Zum Inhalt wechseln


Foto

Legacy im "Hiveworld" - 09.03.2019 - Köln


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 K_MI_K_ZE Geschrieben 11. März 2019 - 20:25

K_MI_K_ZE

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 622 Beiträge

Letzten Samstag fanden sich in Köln 22 Spieler zusammen um fünf Runden Legacy zu Spielen. Der dritte Termin der neuen Turnierserie im Hive konnte also mal wieder eine höhere Spielerzahl als der letzte Termin aufweisen. Sehr schön, dass das Format hier in der Gegen so gut angenommen wird. Die Siegerdecklisten auf Mtgtop8.com kommen die Tage online, den Link poste ich dann hier. Über den nächsten Termin informiere ich euch natürlich im entsprechenden Unterforum. Turnierberichte sind in diesem Thread gern gesehen.

 

Hier wie versprochen der Metagame Breakdown:

 

4 Death and Taxes

2 Death`s Shadow

2 Lands

2 Burn

1 UR Delver

1 UW Helm Combo

1 BUG Delver

1 BURw Phoenix

1 Jund

1 Storm

1 Zombardment

1 Sneak & Show

1 Aggro Loam

1 Maverick

1 Esper Stoneblade

1 Dream Halls mit SaT, Omniscience etc.

 

EDIT :  Hier der Link zum Turnier :                   https://www.mtgtop8....nt?e=21306&f=LE


Bearbeitet von K_MI_K_ZE, 12. März 2019 - 18:54.


#2 Martin_ Geschrieben 12. März 2019 - 02:10

Martin_

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 100 Beiträge

Hey Ho =)

 

Eigentlich wollte ich ja einen Turnierbericht schreiben, aber nach viel zu wenig Schlaf und einem traurigen 0-5 (den "sieg" vom drop zähl ich nicht) habe ich mich dann dazu entschlossen, anderweitig was für die community zu tun :P

 

Und zwar kam auf dem Event die Frage auf, wie man Fakes erkennt und da ich mich mit der Frage bereits ausgiebig beschäftigt habe, habe ich einen Blogeintrag dazu verfasst. Diesen findet ihr hier.

Auch, wenn ich mich wahrlich nicht mit Ruhm bekleckert habe, so war es doch nach gut drei Jahren doch wieder mal schön auf ein Event zu gehen. Ich hoffe, dass ich Fortan öfters die Zeit dafür finde, die Runde im Hive fand ich nämlich sehr gemütlich.

 

Allerseits noch einen schönen Abend :)


Erhabenheit um jeden Preis

 

Namen geändert von Vizzerdix zu -> Martin_ am 5.3.2019 (nach 10 Jahren und 5 Monaten ist es mal an der Zeit den zu ändern :)


#3 Headcrash59 Geschrieben 12. März 2019 - 15:06

Headcrash59

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 761 Beiträge
Jo, neißes Event. Zum ersten Mal Legacy gespielt und prompt überfordert gewesen.

Runde 1: 4c Phönix
Game eins kann ich meinen Gegner mit wasteland ziemlich raus nehmen, folge mit Thalia und schaukel das Ding nach Hause. 1-0

Game 2 sehe ich buried alive für trippel-Phönix, kann aber nach und nach mit Wisp/Mother alle Drei tot blocken. SoFaI macht den Sack zu.2-0

Runde 2: Lands
R
Spiel 1 verrecke ich gegen Grove/Punishing Fire, Game zwei grindet mich mein Gegner nieder. 0-2

Runde 3: Mirror
Ich sterbe zwei Spiele lang gegen Jitte. 0-2

Runde 4: Esper Stoneblade
Beide Spiele macht mein Gegner nicht richtig mit und lediglich Game 2 kassiere ich zealous Persecution für ein 3:1. Trotzdem flicker ich zweimal in response auf Removal und keepe ein stabiles Board. 2-0

Runde 5: Brand
Im Modern stehe ich 25.000:0 gegen Burn, hier verliere ich schmachvoll 1:2 weil im dritten Spiel einfach zuviel Luft von oben kommt.

2-3 gesamt.

#4 MortisRex Geschrieben 12. März 2019 - 15:30

MortisRex

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.018 Beiträge

Ich nehme an du hast Death and Taxes gespielt? Oder eine Maverick-Variante?



