Zum Inhalt wechseln


Foto

Neu bei Magic/Pioneer und ein paar Fragen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
16 Antworten in diesem Thema

#1 Siggi90 Geschrieben 10. November 2023 - 09:45

Siggi90

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 5 Beiträge
Hallo Zusammen,

wir sind ganz neu im Spiel und interessieren uns für das Pioneer Format.

Nun haben wir vorab ein paar Draft Booster von Wildnis von Eldraine gekauft. Sind diese überhaupt legal für das Format und wo findet man eine komplette Liste der Sets die man kaufen kann? Selbst beim googeln habe ich leider keine gute Liste gefunden. Man muss dazu sagen das wir auch komplett im Magic TCG sind.

Ich hoffe das der Post hier korrekt ist.

Mfg

Bearbeitet von Siggi90, 11. Dezember 2023 - 23:45.


#2 thecheesestandsalone Geschrieben 10. November 2023 - 13:33

thecheesestandsalone

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 72 Beiträge
Wollt ihr Turniere bestreiten? Wenn ja dann würde ich erstens vom kaufen von Boostern absehen und zweitens schaut auch lieber hier https://www.mtggoldf...e/pioneer#paper etablierte Decks an. Schaut was euch gefällt und dann kauft die Karten einzeln.

Lg

The Cheese

PS: Legal sind alle Sets von Return to Ravinca aufwärts, abgesehen von Modern Horizon und Jumpstart.

Bearbeitet von thecheesestandsalone, 10. November 2023 - 13:36.


#3 Kalli Geschrieben 10. November 2023 - 13:41

Kalli

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.880 Beiträge

Nein soll vermutlich Neu heißen :lol:

 

Wenn ihr noch jungfräulich seid empfehle ich diese beiden Threads 

https://www.mtg-foru...ch-dafür/page-1

https://www.mtg-foru...e-turniermagic/

 

Prinzipiell ist in Pioneer alles legal, was bis inklusive Return to Ravnica gedruckt wurde. Um einzelne Karten nachzuschauen empfiehlt sich https://scryfall.com Da steht dann unter anderem, ob die Karte im entsprechenden Set legal ist oder nicht.


Hier siehst du zB alle Karten, die in Pioneer legal sind https://scryfall.com...) legal:pioneer

Das Format hat auch eine eigene Ban Liste, einzusehen zB hier https://magic.wizard...restricted-list (runterscrollen)

 

Booster kaufen ist abseits vom Spaß an der Freude immer ein ziemliches Geldgrab. Wenn euch eine konkrete Liste vorschwebt sollte man immer den Einzelkartenkauf vorziehen, zB auf https://www.cardmarket.com/en/Magic

 

Für Pioneer gibt es auch relativ gute vorgebaute Decks, sogenannte Challenger Decks. Wenn ihr mal reinschnuppern wollt würde ich die empfehlen und diese bei Gefallen ausbauen 

 

https://mtg.fandom.c...nger_Decks_2022

https://mtg.fandom.c...nger_Decks_2021


Bearbeitet von Kalli, 10. November 2023 - 13:42.


#4 Siggi90 Geschrieben 11. Dezember 2023 - 23:48

Siggi90

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 5 Beiträge
Ja es sollte neu heißen, habe es Mal korregiert.:-)

Nach der Einarbeitung durch die letzten beiden Starter kits und dem Kauf der Challenger Decks gruul und Phönix und dem Umbau würde mich Mal interessieren was man sich nun so kaufen um am besten kreativ eigene Decks bauen zu können.

Gibt es da Empfehlungen ?

Und was sind jumpstarts bzw. Warum sind sie verboten?

Und da ja bei Pioneer auch die neuen Sets mit Lega sind, gibt es da keinen Power creep wie bei anderen tcgs?

Grüße

#5 Kalli Geschrieben 12. Dezember 2023 - 06:51

Kalli

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.880 Beiträge
Bei Pioneer kommen neue Karten nur durch das Standard Format rein, was den Powercreep ein wenig drückt. Klar kommen auch mal Bomben rein, siehe das Dino Discover Deck. Ist aber eher die Ausnahme.

Jumpstart Karten sind halt nicht standardlegal und somit auch nicht pioneerlegal. Ähnlich wie das Herr der Ringe Set, das ging gleich zu Modern.

Hoffentlich ändern die das nie und es kommt nie ein Pioneer Horizons..

#6 Siggi90 Geschrieben 12. Dezember 2023 - 07:22

Siggi90

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 5 Beiträge
Also wie gesagt, wir sind komplett neu in dem Thema

Was ist ein Dino discover?
Woran erkennt man jumpstart bzw. Auch das Herr der Ringe nicht legal ist. Da gibt es doch auch Starter Sets von?

Und gibt es irgendwo einen thread wo die ganzen Abkürzungen erklärt sind :D?

Was ist Pioneer Horizons?

Ach ja und noch eine Frage. Ich bin noch nicht ganz so durchgestiegen wo man Turniere finden kann dafür. In den örtlichen beiden Kartenläden werden zum Großteil nur Commander gespielt.

