Zum Inhalt wechseln


Nekrataal der 2.

Registriert seit 16. Jul 2010
Offline Letzte Aktivität Heute, 10:03

#1859412 [40K] Warhammer 40k - Commander Decks

Geschrieben von Nekrataal der 2. am 16. Oktober 2022 - 08:47

An pimpen hätte ich jetzt grundsätzlich kein Interesse, da ich ja sonst kein Commander zocke und es auch die Balance zwischen den Decks bricht, wenn man die nochmal gegeneinander spielt. Aber ich verstehe was du meinst mit dem Ausbau von Preconstructed Decks. Gerade wegen der Artworks bricht ein Pimpen leider den Designflavor, was ein zusätzlicher Grund ist, nicht zu pimpen.


#1859409 [40K] Warhammer 40k - Commander Decks

Geschrieben von Nekrataal der 2. am 16. Oktober 2022 - 08:04

Haben gestern die Dinger gecracked und dann gespielt. Ich bin ja sonst kein Commander Freund, aber mit den vorgefertigten Decks und einem garantiert ausgeglichenen Powerlevel, haben die Spiele echt Laune gemacht. Mal Timmy Karten für WTF! in den Gesichtern zu casten, war eine nette Abwechslung zu Turnierformaten, plus die Decks sind alle gut aus-tariert und synergetisch. Die neuen alternativen Artworks bekannter Karten waren optisch ein Highlight. Aber auch insgesamt sind die Karten und das etwas andere Design Hingucker. All-in-All imho ein überraschend gutes Produkt.




#1858595 Magic 30 Anniversary Edition

Geschrieben von Nekrataal der 2. am 12. Oktober 2022 - 11:00

Naja es gibt ja noch ein paar andere Jubiläumsprodukte, die deutlich besser und preiswerter sind. Zwar überschattet die Diskussion um dieses unnötige Produkt das 30zigste, aber faktisch gibt es ja mehr als nur das.


#1858569 Secret Lairs News und Diskussion

Geschrieben von Nekrataal der 2. am 12. Oktober 2022 - 10:20

Endlich mal Lairs, die man getrost auslassen kann.




#1858160 Modern Banned List Discussion

Geschrieben von Nekrataal der 2. am 10. Oktober 2022 - 18:26

Ich hätte es konsistent gefunden bei der Begründung Yorion in allen Formaten zu bannen. Zumindest im Legacy werden auch nicht viel weniger Yorion Decks (prozentual) gespielt.




#1858158 Banned List Diskussion

Geschrieben von Nekrataal der 2. am 10. Oktober 2022 - 18:23

Das Daze Argument ist seit dem Ragavan Ban weniger relevant geworden, da es im Wesentlichen den Affen beim Eskalieren schütze. Bei Murktide zieht das weniger, da der nicht T1 kommt. Aber das kannst Du auch in diesem Thread weiter vorne lesen. Da gibt es auch Links zu Pro Artikeln zu Pro/ Contra Daze. Man findet halt durchaus Argumente für beide Seiten.

 

Glaubt man der heutigen WotC Ansage ist Legacy "fine". Sie gehen dabei speziell auf UR Delver ein. Zwar sind in deren Stats auch nicht ganz richtig, weil Delver vermehrt bei der großen Events anstatt in Leagues gespielt wird, aber seis drum. Viel mehr amüsiert mich gerade der Yorion Ban in Modern. Was ich aus dem gelegentlichen Lesen des Modern Forums herauslese, kommt das eher unerwartet und die Begründung mit "Dexterity Issues" könnte so auch in Legacy Bestand haben. Und zugegeben, 80 Karten Deck mischen, ist mir des öfteren auch schon schwer gefallen :D

 

Ach so: LEGACY - NO CHANGES

 

https://magic.wizard...ed-announcement

 

 

Legacy

The Legacy metagame is looking healthy, with top decks all having strengths and weaknesses against each other. Since the ban of Ragavan, Nimble Pilferer in January, the most popular deck, Izzet Delver, has had its win rate trend downward. According to Magic Online data, it represents about 9% of the field and has an overall non-mirror match win rate of 52%, with both positive and negative matchups against the next ten most played decks.

