Zum Inhalt wechseln


Genu

Registriert seit 01. Jun 2013
Online Letzte Aktivität vor 10 Minuten

Verfasste Beiträge

Im Thema: Secret Lairs News und Diskussion

Gestern, 18:58

Das Produkt spricht doch in Summe niemanden an.

 

Marketing-Abteilung:

6pj0vm.jpg
 


Im Thema: 4c Omnath Blink Pile

08. August 2022 - 22:42

BTL Findet so gut wie alles was das Herz begehrt. Außerdem ist es in der Theorie eine 1-Card-combo für Infinite Turns..

 

Für diejenigen die es nicht sehen: BTL -> Eternal Witness return BTL, BTL -> Ephemerate target Eternal Witness, erster Blink holt BTL, Upkeep Blink holt Ephemerate. Danach kann man mit BTL Timewarp holen und Timewarp und Ephemerate jede Runde wiederholen, da Ephemerate mit Witness sich selbst und Timewarp zurückfischen kann.

 

Wir reden hier von 14 (5 BTL, 3 Witness, 5 BTL, 1 Ephemerate)  Mana bis alle Pierces zusammenkommen sind und dann nochmal 5 für den ersten BTL Timewarp.

 

Finde ich ziemlich optimistisch, aber so langsam wie das Format derzeit ist dennoch nicht unrealistisch, besonders wenn man berücksichtigt wie gut das Deck darin ist nicht zu verlieren, zumindest was die fairen Decks angeht.

Weil die fairen Decks in Paper auch sehr beliebt sind und das Deck dort gerne in die Overtime geht, kann ich sehen wie dieser "I-Win-Button"  hilfreich sein könnte, allerdings Frage ich mich, wenn ich sehe das z.B. Eladamri's Call dafür geflogen ist, ob es nicht zu hohe Kosten im Early-Game hat.

 

Hast du schon ein paar Runden intus dass du bewerten könntest wie hoch die Opportunitätskosten da sind?


Im Thema: Modern Talk(ing) - Aktuelles im Modern-Bereich

05. August 2022 - 10:49

Disclaimer:

Dann werde ich mal versuchen die eingeschlafenen Meta-Updates erneut aufnehmen. Da ich auch nur ein Mensch bin der das nicht beruflich macht (und ein Forum ist ja auch kollaboration) - falls euch auffällt dass ich am slacken bin, reicht ein einfacher Post mit dem Inhalt "Meta-Update!" im folgendem Thread https://www.mtg-foru...ad-rumfeedback/ um das ganze zu reaktivieren. Aktivität (in Form von Nachfrage oder dem Danke-Button) motivieren mich nämlich unheimlich, denn dann habe ich nicht das Gefühl das für die Katz zu machen.

 

Einteilung im Forum

Spoiler

 

Auswahl der Daten

Spoiler

 

 

Update:

Tier1 - Izzet Murktide, Hammertime, Yawgmoth, Omnath Control (Expressive Iteration & Counterspell Build)

Tier1.5 - Grixis Shadow, Living End, Amulet Titan, Burn, Crashcade, Creativity, Elementals (Tribal Build)

 

Tier2 - UWr Control, Tron, Belcher, UW Affinity, Glimpse Combo, Rakdos Midrange

 

Neu -> Etabliert - Ad Nauseam, Esper Ephemerate Reanimator

 

Fehlende Deck-Primer:

UW Affinity, Creativity, Glimpse Combo, Belcher


Im Thema: Was vermisst ihr noch?

04. August 2022 - 17:39

Im letzten Jahr hatte ich die Verschiebungen alle 2-3 Monate unternommen, nur da auch das kaum aktivität zur Folge hatte, ist das auch auf meiner Seite wieder eingeschlafen.

 

Wie in der Vergangenheit auch, eine aktualisierung kann auch Problemlos im Modern-thread angefragt werden - https://www.mtg-foru...ad-rumfeedback/.

Zur Erklärung, auch wenn du es scheinbar vergessen hattest - Saga Jund war eine zeitlang ziemlich weit oben, ist aber halt auch schon 8 Monate her - die Aktualisierung ist einfach überfällig, denn die letzte war im Dezember 2021.

