Zum Inhalt wechseln


Schaedel93

Registriert seit 24. Jun 2012
Offline Letzte Aktivität 10. Jan 2017 11:34

Erstellte Themen

[EDH] WW Soldiers (Odric, Master Tactician)

08. Mai 2013 - 22:31

Hallo,

dieses Deck entsteht aus meinem Odric Mono W Soldiers Pauper EDH. Wollte es erst nur aufrüsten und hab was zusamengebastelt im Deck Editor. Nun ist so gut wie alles ausgetauscht...Im groben ist es ein WW Deck, hau drauf, alle möglichen Lords Pumps usw.

Deck: WW Soldiers (Odric, Master Tactician)

 

Deckkonstruktion:

Da mein Deck ein Soldier Tribal bleiben soll, habe ich nur Soldaten verwendet. Somit ist jeder Lord enthalten, auch die beiden Artefakt Lords. Bei den Instants und Sorceries habe ich Removal reingepackt und Karten die mit einer Masse an Soldaten Synergieren.

 

Strategie:

Soldaten legen, Lords legen, Pump legen, hauen, hauen, hauen.

 

Defensive: Removal der mich nach dem Removal besser da stehen lässt (March of Souls -> mehr Kreas, Martial Coup. Ghostway kann so auch ein vernichten der eigenen Kreaturen verhindern. Ansonsten alggemeiner Removal ala Swords to Plowshares. Auch sind Karten dabei die den Gegner verlangsamen(Loxodon Gatekeeper,Curse of Exhaustion)

 

Landbase:

30 Länder denke ich sollten reichen. Es sind genug Dinge dabei die meine Soldaten günstiger machen z.B. Ballyrush Banneret

 

Ansonsten ist noch Carddraw, Acceleration usw. dabei.

 

Falls jemand also zu der Liste noch einige Ideen/Ratschläge hat, bitte posten.

Was haltet ihr davon?

 


G/U Fading/Vanishing

17. Oktober 2012 - 10:12



Hallo,
wie sich nur unschwer erkennen lässt bastle ich an einem Fading/Vanishing Deck.
Es sind jedoch noch viel zu viele Karten drin und ich weiß nicht was ich cutten soll, deshalb suche ich hier Rat!

Taktik:
Die Taktik des Decks beruht darauf auf Karten mit Fading/Vanishing zu setzen und die Anzahl der Marken auf den einzelnen Karten stets zu erhöhen.
Dies geschieht größtenteils durch proliferate (z.B. Inexorable Tide) oder den Gilder Bairn.
Einige werden dadurch auch stärker z.b Rusting Golem.
Mit den dadurch schon von Anfang an starken Kreaturen oder den stärker werdenden soll der Gegner überrant werden...
Als alternative Win Möglichkeit spiele ich noch den Darksteel Reactor.

Cardchoices:
Springleaf Drum: Nur CC1, lässt mich den Gilder Bairn tappen und generiert noch 1 Mana einer beliebigen Farbe
Tangle Wire: Hält den Gegner langsam, mich stört es nicht da ich den Gilder Bairn stets getappt haben will...
Blastoderm: Gute Fading Kreatur, Shroud
Jolting Merfolk: Ebenfalls für den Gilder Bairn
Parallax Inhibitor: Quasi für CC3 1 Fading Counter auf alle Permanents mit Fading
Parallax Tide: Hiermit kann man den Gegner leicht von seinen kompletten Ressourcen trennen da man stets genug Counter haben sollte...
Rusting Golem: Stets eine starke Kreatur gegen Ende wird sie immer stärker...
Saproling Burst: Viele Saprolings die mit dem Gilder Bairn mal eben zu einer Armee von 10/10 Kreaturen werden können...
Skyshroud Ridgeback: Gute und einzige CC1 Kreatur.
Inexorable Tide: Proliferate
Overwhelming Stampede Dank Karten wie Rusting Golem wird es zu einem besseren Overrun, der Hauptaspekt ist jedoch auch Trample damit der Schaden sicher durchkommt...
Hickory Woodlot: Sehr gutes Land für das Deck! Counter können wir stets generieren und verschafft zwei G Mana
Thrummingbird: Gut um früh Proliferate zu nutzen
Etched Oracle: Guter Carddraw Counter können wir hier auch erhöhen.
Darksteel Reactor: Alternative Win Möglichkeit
Saprazzan Skerry: siehe Hickory Woodlot
Woodripper: Hält uns lästige Artefakte vom Hals
Contagion Clasp: Proliferate
Ravaging Riftwurm: CC3 für eine 6/6 Kreatur
Tidewalker: siehe Rusting Golem
Gilder Bairn: Erhöht auf einzelnen Permanents schnell die Anzahl an Countern

Probleme?
Ich weiß kaum was ich cutten soll weil einfach alles einen sehr guten Eindruck auf mich macht...
Denken tue ich eigentlich an:
Blastoderm: Im Gegensatz zu den anderen Kreaturen zu Teuer und weniger Potential?
Parallax Inhibitor: Zwar günstig beschränkt sich aber auf Fading, Vanishing wird nicht betroffen...?
Contagion Clasp: Zu teuer?
Springleaf Drum: Nur einmal pro Zug verwendbar?

Soll ich villeicht mehr Control spielen? Das Deck braucht seinen Anlauf und ich bin mir nicht sicher ob Tangle Wire ausreicht um den Gegner Langsam zu Halten...

Villeicht soll ich noch was ganz anderes spielen?

Nun hoffe ich mal auf Anregungen aus dem Forum :)

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.