Zum Inhalt wechseln


NEoShocK

Registriert seit 25. Okt 2015
Offline Letzte Aktivität 06. Mär 2020 15:21

Verfasste Beiträge

Im Thema: Mage Market

01. März 2020 - 14:38

Ich äußere mich auch mal. Bezüglich Transparenz, Peer hatte mich über deren Chat kontaktiert und gefragt ob es möglich wäre für mich hier mein Feedback abzugeben, also mache ich das mal ganz ehrlich.

Hatte mich anfangs mit Mage beschäftigt, als ich zu Weihnachten ein neues Modern Deck einkaufen wollte. Kurzerhand alles per Wantslist auf MKM gepackt, über den Einkaufshelfer berechnen lassen. War etwas teuer, dann habe ich mal den Kartenpreis zuzüglich der durchschnittlichen Versandkosten berechnet und mir mal Mage angeguckt.
Alle Karten rausgesucht, die ich brauchte und Preise verglichen. Großteil war teurer als auf MKM mit Versand, das stimmt, aber es gab auch Karten die günstiger waren. Regelt sich ja alles im Endeffekt über Angebot/Nachfrage.
Also die günstigeren rausgepickt und über die App bestellt.
Der Prozess ist super angenehm und übersichtlich. Der Preis der Karte, der am Ende anfällt, war unten mit den 2,5% schon gegeben (auch hier den Unterschied zu MKM betrachtet).

Da ja mehrere Verkäufer Karten zu unterschiedlichen Preisen anbieten, fluktuiert der Kartenpreis teilweise nach oben.
An der Stelle wäre beim Screen etwas mehr Übersicht über die einzelnen Kartenpreise bei mehr Kopien ganz gut. Aber insoweit war alles solide.

Karten ausgesucht und bestellt. Über die Weihnachtszeit hat es etwas länger gedauert und eine Bestellung hat auch deutlich länger gedauert, als es mir lieb gewesen wäre, aber der Support und der Service waren nach wie vor klasse, Zustand und Sprache exakt so, wie es bestellt war.

Und wer auf Twitter unterwegs ist, sieht regelmäßig mal, wie die Jungs von Mage Fakes rausfischen. Wenn man alleine bedenkt wie viele davon auf MKM im Umlauf sein könnten und bei Casuals gut getarnt unterkommen, der würde für die Zukunft wahrscheinlich lieber dafür sorgen, dass die Fakes vom Markt gehen. Hier macht Mage halt seinen Job.

Ich kann es nur aus Käufersicht, vorallem in Betracht dessen, dass es mobil super unterstützt ist, wärmstens empfehlen mal auszuprobieren.

Großteil meiner Karten kommen zwar immernoch über MKM ran, aber ich vergleiche dennoch mal Preise mit Mage. Und je größer deren Angebot, desto besser der Preis. Und wenn der Preis letztendlich eine gute Alternative zu denen auf MKM darstellt und man potenziell noch Versandzeiten einsehen, sowie Wantslisten (mit Preisalarm) einstellen kann, wird es wahrscheinlich die bevorzugte Plattform für mich zum Einkaufen.

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.