Zum Inhalt wechseln


Jonnythopter

Registriert seit 09. Aug 2015
Offline Letzte Aktivität Gestern, 21:41

#1675683 Suche nach einem schwarzen Commander

Geschrieben von Jonnythopter am Gestern, 20:46

Wobei Kothophed komplett unspielbar wird, wenn in deiner Playgroup viel Smothering Tithe gespielt wird.


#1669720 Grasping Giant

Geschrieben von Jonnythopter am 28. September 2020 - 15:35

Korrekt.


#1667771 Ayuka und Garruk's Uprising

Geschrieben von Jonnythopter am 22. September 2020 - 18:25

Vor allem, weil diese Static ability einen Replacement Effect erzeugt, der verändert, wie die Kreatur von vornherein ins Spiel kommt, statt eine Triggered Ability erst auf den Stack zu legen.


#1665331 Secret Lairs News und Diskussion

Geschrieben von Jonnythopter am 15. September 2020 - 14:43

Foil whiteborder ist aber auch neu, oder?


#1665272 Zendikar Rising

Geschrieben von Jonnythopter am 15. September 2020 - 12:15

Uroless Cube, anyone? :)


Wer Uro in seinen Cube tut, ist selber schuld.


#1662996 I'm with stupid - Diskussionsthread

Geschrieben von Jonnythopter am 08. September 2020 - 00:03

Mein Lieblingsdruckfehler ist ja rath's edge, das Solland mit upside - aber Ugin müsste echt der bekannteste sein, einfach, weil es die beste Karte mit einem ist.
  • Genu hat sich bedankt


#1662220 Merieke und Manlands

Geschrieben von Jonnythopter am 05. September 2020 - 08:03

Nirgendwo, ist alles korrekt.


#1661687 Relevante Karten in neuen Sets für 1on1 HL

Geschrieben von Jonnythopter am 03. September 2020 - 18:58

Der beste Changeling ist btw Unsettled Mariner.


#1656207 4 Horseman und slowplay/stalling

Geschrieben von Jonnythopter am 17. August 2020 - 11:40

Und wie kommen die Narcomöben dann wieder ins Deck, damit man genug Schaden macht?


Müssen sie nicht, mit Syr Konrad auf dem Board reicht eine Emrakul im Deck für einen deterministischen Loop, alles andere ist egal. Das Problem ist nur das Setup.


#1653094 Multiplayer - Player dies

Geschrieben von Jonnythopter am 05. August 2020 - 08:58

Wenn die Crown of Doom unter seiner Kontrolle ins Spiel gekommen ist und seitdem auch nicht zu jemand anderem gegangen ist, gibt es keinen Kontrolleffekt und sie geht ins Exil.
Wenn die Krone die Kontrolle gewechselt hat, haben verschiedene Kontrolleffekte stattgefunden, und der Kontrolleffekt, der sie ihm gegeben hat, hört auf zu existieren, und sie geht zu dem Spieler zurück, der sie davor hatte.


#1650994 Double Masters

Geschrieben von Jonnythopter am 29. Juli 2020 - 09:04

Naja, beide hatten auch erst einen Printrun und wann/ob sie einen Zweiten bekommen ist noch nicht absehbar. Und dazu kommt, dass beide Karten noch nicht so alt sind.
Ja, Karten binnen weniger Monate mehrfach zu reprinten ist eher meh, aber bei Karten nach nur einem Jahr nen Reprint zu fordern ist auch eher fragwürdig. Fabled Passage hätte zB auch noch keinen Reprint gebraucht.


Doch, der Passage-Reprint war super für Standard. Generell sind häufige Reprints ein guter Ausgleich dafür, diese nur in Specialsets zu bringen, wenn man das Spiel halbwegs zugänglich halten will. Ich find das super.


#1650479 Thassa Blink trigger und etwas Mutate

Geschrieben von Jonnythopter am 27. Juli 2020 - 20:49

Hallo.

Thassa, Deep-Dwelling

Verhält es sich so, das ich im Endstep den trigger auf den Stack lege und dabei die Kreatur schon auswählen muss? So das Mein Gegner sie in response wegschiessen kann und nichts passiert?


Richtig, das geht als triggered Ability ganz normal über den Stack, so dass darauf reagiert werden kann, und wenn in Resolution kein Ziel da ist, passiert die Fähigkeit nicht.

Und was ist wenn ich eine Kreatur die mehrfach mutiert ist vom Gegner stehle und sie dann blinke? Kommen dann alle Kreaturen bei mir ins Spiel oder nur die Oberste und der Rest geht zum Gegner?


