Zum Inhalt wechseln


MattRose

Registriert seit 25. Mai 2009
Offline Letzte Aktivität vor 50 Minuten

Erstellte Themen

Limited Decks

08. Februar 2019 - 21:09

Ich mache mal einen Thread auf, wo man seine Limited Decks reindumpen kann. Leider kann man noch keine Decklisten exportieren, also mache ich Screenshots (was auch nicht so wirklich komfortabel ist).

 

Keine Ahnung wie ich mit diesem Haufen hier 7-3 gehen konnte (Bo1 Sealed). Ich habe mir den gestern im Suff zusammen gebaut... ich dachte so 3-3 wäre schon ein Erfolg :lol:

Aber die Einzelkarten waren wohl doch gut genug, die 2 Get the Point haben auch einiges rausgerissen. Und mit den ganzen Gates war das Mana tatsächlich so gut wie nie ein Problem. Und der Länder-hinzufügen-Algorithmus ist auch ganz gut. Über die Basics habe ich mir gar keine Gedanken gemacht.

 

ec04bW6.jpg

 

Hier nochmal in abgetippter Form:


4C Whir/Prison

03. Februar 2019 - 17:56

 

Thread folgt :D


Amulet Titan

03. Februar 2019 - 17:55



Thread folgt :D

Ihr dürft aber gerne schon Kommentare schreiben.

Izzet Phoenix

03. Februar 2019 - 17:54

 

Izzet Phoenix ist das Deck der Stunde. Mit dem Druck von Arlight Phoenix hat sich das Deck quasi von Null auf Platz 1 des Modern-Metas katapultiert. Aber das passiert wohl immer, wenn gratis-Kreaturen gedruckt werden...

Das Deck ähnelt dem früheren Suicide Bloo, welches vor dem Bann von Gitaxian Probe existierte, und wird hautsächlich durch die Faithless Looting -Engine befeuert. Dadurch dass man praktisch nur 0, 1 und 2 Mana Spells spielt, wird Arclight Phoenix quasi ohne Aufwand nebenbei ins Spiel gebracht. Thing in the Ice ist eine weitere Karte, die von günstigen Spells profitiert. Beachtet, dass die Phoenixe erst at beginning of combat triggern, man das Thing also schon vorher transformieren kann und danach noch zusätzlich mit den Phoenixen angreift. Thing bietet einem auch Bordkontrolle gegen Humans oder Spirits.

Mit Crackling Drake hat man dann noch eine sehr solide Karte, sollte man mal ins Lategame müssen. Der Drake und Thing sind auch der Grund, warum Graveyardhate wie Rest in Peace oder Leyline of the Void das Deck nicht völlig abstellt.


Die besten Magickarten aus 2018

27. Dezember 2018 - 12:18

Die Zeit zwischen den Feiertagen ist bekanntlich die Zeit für Bestenlisten. Wir hatten die besten Karten ja schonmal Editionsweise, aber ich dachte mir, es wäre ganz cool, so etwas für das ganze Jahr zu machen.

Die Kriterien könnt ihr euch selber zusammensuchen, aber ich würde vorschlagen, primär auf Stärke und Impact auf ein Format zu achten (Formatübergreifend, damit auch jeder mitmachen kann)

 

Zur Auswahl stehen Karten (auch Reprints) aus:

 

Rivals of Ixalan

Dominaria

M19

Guilds of Ravnica

 

Battlebond

Commander 2018

Ultimate Masters

 

 

Wie läuft das ganze ab? Ich dachte an eine Top 5. Ihr könnt natürlich auch Erklärungen dazu schreiben, warum ihr euch so entschieden habt.

Zum Beispiel:

1. Arclight Phoenix

2. Assassin's Trophy

3. Jadelight Ranger

4. Damping Sphere

5. Creeping Chill

 

 

Sollte ich ein Set vergessen haben, bitte Bescheid sagen.


© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.