Zum Inhalt wechseln


wicht

Registriert seit 03. Sep 2018
Offline Letzte Aktivität Gestern, 21:47

Verfasste Beiträge

Im Thema: Magic Line-up für 2020

Gestern, 12:16

Also wenn das Zeug bei den Preisen bleibt wie auf MKM ist das Produkt zumindest bei uns in der Community bereits eine Totgeburt..
Aufgrund dessen da es nur 11-12 Karten Booster sind (rest sind ja Basics..) müssen die Booster Günstiger sein als Normale, und normale kosten bei uns 3,30 im Schnitt im Store.
Oder die Value muss echt hoch sein...


Darauf kannst du halt nur bedingt gehen.
Am Anfang waren die Mystery Booster Boxen bei 120+, inzwischen bekommt man sie für 80.

Effektiv sollten sie aber eben nicht teurer sein als normale Booster, sonst kommen die denke ich nicht weg.

Im Thema: Magic Line-up für 2020

22. Februar 2020 - 23:14

Gerade wenn man vorher ein Foto vom Inhalt des Packs macht, kann man die doch auch super "recyclen" und so einen kleinen "Jumpstart"-Packcube aufbauen mit dem man öfters spielen kann und der einzige Aufwand ist packs kaufen und nach der Runde auseinandersortieren. Klingt für mich erstmal ganz geil für den genannten Zweck, sofern sie nicht 10€+ pro Pack aufrufen.

Klingt nach nem Plan mit dem protokollieren, daran hab ich noch garnicht gedacht.

Beim Preis ist es eben die Frage ob WotC die Greed Keule auspackt.

Ich hoffe mal das die Dinger im Bereich normaler Draft Booster angesiedelt sind. Effektiv sinds ja ähnlich viel Karten plus ein paar Basics. Ich bezweifel auch das Premium Preise hier wirklich Erfolg hätten.

Im Thema: Magic Line-up für 2020

22. Februar 2020 - 19:59

Das triffts ganz gut.

Wir haben in unserer Casual Gruppe einige Neulinge aber auch einige die vielen LGS FNM Spikern das Wasser reichen können, aber einfach keinen Bock auf LGS haben.

Gerade in dem Bereich ist das denke ich ein nettes "nebenbei" Produkt. Die Box holt man mal an nem netten Abend raus wenn man das aktuelle Set über hat und einfach mal was anderes will.

Ich kenn halt beide Welten. Spiele gerne im LGS meinen Draft, aber eben auch gerne mit Freunden am Küchentisch.
Das ich damit keine Godlike outzoomed Sicht auf Dinge habe wie Okctopus tut mir leid.

Ich sehe das Produkt auf jedenfall eher am Küchentisch, wo Setlegalität und spikeyness jetzt erstmal net so wichtig sind.
Ausprobieren werden wirs. Denke aber auch nicht das wir hier mehr als eine Box spielen. Zum Vergleich hauen wir von nem Set meist 3-4 Boxen durch, bezweifel aber das die Jumpstarts ausreichend hergeben.
Aber wird man sehn.

Im Thema: Magic Line-up für 2020

22. Februar 2020 - 13:02

@octopus und das es unsinn wäre alternativen zu Limited zu bieten:

In meinen Augen ist das keine Alternative sondern spricht eine andere Zielgruppe an.
Ich habe 8-10 Leute in meiner Casual Gruppe und viele davon haben keine grosse Lust auf Draft. Sealed und Liga-artige Formate gehen besser, sind aber gleich teurer.
Da ist das Jumpstart (vorausgesetzt es ist gut umgesetzt) eine sinnvolle Sache.

Ich finds etwas Schade das gerade hier im Forum immer wieder ganz hart die Scheuklappen aufgesetzt werden. Das eigene Format ist das einzig wahre und andere Formate und Produkte dumm.... Eieiei.

Im Thema: Magic Line-up für 2020

22. Februar 2020 - 11:16

Ist denk ich ganz witzig mal auszuprobieren und füllt halt den Abend der eigenen Spielgruppe.
Vermutlich nicht mehr aber auch nicht weniger.
Gerade für Angänger denke ich ganz gut geeignet und vermutlich günstiger als ein Sealed zu spielen (2 booster statt 6).

Ein taugliches Casual Produkt vorausgesetzt sie spinnen nicht beim Preis. Denke aber mehr will das Ding auch nicht sein.

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.