#5 Headcrash59 Geschrieben 12. März 2019 - 15:36

Headcrash59

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 761 Beiträge
D&T

#6 DavidVanDerRaven Geschrieben 12. März 2019 - 20:34

DavidVanDerRaven

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 236 Beiträge

Hallo zusammen,

 

toll, dass sich ganze 22 Spieler in Köln zusammenfanden!! Das lässt auf die nächsten Male hoffen :-)

Mal ein ganz knapper Bericht von meiner Seite, ich habe keine Notizen gemacht, aber erinnere mich in der Regel an einige Schlüsselsituationen... daher mal schauen was beim drauflos schreiben dabei so rumkommt ;-)! Gespielt wurde eine relativ standardmäßige ANT Liste.

 

Runde 1: Show and Tell

Ich verliere den Würfelwurf.

 

Game 1 eröffnet er mit Volcanic Island, Go! Ich halte eine solide Hand mit IT Cantrip / Discard. Entscheide mich für Cantrip (Schlüsselsituation) Da ich Ihn leider auf ein faires Deck gesetzt habe. Mein Gedanke war nebenbei das er garantiert Spell Pierce oder Brainstorm offen hat. Er hat T2 Show and Tell into Griselbrand. --> 0:1

 

Boardplan:

 -1 Island, -1 Dark Petition, -2 Preordain, -1 Past in Flames

 +1 Xantid Swarm, +2 Flusterstorm, +1 Chain of Vapor, +1 Duress

 

Game 2: Countern und discarden wir uns ein wenig und ich kriege auf einem mittelmäßigem Mulligan grade so ein Infernal Tutor mit 5 Mana offen ohne discard hin. Er hat kein Counter und ich gewinne nicht on the spot, da das Ad Nauseam (wie so oft..) unendlich schlecht ist. Gewinne aber dann 1 oder 2 Runden später. --> 1:1

Game 3: er mullt sich glaube ich auf 5 und hat nur ein Sol Land für 3 oder 4 Züge. Ich habe eine recht solide Hand spiele nach 3 Zügen Discard und sehe das er nichts hat (also mind. 2 Züge von der Combo entfernt und keine Counter). Ich spiele in seinem Upkeep ein Ad Nauseam das dann im nächsten Zug gewinnt. --> 2:1

 

1:0:0

 

Runde 2: Esper Blade

Würfelwurf weiß ich nichtmehr genau..

(Wäre auch möglich das es ein Game 1 gab das ich verloren habe, dann wäre der Ablauf aber danach der selbige gewesen. Habe keine Notizen gemacht und bin hier nichtmehr ganz sicher..)

 

Game 1 gewinne ich nach einer Inquisition und einer Hymne 1 Zug bevor ich sterbe durch eine Tutor Chain. --> 1:0

 

Boardplan:

-1 Lotus Petal, -1 Cabal Ritual, -1 Rain of Filth, -1 Preordain

+2 Abrupt Decay,  +1 Massacre, +1 Duress

 

Game 2: Mulle ich auf 6 und sehe: (Land, Dark Ritual, Infernal Tutor, LED, Tendrils, Thoughtseize. Im Scry noch ein LED. Schon ziemlich frech ;-) aber dafür liebe ich das Deck so!). Er macht Fetch go. Ich spiele Land Dark Ritual Thoughtseize (er lässt es resolven) und zeigt mir 2 Brainstorms und irgendwas blaues und Länder. ich nehme einen Brainstorm und spiele LED. In Response Brainstormed er und findet keinen FOW. 2. LED Infernal Tutor -> doppel Crack LED für RRR BBB und Past In Flames. Dann Flashback Dark Ritual. Flashback IT into LED. Tendrils, GG --> 2:0 (oder war es 2:1? nicht mehr sicher)

 

2:0:0

 

Runde 3: Maverick

Ich verliere den Würfelwurf.

