Zum Inhalt wechseln


Foto

Einsteiger Fragen komische Fragen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Grahmov Geschrieben 07. November 2018 - 11:54

Grahmov

    Mitglied

  • Neues Mitglied
  • PIP
  • 2 Beiträge

Hallo Zusammen,

 

meine Frau und ich haben uns gestern das erste mal an MtG gewagt, uns jeweils ein Planeswalker Deck aus der aktuellen Edition zugelegt und gestern einige Runden mit Hilfe der beiliegenden Schnellstart Anleitung und  diversen Wiki`s gespielt.  Dabei kamen einige Fragen auf, die wir uns auch mit Hilfe von google nicht beantworten konnten. Vielleicht habe ich auch nach den falschen Tags oder begriffen gesucht. Daher stelle ich diese nun hier und hoffe das Ihr uns helfen könnt. 

 

1.Wenn der Angriff einer Kreatur (2/3)scheitert, weil die blockende Kreatur z.B. 3/4 Werte hat, stirbt die angreifende Kreatur ? Oder ist dies nur ein nicht erfolgreicher Angriff ? Hat die Figur in der nächsten Runde wieder volle Werte, oder würde Sie z.B. mit 1/2 weiter gespielt werden können ? 

 

2.Wenn ich eine Kreatur zum blocken ausspiele, muss diese dann ebenfalls mit ausreichend Mana versorgt sein ? Oder muss ich nur Länder tappen für Angreifende Figuren ? 

 

3.Meine Kreatur 4/3 greift die meines Gegners an (2/2) - die gegnerische Kreatur stirbt -> die überzähligen Schadenspunkte meiner Kreatur gehen dann auf meinen Gegner über, oder sind einfach weg ?  

 

4. und 5. sind eher Fragen zu einzelnen Karten... 

 

Die Karte Kolossale Erhabenheit sagt ja folgendes aus : Zu Beginn deines Versorgungssegments und falls du eine Kreatur mit Stärke 4 oder oder mehr kontrollierst , ziehe eine Karte...

kontrollierst - bedeutet das diese Kreatur schon gespielt sein muss, oder reicht es diese auf der Hand zu haben ? 

 

Die Karte Meteorgolem : Wenn die Karte  Meteorgolem ins Spiel kommt, zerstöre eine bleibende Karte deiner Wahl, die kein Land ist und die ein Gegner kontrolliert.        Hier das gleiche ? Muss diese Karte gespielt sein, oder  auf der Hand ? 

 

 

Ich sage schon im Vorfeld recht herzlichen Dank :- )

 

Grahmov

 

 



#2 Necronlord Geschrieben 07. November 2018 - 12:10

Necronlord

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 163 Beiträge

Hi und Willkommen im Forum :)
 Ersteinmal - Fragen ist super :) Deine Fragen sind nicht komisch.

 

zu 1.:

Beide Kreaturen fügren ihre Angriffskraft der Gegnerischen Kreatur als Schaden zu. Dieser wird mit der Verteidung der Kreatur verrechnet. Ich deinem Bspw. würde die angreifende Kreatur sterben und die blockende hätte 3/1 bis zum Ende des Zuges. Dann wird der Schaden resettet und sie hat wieder 3/4.

 

2. Du spielst eine Kreatur nur einmal. Du brauchst kein Mana zum Angreifen oder blocken zahlen, ausser es steht explizit auf die Karte, Bps.:
"Die Kreatur kann nicht angreifen, es sei denn du zahlst {1}"

 

3. Du greifst nie eine Kreatur direkt an, sondern immer den Spieler. Der Spieler kann dann entscheiden ob er blockt. Mit der Ansage des Block wird der Schaden komplett auf die blockenden Kreaturen geleitet - überzähliger Schaden verfliegt, es sei denn, die angreifende Kreatur verursacht Trampelschaden.

 

4. Die Kreatur muss auf dem Feld liegen. Auf der Hand ist sie noch keine Kreatur sondern eine Kreaturenkarte.

 

5. Das gilt jedes mal, wenn die Kreatur das Feld betritt, das heißt, wenn du sie spielst (und der Zauber nicht neutralisiert wird), wenn sie vom Friedhof aufs Feld kommt, oder durch einen anderen Effekt das Feld (erneut) betritt.

