Zum Inhalt wechseln


Alsvatr

Registriert seit 14. Apr 2013
Offline Letzte Aktivität 02. Mär 2020 12:26

#1583098 Start der Trader Con Germany, 26.1., Marl (NRW), Modern WPNQ, Pioneer-, Legac...

Geschrieben von Alsvatr am 20. Januar 2020 - 21:28

Wow Michael!

Sehr coole Aktion! Ich freue mich auf Sonntag!
Vielen Dank für deine Mühen und dein Verständnis!

Ich hoffe wir können das so beibehalten mit klarer Kommunikation und so mit dir und der Community die TCG zu einem richtigen Knaller machen!

LG
Tim


#1572500 Chatthread - Alles zwischen Turnierbericht, Sideboard Choices und eigenem Mis...

Geschrieben von Alsvatr am 17. Dezember 2019 - 19:11

Es klingt auch irgendwie falsch, Depths im Oko Meta noch anfälliger gegenüber Oko zu machen. Aktuell würde ich BUG oder Turbo Depths spielen. Wobei ich im Moment generell kein riesiger Fan des Archetyps bin. Aber Slow halte ich nochmal für besonders schlecht positioniert.

 

Mein Pool ist leider sehr begrenzt und mir bleibt wohl nichts anderes übrig als mich auf den Archetyp zu verlassen.
Ich denke aber auch eher an BUG aktuell, vielleicht kriegt man da ja den Oko in die 75/15.




#1572293 Chatthread - Alles zwischen Turnierbericht, Sideboard Choices und eigenem Mis...

Geschrieben von Alsvatr am 17. Dezember 2019 - 09:17

Ice Age klingt nach World Enchantment


Nennen wir es Summer Orb :D

Ich dachte WotC würde zumindest Standard ausloten ... aber vllt irre ich da und der Wunsch ist Darth Vader des Gedanken.

Btw dachte ich wir hatten mal nen Eldrazi & Taxes Thread argh. Hab am WE die Variante mit G Splash für OUAT probiert (4:2 in Bottrop) und war ziemlich angetan.


Oh nice!
4:2 noch!
Glückwunsch! :)
Ich war auch erst überrascht als mir dein Once Upon A Time nen Thalia gezeigt hat.

Ich habs mit meiner Müllliste tatsächlich noch zu nem 1-5 geschafft xD


#1568338 Turbo Depths

Geschrieben von Alsvatr am 04. Dezember 2019 - 19:57

Das sind schon lecker aus!

Was mich ziemlich angemacht hat war die Liste aus dem 13th KMCIT.
 



Habe nur das Problem, dass mir gar kein Mox zu wenig ist und 2 Crop Rotation sind auch irgendwie etwas low.
Die Intention dahinter kann ich nachvollziehen, jedoch würde ich irgendwie versuchen da 3 Mox Diamond reinzukriegen.
Im ersten Turn nen Bob, Bib oder im zweiten ne(n) LotV, Choke ist schon premium geil.

Die Intention hinter 2 Crop kann ich absolut nachvollziehen und das Deck sieht echt lecker aus.
Müsste man mal testen, ist halt ne Japan Liste. :D



#1564645 Banned List Diskussion

Geschrieben von Alsvatr am 18. November 2019 - 20:04

Ich feier das Banning auch total!
Freue mich schon auf die Reise auf die das Format jetzt geht und dort wo es landet.




#1564237 Legacy Hannover: Road to Bologna (16.11.19)

Geschrieben von Alsvatr am 17. November 2019 - 11:43

Gestern zog es uns aus dem schönen Kreis Steinfurt auch nach Hannover um dort in guter Manier Legacy zu zocken.

Nach gut 2 Stunden Fahrt kamen wir am Freizeitheim Döhren an und waren direkt angetan von der Location:
Super angenehmer Raum, schön viel Platz und das Catering direkt dabei! Ober geil!

Man wurde auch direkt freundlich empfangen und mit attraktiven Stickern versorgt!
Meiner wird auch erstmal an der Deckbox bleiben! :D

Für mich ging es mit BG Depths an den Start.
 



