Zum Inhalt wechseln


Foto

Basic Lands suchen anstelle von Non-Basic Lands suchen?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 Adanos Geschrieben 14. April 2012 - 23:47

Adanos

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 817 Beiträge
Stellt euch eine Verzauberung mit folgender Fähigkeit im Spiel vor:

"You can't search you library for non-basic lands."

Was würde geschehen, wenn ich ein Sylvan Scrying caste? Darf ich nur Standardländer raus suchen, oder darf ich gar nichts suchen?

Mit freundlichen Grüßen,
Adanos

↓ Werbeunterbrechung - Weitere Beiträge unten! ↓

#2 the*flow Geschrieben 15. April 2012 - 00:12

the*flow

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 288 Beiträge
Hi

Naja, da deine imaginäre Verzauberung nur das suchen nach Nonbasics verhindert, darfst du mit Sylvan Scring auf jeden Fall mal suchen. Denn schließlich ist das weiter gefasst als "nonbasic land", nämlich nur "land". Und dann entweder nichts, oder ein Basic Land finden, das ist sicher.
Im Prinzip verbietet deine Verzauberung nur die Ansage "ich suche nach einem non-basic". Da du die allerdings bei der genannten Karte nicht treffen musst (sondern nur "ich schaue, ob ich ein Land finde"), kannst du sie casten.

Allerdings verbietet deine Verzauberung nur das "durchsuchen", nicht das finden. Ob du also (nachdem du den darf-ich-überhaupt-suchen-check bestanden hast) ein nonbasic raussuchen darfst... das kann ich dir nicht sagen, aber ich denke, das Wording müsste anders lauten (zumal bei Grafdigger's Cage u.Ä. immer nur dabei steht, was nach dem Suchen nicht passieren darf). Das Wording müsste also lauten "Non-Basic lands can't be put into your hand from your library", damit deine Verzauberung Sinn macht. Dann würde deine Verzauberung greifen, und nur Basic Lands "auffindbar" machen.
"Players can't search their libraries for land cards" hingegen würde Sylvan Scrying verbieten.

Grüße

#3 Modopfer Geschrieben 15. April 2012 - 00:14

Modopfer

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.004 Beiträge
warum solltest du kein Standardland suchen dürfen?

Nur weil ein Land den Supertype "Basic" hat, ist es doch immer noch ein Land. Und nur "Land" ist das einschränkende Kriterium von Sylvan Scrying.

Mal gucken für welchen Unsinn sie mich morgen sperren.

- ehemals pseudodespot -


#4 pedda Geschrieben 15. April 2012 - 00:23

pedda

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 250 Beiträge

"Non-Basic lands can't be put into your hand from your library", damit deine Verzauberung Sinn macht.


Das Wording macht dann auch nicht sooo viel Sinn, weil im Gegensatz zu den anderen Wordings wechselt hier die Karte von einer hidden-Zone in eine hidden-Zone, und damit kann man die Bedingung in manchen Fällen nicht mehr checken, wie bei Demonic Tutor oder Gamble, selbst beim normalen Draw. Es müsst also noch ne Zusatzfähigkeit rein die die Karten herzeigen lässt die man sieht, und irgendeine Lösung für den normalen Draw.

#5 Adanos Geschrieben 15. April 2012 - 00:25

Adanos

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 817 Beiträge
Danke an euch beide, ihr habt völlig recht. Da war ich wohl zu sehr auf das Problem fixiert um die offensichtliche Lösung zu sehen. Peinlich, peinlich, aber ich rede mich mal damit raus, das mir die Idee ganz spontan beim headbangen gekommen ist.

Das Wording müsste also lauten "Non-Basic lands can't be put into your hand from your library", damit deine Verzauberung Sinn macht.


Was du vorschlägst geht gar nicht, weil sonst zu viele Probleme entstehen mit Karten wie dem Demonic Tutor, bei dem du die gesuchte Karte nicht vorzeigen musst. Mit meinem ursprünglichen Wording allerdings sollte das wieder gehen, so dass man mit einem Demonic Tutor auch ein Non-Basic Land heraussuchen kann.

e/
Wie pedda noch festgestellt hat, würde dein Wording auch noch den Card Draw abwürgen. Das wäre aber gar nicht die Intention hinter dem Effekt.

Nun gut, vielen Dank euch beiden dreien,

Adanos

Bearbeitet von Adanos, 15. April 2012 - 00:27.





© 2003 - 2013 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | Erroria.
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.