgendwelche Sammelstellen. Deshalb kann es auch kein zentrales Datenleck geben, höchstens eine Angreifbarkeit der App und ggf daraus resultierende, ausgelesene Corona-App-Daten einzelner Handys.
Bluetooth sendet auch nicht ununterbrochen, sondern nur alle zwei (?) Minuten. Kürzere Abstände sind aus virogischer (derzeitiger) Sicht eh nicht relevant.


#1636524 Communitythread 2020

Geschrieben von Fallen Azrael am 12. Juni 2020 - 16:12

[...] Und irgendwann setze ich mich dann noch an mein Guild Wars P&P...


Ich sitze auch schon seit einem halben Jahr an einem eigenen P&P, allerdings ein Science-Fiction Setting. Macht auf jeden Fall Bock, das ganze auszubauen. Nur eine Gruppe zum Playtesten fehlt.

Just positive things
  • Lev hat sich bedankt


#1636388 WotC und Rassimus in der Auftragsvergabe

Geschrieben von Fallen Azrael am 12. Juni 2020 - 13:45

[...]

Die fehlenden, deutlich ausformulierten Begründungen sind natürlich wirklich ein Makel und reihen sich ein in jede andere, glorreiche PR-Aktion von Wizards.

[...]

 

Ich habe es wohl nicht ausführlich genug geschrieben: das Gesamtpaket der Ausführung - Zeitpunkt, Kommunikation, "Schrittgröße" der Maßnahmen - ist WotC-like vollkommen ind ie Scheiße gegriffen. Insgesamt ist der Ban aber ein durchaus akzeptierbarer (dennoch diskutabler) Weg, damit umzugehen.
 




#1636384 WotC und Rassimus in der Auftragsvergabe

Geschrieben von Fallen Azrael am 12. Juni 2020 - 13:40

 

Das jeder Vergleich mit den Nazis eine Diskussion sofort abstellt ist dir doch klar oder? Was soll er jetzt schon schreiben außer nein? Nochmal bei den Titeln die ich erwähnt habe, kämpft eine Armee gegen eine andere - ich wüsste jetzt kein angesehenes RTS etc. , in welchen man rumfährt und Zivilisten tötet und falls dann wird es bestraft wie bei Total War. mit Aufständen etc. Belohnt nie. 

 

 

Es geht darum, dass man mit "Es ist ein Spiel" eben nicht alles egalisieren kann, sondern auch da differenziert werden muss. Du fühlst dich doch selbst unwohl, wenn dein Total War Spielen mit KZ Manager in einem Satz genannt wird. WotC hat in einem Internen Prozess 7 Karten gefunden, die bei den Verantwortlichen ein ähnliches Unwohlsein auslösen. Vielleicht steckt da auch mehr dahinter, als man an der Karte erkennen kann? Vielleicht waren die Stone-Throwing Devils tatsächlich rassistisch gemeint und sind ein dunkler Fleck der amerikanischen Meinungsfreiheit auf der heutigen Seele von WotC?

Die fehlenden, deutlich ausformulierten Begründungen sind natürlich wirklich ein Makel und reihen sich ein in jede andere, glorreiche PR-Aktion von Wizards. Aber auch wenn du, Bomberman etc. z.B. Cleanse nicht schlimm finden - Qunetin hat ein Gegenbeispiel bringen können. Willst du dir anmaßen behaupten zu können, welche Gruppe Menschen in der Mehrheit ist - die Gruppe, die das rassistische Gesamtbild erkennt, oder die Magicspieler die anderen, die es nicht sehen? Sind Karten wie Cleanse und Invoke Prejiduce vielleicht ein Grund, weshalb MTG in den Anfangsjahren bei den BPoC keinen Fuß fassen konnte?* Außerdem sind Magicspieler vielleicht auch die falsche Gruppe, um Karten wie Cleanse zu bewerten, weil sie den Spielhintergrund kennen. Aber was ist mit den noch-nicht-Spielern, den Eltern, Geschwistern, Freunden, die so eine Karte im Stream oder auf einem unsortierten Schreibtischhaufen sehen? Welchen Eindruck soll MtG wohl bei diesen Leuten nach Willen von WotC vermitteln?

 

Mein Tipp: Die Reaktion der Frau von Quentin ist sicherlich nicht das, was WotC bezweckt...

 

*Es wurde irgendwo gesagt, dass BPoC verhältnismäßig deutlich weniger als Spieler vertreten sind. Ich kann das gerade nicht überprüfen, nehme die Aussage aber erstmal als war, soweit man das an den öffentlich wirksamen Personen abschätzen kann.

 




#1636288 Wie findet ihr dir Bannings wegen möglichem Rassismis?

Geschrieben von Fallen Azrael am 12. Juni 2020 - 11:51

[...]

 

ich hab den "WotC und Rassismus in der Auftragsvergabe" Thread im Verdacht  - aber da geht es doch eigentlich gar nicht um Bans von Karten, sondern z.B. dass einige Karten wg. ihres Namens  nicht mehr reprinted werden

 

[...]

 

Und gebannt.
 




#1636027 Communitythread 2020

Geschrieben von Fallen Azrael am 11. Juni 2020 - 17:09

Es ist mir btw kack egal ob ihr mich für dumm haltet. Meinetwegen.

Seid euch nur im klaren, dass extrem viele Leute die nicht die afd wählen (noch nicht) krass angepisst wegen so na scheiße sind.