Runde 1 durfte ich dann auch direkt gegen Vico ran! :D
Also vs Grixis Control.
Game 1 und 2 gewinnen gefühlt alle Abrupt Decays der Welt für nen Beatdown mit 5/6 Goyf und Dark Confidant.
Die Runde war gefühlt eher Rock vs Grixis Control, viel habe ich mit Marit Lage nicht gemacht.
Und endlich ein Gesicht mehr aus dem Forum was man nun kennt! :D

Runde 2 ging es gegen Shadow ran.
Ich habe ein absolutes Müdigkeitstief und halte absoluten Unfug an Starthänden.
Verlieren somit 0-2

Runde 3 ging's ins Mirror. (JIPPIEEE!!!)
Game 1 war recht schnell vorbei, weil ich keine Antwort auf den Token hatte.
Game 2 war der Boardstall des Jahrhunderts bis ich an meinem Boarding Fehler gestorben bin.

Nach Runde 3 als 1-2 und safe keine Preise mehr, schade. Aber egal!

Runde 4 ging es gegen Miracles.
Game 1 und 2 lassen sich entspannt runterspielen und es gibt ein zufriedenes 2-0.

Runde 5 gegen Ranimator.
Game 1 kann ich in the dark Turn 3 den Token bauen.
T1 Grisel T2 Ashen Rider und mein Brett leer.
Game 2 habe ich gefühlt alles auf der Starthand und einen solide Turn 3-4 Token.
Canncellor versaut mit etwas das T1 Duress, erlaubt mir aber die Surgical auf denselbigen.
Dann in meinem Turn Duress und nehme Show and Tell aus der Hand, safe kein Grisel! :D
Game 3 hatte ich wieder guten Hass und durch Bob auch einen recht guten Plan um an eine Wincon zu kommen.
Dank dessen, dass sich bei mir die Handdisruption zum Familientreffen einfindet, aber Mama Lage im Altersheim geblieben ist kämpfen sich 2 Bobs und ein Hexmage zum Sieg.

Dann hieß es von unserer Trupper aber leider schon Rückzug... :(

War ein sehr geiles Event, es hat mega Spaß gemacht!
Super tolle Community, nette Leute, beste Format! Was will man mehr.

Wir kommen wieder ;)

P.S.: Ein fettes Danke an die Orga! Macht weiter so! Das ist echt ein Premium Event was ihr da auf die Beine gestellt habt!

 




#1564101 Chatthread - Alles zwischen Turnierbericht, Sideboard Choices und eigenem Mis...

Geschrieben von Alsvatr am 15. November 2019 - 20:43

Ich hab auch schon richtig Bock!
Unsere Truppe freut sich und sitzt quasi schon in den Startlöchern!




#1555750 Miracle Control

Geschrieben von Alsvatr am 11. Oktober 2019 - 16:00

Lasst es uns mit Cryptic Command testen!!! :D

Ne, bis jetzt gefällt mir das Land auch ganz gut, finde Entreat aktuell auch ganz nice.
Sich einfach mal nen paar Token zu bauen um nen Planeswalker zu handeln oder Blocker auf's Feld zu kriegen.

Was die Mystic Sanctuary angeht bin ich aktuell auch sehr begeistert.
Situations abhängige wichtige Spells zu rebuyn ohne sie für Snapcaster wegzuwerfen ist schon super.
Spells 2+ mal verwenden zu können fühlt sich echt gut an!




#1551983 Legacy Hannover: Road to Bologna am 16.11.2019

Geschrieben von Alsvatr am 25. September 2019 - 19:28

Ich hoffe, dass ich ein paar Leute zusammen bekommen kann, ansonsten wird mir das für nen Solotripp zu weit. :D


  • Vico hat sich bedankt


#1551919 Start der Trader Con Germany, 15.9., Coesfeld (NRW), Tagespreise >3000,-...

Geschrieben von Alsvatr am 25. September 2019 - 14:54

Hallo zusammen,

 

 

es bedauert mich zu lesen, dass uns hier beinahe nur Ablehnung entgegen schlägt.

