Zum Inhalt wechseln


Mule14

Registriert seit 14. Aug 2011
Offline Letzte Aktivität Gestern, 09:47

#1592150 [EDH] Tatyova, Benthic Druid - ultra ramp / draw

Geschrieben von Mule14 am 12. Februar 2020 - 18:55

Alles klar. Danke für die Erklärung und für die Mühe mit dem Bild!


#1430721 Wildfest

Geschrieben von Mule14 am 01. März 2018 - 17:22

Bin gestern Abend mit Murloc Pala 7:3 gegangen. Lustigste Situation war gegen nen Reno Priest:
Es ist Runde 6 oder 7 und ich haue ihn mit nen paar gebufften Murlocs auf 12. Lethal für nächste Runde habe ich aufm Board. Ich spiele dann nur The Darkness aus (welche ich als Fun-Off einfach mal spielen wollte) und gebe ab. Er spielt dann in seinem Zug Reno Jackson aus und bekommt kein Leben, weil er drei Kerzen im Deck hat *gg* :D

Edith hat den Doppelpost vom Handy gelöscht.


#1393779 Skred Red

Geschrieben von Mule14 am 29. September 2017 - 23:54

So, hier wie versprochen noch meine Liste, mit der ich bei der MKM-Series in Hamburg 7-2 gegangen bin. Sorry für die Verspätung!

 

 

Die Liste weicht nicht groß von der "Standardliste" ab. Dennoch hier ein paar Überlegungen, die ich bei der Liste hatte:

 

Zunächst einmal finde ich, dass Hazoret the Fervent eine absolut geniale Karte ist, die auch sehr gut ins Deck passt. Allerdings wollte ich den ursprünglichen Plan des Decks - nur Threats zu spielen, die vom gegnerischen Removal nicht oder nur bedingt getroffen werden - unbedingt so weit wie möglich verfolgen. Hazoret ist zwar indestructible, allerdings ist der neuste Trend ja, dass man Death's Shadow in Esper-Farben spielt, wodurch das Deck Zugriff auf Path to Exile bekommt. Generell habe ich mit viel Path to Exile gerechnet. Jeder Path des Gegners wäre damit sofort auf Hazoret geflogen. Ich wollte aber unbedingt, dass seine Removal für ihn quasi tote Handkarten darstellen. Daher habe ich auf Hazoret verzichtet.

 

Ich habe mich wieder für Batterskull entschieden, da Kolaghan's Command immer seltener anzutreffen ist, ebenfalls aus dem Grund dass Death's Shadow häufiger in Esper-Farben gespielt wird.

 

In dem Slot, in dem viele Magma Jet oder Roast spielen, spiele ich ein drittes Scrying Sheets. Da ich mit Batterskull vier 5-Drops spiele und ich unbedingt meine ersten 4 Landdrops treffen will (bzw. 3 mit Mind Stone), finde ich 23 Länder genau richtig. Natürlich passiert es mal, dass man ausflooded, aber durch die drei Sheets kann man das ganz gut handeln. Außerdem gewinnt Sheets einfach jedes Lategame.

 

Ich habe das zusätzliche Removal auch nicht vermisst. Wenn benötigt - z.B. gegen Tron - boarde ich das Dismember aus dem Board rein. Das finde ich charmanter als ein Roast, da es erstens auch mal Random Flieger trifft und Instant einfach so viel besser als Sorcery ist --> Thought-Knot Seer lässt grüßen. Der Lifeloss ist bei mir bis jetzt auch noch nie ins Gewicht gefallen. Zusätzlich ist es ein weiteres Out gegen "pro Red"-Creatures.

 

So, das erstmal die groben Gedanken. Wenn ihr Fragen oder Anregungen habt, immer her damit. Ich versuche dann diesmal auch schneller zu antworten ;-)

 

VG

 




#1392468 Skred Red

Geschrieben von Mule14 am 24. September 2017 - 09:06

Ne, ich spiele auch keinen Reckoner. Mein Gegner in Runde 8 hat Reckoner gespielt. Ich bin auch kein Fan von ihm. Ich poste meine Liste später mal.


#1376541 Skred Red

Geschrieben von Mule14 am 16. Juli 2017 - 21:19

Ich denke ich würde folgendermaßen boarden:

 

Raus:

- 4 Relic of Progenitus

- 1 Roast

 

Rein:

+ 1 Hangarback Walker

+ 1 Ratchet Bomb

+ 2 Shattering Spree

+ 1 Shatterstorm

 

Da du ja keine Eternal Scourge spielst, würde ich die Relic of Progenitus komplett cutten. Affinity ist weder auf seinen Graveyard angewiesen noch hast du die Möglichkeit Eternal Scourge wiederzuholen. Klar ist es ein Redraw, aber ich denke wir können an der Stelle was besseres spielen. Das Roast würde ich ebenfalls cutten, da mit Ornithopter, Vault Skirge und den Manlands ja doch ein paar Flieger unterwegs sind und Sorcery einfach viel zu langsam ist.

 

Ratchet Bomb, Shattering Spree und Shatterstorm erklären sich wohl von selbst. Ich würde dann noch einen weiteren Hangarback Walker reinboarden, um einen weiteren Blocker für das nach dem Boarden vorhandene Playset Etched Champion zu haben. Land Destruction Spells würde ich nicht reinboarden. Das Crumble to Dust finde ich zu langsam und Molten Rain finde ich in dem Matchup auch nicht so gut, da es die Manlands nicht permanent abstellt (--> jedes nachgezogene Manland ist einfach ärgerlich) und Mana Denial sollte in dem Matchup auch nicht unser Plan sein. Die Blood Moon würde ich auf jeden Fall drin lassen, da sie halt auch später nachgezogen die Manlands noch abstellen.

 

Ich hatte auch erst überlegt, ob man evtl. 2-3 Simian Spirit Guides reinboardet, bin mir da aber nicht sicher. Wenn du schnell sein willst, ist Affinity mit Sicherheit schneller. Und ein früher Blood Moon ist zwar in anderen Matchups erstrebenswert, stört Affinity aber erstmal nicht so sehr, das sie ja dennoch erstmal ihr Zeug spielen können. Von daher würde ich glaube ich eher versuchen, das Spiel in die Länge zu ziehen. Da sollten wir dann auf jeden Fall die besseren Karten haben. Das Matchup ist ja aber eh eher positiv für uns.

 

Wie würdest du boarden?

 




© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.