Zum Inhalt wechseln


Foto

Verständnisfrage "Wenn..." und "Stapel"


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Eine Antwort in diesem Thema

#1 d3v1an Geschrieben 14. September 2021 - 14:00

d3v1an

    Mitglied

  • Neues Mitglied
  • PIP
  • 1 Beiträge

Hallo zusammen,

 

wir haben uns gerade recht neu MTG kennengelernt und sind inzwischen täglich einige Partien am Spielen. Aber wie es nunmal so ist haben auch wir als Anfänger eine Verständnisfrage, die ich leider in der letzten halben Stunde nicht richtig ergooglen konnte:

 

Oran-Rief-Schlammwesen hat die Fähigkeit:

"Wenn das Oran-Rief-Schlammwesen ins Spiel kommt, lege eine +1/+1-Marke auf eine Kreatur deiner Wahl, die du kontrollierst."

 

Wir streiten gerade etwas darüber, was ein "Legales Ziel" ist, da die Fähigkeit ja auf den Stapel kommt:

 

Ist Oran-Rief-Schlammwesen, der sich gerade erst auf das Spielbrett bewegt ein Legales Ziel? Also anders gefragt: Kann ich die +1/+1 Marke auf das Schlammwesen selbst packen? Oder nur die auf andere Kreaturen?

 

Danke schonmal im Voraus!



#2 Kalli Geschrieben 14. September 2021 - 15:02

Kalli

    Erfahrenes Mitglied

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.994 Beiträge

Hallo und willkommen beim besten Kartenspiel der Welt :)

 

Prinzipiell bist du hier im Einsteigerberiech natürlich auch richtig, aber für Regelfragen haben wir ein extra Regelforum, ich schubs dich gleich mal dorthin.

Auch verlinke bitte deine Karten entweder mit den [card]-Tags oder mit dem praktischen Button "Kartennamen automatisch verlinken". Nicht jeder kennt alle Karten. Wenn jeder weiß, um welche Karte es geht, umso schneller kann euch geholfen werden. Das geht leider nicht bei allen deutschen Karten. Prinzipiell solltet ihr euch baldigst angewöhnen die englischen Kartennamen (und Karten) zu verwenden, denn diese sind einfach sehr viel geläufiger. So kompliziert ist Magic Englisch nicht ;)

 

[card]Oran-Rief Ooze[/card]

 

wird dann zu Oran-Rief Ooze.

 

Jetzt zu deiner Frage:

EtB Effekte (Enters the Battlefield) lösen aus, wenn etwas das Spiel betritt und legen diesen Trigger auf den Stack/Stapel, der dort auf Verrechnung wartet. Zu diesem Zeitpunkt ist das Ooze aber schon lang am Feld und ist somit auch ein legales Target. 

Anders wäre es, wenn dort "another target creature" stehen würde. Dann müsste man in der Tat eine andere Kreatur wählen. Im Zweifelsfall sogar die des Gegners, sollte da kein May stehen! Gibt es keine, verpufft der Trigger einfach ohne Effekt.


Bearbeitet von Kalli, 14. September 2021 - 15:03.





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.