Dennoch werde ich versuchen kurz auf möglichst alle Punkte einzugehen.

 

1) Der Wechsel nach Coesfeld bedingt sich durch die Hohe Spielerzahl im März 2019. Hier haben uns die beinahe 300 Spieler an unsere logistischen/räumlichen Grenzen gebracht.

Zudem strebt Magic selbst in den nächsten Jahren ein großes Wachstum an, dass sich (hoffentlich) auch in Turnier-Teilnehmerzahlen wiederspiegeln wird.

Daher mussten wir uns nach neuen, größeren Veranstaltungs-Räumlichkeiten umsehen. 

 

2) Die Halle in Dülmen fasst 240 Sitzplätze, Coesfeld 420 Sitzplätze und bietet somit den Platz um a) die volatilen Spielerzahlen aufzunehmen und b) weitere Events/weiteres Wachstum anzubieten.

 

3) Generell ist in Coesfeld die gesamte, weitere Versorgung hochwertiger. Es gibt ein professionelles Catering. Es gibt mehr WC´s, mehr an allem. 

Generell öffnet sich die Veranstaltung nun für die Zukunft. Das erweiterte Angebot des Auenlands ist da nur ein weiterer Aspekt und Bereicherung des "Gesamtpakets".

Die Webseite wurde komplett neu aufgesetzt (und wird nun erweitert). 

Online Pairings & (neu:) Online-Ticket Vorverkauf suchen in der deutschen Turnierszene ihresgleichen.

Ab Oktober planen wir Twitch Steams.

 

4) Das der Start-Termin auf das Magic Fest in Ghent viel hat uns (finanziell) sehr weh getan und war so nicht eingeplant.

Eigentlich wären wir eine Woche später gestartet, mussten den Termin aber leider auf Drängen der Bürgerhalle vorverlegen.

Auch hier mussten sich letztendlich noch einige Dinge einspielen.

 

5) Um so mehr verstehe ich das (andauernde) Gemecker über die Preisvergabe in keinster Weise.

Wie bereits wiederholt kommuniziert kalkulieren wir die Preise über den Verkaufswert bei MKM.

Auf dieser Basis wurden im September "nur im Einzelkarten-Segment Modern/Legacy" Preise im Warenwert von über 1500,- Euro vergeben - ohne die Zubehör-Artikel & MKM-Gutscheine zu berechnen.

 

6) Bitte zieht keine Vergleiche zu Bottrop.

Diese "Spieler für Spieler"-Veranstaltung ist nicht gewerblich (was übrigens stark zu bezweifeln ist) und nicht DCI sanktioniert.

D.h. die Spieler erspielen keine Planeswalker Punkte. Die gesamte Veranstaltung unterliegt anderen (finanziellen) Kriterien.

 

7) Die Trader Con Germany ist die Weiterentwicklung der bisherigen Trader-Liga und öffnet den deutschen Magic Spielern den Weg, "sich mit dem Spiel weiter zu entwickeln".

 

So ist das Standard Turnier, am 20, Oktober, ein "Wizards Play Network Qualifier" (WPNQ).

Dies bedeutet:

-der Sieger qualifiziert sich für die "Players Tour"

-die Top 32 erhalten die Promokarte "Arcbound Ravager" 

-zudem bringt jeder Teilnehmer einen Booster in den Preispool

Das Wichtigste ist aber: Das Startgeld unseres WPNQs beträgt nur 20,- Euro!!!

 

TCG_Okt19.jpg

 

Die Trader Con Germany bietet Euch die Möglichkeit alle Bereiche Eures Hobbys unter einem Dach zu vereinen und dann weiter zu gehen.

Wir schlagen gemeinsam das nächste Kapitel auf.

 

Daher hoffe ich Euch am 20. Oktober in Coesfeld zu treffen.

