Zum Inhalt wechseln


Foto

Kelch der Leere vs X-Kosten mit Mirakulum X Kosten


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1 Arclite Geschrieben 13. August 2019 - 14:19

Arclite

    Mitglied

  • Neues Mitglied
  • PIP
  • 3 Beiträge

Hallo zusammen,

 

folgende Situation:

Mein Gegner hatte einen Kelch der Leere mit 3 Marken.

Ich spiele Entreat the Angels für die Mirakulum Kosten, wobei x = 5 war.

Wir haben herausgefunden, dass als cmc nicht die Mirakulum Kosten, sondern immer die normalen Kosten zählen (Hier XXWWW).

Und dass X auf dem Stapel als das gewertet wird, was dafür bezahlt wurde (Hier 5).

Wenn ich jetzt aber für das X in den Mirakulum Kosten bezahle, zählt dies dann auch für das XX in den normalen kosten (also 2+2+WWW=7) oder zählen diese dann als nicht bezahlt (und somit 0+0+WWW=3)?



#2 Octopus Crash Geschrieben 13. August 2019 - 14:37

Octopus Crash

    Triggerling

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.659 Beiträge

Darüber habe ich mich gestern erst mit einem Judge unterhalten.

Wenn du Entreat per Miracle castest und dabei X=2 wählst, sind die cmc von Entreat auf dem Stack 2+2+3=7.

Genaue Regelauszüge kann ich dir erst heute abend schicken wenn ich wieder zu Hause bin. Aber ich habe gestern erst safe gelernt, dass zB Conflagrate aus dem GY gecastet für X=3 dann cmc=7 aufm stack hat.

Weshalb genau kann vllt ein Judge besser ausführen ;)

 

Aber ich bin mir sicher, dass Entreat per Miracle für X=2 dann cmc=7 hat, damit du schonmal eine Antwort hast.


"Der größte Lehrer Versagen ist. Wir sind, worüber sie hinaus wachsen. Das ist die wahre Bürde aller Meister."
- Yoda

Pauper: {G} {U} Elves, {W} {U} {B} {R} {G} Tron, {U} {R} Delver, {R} Burn, {W} {R} Wheenie, {U} {B} Control, {G} Land Destruction, {G} {U} {B} Valuetown, {G} {U} {R} Affinity, {G} {W} Slivers | In Memory of: {U} {W} {R} Astrolabe, {U} {B} Delver
Brawl: {U} {R} Niv-Mizzet, {R} {B} {U} Bolas | In Memory: {G} {W} Huatli, {G} {U} Kiora
PDH: {U} {G} Tatyova, {G} Krosan Warchief


#3 SoulCollector Geschrieben 13. August 2019 - 14:47

SoulCollector

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.953 Beiträge

 

Entreat the Angels’s converted mana cost is based on its mana cost of {X} {X} {W} {W} {W}, even if you’re casting it for its miracle cost. For example, if you cast Entreat the Angels for its miracle cost and choose 4 for X, its converted mana cost is 11. (2017-03-14)

 

Aus dem Regelauszug bei scryfall.com


Bearbeitet von SoulCollector, 13. August 2019 - 14:47.

feedback-30542.pngwww-clipart-kiste-de_baustelle-018.gif Suche diesen Token: https://www.cardmark...-Token-Green-22 (⌐■_■) (ง •̀_•́)ง


#4 Iksquadrat Geschrieben 13. August 2019 - 14:58

Iksquadrat

    Rules Advisor 16

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.046 Beiträge
  • Level 2 Judge

Mal der Reihe nach:

Chalice of the Void interessiert sich für die CMC, die converted mana cost. Was aber ist das?

 

 

CR 202.3 The converted mana cost of an object is a number equal to the total amount of mana in its mana cost, regardless of color.

Achso, gut zu wissen. Aber was genau habe ich unter Mana cost zu verstehen? Bei miracle-spells sieht die ja durchaus mal anders aus.

 

 

202.1 A card’s mana cost is indicated by mana symbols near the top of the card. (See rule 107.4.) On most cards, these symbols are printed in the upper right corner. Some cards from the Future Sight set have alternate frames in which the mana symbols appear to the left of the illustration.