 

Hier noch einmal zur Erläuterung: Die DtB-Rubrik wurde von mir so bestückt wurde, dass sowohl Tier1 als auch gut positionierte Tier2 oder Tier1.5 wenn man so will Decks in der Rubrik sind - T1 Angepinnt, T1.5 nicht angepinnt. Der Grund dafür ist der, dass man so einen schnellen überblick über die Spitze des Formates bekommt. Die regelmäßig in Leagues vorhandendenen, aber in den Challenges wenig vertretenen Decks werden in der Etabliert-Sektion angepinnt sind, während das nicht angepinnte dann Tier3 darstellt.

 

Wenn du eine Aktualisierung wünschst, dann kannst du auch einfach einen konkreten Verschiebungsvorschlag im Modern-Feedback Thread vorschlagen, der Wunsch ist einfach genug zu erfüllen.

Ich versuch die Tage Zeit für die Verschiebung zu finden.


Im Thema: Bottrop Series am 24.07.2022

04. August 2022 - 15:44

Hier noch eine Kurzübersicht, irgendwie habe ich es noch nicht packen können was ordentliches zu schreiben und bevor ich komplett alles vergessen habe:
 
Angetreten wurde diesmal in Legacy, nachdem ich mich die Woche davor selbst für Modern ausgebrannt hatte. Ich war am überlegen was ich auspacken sollte, zur Auswahl standen Doomsday, 8-Cast, ANT, Shadow und Rainbow Depths.
Da ich keine Zeit fand nochmal Doomsday Piles zu üben habe ich das Deck zur Seite gelegt, da ich das letztemal mit Ausnahme von einer Runde mir alles selbst verbaut hatte, weil ich nichts außer den Basic-Piles zeitig auf die Reihe bekam und ich mich nicht erneut über mich selbst Schwarzärgern wollte.
8-Cast ist rausgefallen da ich in Modern viele Decks probiert hatte die an Hass massiv eingehen und meine Motivation mich durch Meltdowns zu Forcen entsprechend 0 war, ANT wollte ich nur zocken wenn mein Ant-Man T-Shirt noch zeitig ankam - was nicht der Fall war, Shadow habe ich mich ebenfalls in Modern ausgebrannt gehabt, also wurde es Depths.
 

 

Zu den Deckchoices kann ich nur sagen dass ich Yavimaya, Cradle of Growth ins Auge gefasst hatte, aber dann unterlassen habe um mich nicht ausversehen für Submerge anfällig zu machen.

 

Hab meinen Notizzettel nicht mehr gefunden, hoffe dass ich die Matches so noch ca. korrekt in Erinnerung hatte.

 

Runde 1 - 4c non-G

Die Matches ziehen sich, Runde 1 habe ich glaube ich abgegeben und früh concedet um mir Zeit für den Rest zu geben. Allerdings habe ich hier wertvoll gelernt dass das Deck nur Strix, SCM und Jace als Wincon hat, d.h. man kann Ewig Draw-Go spielen und sich eine neue Hand shapen nach einem Combo-Versuch. So ging es dann auch die anderen beiden Runden - ein Marit Lage frisst StP, die Tutoren werden gecountered ich zieh mich wieder hoch, ausgehend davon das meine 7 an seinen 7 quasi wie ein neues Game durch die Interaktion spielen können. Ein paar Discards später gibt es einen End-Step Marit Lage ohne Gegenwehr.

Im letzten Game war das highland dann dass ich das Fetchland für Hardcast Force richtig gelesen habe, womit Stifle meine Crop-Rotation durchgebracht hat.

Games 2-1, Match 1-0

 

Runde 2 - 4c non-G

Gleiches Spiel noch einmal - das Spiel geht lange und zu meinem Glück habe ich alle Crop-Rotations der Welt um konstant Druck auszuüben, sodass er garnicht dazu kommt seine Hand aufzufüllen. Er verbunkert sich hinter 3 Strixes, aber Sejiri-Steppe regelt.

Game2 passen seine Antworten wie Arsch auf Eimer und ich Concede Teferi, Time-Ravelever Online bekommt, der seine Prismatic Endings auf Instant-Speed aufrüstet.

Game 3 zeigt mir mein Discard eine recht freie Bahn - Brainstorm, Expressive Iteration, Prismatic Ending, Strix bleiben übrig nachdem ich die Force weg-Picke. Als er in seinem 2ten Turn dann den Ponder nach dem Brainstorm zündet lese ich dass seine Hand keine Interaktion hat, weil er noch sucht und kann 2x Crop Rotation into Marit Lage feuern, was das Spiel beendet.

