Zum Inhalt wechseln


Cattlebruiser

Registriert seit 09. Aug 2015
Offline Letzte Aktivität Heute, 11:14

#1583026 Communitythread 2020

Geschrieben von Cattlebruiser am 20. Januar 2020 - 16:57

Das schlimme an Matrixmänteln ist ja, dass sie theoretisch cool aussehen könnten - nur halt bei ungefähr 0,5% der Menschheit höchstens, und ganz bestimmt nicht bei denen, die sie meist tragen. So ein Shirt hingegen - oder auch ein Wolfsshirt - ist einfach immer Arm und hässlich.


#1583020 Communitythread 2020

Geschrieben von Cattlebruiser am 20. Januar 2020 - 16:49

Ok. Das Wolfshirt wurde getoppt! Habe heute jemanden mit dem hier gesehen!:

ahegao02_2000x.jpg?v=1574262208


Und ja. Dick.

-_-*


Es gibt eben so Sorten von Leuten, die gerne alle Vorurteile über sich bestätigen.


#1583019 Ist Token ein Supertype?

Geschrieben von Cattlebruiser am 20. Januar 2020 - 16:44

Token-ness (oder eben als Gegenstück Kartigkeit) ist quasi noch mal ein Level über Supertypen und wird nicht von Text oder Fähigkeiten festgelegt, sondern von der Tatsache, ob es sich um eine echte Karte (die in den 75 gestartet ist, irgendwelche anders gesleevten Dinge, Missbrauchtes Exil oä gelten in diesem Kontext nicht) ist, oder als Token erschaffen wurde und jetzt eben von irgendwas anderem (oder der originalkarte bei vielen Leuten, die embalm oä spielen, schande über solche Unordnung!) repräsentiert werden.


#1582874 Kurze Fragen, Anmerkungen Wünsche, Kleinigkeiten

Geschrieben von Cattlebruiser am 20. Januar 2020 - 10:51

Naja, Fetches und Duals oder Shocks sind nicht wirklich auf einer Powerlevelskala, die machen ein Deck nicht broken oder zu stark für die Playgroup, sondern bloß etwas smoother in der Manaentwicklung. Wenn man ein powerleveloptimiertes Deck spielt, sollte man die auch spielen, wenn man aber eine langsamere Playgroup hat und entsprechend mehr durdelig/battlecruiserig baut, dann - sind sie immer noch gut, aber weder sind sie überlebensnotwendig noch machen sie das Deck signifikant stärker oder schneller. Sie verringern (gerade bei 3+ Farben) nur hin und wieder Colorscrew. Entsprechend kommt man sehr gut ohne klar (spart sogar etwas Gemische), wenn man sie aber dennoch spielt, ist das noch kein dramatischer Powercreep. Der Schritt von einer guten Manabase zur perfekten Fetch-Base ist viel, viel weniger bedeutend als der von einer Tapland-Sammlung zur guten Manabase, und sei es, dass man erstmal mehr Basics spielt.

Auf der anderen Hand Mana Crypt, Mana Vault und ja, auch Sol Ring. Mana Vault (übrigens sehr viel günstiger, als viele denken, Foreign WB oder Foreign IVth gibt es schon um 10€) hat eine etwas andere Rolle als Crypt oder Ring, weil sie nicht regulär ohne Investition enttappt. Vault ist also etwas mehr eine Combokarte, die entweder einfach nur farbloses Dark Ritual bzw +2 Mana ist, um schneller seine Combo zu erreichen oder das beste low-mana-ziel für irgendwelche Enttappereien und damit potentieller Bestandteil von Infinite-Mana-Combos. Faire langsamere Decks wollen meist gar keine Vault, und entsprechend sinnlos ist es auch, ihr Fehlen in diesen "anzuprangern".
Crypt und Sol Ring hingegen... Sind einfach nur Ramp, der beste Ramp. Sie machen +1 bzw +2 Mana im Zug, in dem man sie castet, und alle weiteren Züge +2. Offensichtlich ist auch das ziemlich stark, um Combos rauszuturboen, aber es ist eben auch in fairen Gameplans ein dauerhafter Manavorteil, der einen quasi die ersten zwei Turns vorspulen lässt. Vom Gameplay her sind sie ähnlich, Solring ist etwas besser in langsameren Decks, weil er kein Leben kostet, Crypt ist etwas besser in schnelleren Decks, weil sie im initialen Zug ein Mana mehr macht, aber beide sind sehr brokene Karten, die eigentlich jedes Deck deutlich stärker machen.
Nun hat wotc es sich aus unerfindlichen Gründen beim Einführen der Commanderprecons scheinbar als Ziel gesetzt, Sol Ring komplett totzudrucken (statt Crypt, die damals nicht viel teurer war als der Ring, oder statt eines sinnvollen, fairen Manasteins wie Thran Dynamo, der nicht ab Turn eins das Spiel hart beschleunigt, sondern erst zu Zeiten, wo grüne Decks das eh schon getan haben). Dadurch hat jeder und seine Mutter ungefähr zehn Solringe rumliegen und kann sie nach Gutdünken in jedes seiner Decks schmeißen, um die random Powerdraws zu enablen. Mana Crypt hingegen hat viel zu wenig Prints und ist oberaffenteuer, nur wenige haben eine oder gar mehrere, um diese "solringdraws" etwas konstanter zu machen. Will man 100% optimiertes CEDH spielen, kommt man um Crypt nicht rum, aber wenn jemandem für eine Karte für einfach Casual EDH der Preis einer Crypt zu hoch ist, ist das ein sehr valides Argument dagegen.
Wenn hingegen jemand sagt, dass er Crypt wegen Power Level nichtmal spielen würde, wenn er sie hätte (fürs halten eines Mächtegleichgewichts in der Playgroup sehr sinnvoll), dann sollte diese Person sich auch überlegen, den quasi funktionsidentischen Sol Ring zu cutten.