 

Game 1 Er eröffnet mit Savannah Hierarch (also bin ich direkt relativ sicher gegen Maverick zu spielen). Ich habe keinen Discard, Cantripe und hoffe, dass kein Teeg / Thalia kommen. Er spielt Land Knight. Ich habe noch keinen Kill Cantrippe fleißig weiter und muss nochmal abgeben (was heißt, dass sein Knight aktiv wird und daher hatte ich hier mit dem PIF Plan schon fast abgeschlossen, ich hatte aber noch keinen Kill auf der Hand aber noch einen Brainstorm). Er legt noch etwas (glaube einen SFM?) und tappt sich irgendwie aus und attackiert mit dem Knight für 7. Dann finde ich t3 im Brainstorm einen PIF kill (Zum Glück hat er sich für den Aggro Plan entschieden, ich habe heute schon oft genug Ad Nauseam gecastet). --> 1:0

 

Boardplan:

 -3 Duress,  -1 Past in Flames, -1 Dark Petition, -2 Preordain

+3 Echoing Truth, +1 Chain of Vapor, +1 Massacre, +1 Fatal Push, +1 Empty the Warrens

 

Game 2: hat er einen Teeg der schon alleine völlig ausreicht, da ich keine Antwort finde. --> 1:1

 

Game 3: Er öffnet mit Land Hierarch, Go. Ich habe eine frikkelige Hand  und überlege (etwas zu lange) und komme zu einer Line mit der ich letztendlich auch jetzt noch einverstanden bin. Ich spiele T1 Fetch, Usea Thoughtseize und sehe Zealous Persecution und Teeg. Schwierige Entscheidung, da meine Start 8 zumindest Ad nauseam und Empty beinhaltete, aber noch nicht abgehen konnte. Ich nehme den Teeg. Dann Brainstorme ich into alles und gehe über Ad Nauseam (Aus dem Friedhof!! über Cabal Rit Response Crack LED für RRR für Threshhold dann flasback PIF, flashback Cabal Rit und flashback Ad Nauseam). Das Ad Nauseam (17 Life und 1B floating) war sehr ernüchternd und fand mir IT Cantrips Petal Länder 2x Echoing Truh, Empty und Fatal Push, Thoughtseize +@@.. ich gehe auf 3 Life und entscheide mich dann für Fatal Push auf den Hierarch und Pass Turn. Ich habe in diesem Moment 9 Karten auf der Hand (darunter 3 Fetches) und auch Thoughtseize (kein LED) und bin froh EOT das Thoughtseize und 1 Fetch abschmeißen zu können (da ich sonst ohne LED nicht abgehen kann, eine Tutor Chain war in 2 Runden bei guten Cantrips möglich!). Er spielt prompt eine Thalia von oben (bester Topdeck nachdem Teeg im Grave liegt) und ich finde prompt mein 1-off-Massacre (wenn es läuft dann läufts es wohl :-/ ...). Er spielt dann einen Knight der nächste Runde Lethal wäre (bin nichtmehr so sicher was da passiert ist). Jedenfalls habe ich dann eine Runde bevore er mich für lethal angegriffen hätte dann doch noch eine Tutor Chain für exakt lethal zusammengeschustert bekommen (auf 1 Leben, Puh!) --> 2:1

 

3:0:0

 

Runde 4: Sascha mit Lands

Ich gewinne den Würfelwurf

 

Wir kennen uns aus unserer Testrunde. Er ist verständlicherweise nicht sonderlich erfreut über das Matchup... ;-)

Game 1 habe ich t1 cantrip, er grove go. T2 habe ich discard und er zeigt mir eine Crop Rotation und Müll. (In der Situation hätte sich die CR auf Bojuka Bog noch nicht gelohnt). ich nehme die Crop Rotation. Er Gambled (ich bin mir zu 100% sicher, dass es eine weitere Crop Rotation ist, da seine Hand sehr langsam war). Ich finde im nächsten Cantrip noch einen Discard und gehe dann über eine PIF Line ab. --> 1:0

 

Boardplan:

 -4 Thoughtseize, -1 Dark Petition, -1 Past in Flames

+3 Echoing Truth, +2 Hurkyl’s Recall, +1 Chain of Vapor

 

Game 2: habe ich t1 discard, er hält aber 2 spheres und 1 Gamble. Ich nehme 1 Sphere doch wusste in dem Moment schon, dass das eine schwierige Nummer wird. Er hat dann irgendwann 2 Spheres liegen und 2 Ports bei 4 / 5 Ländern. Ich habe 2 Islands 1 Swamp liegen und werde jede Runde geportet, und habe ein LED liegen. Er Gripped mir das LED irgendwann, legt ein Choke hin und Ghost Quartert meinen Swamp (Prost Mahlzeit) Ich bin also auf 2 "gechoketen" Islands, habe keine Basics mehr im Deck. Mein Gegner hat 2 Spheres, Choke, Wasteland und Ports... Ich sage noch sehr oft draw go, genau wie er, da ich noch potentiell mit Rain of Filth eine Line hätte finden können, da ich das Echoing Truth die ganze Zeit schon hielt. Leider habe ich über gefühlt 15 oder mehr Runden keine Fetchländer gefunden! Somit war der Lock dann letztendlich unüberwindbar! --> 1:1

