Zum Inhalt wechseln


MTG=DEAD

Registriert seit 22. Sep 2011
Offline Letzte Aktivität Privat

#1666391 Banned List Diskussion

Geschrieben von MTG=DEAD am Heute, 13:06

Man könnte ja einfach Brainst... *duck und weg*


#1665000 Death and Taxes

Geschrieben von MTG=DEAD am 14. September 2020 - 15:52

(über die neue Skyclave Apparition z.B. könnte man schon wieder nachdenken).

Ich denke das ist eine Untertreibung und der Dude ist ein Autoinclude. DnT hat es noch immer schwer seit Modern Horizons (W&6 + Engineer, dann Oko, Breach und Companions), auch wenn ein paar Angstgegner weichen mussten.

Apparition handled so viel, was DnT Probleme macht, dass ich da beim Testen direkt mit dem Playset in den 75 anfangen werde.


#1663077 Reserved List - Ausverkäufe, Hypes, Spikes, Fehlalarme, Whatever

Geschrieben von MTG=DEAD am 08. September 2020 - 12:19

Nein.


#1661168 Zendikar Rising und Legacy

Geschrieben von MTG=DEAD am 02. September 2020 - 10:51

Eine neue Edition steht an, also der obligatorische "steck ich in mein NicFit" Thread. ;)

Für DnT gibt es endlich mal wieder eine interessante Karte:
Angehängte Datei  WIY4dBA.png   243,28K   2 Mal heruntergeladen


#1660568 Reserved List - Ausverkäufe, Hypes, Spikes, Fehlalarme, Whatever

Geschrieben von MTG=DEAD am 31. August 2020 - 17:23

Also geht es jetzt um den mystischen Vibe der Power9 und Co. oder darum, dass ihr X zahlen musstet und andere die Karten nicht für Y < X kaufen dürfen? ;)


#1660459 Reserved List - Ausverkäufe, Hypes, Spikes, Fehlalarme, Whatever

Geschrieben von MTG=DEAD am 31. August 2020 - 12:54

Da niemand weiß, wie sehr der Preis fallen würde oder wie hoch die Auflage ist, ist die Aussage ziemlich polemisch und spekulativ.

Selbst wenn wir es wüssten, würde "Knauser" den Post als polemischen Humbug entlarven.




#1660450 Reserved List - Ausverkäufe, Hypes, Spikes, Fehlalarme, Whatever

Geschrieben von MTG=DEAD am 31. August 2020 - 12:46

eIaTH9z.jpg




#1660198 Bildung im MTG-Forum

Geschrieben von MTG=DEAD am 30. August 2020 - 16:19

Alleine dass Magister jetzt neben Dipl Ing steht.

Mir ist ja mein Titel wurscht, aber mit einem niedrigeren mag ich nicht auf einer Ebene stehen.

Wenn du den Titel nicht angibst, stehst du ja auch mit "niedrigeren" bzw. keinen Titeln auf einer Ebene. ;)
 
Ich wollte ursprünglich Magister und Master/Dipl.-Ing. trennen, aber dann die Antworten überschaubar halten. Unser Ego wird es verkraften.
 

Naja ein abgeschlossenes Studium sagt schon etwas aus.
Zb besonders Durchhaltevermögen.
Wobei man da schauen muss ob gestopfter Endlosstudent oder einer der sich durchgekämpft hat.

 
Die Gestopften kaufen sich den Titel eher in einer der Privatuniversitäten, oder nicht?
Aber wie du andeutest: Studium ist nicht gleich Studium.

Gehöre wohl eher zu den dümmeren hier :D

Das kann ich nicht ausschließen, aber dein Bildungsweg hat damit nicht zwingend etwas zu tun. :P

Es muss wirklich absolut niemandem peinlich sein, in der Umfrage etwas Anderes als "studiert" auszuwählen (weil es mich direkt erstaunt wie hoch der Anteil ist)! Jeder hat seine Gründe für den gewählten Weg und es gibt kein besser oder schlechter.