Ich verstehe. Das bedeutet also, dass die "Mana cost" immer das sind, was oben rechts in der Ecke steht und die Voncerted Mana cost dies als Zahl....aber was ist denn, wenn ich ein X in den Kosten habe?

 

202.3e When calculating the converted mana cost of an object with an {X} in its mana cost, X is treated as 0 while the object is not on the stack, and X is treated as the number chosen for it while the object is on the stack.

Achso, danke liebe Regeln :)

Zusammenfassend: Wenn x vorkommt, geht es mit dem für X gewählten Wert mit in die Rechnung ein. Für die CMC ist nur wichtig, was oben rechts steht, egal, was ich letztendlich gezahlt hab ;)


Eingefügtes Bild


#5 Helios Geschrieben 13. August 2019 - 15:04

Helios

    Hafenstraßen-rausschmeißer

  • Regelexperte
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.303 Beiträge
Was sind Manakosten?

"202. Mana Cost and Color
202.1. A card’s mana cost is indicated by mana symbols near the top of the card. (See rule 107.4.) On
most cards, these symbols are printed in the upper right corner."

Was sind Converted Mana Cost?

"202.3. The converted mana cost of an object is a number equal to the total amount of mana in its mana
cost, regardless of color"

Und wie ist das mit X?

"202.3d When calculating the converted mana cost of an object with an {X} in its mana cost, X is
treated as 0 while the object is not on the stack, and X is treated as the number chosen for it
while the object is on the stack."


Quelle: Comprehensive Rules


Edit: Iks-Ninja mal wieder.

#6 Arclite Geschrieben 13. August 2019 - 15:06

Arclite

    Mitglied

  • Neues Mitglied
  • PIP
  • 3 Beiträge

Aus dem Regelauszug bei scryfall.com

Ah, wusste nicht, dass hier so ausführliche Regeln stehen, hatte mich sonst immer mit der Seite von Wizard begnügt und die war weniger Aufschlussreich, danke für den Tipp!

 

Mal der Reihe nach:

Chalice of the Void interessiert sich für die CMC, die converted mana cost. Was aber ist das?

 

Achso, gut zu wissen. Aber was genau habe ich unter Mana cost zu verstehen? Bei miracle-spells sieht die ja durchaus mal anders aus.

 

Ich verstehe. Das bedeutet also, dass die "Mana cost" immer das sind, was oben rechts in der Ecke steht und die Voncerted Mana cost dies als Zahl....aber was ist denn, wenn ich ein X in den Kosten habe?

Achso, danke liebe Regeln :)

Zusammenfassend: Wenn x vorkommt, geht es mit dem für X gewählten Wert mit in die Rechnung ein. Für die CMC ist nur wichtig, was oben rechts steht, egal, was ich letztendlich gezahlt hab ;)

Danke, aber das war mir bewusst. Die Frage war ob die X, die ich in den Mirakulumkosten bezahlt habe dann für das X in den Kosten oben rechts zählen und dies ist in keinen der Regeln erörtert ^^



#7 Cattlebruiser Geschrieben 13. August 2019 - 18:24

Cattlebruiser

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.387 Beiträge
Das ist das selbe X. Beim Casten der Karte bestimmst du das X für den gesamten Cast, in allen Instanzen, die auf der Karte auftauchen. Ob du dafür nun die normalen Kosten mit zwei X oder die Miracle-Kosten mit einem bezahlst, ist unerheblich. Und die CMC gucken eben immer nach dem X in den normalen Kosten, was du eben immer bestimmt hast.

CETERVMCENSEORESERVEDLISTINEMESSEDELENDAM


Meine Freunde nennen mich Jonny. Willst du auch?