(Plz ban solring lul)


#1581846 Fragen eines Einsteigers zu Decks allgemein

Geschrieben von Cattlebruiser am 16. Januar 2020 - 22:04

Ne solide Manabase ist locker 80% der Funktionalität eines mehrfarbigen Decks.


#1581241 [Multi] Karlov of the Ghost Council

Geschrieben von Cattlebruiser am 15. Januar 2020 - 23:26

Athreos, God of Passage - macht meistens zu wenig und ist nur selten eine Kreatur die hauen geht. Die 3 Life zahlt immer irgendwer. In dem Slot würde ich Heliod, Sun Crowned spielen wollen.



Immer den selben anzielen! Bzw immer den niedrigsten! Irgendwann kann er nicht mehr.


#1579101 [EDH / Multi] Kethis, the hidden Hand oder: Play ALL the LEGENDS!

Geschrieben von Cattlebruiser am 10. Januar 2020 - 19:36

Abgesehen davon, dass ich es weird finde, den eh schon schwachen Farben rot und weiß eins ihrer wenigen starken Tools zu nehmen, ist das doch noch nicht Mass-LD. Also, außer eventuell Ruination. Und selbst die nicht so richtig. Selber schuld, wenn man keine Basics hat. Das ist einfach unfassbar greedy.


#1579093 [EDH / Multi] Kethis, the hidden Hand oder: Play ALL the LEGENDS!

Geschrieben von Cattlebruiser am 10. Januar 2020 - 19:17

Get rekt.

Kein Mitleid.


#1578972 Communitythread 2020

Geschrieben von Cattlebruiser am 10. Januar 2020 - 12:03

Genu hat Geburtstag? Gratulation, falls du grad mitliest!
  • Genu hat sich bedankt


#1578930 Oldschool Freising 6.1.20 Disko Disko Partizani

Geschrieben von Cattlebruiser am 10. Januar 2020 - 11:11

Ich bin ja Fan von den RK Post Tokens, leider scheint der gute Mann nur verschiedene 1/2, 1/1 oder 3/4 Vögel zum haben, bzw 4/4 als blauen Elemental Bird, was ja überhaupt nicht passt. Der hier ist ohne Stats und sieht auch ganz nett aus: https://www.rkpost.n...ic-bird-1-token


#1578908 Wer ist schärfer?

Geschrieben von Cattlebruiser am 10. Januar 2020 - 10:29

Von den beiden die Bärin, weil brünett, aber die sind halt auch beide irgendwie lame, finde Konservativismus abturnend.


#1577614 Euere Lieblingsserien/Serienempfehlungen.

Geschrieben von Cattlebruiser am 07. Januar 2020 - 11:25

Ich finde, die sehen wie geknautschtes Leder aus.


#1577023 Welche Ratte ist die richtige für mein Deck?

Geschrieben von Cattlebruiser am 05. Januar 2020 - 16:36

Der einzige Grund, die colony über die relentless zu spielen, ist die niedrigere CMC. Wenn deine Runde nicht super schnell ist, kannst du das aber ignorieren, weil dann die toughness wahrscheinlich wichtiger ist.


#1576848 [THB] Spoilerthread 03.01.

Geschrieben von Cattlebruiser am 04. Januar 2020 - 20:20

Wenn man wählen könnte, wäre der halt zu stark. Ist eben immer noch ne weiße Karte.

Mein RNG overload war eher Outlaw's Merriment, was im Paper einfach unglaublich nervig zu spielen ist.


#1576034 Nenne etwas, das... [Forenspiel]

Geschrieben von Cattlebruiser am 02. Januar 2020 - 08:40






© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.