Zum Inhalt wechseln


KitsuLeif

Registriert seit 31. Jan 2014
Offline Letzte Aktivität vor 37 Minuten

#1486167 Rastakhan's Rumble - nächste Erweiterung geleaked

Geschrieben von KitsuLeif am Gestern, 10:48

Bin im Standard seit gestern Legend Rank. Zuljin zu stronk. Hab mir den sofort in Golden gebaut (:

Nice!
Welche Version spielst du denn?
Ist OTK Clone Priest auch ein Auto-Loss für dich?


#1486112 [UMA] Ultimate Masters

Geschrieben von KitsuLeif am 10. Dezember 2018 - 19:45

was bringt es denn einem den Box Topper zu durchleuchten? Bei MKM kann man keine verschlossenen Topper kaufen.


Gut, dass MKM die einzige Seite ist, auf der man MtG-Produkte bekommen kann. *sarcasm*
Schon mal was von Ebay gehört?


#1485998 Der Kino-Thread

Geschrieben von KitsuLeif am 09. Dezember 2018 - 20:36

Hab gerade Mogli: Legende des Dschungels gesehen.

Die Kritiken fielen ja eher mittelmäßig aus, vielleicht haben alle eine neue disneyhafte Version erwartet. Ich bin gerade froh drüber, dass es keine war. Andy Serkis Film bleibt der originalen Buchvorlage treuer als die anderen Verfilmungen und das resultiert in einem sehr viel düsteren Film. Gut, ein paar Änderungen gibt es (Tabaqui ist beispielsweise eine Hyäne und kein Schakal) aber ansonsten ist nichts mit "Probier's mal mit Gemütlichkeit". Balu ist ein Drill Instructor für die jungen Wölfe und Mogli, Kaa (zwar wieder weiblich) ist dafür dieses Mal nicht hinter Mogli her, sondern fungiert eher als übermächtige Erzählerin und Mentorin für den Hauptcharakter. Geht also auch in die Richtung des Originals.

Ein Charaktertod hat mich ziemlich hart getroffen, weil es absolut aus dem Nichts kam und zwar die Handlung vorangetrieben hat, aber sich trotzdem irgendwie unnötig angefühlt hat.

Ich finde, der Film hat eine solide 7,5/10 verdient, weil er zwar ein paar Dinge falsch macht, aber auch vieles richtig und vor allem anders - ich will nicht sagen "besser", weil das einfach subjektiv ist - als Disney.

Wenn man eine erwachsenere Dschungelbuch-Version will, dann ist der Film vielleicht der Richtige dafür. Die Altersfreigabe ab 12 fand ich stellenweise fast zu mild, den würde ich vermutlich erst ab 14 oder 15 schauen wollen.




#1485664 [UMA] Ultimate Masters

Geschrieben von KitsuLeif am 06. Dezember 2018 - 20:15

Zumindest würde ich den Boxtopper sicherheitshalber verschlossen lassen.

 

Man kann ja eh durchgucken, ob was Gutes drin ist oder nicht :D




#1484394 Rastakhan's Rumble - nächste Erweiterung geleaked

Geschrieben von KitsuLeif am 28. November 2018 - 18:53

https://www.hearthpw...am-live-updates

Gleich der Final Reveal Stream :D




#1484172 Kombo-Sammelthread

Geschrieben von KitsuLeif am 27. November 2018 - 13:17

Ich hoffe ich bin hier richtig: Kennt hier jemand Modern-legale infinite selfmill-Combos? Ich hab bereits gegoogled, aber nichts gefunden, was annähernd praktikabel ist :(

 

Mesmeric Orb + 2 Kiora's Follower/Fatestitcher?

Oder Paradise Mantle und Freed from the Real auf einer Kreatur und Mesmeric Orb.




#1484133 Kann Dhinn of Wishes auch Länderkarten spielen?

Geschrieben von KitsuLeif am 27. November 2018 - 01:39

Nein. Djinn of Wishes vorgezeigte Karten können zwar zu jeder Zeit gespielt werden (also zum Beispiel, während der Kampfphase wird eine Kreatur vorgezeigt, die kannst du dann auch ohne Flash spielen), aber die "ein Land pro Zug"-Regel greift trotzdem noch.




#1483265 Rastakhan's Rumble - nächste Erweiterung geleaked

Geschrieben von KitsuLeif am 19. November 2018 - 19:36

https://www.hearthpw...koff-livestream

Erster richtiger Reveal ist live. Refreshen für Updates.

Ich poste dann nachher oder morgen sämtliche revealte Karten in diesem Post hier.

 

578de48675.png

967ac72aaa.png

 

Bei denen ist noch nicht ganz klar, wie legit die Namen/Effekte sind:

334189d9bd.png

 

 

Und noch der hier:

7cd2b9f00f.png

https://www.hearthpw...derthorn-lancer




#1482220 Communitythread 2018

Geschrieben von KitsuLeif am 12. November 2018 - 20:28

http://www.tmz.com/2...pRMDBNh4LGUcoMM

Fuck.




