Zum Inhalt wechseln


Mett v. Schleck

Registriert seit 25. Mai 2009
Online Letzte Aktivität vor 9 Minuten

Erstellte Themen

[K] EDH Kleinkram

08. November 2022 - 20:15

Ich suche EDH Kleinkram. Preislich erstmal orientiert am ersten deutschen privaten VK auf MKM in EXC in Deutsch oder Englisch. Bietet gerne auch Foils oder alternate Art an.

Ich wäre natürlich dankbar, wenn ihr mir zwecks Versandkosten möglichst viel schicken könnt (am besten Warenwert >2€). Zahlung vorzugsweise per Paypal oder MKM Gutschein. Alles andere machen wir per PN aus.

 

1 Clown Car

1 Deadly Dispute

1 Shield-Wall Sentinel

1 Wingmantle Chaplain

1 Yorion, Sky Nomad

1 Sporocyst

1 Intervention Pact

1 Flumph

1 Savage Lands

1 Ice Tunnel

1 Sulfurous Mire

Alle Common Duals aus Dominaria United je 1x

 


[SPOILER] Brother's War

30. Oktober 2022 - 22:04

Falls die Verlinkungen nicht klappen: https://scryfall.com...spoiled&as=grid

 

 

Meint ihr, Arcane Proxy kann was? Neoform ist ja leider vom Tisch wenn Prototype die CMC ändert. Aber ins Rhinos Deck würde der zumindest von den Anforderungen her passen. Wobei ich nicht weiß, ob Platz für einen Snapcaster Mage ist, der Crashing Footfalls recyclen kann.


[J22] JumpStart 22

21. Oktober 2022 - 06:41

Puh, fast hätten wir es eine Woche ohne neue Spoiler aushalten müssen!

 

Jumpstart 22 Spoiler von Reddit bzw. aus dem weeklymtg stream

 

Neu:

 

iwqh6fdp61v91.png4yycrteq71v91.png

 

Reprints:

 

1p5qaklz71v91.pngy6q12xla71v91.png

 

 

 

https://mtg.fandom.c.../Jumpstart_2022

 

 

Jumpstart 2022 is a supplemental Magic booster set with mostly reprints and some new cards. It will be released on December 2, 2022.[2][3]

 

 


[Multi] Niv-Mizzet Reborn Blink

10. Oktober 2022 - 20:42

Ich hab Bock mein Niv-Mizzet Reborn von reinem value Goodstuff (was nicht so gut funktioniert hat) zu einem fokussierteren Blink/Flicker-Deck umzubauen. Da Niv selbst einen krassen ETB Effekt besitzt, sollte man auf diese Weise Value generieren können, um sich in seine Bomben reinzuziehen und das Board zu kontrollieren.

Das ganze ist für eine eher casual Umgebung gedacht mit 4er Runde. Auf irgendwelche I-Win-Combos habe ich nicht so Lust, die habe ich in meinen anderen Decks genug. Budget ist semi-flexibel, bei Karten über ~20€, die sich nicht zufällig in meiner Sammlung befinden, muss ich abwägen ob sie es wirklich wert wären, wenn ich alle paar Monate damit spiele...

Hier erstmal meine Work-in-Progress Liste:

Deck: Niv Blink


Wie man sieht, muss ich noch 2 Karten cutten, war mir da aber unsicher. d.h. bevor ich noch etwas empfehlt, bitte auch etwas cutten wenn möglich.

Grundsätzlich noch zur Strategie: Da ich Nivs Effekt möglichst gut ausnutzen will, ist der Großteil der Karten zweifarbig. Ein paar Ausnahmen sind Rampspells, die ich im Early Game spielen kann, sowie ein paar Blink-Spells, die wohl zu gut sind um sie nicht zu spielen, bzw. ohne die ich vermutlich nicht auf die kritische Masse kommen werde.

Einzelne Choices

Länder: ich habe erstmal gedankenlos alles reingepackt. Wenn die nonland Karten stehen und ich die Manaverteilung weiß, kann ich dann feintunen.

Blink-Targets
Baleful Strix, Coiling Oracle, Risen Reef, Elite Guardmage, Cloudblazer, Atris, Oracle of Half-Truths: Ziehen mich durch das Deck und bauen zusätzlich früh ein bisschen Boardpräsenz auf.
Anathemancer: Ist eine wiederkehrende Lava Axe. Aber auch eventuell zu random, weil nur einen Spieler betreffend.
Kitchen Finks/Knight of Autumn: Frühe Blocker um am Leben zu bleiben. Können immer geflickert werden, wenn nichts anderes da ist.
Reflector Mage, Hostage Taker, Evil Twin, Ravager Wurm, Dragonlord Atarka, Ashen Rider: Wiederverwendbares Removal. Beim Evil Twin muss man leider eine Runde warten, bis man ihn ohne Nachteil flickern kann. Ashen Rider sollte im Lategame ziemlich wichtig sein. Atarka ist mit nur 5 damage evtl etwas zu weak.
Kardur, Doomscourge, Azor, the Lawbringer: Hindern die Gegner wiederholt daran, mit mir zu interagieren. Idealerweise hat man irgendwann den Venser draußen und baut sich so Softlocks auf.
Izzet Chronarch: Combo mit Ghostly Flicker.

