Zum Inhalt wechseln


Foto

Thassa's Oracle / Paradigm Shift Combo


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
17 Antworten in diesem Thema

#1 cat-o'-nine-tails Geschrieben 22. Mai 2023 - 13:14

cat-o'-nine-tails

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.085 Beiträge

Hallöchen,

 

ich spiele eine Weile das hauptsächlich mono blaue Thassa's Orakel Deck mit der Combo zu Thought Lash und Paradigm Shift. Die mir vorher bekannten Listen fühlten sich für mich immer etwas klobig an und ich hatte da zuletzt verschiedenste eigene Liste probiert und jetzt habe ich eine Liste für mich gefunden, die sich vom Spielgefühl für mich gut anfühlt und mit der ich auch passable Ergebnisse bei MTGO-Ligen erzielen konnte:

 

 

https://mtgdecks.net...askia80-1642810

https://mtgdecks.net...askia80-1649874

 

 

Ein Youtuber hat meine Liste vor kurzem auch Mal ausprobiert:

 

 

 


Bearbeitet von Nekrataal der 2., 22. Mai 2023 - 16:17.
Titelformat angepasst

ehem. Saskia


#2 Quentin Coldman Geschrieben 22. Mai 2023 - 15:44

Quentin Coldman

    Most Qualified User Eternal

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.085 Beiträge
Will man nicht zumindest 1x den Jace spielen? Allein wegen Surgical. Auch den Spellseeker checke ich nicht so recht. Ja der sucht das Shift, aber das wars oder? Du hast doch schon 8 Enabler für die Kombo braucht man da wirklich noch 4 Tutoren. Wenn man die Variante ohne Chalice spielt dann würde ich auch fetchies + BS und Ponder spielen bevor ich Preordain zocke. Ach und Torpor Orb ist eine extrem beliebte Sideboardkarte daher würde ich zumindest 1 tutorbares Bouncespell spielen.

#3 cat-o'-nine-tails Geschrieben 22. Mai 2023 - 15:51

cat-o'-nine-tails

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.085 Beiträge

Nein finde Jace mies. Spellseeker sucht auch andere Dinge und ja die Tutoren helfen die Combo schneller zu finden und mit dem Deck möchte man in vielen Matchups schnell sein. Preordain und Fetchis sind sind für Paradigm Shift kacke.


ehem. Saskia


#4 Quentin Coldman Geschrieben 22. Mai 2023 - 16:04

Quentin Coldman

    Most Qualified User Eternal

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.085 Beiträge
Einen Bouncespell zum suchen, am besten Echoing Truth solltest du imo trotzdem spielen.

#5 cat-o'-nine-tails Geschrieben 22. Mai 2023 - 16:41

cat-o'-nine-tails

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.085 Beiträge

Hatte ich auch in einer der verlinkten Listen drin und auf die Idee bin ich auch schon gekommen und mal habe ich es drin mal wieder raus, weil er oft auch nicht notwendig war. Habe für Torpor Orb auch Hurkyl's Recall im Sideboard ansonsten noch. 


ehem. Saskia


#6 Nekrataal der 2. Geschrieben 22. Mai 2023 - 17:29

Nekrataal der 2.

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9.027 Beiträge

Ich bin ja kein Experte mit diesem Deck, aber zunächst einmal stolpere ich das Wort "klobig". In gleichem Atemzuge sehe ich eine Liste, die weniger Beschleunigung in Form von 2 Mana Ländern spielt, aber eine Karte wie Spellseeker, die an sich schon "klobig" ist. Ansonsten belegt den Slot der Hermit, der ein Mana weniger kostet. Weniger Tombs ist vermutlich der Grund warum die Chalice gegangen wurde - nehme ich an - und man nun Cantrips spielt, die einem mehr Optionen bieten, die Kombo aber durch weniger Beschleunigung noch klobiger auszuspielen macht. Da fehlt mir irgendwie die Erklärung zur Liste, wieso das nun eine schlankere Variante sein soll. Etwas mehr Input zur Liste wäre schon interessant. Auch die Flexslots Wie Magus oder Clique sind ja imho keineswegs Standard.

 

Die letzten Listen die ich gerade bei mtgtop8 sehe sind mittlerweile alle UG Combo Controllisten mit Uro. Da bin ich etwas überrascht wohin die Reise gegangen ist. Kann es sein, dass mit dem Ban von Initiative das Deck sich gerade neu erfindet?


Bearbeitet von Nekrataal der 2., 22. Mai 2023 - 17:31.