#1482215 Der Kino-Thread

Geschrieben von KitsuLeif am 12. November 2018 - 19:48

Ach herrje, Ryan Reynolds als Pikachu, das kann ja was werden. Ich HASSE Pikachu, aber ich glaub, diesen Film muss ich sehen :D




#1482105 Der Video Games Thread

Geschrieben von KitsuLeif am 12. November 2018 - 12:00

Ich spiel im Moment fast nur mit anderen Leuten und möchte mir wenn Smash Brothers rauskommt eine Switch kaufen, dazu noch Mario Kart und Mario Party, übersehe ich was offensichtliches?

 

Monster Hunter Generations Ultimate. Ist zwar die MH-Generation vor World, aber ich finde sie deutlich besser als das viel zu klein geratene (und trotzdem so hoch gelobte) World.

Und wenn du Smash magst: Brawlhalla kam letztens kostenlos für die Switch raus. Gibts ja schon ne Weile für PC und PS4.




#1481353 Rastakhan's Rumble - nächste Erweiterung geleaked

Geschrieben von KitsuLeif am 06. November 2018 - 19:32

e5b35e0647.png

 

Ein Ice Block für Paladin, der nicht geflared, oder gefressen werden kann? Ja nice!




#1481080 [UMA] Ultimate Masters

Geschrieben von KitsuLeif am 05. November 2018 - 18:03

Wenn das das letzte Masters Set ist, wie werden in Zukunft Reprints an den Mann gebracht?

 

Andere Sets wie z.B. Battlebond? Hatte Doubling Season, Land Tax, TNN, Mycosynth Lattice, Greater Good, Seedborn Muse und andere nette Reprints.


Zum 25igsten Jubiläum. Also normale kommen dann eh noch immer. 

 

Nein.

 

Let's start with the big news—yes, we're shelving the Masters series for the foreseeable future. We are instead focusing on other products that will also include reprints. We'll talk more about those when the time comes, but we're sending off the Masters product line for the time being with this premium take on the Masters series, Ultimate Masters.




#1481073 [UMA] Ultimate Masters

Geschrieben von KitsuLeif am 05. November 2018 - 17:56

Die Frage ist ja, was die 3er-Draftpacks kosten werden. Denke der Displaypreis ist nicht zuletzt so deluxe, weil's 'ne Promo dazu gibt und abgesehen von einer Handvoll Karten die Promo-Auswahl einen sehr hohen Anteil an Playables beinhaltet. Umso ärgerlicher natürlich, wenn man dann tatsächlich die Lavaclaw Reaches aufmacht... :lol:

Die Promo entfällt ja aber bei den Draftpacks, vielleicht sind die dann preislich auch eher beim 10er pro Booster anzusiedeln wie die anderen Masters-Sets...

 

 

 

MSRP*: $335.76 per box; $34.99 per 3-pack blisterpack (*MSRP applies to United States only)

https://magic.wizard...ters-2018-11-05

 

Ich begrüße, dass es das letzte Masters-Set in der nächsten Zeit sein wird. Viel zu überteuert, besonders das jetzt, und in den letzten so wenig Value. Da sieht das hier tatsächlich besser aus. Und trotzdem... es bleibt ein mehr als nur fader Beigeschmack. Selbst Battlebond hatte mehr Value als die Masters-Sets und war trotzdem nicht teurer als ein Standard-Produkt.

Bin echt hart am überlegen, ob ich mir davon ein Display holen will, es sind echt naise Karten drin, aber... nicht zu dem Preis.




#1479944 Euere Lieblingsserien/Serienempfehlungen.

Geschrieben von KitsuLeif am 29. Oktober 2018 - 23:28

Ich weiß, ich bin vermutlich der einzige hier im Forum, der so sehr auf "Kinderserien" abfährt, wie ich es nunmal tue, aber die Kinderserien der letzten Jahre haben wieder deutlich an Qualität zugenommen.

 

DuckTales 2017 hat nach dem sehr düsteren Staffelfinale der ersten Staffel nun mit einem sehr seichten Einstieg in die zweite Staffel ein wenig von dem krassen Ende der ersten abgelenkt, dennoch wird das wohl im weiteren Verlauf der neuen Staffel ein Plotpunkt sein, den man einfach weiter verfolgen muss. Und zwar in alle Richtungen. Habs ja schon mal ein paar Seiten vorher empfohlen, kann diese Empfehlung nach der ersten Staffel nur wiederholen. Wer die Entenhausener liebt, kommt hier voll auf seine Kosten. Aber bitte nur auf Englisch. Thomas Nero Wolff als Dagobert passt leider so gar nicht, da ist David Tennant einfach so viel besser.