Alle Infos & Tickets im Vorverkauf gibt´s hier: https://www.trader-o...er-con-germany/

 

 

Beste Grüße,

 

Michael vom Trader-Team

 

Danke für deine Antwort Michael! :)

Zu 1)
Der Wechsel nach Coesfeld ist mir auch sehr positiv vorgekommen als ich am MCQ teilnahm. Nach dem ersten Liga Event hat sich das alles etwas geändert.
Mit den Yugi und dem Arena/Hearthstone Event wirkte es alles etwas sehr voll und die Luft wurde auch immer schlechter. Probleme die mir beim MCQ nicht aufgefallen sind.
Ansonsten finde ich eure Ideen (was Magic angeht) sehr gut und würde mich auch sehr über einen funktionierenden Stream im Modern und Legacy freuen.

Zu 2)
Nunja, man hat mehr Platz und macht den Platz direkt wieder zu, also hat man ergo dann doch nicht mehr so viel Platz.

Zu 3)
Online Pairings und Voranmeldung finde ich super gut! Freut mich auch, dass das alles doch nahezu reibungslos funktioniert, auch die Idee finde ich sehr wohltuend für das Event.
Hier wäre mein einziges Manko, dass die Schnitzel-/Frikadellenbrötchen nicht wirklich gekühlt stehen, was dem Fleisch ja nicht unbedingt zu Gute kommt.

Zu 4)
Das ist nicht wirklich ein Punkt den man diskutieren muss oder? Aus der Sicht beider Partein.

Zu 5)
Den reinen Marktwert für die Preisausschüttung zu betrachten halt ich für den falschen Ansatz.
Wenn man im Legacy sich den Grim Monolith anschaut hat dieser natürlich einen guten Preisstempel, aber einen ähnlichen hat auch der Wrenn and Six über den sich aktuell wahrscheinlich wesentlich mehr Leute freuen würden als über den Grim Monolith.
Die Preise im Modenr sehen an sich ja sehr gut aus, aber vieles was im Modern als Preis ausgeschenkt werden kann, kann man auch im Legacy rausgeben.
Als Beispiel: Dark Confidant, Wrenn and Six, Jace the Mindsculptor, Force of Negation, Tarmogoyf, Stoneforge Mystic
Alles super geile Preise fürs Legacy und wahrscheinlich auch einfach mal besser als nen FBB Lightning Bolt/Swords to Plowshares, Grim Monolith o.ä.

zu 6)
Diesen Seitenhieb auf Kosten eines anderen Events finde ich unter aller Sau.
Du hast doch selber vom Erhalt und der Förderung der Community gesprochen, auf der Playmat der Nationals die du veranstaltet hast steht auch "Wir sind Community".
Das was sich hier liest vertritt nicht unbedingt das was auf der Playmat zu lesen ist bzw was du selber sagst.

Zu dem Rest habe ich nicht wirklich was zu sagen.




#1549474 Start der Trader Con Germany, 15.9., Coesfeld (NRW), Tagespreise >3000,-...

Geschrieben von Alsvatr am 16. September 2019 - 17:57

Ich war anfangs sehr optimistisch und hatte voll Bock auf die neue Location.
Nebenbei die Yugi-Leute habe ich mir auch nicht problematisch vorgestellt.

Dann kam der tatsächliche Tag, die Kirmes war ein Schlag ins Gesicht, aber da kann man nun wirklich keine Kritik am Trader üben, höhere Macht und so. :D

Mir kam es auch so vor, dass die Location gestern schon so ziemlich an ihre humanen Grenzen gestoßen ist. Die Tische hätte man weiter auseinander ziehen können, an den Seiten wäre Platz ohne Ende für jegliche Leute zum Casual Play gewesen. Man saß teilweise Schulter an Schulter. Und das bei "nur" 200 Spielern, an den Höhepunkten waren wir 300+ Leute ohne Yugi-Leutem wenn das alles dann so wird wie gestern: Gute Nacht.

Die Preisausschüttung war für mich als Legacy Spieler wieder mies.
Tundra für den Ersten ist ja erstmal ganz lecker, auch für ~50% der Spieler Preise ist auch geil, aber das liegt wohl nicht an der Großzügigkeit des TOs sondern eher am Unmut der andere Spieler bezüglich Mischung aus Fahrzeit und Preisausschüttung.
Eine foil, gesignte und gealterte Eternal Witness. Come on, sowas wird doch keiner los bzw kann keiner was mit anfangen. Auch immer wieder Swords to Plowshares, Lightning Bolt, Force of Will, Grim Monolith. Sind erstmal gute Preise, aber ein bisschen Abwechselung hätte ich mir schon gewünscht.

