Zum Inhalt wechseln


Snake_Charmer

Registriert seit 20. Jan 2016
Offline Letzte Aktivität Gestern, 12:40

Erstellte Themen

Kickstarter: Terese Nielsen's Tokens of Spirit

14. Mai 2019 - 13:30

https://www.kickstar...ref=thanks-copy

 

Ist heute live gegangen und vielleicht für den einen oder anderen von Interesse. Ich bin normalerweise kein großer Fan von 3rd Party Tokens, aber hier sind doch einige dabei die mir gut gefallen.


[BO1] Jund Midrange

15. April 2019 - 09:55

 

 

Ich daddel auf MTGA nun schon seit einiger Zeit mit diesem Jund Midrange-Haufen rum und habe da auch meinen Spaß dran. Mittlerweile komme ich auch recht gut mit dem Mana klar. Dient halt vor allem zum Goldfarmen, habe es im BO1-Ranked bis Gold 2 geschafft, viel mehr Ehrgeiz habe ich auch nicht.

 

Die Lifegainer Diamond Mare und Swarm Guildmage sollen mir Zeit kaufen bis ich die Finisher spielen kann. Die Deathtoucher Ochran Assassin und Poison-Tip Archer sollen das Spotremoval fressen, bevor einer der Finisher reinkommt.

Den District Guide hatte ich mal zum Fixen reingenommen, bevor ich die schnellen Doppelländer hatte. Mittlerweile ist er ein Streichkandidat.

 

Was will ich, was brauche ich?

Das Deck hat Probleme mit schnellen MUs. Plague Mare hat mir da schon oft rausgeholfen. Gegen Mono W komme ich gut klar. Gegen Mono Red ist es bisschen Hopp oder Topp. Entweder der Lifegain reicht oder halt nicht. :D

Gegen Fische habe ich z.B. aber doch recht häufig Probleme. Mir fehlt da noch eine weitere Lösung im 2- oder 3 Mana-Bereich, die mir hilft, die Runden drei bis sechs zu überleben. Da wäre ich für kreative Vorschläge dankbar, auf die ich nicht komme, darf auch gern bisschen out of the box sein.

Mit dem Removalpaket bin ich recht zufrieden, außer mit Cast Down, die ist doch recht häufig tot. Murder ist mir ehrlich gesagt bisschen zu langweilig. Ich denke über Bedevil nach, aber die müsste ich mir craften, und die Farbanforderung ist in einem dreifarbigen Deck nicht ohne. Ich würde es ja ausprobieren, aber ich habe momentan nur noch zwei Rare Wildcards. Was denkt Ihr über Bedevil in diesem Deck?

 

Ich weiß, dass die Handvoll Muskeln ein bunt gemischter Haufen ist. Das soll so sein. Geht auf Kosten der Konstanz, macht mir aber mehr Spaß, wenn ich am Ende der Kurve bisschen Vielfalt habe.

Bei dem ganzen Deck geht’s nur zweitrangig ums Gewinnen. Ich möchte damit die Farbquests machen und bisschen Spaß am rumdurdeln haben zwischen den Drafts. Aber so im Bereich 2 bis 3 Mana fehlt mir da irgendwie ein kleiner Kick, daher dachte ich, ein paar unvoreingenommene Blicke können nicht schaden. Ich neige dazu, sehr festgefahren in meinen Denkschienen zu sein, wenn ich Cardchoices durchgehe.

 


Forbidding Spirit flickern. Stapelt der Effekt?

13. März 2019 - 09:54

Ich caste Forbidding Spirit, der Effekt wird verrechnet. Angenommen, ich gebe den Zug ab, und am Ende der ersten Mainphase meines Gegners flickere ich meinen Spirit (z.B. mit Cloudshift). Muss mein Gegner dann {4} für jede angreifende Kreatur bezahlen?


Mono U Mill Advisor

16. Januar 2019 - 10:07

Wie wahrscheinlich viele andere habe ich beim Spoiler der Persistent Petitioners sofort angefangen zu überlegen, wie ein Milldeck im aktuellen Meta aussehen könnte.

Ich habe mir überlegt einfarbig zu spielen, und das ist als erster Entwurf dabei rausgekommen.

 

Offene Fragen sind gefettet.

 

Deck

 

Fountain of Renewal soll gegen aggressive Decks Zeit kaufen, kann man später in Card Draw und in Verbindung mit Psychic Corrosion in Mill umwandeln. Würde ich auch gern viermal spielen, weiß aber nicht, was ich dafür rausnehmen sollte.

 

Persistent Petitionersreichen 16? Das wäre knapp jede vierte Karte. Oder braucht man 20?

Drowned Secrets ist für ein monoblaues Milldeck quasi das zweite Standbein. Psychic Corrosion soll im Lategame, ggf. auch als alternative Wincon, für den letzten Punch sorgen.

 

Quench und Thought Collapse sollen gegnerische Bedrohungen gar nicht erst aufs Feld kommen lassen.

 

Riverwise Augur kommt nur zum Einsatz, wenn mindestens eine Corrosion liegt. Bei zwei liegenden Corrosions millt der Fisch auch gleich zwölf Karten.

Weight of Memory soll die Hand auffüllen und mit der Corrosion wiederum die gegnerische Bibliothek leeren.

Tezz stallt das Board mit Thoptern oder füllt die Hand auf. Die Ulti interessiert nicht.

 

Problem 1: Flieger. Gegen Haue aus der Luft kann man wenig tun, wenn die Flieger tatsächlich auf dem Feld sind. Daher habe ich im SB acht Flieger eingebaut, die den Himmel zu machen sollen. Hier gibt es noch andere Möglichkeiten, Sphinx of Foresight wäre ein solider Four Drop, bringt leider kein CA mit.

 

Problem 2: Carnage Tyrant. Ist so ziemlich der einzige Grund, warum ich lange über Schwarzsplash nachdachte, um Zugriff auf Discardeffekte zu bekommen. Einen kann man vielleicht noch totblocken, aber danach wird’s eng.

 

Da der Friedhof des Gegners gut gefüllt sein soll, wird bisschen GY-Hate früher oder später nützlich sein, daher die Sentinel Totem.

 

 

Habt Dank für Euren Input. :)


Firesong and Sunspeaker - Chandra's Ignition

13. November 2018 - 13:06

Firesong and Sunspeaker besagt, meine roten Instants und Sorceries haben Lifelink. Funktioniert das auch mit Chandra's Ignition? Ich frage, weil der Schaden in diesem Fall ja von der gewählten Kreatur verteilt wird und nicht von dem Spell. Dieser verursacht ja selbst keinen Schaden in Höhe von X.


© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.