#7 cat-o'-nine-tails Geschrieben 22. Mai 2023 - 18:18

cat-o'-nine-tails

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.085 Beiträge

Klobig fand ich die Varianten mit tapped lands wie Shelldock und Jace und auch Chalice of the Void. Mit diesen Versionen hatte ich am Anfang diesen Archetyp gespielt und bin dann irgendwann davon weg gegangen. Bei Chalice finde ich das es das Deck einfach nicht genug unterstützt, meistens stört es nur gegnerische Cantrips, die dann eh wieder freigeschaltet sind sobald die Chalice weg ist und boarde gegen control dann lieber Defense Grid rein. Der Seeker kann mir aber wahlweise Disruption wie Flusterstorm suchen oder mein Combo piece suchen. Der Hermit stirbt häufig einfach am Kreaturenremoval für die das gegnerische Deck sonst kaum ein gutes Target findet und sonst eher eine tote Karte auf der Hand sind.


ehem. Saskia


#8 Nekrataal der 2. Geschrieben 22. Mai 2023 - 22:14

Nekrataal der 2.

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9.027 Beiträge

Naja, die Varianten mit Ländern, die für 2 Mana tappen konnten zumindest Thought Lash früher spielen. Da die eh keine 1 Mana Spells spielten, war CotV einfach sehr passend und nimmt gerade gegen andere Combodecks das Tempo raus. Das Deck ist ja für ein Combodeck nicht das Schnellste. Gegen Controldecks reicht CotV nicht und Defense Grid ist da sicher eine gute SB Karte. Seeker ist flexibel, aber auch teuer und Counter oder Combo mit Ansage ist natürlich auch nur so semi. Ob die etwas schlankere Version bzgl. CC der Spells am Ende besser ist als die Version die Du schon probiert hast, kann ich nicht wirklich beurteilen, aber der Shift in Richtung UG Controlshell bei den letzten League Decks lässt mich vermuten, dass andere, die das Deck gerne spielen, nicht zufrieden sind.

 

Persönlich ist meine Mutmassung, dass eine Reduzierung der CC dem Deck keinen signifikaten Vorteil bringt. Weniger Bomben für etwas mehr Cantrips und Counter mag erwirken, dass sich das Deck "luftiger" anfühlt, aber ob es tatsächlich deutlich mehr gewinnt, erschließt sich mir zumindest nicht auf dem Papier. Der Controlshell Ansatz ist zumindest nicht neu und geht auf die ersten Thought Lash Miracles Listen zurück. Letztere waren damals aber einfach schlechtere Miracles Decks.


Bearbeitet von Nekrataal der 2., 22. Mai 2023 - 22:14.


#9 cat-o'-nine-tails Geschrieben 23. Mai 2023 - 06:15

cat-o'-nine-tails

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.085 Beiträge

Okay dann macht hier mal dicht bitte.


Bearbeitet von cat-o'-nine-tails, 23. Mai 2023 - 06:15.

ehem. Saskia


#10 Nekrataal der 2. Geschrieben 23. Mai 2023 - 09:02

Nekrataal der 2.

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9.027 Beiträge

Wieso sollten wir das tun? Das Deck wird es ja weiterhin geben und es lohnt sich darüber zu diskutieren, insbesondere, weil wir noch keinen Thread dazu hatten. Dafür in jedem Fall vielen Dank! Im Video werden darüber hinaus ja schon Vorschläge zur Optimierung gemacht z.B. bei den Non Combo Slots, die Spellseeker suchen kann oder bei den Wizards, die man spielen kann. Nur, weil wir weniger euphorisch auf die Änderungen reagieren, heißt es ja nicht, dass das Deck in der Form schlecht ist.



#11 cat-o'-nine-tails Geschrieben 23. Mai 2023 - 09:19

cat-o'-nine-tails

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.085 Beiträge

Okay, ich kann aber nicht viel zu der Simic Variante mit Uro sagen, die ist jetzt auch nicht üblich und ich habe sie selber nicht gespielt. Kann nur dazu sagen, dass ich Fetchländer in der Shell generell ablehne, weil es halt eine extra Karte im Graveyard ist, die bei Paradigm Shift einen kompletten Zug kosten kann und man zieht mit der "neuen" Library ein nutzloses Fetchland nach. Das ist eine ziemliche Downside nur um Ponder und Brainstorm spielen zu können. Bei Preordain und Impulse sind Fetchländer für bessere Performance nicht notwendig und hat dieses Problem nicht. Deshalb sind sie für mich die besseren Cantrips in diesem Deck. Bei der mir bekannten Simic Liste wird der Friedhof mit Uro / Endurance / Murktide wieder geleert. Vielleicht funktioniert das auch gut, mag sein.

 

Slots wie Flusterstorm oder Minor Miststep, die im Video angesprochen werden, kann man sicherlich auch anders belegen z.B. durch Daze oder Pact of Negation.