Was mich noch interessieren würde, sind die konkreten "andereren akademischen Grade". Vielleicht möchte das ja jemand der Voter teilen. :)


#1660166 Bildung im MTG-Forum

Geschrieben von MTG=DEAD am 30. August 2020 - 13:58

Das war ein Scherz, weil es offensichtlich _dich_ eher berührt. :D

Wie gesagt, es geht hier nur um einen Überblick, deshalb ist die Umfrage auch völlig anonym und es gibt keine Wertungspunkte oder Profilierung.

Wenn du deine Ausbildung hier teilen willst, ist das natürlich auch vollkommen okay, danke dafür. Es muss sich aber niemand dafür rechtfertigen. Jeder geht seinen Weg. ;)




#1660067 Reserved List - Ausverkäufe, Hypes, Spikes, Fehlalarme, Whatever

Geschrieben von MTG=DEAD am 30. August 2020 - 00:00

1+1 =2 ist auch ein Fakt? (meistens) und habe ich irgend wo was anderes behauptet ? 
 
Das ist auch korrekt, was hat das aber damit zu tun das man ein Format spielt. Habe doch differenziert zwischen spielen und sammeln. Spielen kann man auch so, etwas besitzen wollen fällt wohl in den Sammel bereich aber das habe ich doch auch vorab schon mal geschrieben. Macht es also nur Spaß Legacy zu spielen wenn man es auch Sammeln kann? Macht es noch Sinn etwas zu Sammeln wenn es für alle frei verfügbar ist?

Wenn du außer dem Verpassen von Zusammenhängen und dem exzessiven Gebrauch von Fragezeichen hinter nebulöser Polemik keine weitere rhetorische oder geistige Leistung mehr erbringen kannst, solltest du es vielleicht gut sein lassen.
 
Die menschliche Psyche ist nicht so simpel, um in die erneute Zurschaustellung deiner schwarz-weiß Kategorisierung (oder eher eine Weltanschauung?) zu passen. Spielen und Sammeln ist nicht exklusiv und was soll in diesem Zusammenhang bitte "frei verfügbar" heißen?
Ist aber auch vollkommen scheiß egal was ich hier schreibe, du ignorierst es ja eh, verstehst es nicht oder reißt es aus dem Zusammenhang.
 

Danke, versuchst du irgend was anderes?

Ah, der Klassiker der Umnachteten: "Nein, du!"
 

Du ignorierst alle Punkt und stellst es als Fakt hin das alle Legacy spielen würden wenn sie könnten, aber natürlich nur mit originalen eigenen Karten auf Sanktionierten Turnieren.

Ich bin auf deine Punkte mit Erläuterungen eingegangen.
Ich habe nie behauptet, dass "alle Legacy spielen würden wenn sie könnten".
Ich habe nie behauptet, dass sie das "nur mit originalen eigenen Karten auf Sanktionierten Turnieren" tun würden.

Again, es ist mühsam, mit so einem schwarz-weiß Denken und aus den Fingern gesaugten Behauptungen zu diskutieren. Eigentlich sollte es für so eine klare Wortverdrehung und Unterstellung moderativen Eingriff geben, weil offensichtlich willst du nicht diskutieren.
 

Ich habe es halt mitbekommen das Leute keinen Bock auf Legacy habe auch wenn Sie Decks geliehen bekommen oder Proxen dürfen deine Punkte mögen da eine Möglichkeit sein, kann aber auch einfach nicht der Fall sein. Sich jetzt hinzustellen und davon auszugehen das die eigene mögliche Erklärung omnipotent ist, ist keine Diskussionsgrundlage auf der es sich lohnt Sachlich weiter zu schreiben.

Ich stelle meine Meinung nicht als "omnipotent" (du suchst vermutlich "allgemeingültig" oder "unfehlbar") hin. Die Punkte die ich angeführt habe mögen mehr oder weniger stark ausgeprägt sein, zeigen aber, dass deine Schlussfolgerungen "weil nur wenige Leute ein günstiges Format wie Pauper spielen, spielen nicht mehr Legacy, wenn es günstiger wäre" und "Proxies und unsanktionierte Turniere bringen nicht mehr Spieler, also würden das Reprints von RL Karten auch nicht" nicht aufgehen.

