Zum Inhalt wechseln


Alathias

Registriert seit 11. Okt 2013
Offline Letzte Aktivität 25. Nov 2022 22:22

#1063853 Lina lernt Magic

Geschrieben von Alathias am 18. August 2014 - 12:18

Während es bei asiatischen und textless sowie gealterten (=übermalten) Karten wirklich um eine Prestigesache handelt, sind spanische Karten beim Einkauf meist auch etwas günstiger, ebenso wie italienische, meiner Erfahrung nach zumindest. Im Zweifelsfall ne App dabeihaben, die auch die Bilder laden kann, und man findet eigentlich recht schnell die Karten, wenn der Gegner weiß, was sie machen, auch ohne Namen.




#1063466 Lina lernt Magic

Geschrieben von Alathias am 16. August 2014 - 19:02

Ich schätze, der Spieler mit dem Niv Mizzet war auch der, der die Flash-Leyline draußen hatte^^ Damit wär das alles kein Problem.

 

Freut mich zu hören, dass du ein Spiel gewonnen hast und das mit einem One-Turn-Kill =D Elfen halt ;-) Nur weiter so.




#1062762 Lina lernt Magic

Geschrieben von Alathias am 14. August 2014 - 17:30

Die Safehold Elite dürfte sie in einem Jarad bzw GB-Commander sowieso nicht spielen, da falsche Farbidentität ;-)




#1061357 Lina lernt Magic

Geschrieben von Alathias am 11. August 2014 - 13:00

Zum Thema Greaves und Titania: Doch, da hätte es eine unmögliche Situation gegeben, indem dir, während das Ausrüsten auf dem Stack liegt, ein Gegner eine der beiden Kreaturen abgeschossen hätte. Ausrüsten kannst du nämlich nur wie eine Hexerei spielen. ;-)

 

Als Idee hätte ich noch die Cavern of Souls, die deine Elfen uncounterbar macht, leider entsprechend t€uer. Zum Kartenziehen gäbe es Phyrexian Arena oder Underworld Connections.

 

Beast Within wäre ein Allzweckremoval oder gibt dir bei Bedarf auch noch ein 3/3 Vieh.

 

Wenn dich Unzerstörbares oder Hexproof stört, wären Edikte nicht schlecht: Diabolic Edict, Chainer's Edict, Cruel Edict und Geth's Edict zielen den Spieler an, und gegens Opfern hilft auch keine Unzerstörbarkeit.




#1047637 Trigger Spear of Heliod

Geschrieben von Alathias am 01. Juli 2014 - 12:45

Zweimal nein, da der Speer als Spell nichts anzielt (kein target/deiner Wahl) und nur das für Heroic eine Rolle spielt.

Sowas sollte aber wohl besser ins Regelforum.




#1038353 Launch the Fleet ,Vanguard of Brimaz Phalanx Leder token Frage

Geschrieben von Alathias am 30. Mai 2014 - 19:24

Doch, der Token kriegt eine Marke, wenn du die Trigger richtig auf den Stack legst.

 

Beide Fähigkeiten triggern beim Anzielen, also kannst du sie beliebig auf den Stack legen:

Erst die vom Phalanx Leader, dann die von Vanguard of Brimaz. Last in First out, Token kommt ins Spiel. danach erst wird die Fähigkeit vom Leader verrechnet und alle Kreaturen kriegen eine Marke.




#1036207 BECKETT Schutzhüllen

Geschrieben von Alathias am 22. Mai 2014 - 21:59

Das sieht für mich nach professionellem Grading aus, ergo nach einer Firma, die Karten bewertet und danach versiegelt, um den Zustand zu erhalten. Erkennbar an der Nummer und den Kriterien (Centering, Edges etc).

Aus der Hülle raus wirst du die Karte dann auch nicht mehr kriegen wenn ich richtig informiert bin.




#1029476 Regelfrage

Geschrieben von Alathias am 06. Mai 2014 - 14:29

genau so.

Zur Übersetzung:

"Put into play" = etwas ins Spiel bringen --> Kein Mana zahlen

"cast" = wirken --> Mana zahlen




#1029420 Fragen zu 2 Karten

Geschrieben von Alathias am 06. Mai 2014 - 10:41

Zu 1:

 

Ist eigentlich ganz einfach: Immer wenn du einen Spontanzauber oder eine Hexerei wirkst, wird die Fähigkeit des Pyromancers ausgelöst. Wird sie verrechnet, bringst du einen roten 1/1 Elementalspielstein ins Spiel. Erst danach wird der Ursprungszauber, der die Fähigkeit ausgelöst hat, verrechnet.

Beispiel:

Du spielst Think Twice. Der Spell geht auf den Stack. Dadurch triggert die Fähigkeit des Young Pyromancers, und wird über dem Think Twice auf den Stack gelegt. Wird die Fähigkeit dann verrechnet, bringst du zunächst den Spielstein ins Spiel. Danach erst wird das Think Twice verrechnet, und du ziehst eine Karte.

