Zum Inhalt wechseln


Gastigerhobbit

Registriert seit 28. Mai 2011
Offline Letzte Aktivität 13. Jul 2021 14:56

#1506298 Bottrop Series am 7.4.2019 - Modern/Legacy Cardmarket Trial Ghent

Geschrieben von Gastigerhobbit am 30. März 2019 - 23:03

Wurde Standard nun aufgegeben?

 




#1495548 Bottroper Liga - 10.02.2019 - Legacy & Modern

Geschrieben von Gastigerhobbit am 12. Februar 2019 - 20:03

Dennis Nolte hat da echt ne top Liste designed. Gefällt mir richtig gut. Respekt.

Ob die 3 Mentoren, so wenig Discard Outlets und 0 Phyrexian-Spells gut sind?

 90% der Games waren die Phoenixe nicht relevant. Habe Gegen

2x Elfen

1x BR Hollow One

1x BW Aristocrats

1x Vizir Combo

1x Bant Spirit gewonnen und mit Harden Scales gedrawt.

Phoenixe sind halt eigentlich für Jund/Controlle gedacht und wurden daher oft raus geboarded, sodass es sich eher wie ein reines Jeskai-Token-Deck anfühlte.

Die meisten waren eher vom Mentor überrascht, die dann recht fix das Board voll gemacht haben und kurz rüberswingen konnten.


  • Genu hat sich bedankt


#1481796 Standard Chatthread

Geschrieben von Gastigerhobbit am 09. November 2018 - 12:35

Um 15 Uhr gehts mit den Drafts los




#1256968 BW Control

Geschrieben von Gastigerhobbit am 29. März 2016 - 20:40

Hab heute mal ein bisschen auf Cockatrice rumgespielt mit meinem BW_Midrange deck. ( JA ich weis nicht jeder auf Cockatrice ist ein Competitve Spieler, jedoch besser als nichts)

 

 

Finde Wasteland Strangler macht einen guten Job, da eigentlich immer etwas im Exile ist. Sei es im Early Game durch Silkwrap, Transgress, Anguished oder im Lategame durch Kalitas Exile.
Meiner Meinung nach sind 4 Secure the Wastes einfach zuviel. Die Karte war schon immer nur als Finisher drin und man möchte sie doch ungern für x=1 oder x=2 spielen.
Desweiteren kann auch die gute Linvala, the Preserver mal schnell ein Game kippen auch wenn Sie nicht Archangel Avacyn triggert( was man eh meistens nicht braucht da das game mit denen bereits over sein sollte)
To the Slaughter ist für das vielleicht wieder aufstrebende EsperDragon Deck gedacht bzw gegen Ramp oder andere Controll Matchups.

 

Gegen Ramp durfte ich leider noch nicht testen, da wohl jeder seinen eigenen Brews derzeit verbessern will und man schon weiß, dass Ramp gut da stehn wird nach der Rotation.

 

Deck

 

Eine Liste von Mike Sigrist von SCG-Premium




#1207915 Spielemesse Essen 2015

Geschrieben von Gastigerhobbit am 08. Oktober 2015 - 17:05

Also wenn man für Magic dahin will, würde ich davon abraten. Einzelkarten-Verkäufer waren nur 3 dort. In der größeren Halle haben wir zuerst nur JK+MKM gesichtet, jedoch dann von anderen gehört dass es in Halle 7 noch was gibt. ZUM GLÜCK. Dies war der einzige Stand wo man nicht direkt umgekippt ist von den Preisen. Auch für Binder/Hüllen usw  war dort tote Hose. Man konnte bei Ultra Pro selbst was kaufen oder vereinzelnt lagen mal paar Hüllen usw rum aber nichts was sich lohnen würde.

Mein Grund war eigentlich nur für eine neue Playmat dahin zugehn, da es dort in den vergangenen Jahre zumindest immer was gab, bin dann aber nur mit ein paar Einzelkarten wieder abgehauen. Kollegen haben sich noch für 80€ Displays gekrabbelt, jedoch hatte dieser Stand nach 3h schon nichts mehr und sah diese nurnoch für 85€++.

 

Was das testen von Spielen angeht, selbe Problem wie jedes Jahr..."Warten Sie bis ein Tisch frei wird"  und da wir ungeduldig sind hatte keiner mehr Lust zuwarten und wir sind wieder abgefahren nach 7h.




#1184023 G/B Elves - Neue Chance für Elfen?