Wenn ein mutierter Pile irgendwelche Anweisungen bekommt, passieren die für alle Karten. In diesem Fall wird also der ganze Stapel in Exil geschickt und ist da dann als einzelne Karten, und dann kommen die einzelnen Karten unter deiner Kontrolle ins Spiel.


#1645950 [EDH] Upgraded Timeless Wisdom Precon-Deck

Geschrieben von Jonnythopter am 12. Juli 2020 - 21:05

Bei ein paar Karten bin ich mir sehr unsicher, warum die viele andere in diesem Deck haben, da ich sie nicht so richtig sehe und lieber andere reingenommen habe z. B. New Perspectives oder Fluctuator. Ich verstehe, dass ich mich nicht immer auf Gavi verlassen kann, aber in den Spielen (fünf!), die ich bisher hatte, haben die mir nie viel genutzt, wenn ich sie hatte und ich hab lieber andere Enchantments, z. B. Divine Visitation oder Rhystic Study, oder Artefakte, z. B. Soul-Guide Lantern, reingenommen.

Es ist definitiv gut und richtig, auch ein paar Karten ohne cycling, die an sich gut sind, zu spielen. Allerdings würde ich wohl eher ungerne die cycle-for-zero Karten cutten, denn a) wirst du in Situationen froh über sie sein, wenn Gavi drei Mal getötet wurde und einfach nicht mehr zu casten geht, und b) triggert Gavi ja erst bei der zweiten Karte, die du pro zug ziehst, macht aber nur die erste gecycelte billiger - du bist also in deiner Cycleeffizienz immer noch durch Mana eingeschränkt, und das brichst du mit den Dingern sehr gut. Du kannst dich für Spells oder Drake Haven oder was auch immer austappen, und trotzdem zweimal pro zug cyceln.

Die Hauptfragen, die mich beschäftigen sind:

1. Sollte ich die Token-Mechanik nicht raus lassen und mich lieber voll auf Cycling konzentrieren?

Das ist zu einem gewissen Grad Geschmackssache. Du solltest dir aber die Frage stellen, wie du das Spiel gewinnen willst. Einfach ganz viel Cyceln gewinnt dir ja nicht das Spiel, zumal du mit Gavi kein Faith of the Devoted spielen kannst. Also ist ein leichtes Tokenthema gar nicht schlecht, zumal mit Drake Haven und Gavi sowieso zwei der besseren Payoffs Token produzieren. Ich würde das aber auf ein überschaubares Subthema reduziert halten, die Tokenmacher, vielleicht Divine Visitation, Intagible Virtue, vielleicht noch ein, zwei weitere Teambuffs... Aber nicht noch extra Dinge, die nur einfach Token machen wie Secure the Wastes, das verwässert die Strategie meiner privaten Meinung nach zu sehr. Wie gesagt, mach, was dir Spaß macht.

2. Warum haben ganz viele Elixier of Immortality in diesem Deck? Die passt imho überhaupt nicht rein? (Nachtrag: Jetzt sehe ich, da steht "...and your graveyard into your library". Möchte ich das manchmal? Hmm...)

Gerade, wenn man alles an Cyclingverbilligung (Gavi, New Perspectives, Fluctuator, Zirda) spielt und wie ein Rasender durch sein Deck pflügt, ist man manchmal ganz froh, nachladen zu können. Sollte man wahrscheinlich Sicherheitshalber machen. Alternativ kann man das schnelle durcharbeiten mit Thassa's Oracle/Laboratory Maniac/Jace, Wielder of Mysteries als Wincon betrachten, wenn das deiner Playgroup nicht zu dolle ist.

3. Welche Karten, die ich habe, sollte ich lieber reinnehmen und dafür andere raus lassen?

Keine Ahnung, bin ich gerade zu faul, nochmal nachzublättern. Könntest du die Liste ein bisschen sortieren?

4. Verstehe ich Cycling richtig, wenn ich mir sage: Bei jeder Karte entscheide ich folgende Frage: "Nutzt mir diese Karte aktuell etwas, oder hole ich mir lieber ein andere und cycle sie?"?

So war das Mal geplant, aber in einem fokussierten cycledeck ist es eher "diese Karten kann ich für wenig/kein Mana in neue karten und Trigger auf meinem payoff umwandeln", und ganz selten ist der hardcast auch einen bonusoption.


#1645914 Obsidian Fireheart und Fiery Emancipation

Geschrieben von Jonnythopter am 12. Juli 2020 - 17:43

Bist du nicht, das Land hat die Fähigkeit, und damit ist dessen Beherrscher der Besitzer der Fähigkeit.


#1645785 I'm with stupid - Diskussionsthread

Geschrieben von Jonnythopter am 11. Juli 2020 - 15:18

Joe Exotic wäre enttäuscht.




© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.