The past year has brought several new, impactful cards to competitive Legacy, including Unlicensed Hearse, Fable of the Mirror-Breaker, Ledger Shredder, Leyline Binding, and more. We're excited to see the format continue to grow as new cards lead to new strategies. As always, we'll continue to monitor how the metagame develops, but right now, things seem to be in a good spot.

 

 

BTW Leyline Binding BAM! WotC zeigts Euch Ihr Legacy Noobs.




#1858111 Banned List Diskussion

Geschrieben von Nekrataal der 2. am 10. Oktober 2022 - 15:15

Man kann auch mit Kanonen auf Spatzen schiessen. BS Ban ist einfach überzogen. Meine Ausführungen gelten insb. für U Controldecks, die ich meist spiele. Die spielen selber BS. Ich denke es geht genau, um die beiden Optionen die The Beast aufzeigt. Etwas aus der Delvershell nehmen insb. Daze als Kandidat, wie schon vielfach hier diskutiert oder die underprized Designfail Threats konsequent weiter bannen.


#1857780 [UNF] - Unfinity Spekulationsthread

Geschrieben von Nekrataal der 2. am 09. Oktober 2022 - 11:17

Wieso sollte es nicht dabei bleiben? Es sind 23.784 Karten legacy-legal und 23.843 in Vintage. Trotzdem werden da nur wenige 100 gespielt und aktiv sehen wird man davon wohl noch weniger.




#1857777 Banned List Diskussion

Geschrieben von Nekrataal der 2. am 09. Oktober 2022 - 11:09

Murktides kosten in Delver effektiv immer nur UU und die Manabasis braucht dafür nur 2 Länder, weil sie meist ausnahmslos aus Duals besteht. DRC plus das Deck selber sorgen dafür, dass der Grave schnell voll wird. Schwerter musst du erst einmal haben, denn Murktide wird stabil gefunden plus Du kannst es Dir nicht erlauben Schwerter nicht zu casten, wenn dich andere 3/3 Threats niedertreten und das Dein momentanes Out ist. Das Problem an dem Drachen sehe ich darin, dass es wirklich ausschließlich diese 2 Karten sind, die ihn sauber handlen können. Das ist einer der Gründe, warum man Blasts main sieht, die auch zufällig gegen die 2. Karte IE gut sind. Das legt einen dann auch farblich sehr fest, zumindest, wenn man nicht Combo und quasi Combo spielt wie sowas wie 8-Cast. Murktide ist idR maximal groß, selten kleiner plus ich habe es oft genug erlebt, dass er durch einen zweiten wächst und dann zum 1 Hit Wonder avanciert. Das hat schon leicht combo-eske Züge. Decks, die nicht gerade W/R als Splash haben, haben es schon schwer dagegen. Nicht umsonst z.B. splashen Decks, die es können derzeit R wie G/W Depths. Ich finde einen solchen Threat muss Delver nicht haben. Es gäbe genügend schlechteren, aber noch immer ziemlich guten Ersatz für Murktides.




#1857679 Magic 30 Anniversary Edition

Geschrieben von Nekrataal der 2. am 08. Oktober 2022 - 17:31

Wir hatten doch 30th Anniversary Booster ausgemacht. :)


#1857674 Magic 30 Anniversary Edition

Geschrieben von Nekrataal der 2. am 08. Oktober 2022 - 17:14

Nachdem ich nun 5 oder 6 Online Artikel zum Thema gelesen habe, die nicht so extrem waren, wie der ins-Gesicht-spucken Artikel würde ich resümieren, dass die Meinungen neutral bis negativ sind. Offensichtlich ist der Preis etwas, was für mediale Präsenz sorgt, weil er absolut ungewöhnlich ist. Dabei ist das nicht nur schlecht, sondern etwas was Aufmerksamkeit erzeugt. Für uns Spieler ist es obviously schlecht. Aber ich kann es nur nochmal betonen. Für ein Produkt, was man absolut nicht braucht auch scheissegal. Für die 30th Edition kaufe ich mir max. Popcorn und schaue den Eseln bei ranten zu.


#1857590 Secret Lairs News und Diskussion

Geschrieben von Nekrataal der 2. am 08. Oktober 2022 - 01:27

Also die 3 SLs mit Warhammer 40K sind optisch sehr nett aber von den Karten her eher schlecht. Rewind, Defense of the Heart, Fling ... I dont know.