 

Game 3: Er Gambled sich wieder eine Sphere die er legen kann, er hat aber kein Follow Up und ist reichlich langsam. Ich cantripe und discarde ein wenig. Irgendwann tappt er sich für einen Dark Confidant aus, woraufhin ich anschließend durch die Sphere durch mit einer PIF Line gewinne. --> 2:1

Randnotiz: Dafür, das Lands ein recht gutes Matchup für Storm ist, war es sehr sehr knapp. Auch wenn das "Interaktions-Level" in diesem Matchup marginal ist, fand ich die Spiele dennoch sehr spannend!

 

4:0:0

 

Runde 5: Burn

Ich verliere den Würfelwurf.

Da ich der einzige mit 4:0 bin, will mein Gegner natürlich nicht drawen.

 

Game 1 habe ich einen soliden Mul auf 6 mit scry bottom. Er öffnet mit Goblin Guide und ich habe Glück und bekomme ein Fetch dazu und der Mul ist wieder wett gemacht! Ich Cantrippe und hoffe, dass er kein Eidolon hält. Er greift mit dem Guide an, spielt dann Light up the Stage (da er das 2. Land nicht gefunden hat) und spielt dann Land + Burn Spell. Ich habe dann den t2 kill nach einem Brainstorm über Dark Ritual, Cabal Ritual, Led, IT über eine  PIF Line --> 1:0

 

Boardplan:

 -3 Duress,  -1 Ad Nauseam, -1 Island

 +1 Empty the Warrens,  +2 Echoing Truth, +1 Chain of Vapor, +1 Fatal Push

 

Game 2: Mullt er runter auf 6 und hat dann wieder kein Eidolon t2, ich habe aber einen t2 Kill mit Discard über Past In Flames (also sicher vor Faery Macabre). --> 2:0

 

 

5:0:0 und damit Platz 1

 

Als Preis gab es 6 Booster entweder aus Masters 25 oder Eternal Masters. (Habe ein Karakas und ein paar 2-4€ Karten drin gehabt, ganz akzeptables outcome. Die Preisausschüttung war nicht ganz so Top lastig, glaube Platz 2 hat 5 Booster Platz 3 4 Booster etc. ...)

 

Zum Deck: Das Deck lief heute Rund so wie man sich das wünscht. Selbst auf Mulligans und mit schwachen Händen haben Cantrips sehr gut (selbst durch Discard) gefixt. Leider musste ich heute erstaunlich häufig über Ad Nauseam abgehen, was heute auch wieder erstaunlich oft ein Bescheidenes outcome generierte. Das ganze hat dann, wie es meistens passiert, sehr "frikkelige" Hände erzeugt bei denen der Kill sich dann eher wie ein Krampf anfühlt. Aber wie bereits erwähnt lief es alles in allem rund! Highlight war ein T1 Kill mit Discard gegen Blade auf MUL6, bei dem ich alles auf der Starthand und im Scry hatte (Land, Dark Ritual, Infernal Tutor, LED, Tendrils, Thoughtseize und im Scry noch ein LED. Schon ziemlich frech ;-) aber dafür liebe ich das Deck so!)

 

Weitere Pros: Alle meine Gegner spielten "relevante Meta Decks" (Das bedeutet für mich nicht nur t1, sondern auch "bekannte" oder "gängige" t1.5-t2 Decks. Ich spiele nicht sonderlich gerne gegen "Fringe Decks" die einfach wenig relevant sind um Testerfahrungen zu sammeln)

 

Zum Ablauf / Location / Orga:

War eine angenehme Atmosphäre! Das Turnier ging reibungslos und fix über die Bühne. (ein wenig eng aber es wurde auch noch Standard neben uns und irgendein anderes Spiel gezockt).

Alle Gegner waren nett und umgänglich und alles in allem ein gelungener Magic Tag!

Kommt beim nächsten mal vorbei :-)!!!


Bearbeitet von DavidVanDerRaven, 12. März 2019 - 20:45.

