Zum Inhalt wechseln


JDK

Registriert seit 22. Sep 2011
Offline Letzte Aktivität Privat

Verfasste Beiträge

Im Thema: Chatthread - Alles zwischen Turnierbericht, Sideboard Choices und eigenem Mis...

17. Januar 2020 - 23:57

Mal was anderes, wie geil und konstant sind bitte diese neuen Belcherlisten mit 4 (3/1 Split) Echo of Eons und 3 Gamble. Einfach nur insane der scheiß und wirklich super konstant. Überlege gerade wie ich 4 Veil of Summer ins Maindeck quetschen kann.

Quelle? For Science und so.

 

edit: sowas https://www.tcdecks....0&iddeck=290296 ?


Im Thema: Banned List Diskussion - [13.01.2020] - Oko, Mox Opal und Mycosynth Lattice g...

15. Januar 2020 - 23:09

Mich beflügelt ein Bann immer. Ich habe dann richtig bock zu brewen. Aber ich bin auch einer der bei Counterstrike jeden Tag seine Config ändert ^^

Silver detected. :P

@MattRose
Shadow war doch eh schon gut, oder hab ich was verpasst? Oko Bann hilft aber sicher und z.B. Infect ist ja auch ein gutes Matchup.

Im Thema: Banned List Diskussion - [13.01.2020] - Oko, Mox Opal und Mycosynth Lattice g...

14. Januar 2020 - 19:03

Schön, dass sich in den Formatsbereichen nichts ändert. Man kauch sachlich auf Beiträge antworten ohne Heulerei zu unterstellen oder Polemik anzuwenden.

Man kann den Bann auch sachlich sehen, nicht emotional.
 

War der Opal im aktuellen Meta vor Urza ein Problem? Nein.
Ist er seit Urza ein Problem? Ja.
Was hat sich verändert?
Natürlich war er auch schon im KCI gut, ich bin aber immer der Meinung, dass man so bannen sollte, dass nur das Problem getroffen wird und eben nicht weitere eher unbeteiligte Decks dem ebenfalls zum Opfer fallen. (deswegen gegen Opal und Stirrings)

Immer Engine-Karten. Sonst hat man eben genau das Problem mit Mox Opal. Es gibt immer und immer wieder ein Deck, das ihn abused. Diese Philosophie hat auch Wizards eine Zeit lang verfolgt. Zwei komplett gestörte Decks hatten wir schon damit. Wenn sie ihn nicht jetzt bannen, dann mit Underworld Breach oder dem nächsten Artefakt-Haufen.
 

Für mich bannen sie zuletzt drum herum. Hoogack hat es zuerst nicht getroffen, ihn hat es nur erwischt, da der Bridge ban nicht ausreichte.
Looting ist auch ein Bauernopfer, was einige Decks getroffen hat. Das Problem war doch der Phönix.

Looting als Bauernopfer darzustellen, nachdem wir mehrere format-beherrschende Decks damit hatten, ist auch ein bisserl weit ausm Fenster gegriffen.


Im Thema: Banned List Diskussion - [13.01.2020] - Oko, Mox Opal und Mycosynth Lattice g...

14. Januar 2020 - 17:08

Aber wie ich oben schon sagte, man bannt konstant um das Problem herum. (Urza)

Ja, Urza hat damals schon KCI befeuert und wird mit Underworld Breach für Ausrastung sorgen. /s

 

Mox Opal hat als eine der wenigen Karten die ganzen Fastmana-Bannings bis jetzt überstanden, was jetzt die ganze "Sie bannen konstant herum"-Heulerei soll, kann ich da nicht verstehen (anders als bei Hogaak und Looting xD). Ja, es ist kacke, wenn das eigene Deck Kollateralschaden ist. DAS verstehe ich. Hier aber einen anderen schwarzen Peter zu suchen ist nicht rationalen Gründen geschuldet befürchte ich. Scales kannst immerhin auch noch in Pioneer umführen und schau dir mal z.B. Storm an, wie oft das wieder auferstanden ist.


Im Thema: Modern-Grand Prix und andere Pro-Turniere

13. Januar 2020 - 09:18

GP Top 8 waren 7 von 8 Decks mit Oko.
SCG immerhin nur 5 von 8.

Bye bye, Oko?

Edit: Oko auf MKM schon unter 20€ xD

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.