Games 2-1, Match 2-0

 

Runde 3 - Simic Ravager Stompy

Die Spiele sind schnell erledigt - in Game 1 werfe ich eine Blinde Pithing Needle auf Wasteland, aber er hat Emry und Ornithopter, was mich endloss Stonewallt. Da ich zu dem Zeitpunkt nur Saga und Ancient Tomb sah und auch Emry nur Artefakte geflippert hat, setzte ich ihn auf irgendwas richtung 8-Cast.

Das war dann mein Verhängnis - ich nahm an dass das Deck keine Wastelands hat, setze Game2 die Pithing Needle auf Emry und werde von einem Wasteland entschleunigt. Da er mir aber auch die ganze Zeit noch keine Farbigen Länder präsentiert hat, versuche ich nochmal in die Combo zu gehen und werde Boseiju, Who Endures überrascht, welcher aus einem Mox Opal springt. Eine Force of Vigor erledigt Saga (in Response auf den Trigger, bevor sie Mana macht!) und Chalice, aber ich dazu komme mich davon zu erholen wurde ich von einem Arcbound Ravager totgebügelt.

Games 0-2, Match 2-1

 

Runde 4 - Burn

2x Turn2 Marit Lage, GG.

Games 2-0, Match 3-1

 

Runde 5 - Esper Worldgorger Reanimator

Wunderschön, wurde direkt in Turn2 von der 2004-Nostalgie zerbombt und habe mich großartig über Sunscorched Desert als WinCon gefreut. Mein Gegner hat mir für den Win nur Basic Swamp gezeigt und seine Farben concealed, was ihm Game2 gewinnen soll:

Game2 darf ich dann mit Leyline of the Void loslegen und gehe von irgendwas in Richtung RedAnimator aus - So spiele ich Vampire Hexmage ohne Depths aus um mein Mana effizient zu nutzen und renne in ein unerwartetes Prismatic Ending. Ab da entgleitet mir das Spiel, da Opposition Agent meine Tutoren abschaltet und anfangen muss Marken von Depths mit Mana zu entfernen, doch ein Teferi, Time Raveler der die Leyline of the Void bounced zwingt mich diese neu auszuspielen und Teferi mit Pithing Needle zu blocken (hatte einfach nicht genug cuts und dachte mir das die okay für Griselbrand sein wird) wodurch das unterticken der Marken zu langsam wird um den Opposition Agent zu clocken, aber ich konnte ihm nach all dem Draw-Go auch nicht den Friedhof erlauben.

Games 0-2, Match 3-2

 

Runde 6 - Bant Threshold

Das MU war das mieseste des Abends - netter Gegner und lange Spiele, aber von StP, Stifle, Wastelands etc. hat er einfach alle guten Antworten auf mein Deck. Im ersten Game rettet ihn Wasteland nach dem Discard das Wasteland von oben, das 2te ist ewiges Draw-Go, wobei mein Gegner keine Clock und nur Interaktion hat, ich aber auf 2 Ländern ohne G stehenbleibe (Bog + Stage). Als ich Endlich das G-Finde liegen leider auch schon mehrere Wastelands parat, weshalb ich einen Teil meiner Crop Rotations für mehr G-Quellen feuern musste, da er mittlerweile die Clock gefunden hat. Ab da baller ich raus was das Zeug hält - da alles nicht-Land nicht-Mana logischerweise Crop Rotations, Vampire Hexmages und Sylvan Scrying waren, aber alles in allem hat er dann am Ende einen Stifle und zuviele Länder sodass mein Flusterstorm nicht mehr reicht.

Games 0-2, Match 3-3

 

Wie immer wenn ich Legacy zur Abwechslung mal besuche hatte ich eine Menge Spaß den Tag, einfach weil die Decks so massiv viel Power haben. Ich kann mich halt wieder nicht beklagen - das Deck hat mich gut getragen, selbst Bant Treshold als das gefühlte Anti-Matchup war irgendwie okay - was mMn ein gutes Testament für die Stärke von Rainbow Depths ist, aber was weiß ich schon im Format, Simic Stompy habe ich selbst vergeigt, da ich mir mit 8-Cast zu sicher war und vielleicht erst ein paar Runden später hätte conceden sollen um nach mehr Infos zu fischen oder beim Ornithopter nochmal hätte nachdenken sollen, während mein Reanimator-Gegner auch einfach gut keine Informationen rausgegeben hat und ich es mit dem Hexmage auch vielleicht verbaselt habe.

Insofern mit dem Ergebnis mehr als zufrieden und einfach einen guten Tag gehabt :)


© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.