 

Save a kill spell to deal with this guy!

ehem. Little Jonny


#8 Iksquadrat Geschrieben 14. August 2019 - 09:36

Iksquadrat

    Rules Advisor 16

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.046 Beiträge
  • Level 2 Judge

Auf Wunsch hier nochmal detailliert:

 

Ich hab Kosten oben rechts, die ich immer, ausnahmslos immer, als Basis für die CMC wähle, egal welche anderen Kosten ich benutzt hab

 

 

Force of Will: Immer 5, auch wenn ich in 90% der Fälle kein Mana dafür bezahle

Force of Will + Thalia, Guardian of Thraben: 5, auch wenn ich 1 oder 6 Mana bezahle und sicher nicht 5

Force of Will + Trinisphere: 5, auch wenn ich 3 Mana bezahle

 

Bei Sphinx' Revelation ist das ganze ein wenig komplizierter, aber eigentlich auch nicht. CMC sind immer abgeleitet von dem was rechts oben steht, also 3+X

Wie behandeln wir x? Überall anders als auf dem Stack als 0, auf dem Stack nehmen wir das, was für X gewählt wurde.

 

X=5? Ok, dann sind die CMC = 3 + 5 =8 ( {W} {U} {U} {5} )

X=0? Ok, dann sind die CMC = 3 + 0 =3 ( {W} {U} {U} {0} )

x=hol dem Judge ne Cola? Ok dann sind die CMC 3, du musst aber wenn du Sphinx' Revelation die Kosten bezahlen, den Judge zu rufen, ihn zu fragen, ob du aufstehen darfst, und ihm dann ne Cola holen. Und es wird schwierig "Hol dem Judge ne Cola" Leben zu kriegen und "Hol dem Judge ne Cola" Karten zu ziehen. ( {W} {U} {U} Cola)

 

Was aber wenn in den Kosten Doppel X ist?
Wenn in den Kosten Doppel X ist wie bei Chalice of the Void, dann nehmen wir einfach den entsprechenden Wert und multiplizieren ihn mit 2. Bzw addieren ihn zweimal aber das ist ja im Grunde dasselbe :ugly:

 

X=3? Ok, dann sind die CMC = 0 + 3 + 3 ( {0} {3} {3} )

x=5? Ok, dann sind CMC = 0+5+5 ( {0} {5} {5} )

X= Lege die Karte statt auf den Stack beim Casten auf deinen Kopf? Dann sind die CMC 0 und du musst die Karte beim Casten zweimal auf deinen Kopf legen. {0}  Kopf Kopf

 

Nun haben wir Karten, bei denen sich das X je nach den gewählten Kosten ändert:
Conflagrate (nicht zu verwechseln mit Conflagerate btw)

Entreat the Angels

Bonfire of the Damned

 

Diese Karten haben alternative Kosten, bei denen das X weniger oft bezahlt werden muss als in den normalen Kosten.

Wenn wir nun aber anwenden, was bereits in dieser Nachricht steht:

 

CMC berechnen sich immer aus dem was oben rechts  in der Ecke steht

{X} {X} {R} ==> 1+ 2* (Was auch immer X ist)

{X} {X} {W} {W} {W} ==> 3+ 2(Was auch immer X ist)

{X} {X} {R} ==> 1 + 2 (Was auch immer X ist)

 

So weit warder geneigte Leser dieser Erklärung vermutlich auch.

Jetzt kommt aber der interessante Teil, nämlich woher nehmen wir das X?

Ganz einfach: X ist das, was für X gewählt wurde, siehe oben.

 

Da die einzige Berechnungsgrundlage für CMC das was oben rechts steht ist, und wir X daher nur dort einsetzen können müssen wir das für alle Vorkommen von X dort drin machen:

{5} {5} {R} ==> 1+ 2* (5) = 11

{5} {5} {W} {W} {W} ==> 3+ 2(5) = 13

{5} {5} {R} ==> 1 + 2 (5) = 11

 

(Wie schon der Postillon zu berichten wusste, ist der Wert für x immer 5)

 

Damit haben wir folgende Szenarien:

Ich discarde 5 Karten und bezahle 2 rote Mana um die Flashback-Kosten von Conflagrate zu bezahlen: CMC=11

Ich ziehe und caste Entreat the Angels und zahle dafür 8 Mana: 13

Ich ziehe und caste Bonfire und zahle dafür 6 Mana: 11

 


Eingefügtes Bild





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.