Utlity Creatures
Deathrite Shaman, Bloom Tender, Dryad of the Ilysian Grove, Faeburrow Elder, Leyline Prowler: Ramp bzw. Manafix. Meine Erfahrungen mit der alten Liste waren, dass man im Midgame durch Nivs Trigger viel mehr Spells als Länder zieht, darum muss man irgendwie früh an Mana kommen.
Lonis, Cryptozoologist: Wandelt etB Trigger in Carddraw um fürs Early- und Midgame, oder lässt einen später mit Karten des Gegners spielen wenn man genug Clues angesammelt hat.
Mistmeadow Witch, Soulherder, Brago, King Eternal, Yorion, Sky Nomad: permanenter Blink. Eine gewisse Masse davon ist wichtig, um nicht alleine auf seine Instants angewiesen zu sein. Deswegen denke ich, dass diese Karten alle gesetzt sind.
Knight of New Alara: Sieht erstmal komisch aus als Aggro-Karte, aber pumpt meinen Niv auf 11/11, und braucht dann nur 2x für Commander-Damage hauen gehen.

Ramp
Sol Ring, Arcane Signet, Chromatic Lantern, Commander's Sphere, Tome of the Guildpact: Artefakt-Ramp fürs early Game, bzw. Tome dann für später, aber mit zusätzlicher CA-Engine. Ich bin mir nicht sicher, ob man zusätzlich noch ein paar der Ravnica-Signets spielen möchte, aber zweifarbig ist dann doch relativ random und nachher zieht man genau die falschen...
Urza's Filter: Da bin ich mir unsicher, wie sehr man damit den Gegnern hilft und ob man selber dadurch so stark profitiert, dass es das wert ist. 4 Mana sind ja auch eine Stange...
Mirari's Wake: Finde die Karte generell sehr broken, darum habe ich sie erstmal inkludiert, auch wenn sie sehr spät kommt.

Disruption
Die Auswahl ist ehrlich gesagt noch etwas random... Einfach eine diverse Auswahl bezüglich der Farbkombis, damit man möglichst viele davon auf die Hand nehmen kann mit dem Niv Trigger.

Blink/Bounce
Ephemerate, Hallowed Respite, Turn to Mist, Venser, the Sojourner und Ghostly Flicker sind sicherlich gesetzt. Lae'zel's Acrobatics ist 1 Mana teurer als Eerie Interlude, dafür aber mit Chance auf Ausrastung. Disorder in the Court kostet 1 Mana pro Kreatur, dafür bekommt man delayed Draw Effekte (und mini Synergie mit Lonis...). Vanish into Memory ist auch relativ teuer, dafür bekommt man einen Filter. Und es ist eine zweifarbige Karte, ich weiß nicht ob es da noch bessere gibt oder die anderen Optionen alle einfarbig sind. Orzhov Charm und Silumgar's Command habe ich hier einmal dazu genommen; sie flickern zwar nicht, aber können auch eigene Kreaturen bouncen. Ist aber gerade beim Orzhov Charm fraglich ob es das wert ist. Und Cauldron Haze flickert nicht direkt, aber falls mal ein Massremoval kommt kann man das countern und zusätzlichen Value generieren. Auch als Combat-Trick denkbar.

Utility
Eladamri's Call: mit Niv ziehbarer Tutor, sucht einem fast für jede Situation das Passende.
Reborn Hope: Random Regrowth-Effekt
Bring to Light: Vielleicht etwas klobiger Tutor, aber man hat auch hier so viele Targets zur Auswahl dass es sich immer lohnt, den zu casten.

Maybeboard:
Da gehe ich jetzt nicht drauf ein, es ist alles Krams der irgendwie Sinn ergibt, dann aber aus dem einen oder anderen Grund rausgeflogen ist bzw. es noch nicht ins Deck geschafft hat. Können wir im Einzelnen diskutieren.

Life Chisel

29. September 2022 - 20:22

Life Chisel

 

Den kann ich doch während meines Upkeeps sooft aktivieren, wie ich will (bzw. Kreaturen opfern kann), oder?

 

Bin etwas verwirrt wegen des gedruckten Textes, wonach das scheinbar nur 1x möglich war. Ist das ein funktionelles Erratum?


© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.