Es geht mir einfach nur noch auf den Sack. Gendern,jeder sucht sich sein Geschlecht aus, Achja Geschlechter gibt's ja garnicht.
Es wird sich über pisse aufgeregt, weil man ganz zwingend irgendwo irgendwelche Probleme finden will.
Und in ihrer eigenen Twitter bubble widerspricht ihnen auch kaum jemand, und falls doch kriegt derjenige direkt den höllen shit storm ab.

Als ob es keine wichtigen Probleme geben würde. Wenn diese mongos ihre Zeit und Energie mal in Probleme investieren würden, wäre ich voll dafür.

Und dann würden sie MB au nicht vom großen Teil der Gesellschaft nur belächelt.

 

Um mal das zusammenzufassen, was ich aus deinen letzten Posts so rausgelesen habe (der zitierte ist nur beispielhaft, ich habe jetzt nicht die Zeit, alle betreffenden Posts zum Thema zu suchen):
Du meinst also ernsthaft, dass nur die Leute sich um Probleme kümmern sollen, die auch betroffen sind? Und andere Menschen sich nicht für eine benachteiligte Minderheit einsetzen sollen, weil sie sich "um wichtigere / eigene Probleme kümmern sollten"?

 

1. wtf?

2. really, WTF?

3. Dann erkläre mir mal bitte sachlich und gründlich, wie sich dann etwas ändern soll? Wenn Minderheiten nicht von anderen Personen Unterstützung in ihrem Kampf gegen äußerlich sichtbare wie äußerlich unsichtbare Ungerechtigkeiten bekommen sollen?

Glaubst du ernsthaft, dass es in der LGBTQ-Community so extrem überdurchschnittlich viele Selbstmorde geben würde, wenn die Probleme nicht real und wichtig wären?

Glaubst du ernsthaft, dass ohne die Unterstützung von Männern hierzulande Frauen Wahlrecht hätten, ohne Erlaubnis ihres Ehemannes einen Job annehmen dürften und ausschließliche Kontrolle über ihr Konto haben dürften?

Glaubst du ernsthaft, dass ohne die Unterstützung von Cis-Personen die Heterosexualität aus dem deutschen Strafgesetzbuch verschwunden wäre?
Glaubst du ernsthaft, dass ohne die Unterstützung von wahlberechtigten, privilegierten Personen die BPoC jemals Wahlrecht in den USA bekommen hätten?

Glaubst du ernsthaft, dass ohne die Unterstützung von freien Bürgern die Sklaverei in Amerika beendet worden wäre? Nur durch den Protest von Betroffen, die keine Stimme und keinen politischen Wert hatten und für Protest quasi nach belieben bestraft werden durften?

 

Minderheiten benötigen Unterstützung von der Mehrheit. Und zwar eine so breite Unterstützung, dass aus den Stimmen der Minderheit ein Aufschrei der Mehrheit wird. So dass die Politik nicht nur den Trend erkennt, sondern auch einen deutlich erkennbaren, zu folgenden Wählerwillen!

Und vielleicht, mit etwas Glück für die Gesellschaft, ist ein ausreichend großer Teil der Bevölkerung dieser Zeit empatisch und unterstützend genug, dass das, was du als "Schneeflocken, die Probleme suchen weil sie keine eigenen haben und damit dir höllisch auf den Sack gehen" eigentlich der Aufschrei einer werdenden Mehrheit ist. Nicht nur eine sogenannte Blase. Und dass eigentlich du und deine vielen Kumpels, die ähnlich genervt sind, in ihrer Blase hocken und missgünstig darauf herabschauen, dass immer mehr Leute den Arsch in der Hose haben und was verändern wollen - zum Wohle von anderen, die keine ausreichende Stimme haben.

 

Niemand hier muss sich die Mühe machen, dich als Dumm zu bezeichnen. Das schaffst du mit jedem Satz in jedem deiner letzten Beiträge extrem gut ganz alleine.




#1634700 [M21] Spoilerthread 07.06.2020

Geschrieben von Fallen Azrael am 08. Juni 2020 - 11:33

Aber es ist jetzt das erste mal, dass mill offiziell auf einer Karte verwendet wurde, oder?




#1633763 Core Set 2021

Geschrieben von Fallen Azrael am 04. Juni 2020 - 21:51

In einem Controldeck bin ich durchaus froh, mich nicht in meiner Runde für einen PW austappen zu nmüssen, sondern erstmal in Ruhe zu gucken, ob ich auf den Gegner reagieren muss. Und wenn ich den PW EOT droppe, habe ich in meinem Turn wieder Mana zur protection.




#1630069 Frage zu Unsummon / Rückruf

Geschrieben von Fallen Azrael am 24. Mai 2020 - 16:05

[...] Ist ein vorher bestimmtes Ziel in diesem Moment der Ausfuehrung des Spruchs nicht mehr existent, ist der Spruch ungueltig und neutralisiert sich selbst.

Fast...
Sind alle bestimmten Ziele des Spruches zum Zeitpunkt der Verrechnung illegal (z.B
durch Hexproof, Zerstört, Unsummon,... ), dann wird der Spruch von den Spielregeln gecountert.
Wenn allerdings noch mindestens ein Ziel legal ist, dann wird der Spruch verrechnet und macht so viel, wie er kann.

Wenn bei Fumarole die Kreatur zerstört wird, ist immer noch ein legales Ziel vorhanden, und das Land wird zerstört.
Ein Cryptic Command mit den gewählten Modi "Return target permanent to hand" und "Draw a Card" hat nur genau ein target. Wenn das Permanent vor Verrechnung des Commands illegal wird, dann kann auch keine Karte gezogen werden.




© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.