Bearbeitet von cat-o'-nine-tails, 23. Mai 2023 - 09:20.

ehem. Saskia


#12 Nekrataal der 2. Geschrieben 23. Mai 2023 - 15:52

Nekrataal der 2.

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9.027 Beiträge

Ich habe Paradigm Shift nur einmal in der Merfolk Variante getestet und fand das nur so semi. Die Downside von Uro als Upside mit Shift ist nice. Ich frage mich halt, ob das nicht einfach eine schlechte Version von einem Ux Uro Control Deck ist, ob nun Bant oder 4c, aber das müsste man dafür mal testen ;-)

 

PoN finde ich interessant aber auch riskant. Tatsächlich fallen mir ausser Bounce keine Legacy relevanten Karten ein, die ich suchen wollen würde. Visions of Beyond ist die einzige weirde Idee, die ich habe. Bei den Wizards gibt es imho auch nicht viel brauchbares ausser dem schon erwähntes Hermit. :-/


Bearbeitet von Nekrataal der 2., 23. Mai 2023 - 15:53.


#13 cat-o'-nine-tails Geschrieben 23. Mai 2023 - 16:07

cat-o'-nine-tails

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.085 Beiträge

Paradigm Shift gibt dem Deck die Möglichkeit das Spiel relativ schnell zu beenden. Je länger es dauert und je voller der Friedhof, desdo schlechter wirds. Man kann es da mit einem doppelten Paradigmn Shift Cast noch vielleicht retten. Thought Lash ist gegen Agro Decks gut und ein Plan B, wenn es der eigene Friedhof z.B. durch Discardsprüche oder lange Partien sehr voll ist.

 

PoN ist um die eigene Combo zu beschützen schon recht gut, aber wenn es in die Hose geht, dann halt richtig. Minor Misstep und Flusterstorm haben den Vorteil, dass sie auch offensiv als Interaktion mit dem Gegner brauchbar sind. Deshalb bevorzuge ich sie.


ehem. Saskia


#14 Nekrataal der 2. Geschrieben 23. Mai 2023 - 20:26

Nekrataal der 2.

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9.027 Beiträge

Verständlich und das neue Misstep und Fluster sind ggf. noch im selben Zug castbar ab 4 Mana auf dem Feld, wobei das halt mit Ansage ist und daher eher semi gut. Da würde mir auch nur noch Swan Song oder Mission Briefing einfallen. Nichts von den Targets die ich üblicherweise im Vintage Cube mit Spellseeker suche sind in Legacy legal ;-(



#15 Dein Freund der Baum Geschrieben 23. Mai 2023 - 21:31

Dein Freund der Baum

    Bester Legacy-Spieler 2020/2021

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.094 Beiträge
Bevor hier immer weiter wahllos mögliche Toolbox-Karten in den Raum geworfen werden: Welche Probleme sollen denn gelöst werden bzw. im welchen Matchups braucht das Deck Hilfe?
  • Vico hat sich bedankt
Never underestimate the power of overwhelming stupidity in overwhelming numbers.

#16 cat-o'-nine-tails Geschrieben 24. Mai 2023 - 07:51

cat-o'-nine-tails

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.085 Beiträge

Naja es gibt jetzt kein Matchup das überhaupt nicht zu gewinnen ist. Unangenehm sind Decks mit viel Disruption, die Discard und Counter spielen.

 

als Problemkarten fallen mir ein:

 

Dress Down

Torpor Orb

Teferi, Time Raveler

Stifle

Choke

Meddling Mage

Hushbringer

Discard-Spells

 

Ich finde da jetzt auch nicht notwendig eine umfangreiche Toolbox für den Spellseeker zu erstellen. Ein Bounce-Spell im Maindeck ist sicherlich eine Option. Wenn man was gegen Kreaturen einbauen möchte, könnte man Reality Shift spielen. Sehe ich aber im momentanen Meta nicht als notwendig an.

 

Kreaturen wie beispielsweise Opposition Agent und Thalia, Guardian of Thraben können stören, aber sie sind kein Genickbruch für das Deck.

 

 

 


Bearbeitet von cat-o'-nine-tails, 24. Mai 2023 - 09:00.

ehem. Saskia


#17 Dein Freund der Baum Geschrieben 24. Mai 2023 - 10:18

Dein Freund der Baum

    Bester Legacy-Spieler 2020/2021

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.094 Beiträge
Hast du schonmal Spell Pierce statt der anderen CMC 1 Counter getestet? Trifft zumindest alles auf der Liste außer Meddling Mage und Hushbringer.
Never underestimate the power of overwhelming stupidity in overwhelming numbers.

#18 cat-o'-nine-tails Geschrieben 24. Mai 2023 - 11:38

cat-o'-nine-tails

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.085 Beiträge

Ja ist ein Versuch wert.


ehem. Saskia





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.