Zum Inhalt wechseln


MettRosé

Registriert seit 25. Mai 2009
Offline Letzte Aktivität Gestern, 20:37

Verfasste Beiträge

Im Thema: Communitythread 2020

Gestern, 20:30

Einfach weil mir da enorm wichtig ist dass ich da das feeling von Griechenland für einen Abend aufnehme.

Dazu müssten die schon Japanisch sprechen.

Im Thema: "Ikoria announcement livestream" - Spoilers

Gestern, 19:36

de_1IjYHvc313.png

Okay nice. Aber auch witzig dass es ein Pangolin ins set geschafft hat :D

Im Thema: Communitythread 2020

Gestern, 18:45

Bei uns gabs geilen Metaxaauflauf mit kritaraki nudeln.

G E I L

Im Thema: "Ikoria announcement livestream" - Spoilers

Gestern, 18:44

Ist sehr lustig, dass sie eine Karte drucken und sie sofort in einem Format bannen. Ob sie das wohl nochmal für Standard machen würden?

"Sie" bannen sie noch, sondern das Commander-Kommitee. WotC hat keinen Einfluss auf die Bannings in dem format.

Die Companionkarten sind doch gar nicht im SB oder hab ich was übersehen?

Dass sie im Sideboard sind.

Wie geil ist bitte der Korona des Todes? Egal was es kostet ich brauche diesen Print!

Meinst du das Gürteltier, oder welches?

Im Thema: Der Video Games Thread

Gestern, 15:58

Hollow Knight ist ziemlich gut, der erste Ori war unspielbar schlecht von der Steuerung her und das Kampfsystem wäre besser gewesen, wenn es nicht existiert hätte, insofern würde ich da meine Hoffnung nicht in den Nachfolger setzen.

Hollow Knight ist von der Schwierigkeit her am oberen Ende der normalen Platformer, also für casuals durchaus noch gut zu zocken aber halt nicht trivial.

Wenns was schwerer sein darf, dann kann ich mit einer Menge qualitativ hochwertigem cancer aufwarten :).

 

Also Godmaster werde ich nicht anfangen, so frustresistent bin ich dann doch nicht. Aber was den Schwierigkeitsgrad des restlichen Spiels angeht, fand ich den genau richtig.

 

Ori 1 und Celeste habe ich schon gespielt. Ori 1 hat halt eine geile Grafik und auch die Sprungpassagen fand ich sehr gut. Aber die Kämpfe waren dummes Button-Mashing, und Backtracking war quasi auch nicht vorhanden. Das Spiel wirkte nicht so linear, wie es dann letztendlich war. Ich würde sogar soweit gehen und es nicht als "Metroidvania" bezeichnen.
 


© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.