Zum Inhalt wechseln


Shriek

Registriert seit 19. Nov 2013
Offline Letzte Aktivität Gestern, 21:14

#1523430 Tausche oder verkaufe Karten für die Therme Erding

Geschrieben von Moshus am 14. Juni 2019 - 12:09

Mein erster Gedanke war, welche Karten das Thema Erding haben und ob das ne mechanic ist die ich noch nicht kannte.

 

ES ist verwirrend!

 

#bump




#1258572 Bannings 04.04.2016

Geschrieben von Michael W am 04. April 2016 - 15:47

Normal nicht ^^


#1153603 Abzan Aggro

Geschrieben von Dhajin am 21. April 2015 - 19:27

Lingering Souls sind Super. Die machen in fast jedem MU nen guten Job, aber dank Flashback reichen drei eigentlich, denn schon 2 machen mit Gavony Township ordentlich Druck.

Aber Removal ist einfach zu wichtig ich würde immer den vierten Path to Exile über den vierten Souls spielen, denn wie von Magix28 angesprochen ist Gr Tron ein ganz mieses MU und da ist jeder Path Gold wert. Ist nur ein kleines Beispiel aber Path entsorgt halt schon viele schlimme Dinge.

Abrupt Decay finde ich auch fast unerlässlich da es a) uncounterbar ist und b) eine riesige Bandbreite an Karten trifft


#1153659 Abzan Aggro

Geschrieben von Dhajin am 21. April 2015 - 20:46

Nach meinem Testerfahrungen sind 6 Ramp die richtige Anzahl. Mehr kann sich ausgehen aber bei weniger wirst du zu oft schlechte Starthände haben.

Außer den Path to Exile vll noch eine Voice of Resurgence, wobei es schon sechs Twodrops sein sollten. Dann wohl eher die One-Off Anafenza, the Foremost. Aber ich würde generell nicht mehr als Zehn non-Creature Spells spielen, da wir einfach Fleisch brauchen.


#1153545 Abzan Aggro

Geschrieben von Dhajin am 21. April 2015 - 16:10

Finde den Versuch Collectetd Company in das Deck zu Pressen auch nicht gut. In meiner Liste habe ich 8 Threedrops und 6 Twodrops das sind dann schon quasi die Ziele die ich wenn mit CC treffen möchte. Da sind die Outs klar zu schlecht. Ich denke auch das Littlle Kid einen anderen Plan verfolgt als die CC-Aggro/Value Decks und diesen sollte man nicht zu sehr verwässern.

Und ja das Combo MU besonders Twin, ist nicht wirklich gut, anders gesagt es ist echt scheisse. Man kann es aber über das SB etwas tunen.

Hier die Liste, die ich gerade teste:



Die Manabase gefällt mir ganz gut, obwohl ich gerne noch eine Stirring Wildwood drin hätte, aber da sie getappt kommt habe ich bisher davon abgesehen. Desweiteren denk ich grad über ein zweites Overgrown Tomb anstatt des dritten Razorverge Thicket nach.

Decays > Thoughtseize Main, da mein Meta hart Twin verseucht ist und uncounterbar nen Pestermite oder Deceiver Exarch wegzubekommen besser ist als TS in eine fragliche Hand.

Sideboard ist halt recht straighter Hate bin da aber noch in der Testphase.


#1153547 Abzan Aggro

Geschrieben von Magix28 am 21. April 2015 - 16:32

Denke Twin ist Postboard mit Abrupt Decay, Thoughtseize und Choke gar nicht so schlecht, weil man nicht ganz so anfällig gegen Bolt ist (dafür gegen das neue Roast). Allerdings hat man auch keine CA Engine, sodass man Topdeck gegen Topdeck vermutlich gegen Snappy und Crypic o.ä. eingeht bzw. man hat kein effektives Removal gegen Grim Lavamancer. Auch Sower of Temptation könnte ein Problem sein. Dennoch, mir würden im Little Kid eher Haufen wie Bloom Titan, Scapeshift, GR Tron (ok kein Combo, aber dennoch) und vllt. noch sowas wie Storm, Living End etc. Sorgen bereiten. Da sind 4 TS alleine nämlich meist zu wenig und ein Primeval Titan oder Wurmcoil Engine sind oft dann doch zu viel zum handeln.

Allerdings kann ein Deck auch kaum alles besiegen, also ja, ein bisschen Glück gehört wohl auch dazu ;)




#1153417 Abzan Aggro

Geschrieben von Magix28 am 21. April 2015 - 08:49

Leute das Deck da oben hat für Company wie viele Targets, wenn ihr Finks cutten wollt? 8 von Relevanz? Wenn ne Voice Turn 4 überhaupt relevant ist. "Aggro" ist da anders.

Ich habe die Karte gegen mich (Junk) super performen sehen und das Zoo, dass sie spielte, hat beide Spiele dadurch gewonnen.

Das hier ist aber ein anderes Deck, es ist anders gebaut und daher nicht 1:1 übertragbar.

 

Muten Yoshi hat Recht .




#1153407 Abzan Aggro

Geschrieben von Magix28 am 21. April 2015 - 08:26

Finks in Zeiten von Burn cutten? Dann aber bitte die Firewalker Postboard auf 4 hochschrauben... Ich wüsste auch nicht, was man wirklich noch für Company cutten sollte, denn eine gewisse Anzahl von Targets sollte man schon haben, außer man will immer Dorks aufdecken oder sich auf 4 Smiter verlassen. Ich sehe keinen Platz und kaum Synergie in dem Deck mit der Karte. Da kann man auch einfach nen Liege nachschieben oder das Deck zumindest direkt auf Company ausrichten, Path to Exile cutten und mehr 3-Drops inkludieren - auf Kosten vom Twin MU.




#1153412 Abzan Aggro

Geschrieben von Muten Yoshi am 21. April 2015 - 08:39

Fraglich wieso man dann nicht einfach das neue pod deck spielt, wenn man collected company spielen möchte. Meiner meinung nach das bessere deck für diesen plan, und eigentlich auch im direkten vergleich.


#1117080 frage uu Grand abolisher/ vial

Geschrieben von comanda am 13. Januar 2015 - 09:00

Er resolved trotzdem da der Brand Abolisher nur das casten und nicht das resolven verhindert. Der Cryptic Command ist bereits auf dem stack und somit schon gecastet.


#1079596 Verkauft

Geschrieben von lune am 20. September 2014 - 16:51

Dann editier Beitrag 1 und den Titel doch einfach auf [verkauft] -> Kein Verdrängen von anderen Leuten, die noch was suchen oder anbieten wollen von der ersten Seite..

Dafür braucht's nu wirklich keinen Moderator :S




© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.