1575_large.png

                 --->     Cockatrice Account:     Daveman


#7 Naglass Geschrieben 15. März 2019 - 09:52

Naglass

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 766 Beiträge
Hey Leute,

Erstmal freue ich mich sehr das Legacy in Köln so gut anschlägt. Im Dezember nur 9 Spieler, im Februar schon 13 und jetzt im März immerhin schon 22 Spieler... Wir wachsen, und ich find es sehr cool, dass das Event so gut angenommen wird.

Bin mit UB Death Shadow angetreten, Deck macht mega Fun. Am Ende kam ein 4:1 und ein 4ter Platz bei rum.

Game 1 hab ich gegen death&taxes gespielt, das Match up hab ich genau mit dem Spieler schon einige Male getestet... Erfahrung war Game ein verliere ich 2&3 bin ich leicht vorne...
Diesmal gewinne ich Game 1 weil er ne zu langsame Hand hält und ich einen schnellen delver und Angler legen kann.
Game 2 bin ich mit Liliana, dread of Night und Angler weit vorne und verzocke es weil ich ein mal mein schwarzes Mana tappe und er mit crousader + 2ter Kreatur noch mal raus kommt... Richtig schlecht von mir. Im 3ten Game floode ich total weg und finde zu wenig Interaktion.
1/2

Gegen zombardment verliere ich das erste Spiel, kenne mich noch nicht so gut mit Legacy aus, daher weis ich auch nicht so genau was ich mache. Und werde dann um geschossen. Game 2 habe ich Board Präsenz und prügel ihn mit delver langsam runter... Hab aber auch das Glück, das er einfach keine Antwort findet oder überhaupt ne Option um mal was aufs Board zu bekommen. Im 3ten Game macht mein Deck endlich mal was es soll, Discard, Kreatur, Counter... Kann mit sugical extraction noch gravecrawler raus nehmen. Fühlte sich im 3teb Game dann gut an.
2/1

Game 3 gegen espher stoneblade... Game 1 nehme ich meinen Gegner mit Doppel wasteland komplett aus dem Spiel, er sieht im brainstorm das auch die nächsten 2 draws keine Lands kommen und ich gewinne.
Game 2 gehe ich selbst auf 5 life.... Blöd das er sword of Fire and ice + True Name hat, da helfen auch 3 Death shadows nicht.
Im 3ten Game läuft. Es einfach optimal, hab immer die Antwort removal für stoneforge mystic, daze für batterskull, dazu Discard für Schwerter zu Pflugscharen und ne clock...
2/1

Gegen burn, das matchup ist immer tricky... Fühlt sich insgesamt aber nicht schlecht an.
In beiden Games hab ich thoughtseize für sein eidolon, was mit das wichtigste ist was ich machen muss.
Game 1 gehe ich OtP auf 15 (fetch, Shock, thoughtseize) allerdings habe ich im Spiel alle 4 Death Shadow, und mein Gegner zieht zu viele Länder und keine Kreaturen. Außerdem lenkt er 6 damage auf die shadows und ich kann ihn dann um hauen.
Game 2 kann ich seinen Swiftspeer handeln, und selbst Druck machen. Ich gehe auf 5 life und mein Gegner hat nur die Möglichkeit mich auf 1 zu bringen.
2:0

In der letzten Runde hab ich gegen Moon blau Dream Halls gespielt. Game 1 halte ich mit Mulligan auf 6 mit Doppel removal die falsche Hand und verliere Turn 3 gegen Show an Tell, Dream Halls und entre The infinite.
Game 2 mache ich Druck und Counter mit Force of will ein mal sein Show and tell, danach hat er noch 1 runde um zu gewinnen und ich keine handkarten... Aber er findet die combo nicht.
Game 3 startet er mit Mulligan auf 5 und ich dazu mit thoughtseize... Ich kann schnell eine Kreatur legen und habe die ganze Zeit 2-3 Counter auf der hand.
2:1

Turnier hat echt Spaß gemacht, spiele noch nicht so lange legacy, aber ist auf jeden Fall das bessere Format (vorher nur modern gezockt). Haben es aber geschafft mehrere Spieler aus dem modern fürs Legacy zu begeistern.
Freu mich schon auf den 20.4 wenn es wieder los geht, gerne wieder mit 5 runden.
Also kommt zahlreich vorbei.




© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.