Unterm Strich war es für mich gestern mehr Flop als Hop.
Ich hoffe das ändert sich noch, wäre sehr Schade.




#1549276 Turbo Depths

Geschrieben von Alsvatr am 16. September 2019 - 10:23

Ich werde wohl bei Gaak Garden bleiben.
Macht am meisten Spaß.

Ich überlege nur, ob man da nicht noch eine Library unterbringen kann.




#1548390 Turbo Depths

Geschrieben von Alsvatr am 11. September 2019 - 19:31

Ich habe mal die GW Liste die Kollegen von mir aktuell rauf und runter testen in den Anhang gesetzt.
An sich ist das einfach ein Hybrid aus Maverick und Depths.

Ich muss auch sagen, dass ich Hogaak Depths ziemlich nice finde.
Werde den Pool zu GB noch fertig machen, damit man mal switchen kann.

Angehängte Dateien




#1547479 Turbo Depths

Geschrieben von Alsvatr am 09. September 2019 - 09:18

Die vier Fetches sollten eigentlich Catcombs sein, aber das gibt mein Budget gerade nicht her.
Evtl in der Zukunft mal die Dinger zulegen. :)

@Nekrataal:
Da war ich etwas lucky... xD




#1547464 Turbo Depths

Geschrieben von Alsvatr am 09. September 2019 - 08:04

Gestern ging es mit Gaak Depths in Bottrop und mit sechs Runden leckeres Legacy an den Start.

Seit langer Zeit mal wieder richtig Spaß mit einem Deck gehabt!

 

 

Runde 1 vs ANT 2-0
G1: finden wir beide nicht schnell Action, er versucht PiF ich habe Reclaimer für Bog, er stirbt im Backswing.
G2: wieder zu viel Rumgedrudel, er stormt etwas sucht mit Tutor PiF, ich gehe in meinen Topdecke TS kann in seinem Zug Token bauen er hat nichts mehr.

Runde 2 vs Dragon Stompy 1-2
G1: OTP nehm ich ihm mit TS die Bridge, er macht Blood Moon, ich bau Hogaak und gewinne damit.
G2 und 3 gehen recht gleich über die Bühne, er macht Blood Moon ich habe Dark Depths finde aber nicht das Removal für den Mond rechtzeitig.

Runde 3 vs Burn 2-1
G1 gewinnt eine schnelle Marit Lage.
G2 brennt er meinen Garten nieder :(
G3 gewinne ich mit Hogaak auf einem Lebenspunkt.

 

Runde 4 vs RUG Delver 2-0
G1 Hogaak und keine Counter.
G2 hat er Removal für Marit Lage scheitert aber am Hogaak.

Runde 5 vs Taxes Stompy 2-1
G1 gewinnt Gaak ohne Antworten.
G2 macht er Taxes Sachen und fährt das Ding easy nach Hause.
G3 spielen wir viel hin und her, ich finde nur Token und er hat 3 Handkarten macht nur Land go, ich TS sehe 2 Purge und Plow, nehme Plow, Therapy Purge, Token und win.
Das fühlt sich aber nicht so an als ob es so sein sollte... :D

Runde 6 vs UW Blade 2-0
G1 Habe ich Safekepper und Token und kann darauf gewinnen.
G2 gewinnen Safekeeper und Veil of Summer mit Marit Lage.
Aber auch hier habe ich eher das Gefühl, dass das MU gar nicht so gut sein sollte.

Am Tagesende solide 5-1 und ein 3ter Platz. Gab einen Snapcaster Mage.

 

Deck macht Spaß ohne Ende und nach einer doch sehr harten Miracles Flaute ein super Aufschwung!
Ich freue mich echt auf die nächsten Events mit dem Deck.






© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.