 

Komm mir ja fast vor, als red ich hier mit Retro Jr. Auch egal, wirst vermutlich wieder was aus dem Zusammenhang reißen, 80% ignorieren und "nein du!" posten. Ist mir zu blöd. Ich hab eh recht, weil omnipotent. Gute Nacht.




#1659945 Chatthread - Alles zwischen Turnierbericht, Sideboard Choices und eigenem Mis...

Geschrieben von MTG=DEAD am 29. August 2020 - 15:44

I rest my case.




#1658440 Reserved List - Ausverkäufe, Hypes, Spikes, Fehlalarme, Whatever

Geschrieben von MTG=DEAD am 25. August 2020 - 10:39

Die Legacy-Spielerschaft geht zurück, geil auf die Karten ist aber bald mal ein Draft-, Standard-, Pioneer- oder Modern-Spieler. Legacy ohne monetäre Wall und Reprints würde genügend Spieler zum Format bringen - trotz der WotC-Fuckups der letzten Jahre. Modern und Pioneer würden dann vermutlich halt eher uninteressant werden.

Für jeden, der wutentbrannt quitted (die kommen eh wieder zurück, sind ja doch Junkies), kommen sicher zwei Neue. /glaskugel

Außerdem hab ich explizit "Spieler" hervorgehoben, nicht Leute, die ihre Pappkarten als Investition und Rentenvorsorge betrachten.


#1658304 Reserved List - Ausverkäufe, Hypes, Spikes, Fehlalarme, Whatever

Geschrieben von MTG=DEAD am 24. August 2020 - 21:07

Am Ende würden aber beim Kippen der RL die Legacyspieler drauf zahlen die sich mit Ach und krach ihre Revised Duals geholt haben, weil die sind einfach die größten verlierer.

Legacy Spieler sind mit Sicherheit große Gewinner beim Kippen der RL.




#1655805 Double Masters

Geschrieben von MTG=DEAD am 15. August 2020 - 00:01

Ob Magic-Spieler das Karen-Meme geprägt haben?




#1637957 Coreset 2021 Karten für's Legacy

Geschrieben von MTG=DEAD am 16. Juni 2020 - 23:52

W: Mangara the diplomat finde ich ganz interessant. Weiss nicht ob der nicht einfach zu teuer ist für D&T, aber der Effekt ist schon cool.
U: See the Truth ist zumindest erwähnenswert mit Snappy, aber verm. doch zu umständig und klobig in der Erstanwendung
B: Eliminate sehe ich als gesetzt an. Das wird mit Sicherheit Play sehen  ; Hooded Blightfang: wurde bei uns in der Gruppe diskutiert und wie gut dieses wohl in BUG Control (oder 4c) Listen wäre die Strix und Coatl spielen; Peer into the Abyss wird in Storm diskutiert. Thieves Guild Enforcer möchte ich zumindest einmal erwähnen, weil die Karte schon echt stark ist, gerade mit Flash. Ob sie gespielt wird glaube ich dennoch nicht.
R: Snoop wurde schon oben erwähnt; Ansonsten fand ich noch Terror of the Peaks nett für Big Red, weil es den Effekt von Pyromancy oder Pandemonium quasi auf einer Kreatur hat und sogar bei Sachen wie Sneak attack triggered
G: nix
M: wie oben erwähnt Niambi.

Eher sehr optimistische Einschätzung. :D

See the Truth ist vlt mit Cascade interessant.
Mangara und Blightfang sehe ich überhaupt nicht. Interessante Effekte, aber imho zu spät, zu teuer, zu irrelevant.
Peer into the Abyss - quasi ein schwer castbares Ad Nauseam, oder?
Thieves Guild Enforcer - Rogue Tribal inc? :P

Village Rites - Arcanist saccen wäre jetzt nicht das ultra sicke Play. Klar, mit Pyromancer ist es gut. ;) Bitterblossom.dec wäre auch ein heißer Tipp.
Vielleicht kann man das auch in eine Shell mit Phoenix einbauen, oder gar in ein Unearth Deck mit Archfiend's Vessel (lasst mich träumen ^^). Auch immer cute mit Effekten a la Claim the Firstborn






© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.