 

Milo Murphy's Law / Schlimmer geht's immer mit Milo Murphy ist eine grandiose Serie von den Machern von Phineas und Ferb (und wird auch ein Crossover mit ihnen bekommen). Es geht um den jungen Milo Murphy, einen Nachfahren des berühmten Murphys, der Murphys Gesetz formuliert hat, also das alles, was schiefgehen kann, auch schiefgehen wird. Und genau das passiert, wenn Milo auftaucht. Zusammen mit seinen Freunden Melissa und Zack übersteht er also allerlei seltsame Abenteuer, trifft auf Zeitreisende aus dem Jahr 2175, deren Mission es ist, Pistazienpflanzen am Aussterben zu hindern... mit anderen Worten: Es ist genau so abgedreht, wie es klingt und dabei auf eine herrliche Art und Weise erfrischend. Die Serie hat dabei natürlich wieder unzählige Referenzen zur Pop-Kultur und wer Phineas und Ferb mochte, wird diese Serie lieben. Der Humor ist noch mal ein paar Stufen höher und dass Weird Al Yankovich Milo spricht, rundet das Ganze ab. Die Folgen sind in sich geschlossen, auch wenn es Zwei-Teiler und Referenzen auf ältere Folgen gibt. Klare Empfehlung hier.

 

Miraculous: Tales of Ladybug & Cat Noir ist eine Art französischer 3D-Anime. Und handelt von den beiden Superhelden Ladybug und Cat Noir. In Paris. Die beiden bekommen ihre Kräfte von sogenannten Kwamis in Kombination mit ihren dazugehörigen Miraculous (einer Art Amulett). Zusammen bekämpfen sie das Böse in Gestalt von akumatisierten Schurken, bedeutet: Ganz normale Leute, deren Gefühle so stark verletzt wurden, dass sie von dem Superschurken Hawk Moth (ebenfalls Träger eines Miraculous) in eine Art böses Selbst verwandelt werden, mit dazugehörigen Superkräften. Auch dort ist erstmal jede Folge einem Schurken gewidmet, der mal früher, mal später akumatisiert wird und zurückverwandelt werden muss, indem der Akuma, der ihn verwandelt hat (ein dunkler Schmetterling) gereinigt wird. Klingt ein wenig nach Sailor Moon und ähnliche Vibes hatte ich beim ersten Mal Sehen auch. Und ich muss auch sagen, dass, je öfter ich die Serie geschaut hat, desto besser hat sie mir gefallen. Die Range geht von "so gar nicht" bis zu "ich will das Staffelfinale eigentlich jetzt sofort sehen, aber nicht auf französisch, ich hab schließlich auch meinen Stolz".

Aber zurück zu Ladybug und Cat Noir. Eigentlich sind die beiden zwei 14-jährige, die in der gleichen Schulklasse sind. Marinette ist tierisch in Adrien verknallt, Cat Noir himmelt Ladybug an. Problem: Marinette ist Ladybug, Adrien ist Cat Noir. Beide wissen nichts von der Geheimidentität des jeweils anderen. So entsteht eine Art Love Square, das nur aus zwei Personen besteht. Ist amüsant, aber gleichzeitig auch so traurig mit anzusehen.

Und dann ist da Hawk Moth. Er will die Miraculous von Ladybug und Cat Noir haben, da er sich damit einen Herzenswunsch erfüllen will. Ja, auch der Superschurke hat eine Hintergrundgeschichte und auch, wenn er ein ziemliches Arschloch ist, wird doch nach und nach verständlich, warum er handelt, wie er handelt.

Was eine wahre Katastrophe ist, ist die Reihenfolge der Folgen. Manche Folgen von Staffel 2 spielen in der Timeline von Staffel 1. Das Staffelfinale der ersten Staffel ist eigentlich die Origins-Geschichte und gehört an den Anfang und weiterer Unfug dieser Art. Zum Glück gibt es im zugehörigen Wikia eine Timeline, an die man sich beim Schauen halten kann, das hat mir persönlich sehr geholfen.

Mir gefällt vor allem das Zusammenspiel der Charaktere und der Aufbau der Episoden. Diese sind immer in 2 Abschnitte unterteilt. Einen menschlichen und einen Superhelden-Abschnitt. Während im Superhelden-Abschnitt meist der Villain of the Week bekämpft wird, treibt der menschliche Teil die Beziehung der Charaktere und auch die Geschichte voran, die sich (leider) erst in Staffel 2 so richtig entfaltet. Staffel 1 sind zum Großteil Filler-Episoden, Staffel 2 dagegen hat in fast jeder Episode einen Teil, der zur großen Hauptstory beiträgt.

Im Moment fiebere ich dem Staffelfinale der zweiten Staffel sehr entgegen und hoffe, dass es in absehbarer Zeit endlich auch auf Englisch und nicht nur auf französisch verfügbar ist. Vor allem, weil die Lipsync für die englische Synchro gemacht wurde...

Auch hier eine klare Empfehlung. Wer Superhelden-Geschichten mag und auch abseits von DC und Marvel nach guten Geschichten UND Charakteren sucht, kann sich Miraculous: Tales of Ladybug & Cat Noir bedenkenlos ansehen. Gut, für Leute, die keine CG-Animation mögen, ist es vielleicht nichts. Einen Blick (oder mehrere) ist die Serie aber auf jeden Fall wert.

 






© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.