Zum Inhalt wechseln


Foto

Lullmage's Domination und Silverquill Silencer


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 Chessi78 Geschrieben 24. August 2021 - 11:12

Chessi78

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 59 Beiträge

Hallo,

 

folgendes Szenario hatte ich letztens: Spieler A spielt Silverquill Silencer und nennt bei Spieler B Eliminate.

 

Spieler B spielt später Lullmage's Domination und holt sich den Silencer. Was passiert nun, wenn Spieler B ein Eliminate spielt?

 

Ich würde darauf tippen, dass gar nichts passiert, bin mir da aber nicht sicher. Und was würde passieren, wenn Spieler A ein Eliminate spielt?

 

Danke. ;)

 


3217_large.png


#2 Master_of_Desaster Geschrieben 24. August 2021 - 11:34

Master_of_Desaster

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 400 Beiträge

Du (B) kontrollierst jetzt den Silencer, also auch seinen Effekt, den er aufs Spiel hat (inklusive des gewählten Kartennamens) und dein Gegner ist Spieler (A). Also triggert der Silencer ab jetzt jedes Mal, wenn (A) ein Eliminate spielt. Da du (B) kein Gegner von dir selbst bist, passiert natürlich nichts wenn du ein Eliminate spielst.


BILD-Schlagzeile des Tages:

 

Investigativjournalist Lolli hat aus sicherer Quelle eine Sensation erfahren: Master_of_Desaster hat gegen den übermächtigen, einzigartigen Drachenlord im Schach verloren!

 


#3 Ungestüm Geschrieben 24. August 2021 - 11:35

Ungestüm

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.445 Beiträge
Wenn der Gegner vom aktuellen Beherrscher des Silverquill Silencer ein Eliminate spielt, triggert die Fähigkeit.

Bearbeitet von Ungestüm, 24. August 2021 - 11:36.





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.