Geschrieben von Gastigerhobbit am 27. Juli 2015 - 14:45

Nachdem ich letzten Freitag 4:0 gegangen bin wollte ich mal kurz meine Eindrücke schildern

 

Das Wichtigste natürlich zuerst

 

 

Gilt-Leaf Winnower : Einfach nur krass, was dieses kleine Männchen angerichtet hat. Beide Matches gegen Abzan hat er für mich gewonnen, da Sie meistens nicht viele Kreaturen auf dem Board haben (Kontroll halt), aber wenn sie davon noch eine verlieren verzweifeln viele. Auch wenn 5CC viel aussehn, hat man diese recht schnell zusammen und zerstört den Gegner. ( Menance ist schon was tolles)

 

Sylvan Messenger : Da wir von 30 Spielern 4 Elf-Spieler waren, habe ich mit einigen diskutiert ob sich Collected Company lohnt oder nicht. Die anderen 3 hatten 2-4 CoCo´s im Deck. Jedoch mussten sie sich eingestehn, eigentlich nie was tolles gefunden zuhaben. Ganz anders war Sylvan Messenger. 2-3 Elfen waren immer drin. Viele mögen zwar das auf die Hand nehmen nicht, jedoch scheinen 3 weitere Elfen auf die Hand zubekommen den Gegner einzuschüchtern. Beide Matches gegen Abzan Controll lagen 4-6 Elfen auf dem Board und ich hatte noch mehr als 4 Handkarten.

 

Nissa, Vastwood Seer : Ich habe nur 1 gespielt, da ich nicht mehr Besitze und die 1 Kopie werde ich auch rausnehmen. Falls sie Flippen sollte ist es natürlich ein guter Card Advantage, aber wie soll sie flippen? Die meisten Games waren Turn 6-7 Ende. Da ich nur 20 Länder spiele, bekomme ich natürlich nicht jede Runde ein Land aufs Board, aber wofür auch? Es gibts derzeit nichts im Deck wofür man massig Mana brauchen würde.

 

Woodland Bellower : Leider nicht viel von gesehn, da er meistens nach Game1 Platz machen musste für was aus dem Sideboard ( immer wieder eine schwierige Situation, was man denn in einem Aggro Deck rausboarden kann)

 

Obelisk of Urd : 2-3 sind einfach nur nice! Falls sie Game1 nicht ins Game kommen,boarded auch niemand Artefakt removal bzw packt die Maindeck Kopien raus und man kann den Obelisk gefahrlos in Game2 drin lassen.

 

reclamation Sage : Noch spiele ich nur 1 im Mainboard, jedoch werde ich auf 2 aufstocken, da in meinem Meta derzeit sowohl Abzan als auch die neuen Thopter Decks beliebt sind.

 

 

Decks gegen die ich gespielt habe:

2 Abzan Controll

1 Sultai Controll

1 RG Devotion

 

 

Zum Sideboard:

 

Nylea's Disciple : Spielte ich nur gegen RG Devotion

Self-Inflicted Wound : Gegen Abzan, wer mag schon Siege Rhinos auf dem Feld sehn( außer wenns das eigene ist)

Hornet Queen und Fleshbag Marauder : Habe ich gegen Abzan versucht, jedoch nicht benötigt

 

 

 

 




#1178912 G/B Elves - Neue Chance für Elfen?

Geschrieben von Gastigerhobbit am 09. Juli 2015 - 10:59

http://www.starcityg...e-Packload.html

Schöner Artikel von Chris Vanmeter über Elfen in T2, ohne Coco


#1177548 G/B Elves - Neue Chance für Elfen?

Geschrieben von Gastigerhobbit am 04. Juli 2015 - 20:06

Sylvan Messenger ist in Standard meiner Meinung nach besser als Collected Company , da wir für CoCo einfach zu wenig Ziele haben.Also nicht von der Anzahl an Kreaturen, sondern was für Kreaturen. In Modern hat man 4-6 Lord, 3 Ezuri und Mirror Entity als Kill-Optionen, welche wir durch CoCo bekommen können. Im Standard wären es nur 4 Shaman of the Packs. Wenn nun bei den obersten 6 Karten z.b. der einzige Lord ist bzw unser Removal Elf könnte man Probleme bekommen.

Chord of Calling ist jedoch ein Muss!

Ich habe mir meine Liste auch schon zusammen gebastelt, da ich sowohl in Legacy als auch Modern ein Elv-Narr bin



Das Problem bei Gilt-Leaf Winnower könnte der Nebeneffekt sein. Siege Rhino , Tasigur, the Golden Fang kann er töten. Aber Stormbreath Dragon Thunderbreak Regent und diverse weitere Karten speziell aus GR-Devotion sind unbeeindruckt. Wenn sich das Meta Stark ändert, werde ich die Anzahl natürlich auch anheben.

Woodland Bellower bin ich auch noch recht unschlüssig ob ich ihn nicht einfach durch einen 3. Obelisk of Urd ersetzen möchte. Aber ein 6/5 Body + Shaman ist auch nicht zu unterschätzen

Garruk, Apex Predator sollte im Normalfall schon recht gut werden, da viele Decks auf die neuen Planeswalker gehen werden, speziell auf Liliana und Gideon und denm Allstar Ugin, the Spirit Dragon


Ins Sideboard werde ich Großteils eine Kombination aus Removals spielen:
Thoughtseize
Ultimate Price
Bile Blight
Hero's Downfall

Weitere Karten über die man Nachdenken könnte wären :
Might of the Masses :für noch mehr Aggro
Den Protector : Eigentlich nie schlecht eine etwas teurere Eternal Witness
Thornbow archer : Elf 1 Mana, aber leider noch kein Platz gefunden


© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.