 

Ich glaube, dass ihr ein kleines, aber Grundsätzliches Verständnissproblem habt.
Eine Kreatur wird nicht zum angreifen oder blocken gespielt. Wenn sie das Feld betritt bleibt sie so lange dort, bis sie zerstört oder ins Exil geschickt wird. Das kann durch Schaden (von anderen Zaubern oder Kreaturen geschehen) oder durch andere Karteneffekte. Du kannst dich dann dazu entscheiden, ob du mit der Kreatur angreifst, blockst, ihren Effekt nutzt. Wenn sie dabei nicht stirbt, bleibt sie auf dem Feld


Bearbeitet von Necronlord, 07. November 2018 - 12:10.

3143_large.png

Schaut doch mal bei meiner Folk Metal Band vorbei

www.devilsmusement.de

 

Meinen Fitnessblog gibt es auf

www.metalwarriorforge.de


#3 Jehova Geschrieben 07. November 2018 - 12:23

Jehova

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.090 Beiträge
1) Nachdem Kreaturen angegriffen haben, werden Blocker bestimmt. Danach wird gleichzeitig aller Schaden zugefügt. Ungeblockte Kreaturen machen Schaden in Höhe ihrer Stärke am verteidigenden Spieler.
Wenn eine Kreatur geblockt wird, so fügen sich Angreifer und Blocker gegenseitig Schaden in Höhe ihrer Stärke zu.
Kreaturen, denen in einem Zug mindestens so viel Schaden zugefügt wurde, wie sie Stärke haben, gehen sofort auf den Friedhof.
Schaden beeinflusst allerdings nicht die Werte einer Kreatur. Am Ende eines Zuges wird dann aller Schaden von allen Kreaturen geheilt.

2) Um eine Kreatur aufs Feld zu bekommen, muss man immer ihre Kosten zahlen, egal, was man mit ihr vorhat. Das geht nur während der eigenen Hauptphasen.
Zum Angreifen oder Blocken muss man normalerweise nichts zahlen.

3) Eine geblockte Kreatur macht nur am Blocker Schaden, bzw wenn der vor Schaden verschwindet, gar nicht. Ausnahmen sind Kreaturen, die Trampelschaden verursachen. Bei denen funktioniert das ziemlich genau so, wie du es beschrieben hast: Sie müssen ihrem Blocker nur genug Schaden machen, um ihn zu töten, der Rest kann auf den Spieler zugewiesen werden, wenn man das möchte.

4) Das Spiel kümmert sich nur um Karten, die auf dem Feld sind, deine Hand ist erstens keine öffentliche Information, und zweitens sind Karten auf der Hand auch noch keine Kreaturen, sondern nur Kreaturkarten.

5) wie 4. Nur Sachen, die schon auf dem Feld sind, sind 'bleibende Karten' und damit legale Ziele.

CETERVMCENSEORESERVEDLISTINEMESSEDELENDAM


Meine Freunde nennen mich Jonny. Willst du auch?

Menschen, die 'Mystic' statt 'Mythic' sagen, gehören ***********.

Save a kill spell to deal with this guy!

If there is anything redditors hate, it's flavortexts - especially Ancient Grudge's, the symbol of WotC's creativity.


#4 Ungestüm Geschrieben 07. November 2018 - 14:04

Ungestüm

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 952 Beiträge
Um ein bisschen vertrauter mit den Regeln zu werden könntet ihr mal Magic Arena auf dem PC ausprobieren.

#5 Grahmov Geschrieben 09. November 2018 - 15:39

Grahmov

    Mitglied

  • Neues Mitglied
  • PIP
  • 2 Beiträge

Vielen Dank an euch 3 - ich bin mir sicher wir werden mit weiteren Fragen um die Ecke kommen :-) 



#6 Michael W Geschrieben 12. November 2018 - 12:08

Michael W

    Evil Twin

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.539 Beiträge
  • Level 2 Judge

Weitere Fragen dann bitte im Regelfragen Forum stellen, denn genau dafür ist es gemacht, danke :)


Deutschsprachiges Judgeforum: http://apps.magicjudges.org/forum/235/ (für alle Judges und Judgeintressenten)
Level 2 - Magic Judge

Karten auf MKM:
https://www.magickar...=1&idUser=15430





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.