 

zu 2:

 

Wenn du keine Handkarten hast, kannst du die Fähigkeit der Pack Rats nicht aktivieren. Das Abwerfen gehört zu den Kosten (Erkennbar am Doppelpunkt. Aktivierte Fähigkeiten sind immer "Kosten : Effekt" aufgebaut). Was an den Ratten so gut ist, ist, dass die Tokens exakte Kopien sind, also auch die Fähigkeit und vor allem wichtig für Devotion Decks, die Manakosten der originalen Pack Rats haben. So kannst du im Endstep des Gegners z. B. überflüssige Länder in Ratten verwandeln.




#1003068 Opferkosten und "When ... dies"-Effekte und der Stack

Geschrieben von Alathias am 31. Januar 2014 - 10:08

Der Trigger geht oberhalb der aktivierten Fähigkeit des Goblin Bombardment auf den Stapel.

Du vermutest falsch. Zuerst legst du die Fähigkeit auf den Stapel, erst dann werden die Kosten ermittelt (hier: opfere eine Kreatur). Wenn die geopferte Kreatur einen Sterbe- oder leaves battlefield-Trigger hat, geht dieser über die Bombardment Fähigkeit auf den Stapel, da diese noch darauf wartet, verrechnet zu werden.




#1001901 Welche Booster?

Geschrieben von Alathias am 27. Januar 2014 - 14:03

Hallo erstmal und herzlich willkommen ;-)

 

Das mit den Boostern ist so eine Sache...sie sind gut, wenn du deinen Kartenpool erweitern willst...ansonsten ist es halt ein Glücksspiel. Solang ihr nicht irgendwelche Formate spielt, ist es auch egal, welche Edition du dir kaufst, alle haben mehr oder minder gut Karten und lassen sich bedenkenlos kombinieren.

Wenn du dein Deck verstärken willst, ist gezielter Einzelkartenkauf meist effektiver und auch preiswerter auf lange Sicht. Im Netz bieten professionelle Händler wie miraclegames.de, aber auch Handelsplattformen wie der magickartenmarkt.de Anlaufstellen.

 

Achten solltest du darauf, dass du im Internet lieber keine einzelnen Booster kaufst, zumindest von privaten Leuten, sie können nämlich "gemappt" sein, heißt, es wurde mittels Printrun ausgerechnet, welche Rare drin ist...natürlich nur Mist.

Außerdem ist ein ganzes Booster-Display (36 Booster) günstiger, als wenn du die Booster einzeln kaufst. Ein Display kostet je nach Edition zw. 75 und 90 € (aktuelle Editionen). Immer originalverpackte Ware kaufen, wenn du sichergehen willst.

Empfehlenswert für Einsteiger, sowohl vom Value der Karten als auch von der Stärke und Heranführung an neue Dinge (Mehrfarbigkeit) wäre aktuell ein Return to Ravnica Display.

 

Hoffe ich konnte helfen, viel Spaß mit Magic^^




#996221 Seid ihr manchmal wütend wenn ihr verliert?

Geschrieben von Alathias am 08. Januar 2014 - 03:35

Ich nehm das Verlieren relativ gelassen, ärgere mich höchstens über eigene Spielfehler und merke sie mir. Was ich aber nicht leiden kann, sind Leute, die praktisch schon aufgeben, wenn sie gegen eine von ihnen ungeliebte Deckart spielen müssen, bsp. "Oh, das ist schon wieder so ne Controlsch***, da kann ich ja gleich zusammenschieben" oder "Klar, das counterst du jetzt...Counter sind assi!" bei Controldecks, oder aber "Das Deck ist viel zu schnell für mich, da kann ich gar nix machen..." bzw "Ja klar, bei so vielen Viechern muss ich ja verlieren" gegen Aggro/Tempo.

 

Aber naja, gibt nunmal solche Menschen, ändern wird man sie nicht können...




#980307 Heroic Aggro Deck

Geschrieben von Alathias am 31. Oktober 2013 - 08:52

Ich finde, für ein Aggrodeck sind es ein bisschen wenig Kreaturen und zu viele Heroic Trigger...

Das Azorius Charm zielt mit seinem Lifelink leider nicht, daher wäre es in deinem Deck höchstens als Removal brauchbar.

Zwar ohne Heroic, aber dennoch eine Ansage wäre Soldier of the Pantheon, für 1 Mana ne 2 vorne ist immer gut, der Schutz kann ganz hilfreich gegen andere Aggrodecks sein wie RDWs mit Rakdos Cackler und Burning-Tree Emissary.

 

Da du eigentlich nur Humans spielst: Wie wärs mit dem Cavalry Pegasus? Bringt neben nem pumpbaren Body auch noch Evasion.

 

Zur Manabase: Ich bin kein Freund von Guildgates in einem Aggrodeck, ein getapptes Land kostet dich eine Runde, und bei der Kurve hast du eigentlich keine Runde zu verschenken.






© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.