#1857407 Magic 30 Anniversary Edition

Geschrieben von Nekrataal der 2. am 07. Oktober 2022 - 11:23

Nüchtern betrachtet erhöht sich die Verfügbarkeit der entsprechenden Karten, und zu einem Preis, der günstiger ist als aktuell CE/IE Karten auf dem Sekundärmarkt kosten.
 

 

Verfügbarkeit erhört sich, ja, aber es ist immer noch teurer ein Dual aus dieser Edition zu bekommen als CE/IE, die alle für deutlich unter 1T€ zu haben sind.

 

Dollars spent per dual: $1198.80

 




#1857327 Vintage / Oldschool / Premodern - Chatthread

Geschrieben von Nekrataal der 2. am 07. Oktober 2022 - 08:03

Ich zocke hier in meiner Legacygruppe so zur Abwechslung. Es gibt auch nen paar Turniere im Ruhrpott, also nicht weit von Köln. Da werde ich mich auch mal sehen lassen. Durch die Battlebox, die ich gebaut habe, muss keiner in unserer Gruppe wirklich die Decks besitzen, sondern wir können einfach die aktuellen Topdecks so zocken. Vermutlich wird sich an den Decks ja auch so schnell nichts ändern, was diesen Ansatz nochmal interessanter macht. Gebaut habe ich Burn, Landstill, Madness, Deadguy, The Rock, Goblins, Aluren, Devourer Combo, Terrageddon, The Solution, UB Stilfenought und Oath Parfait. Tradewind Survival hätte ich noch gerne gebaut, weil ich es früher gerne gespielt habe, aber mein Kartenpool hätte das nicht mehr hergegeben ohne massiv Karten zu proxen. So hat jedes Deck max.10 Proxies, was noch OK ist.

 

Ich muss sagen, dass mein MODO Account und mein Verleih Abo schon  länger ruhen, weil es mir einfach wenig Spass macht online Magic zu zocken. Das ist zwar schlecht für meinen Skill, aber was solls. Dafür schaue ich gerne wie andere online zocken :D als Ersatz. Spätzünder in der Tat. Aber normalerweise ist mein Interesse an anderen Formaten ausser Legacy und  Cube ziemlich gering. Bei Premodern dachte ich anfangs, dass es nur ein anderes Oldschool ist. Oldschool fand ich immer "nice to look at" aber vom Spiel her hat es mich nicht gereizt. Premodern ist deswegen spannend, weil es genau in eine Phase fällt, wo ich meine ersten ernsthafteren Magicerfahrung gemacht habe.Da war dieser "Blast from the Past" Effekt sofort da. Sollten wir mal wieder nach Hannover kommen, lass uns gerne noch nen Premodern Day hinterherschieben. :-)

Angehängte Datei  bb.jpg   173,76K   0 Mal heruntergeladen

Die Deckboxen könnten noch hübscher sein, aber mir waren die passenden Deckboxen von Ultimate Guard mit ca. 20€ das Stück dann doch (noch) etwas zu teuer, weswegen meine uralten im Schrank versauernden Billigdeckboxen herhalten mussten ;-)




#1857322 Magic 30 Anniversary Edition

Geschrieben von Nekrataal der 2. am 07. Oktober 2022 - 07:51

Und so wird aus Spucke plötzlich sogar noch Urin. Das ist und bleibt ein unfassbar amüsantes Fiasko :lol:

 

Natursektparty klingt doch auch wesentlich freundlicher als ins Gesicht spucken. :D
 


Das Produkt selber ist eigentlich absolut top. Ich habe gehofft, dass die RL Karten irgendwann mal in Token-Form oder so ähnlich geprintet werden. Aber zu diesem Verkaufspreis ist es einfach nur noch lächerlich.

 

Find das Produkt auch cool. Bin der Meinung, dass es ein Testballon für den Reprint von RL Karten ist und der Preis daher astronomisch hoch gewählt wurde, um die Response der Horter zu testen. Vllt liege ich da falsch, weil es ein zu smarter Move für WotC erscheint. Realitischer ist in jedem Fall, dass es ein reiner Giermove ist. Hey ..... Party !?






© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.