#7 Michael W Geschrieben 12. Dezember 2023 - 08:28

Michael W

    Evil Twin

  • Super-Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.791 Beiträge
  • Level 2 Judge

Das Dino Discover deck ist doch egal geworden, weil die Hauptkarte auch direkt wieder verboten wurde.

Pioneer Horizons gibt es nicht und das ist auch gut so.
Das war eine Analogie auf Modern Horizons etc, was Modern eben komplett durch gewürfelt hat.

Turniere für Pioneer gibt es leider nicht so viele. Ein Anfang kannst du machen, wenn du deinen Kartenladen danach fragst.


Level 3 Emeritus - Magic Judge

Karten auf MKM:
https://www.cardmark...ts?idUser=15430


#8 Kalli Geschrieben 12. Dezember 2023 - 12:57

Kalli

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.880 Beiträge

 

Das da war das Dino Discover aka Appraiser Combo Deck. Mittlerweile ist aber Geological Appraiser gebannt in Pioneer.

Pioneerlegal ist jedes Set, das seit Return to Ravnica (Oktober 2012) im Standard Format legal war (Ausnahme gebannte Karten).

Ob eine bestimmte Karte legal ist oder nicht kann man auch auf https://scryfall.com nachschauen. Die offizielle Seite https://gatherer.wizards.com/Pages/Default.aspx ist eher so semi geil. 

Ob es von etwas Starter Decks gibt oder nicht ist für die Formatlegalität unerheblich.

Ein Wörterbuch gibt es in der Tat hier https://www.mtg-foru...ictionary:start Kein Anspruch auf Vollständigkeit.

Wie Michael sagt hat Modern Horizons 1 und 2 das Modern Format komplett auf den Kopf gestellt und ehemalige Topdecks waren von heute auf morgen obsolet.

Wenn es bei dir in der Gegend keine Turniere gibt musst du in der Tat Initiative zeigen und deinem LGS (Local Game Store) sagen, dass du das gern spielen wollen würdest. Dann wir er vielleicht mal was starten. Von nichts kommt nichts.

Alternativ gibt es auch einen Event Locator https://locator.wizards.com



#9 Mishra Geschrieben 12. Dezember 2023 - 15:01

Mishra

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 320 Beiträge

Es ist meist auch die bessere Idee sich erst die Spielumgebung anzusehen und dann zu entscheiden welches Format es werden soll. Ich weiß ja nicht wie ihr zu Pioneer als Wunschformat gekommen seid und ob da viel Herzblut dranhängt, aber es hilft halt nix wenn das Format bei euch Regional niemand spielt und ihr euch für x-hundert € Decks zusammenbaut die man kaum mal spielen kann.

 

Und zum kreativen Deckbau: Da ist die Antwort eigentlich auch Einzelkartenkauf. Von dem Gedanken euch Sealed-Produkte (Booster etc.) zu kaufen um irgendwann einen turniertauglichen Pool für kreativen Deckbau zu haben kann man sich eigentlich verabschieden, das funktioniert schon bei kleineren Formaten kaum bis gar nicht weil es einfach zu viele Mistkarten gibt und ich mal davon ausgehe, dass nicht unendlich Geld zur Verfügung steht. Hier würde ich für Testzwecke Proxies (Ausdrucke) verwenden und dann gezielt das kaufen, was sich als brauchbar herausgestellt hat. Der Kartenpool bildet sich dann von alleine mit der Zeit, da es gewisse Karten gibt die in den verschiedensten Decks immer wieder auftauchen.

 

Insgesamt ist Deckbau als Anfänger sicherlich spaßig und mMn ein wichtiger Punkt um beim Spiel zu bleiben, aber realistisch betrachtet geht das immer in die Hose was das powerlevel des Endprodukts angeht. Der strategisch klügere (wenn auch langweiligere) Weg ist etablierte Decks zu kopieren, bis man ein Gefühl dafür hat worauf es ankommt und was so ein Deck leisten muss um in eurem Umfeld zu bestehen.



#10 Sco Geschrieben 14. Dezember 2023 - 06:22

Sco

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 205 Beiträge
Wo man auch immer mal sieht welche Pioneer decks gerade so gespielt werden ist https://www.mtgtop8.com/format?f=PI
Oder zum stöbern nach einem für sich neuen deck auch nicht falsch

#11 Siggi90 Geschrieben 14. Dezember 2023 - 10:07

Siggi90

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 5 Beiträge

Wo man auch immer mal sieht welche Pioneer decks gerade so gespielt werden ist https://www.mtgtop8.com/format?f=PI
Oder zum stöbern nach einem für sich neuen deck auch nicht falsch

 

Danke, diese Seite gibt echt nochmal viele Infos her.

 

@Mishra

als wir damit angefangen haben war es zu spät. Aber ich muss auch zugeben je mehr ich von Commander lese und Lerne, desto weniger sagt mir dieses Format zu.

Aktuell ist das Powerlevel beim eigenen Deckbau nicht relevant. Da geht es ja mehr um Küchnetisch magic mit den Freunden und Spaß. Und da hoffte ich das es darauf Ausgelegte Produkte gibt. Ich habe zum Beispiel von diesen Deckbuildingkits gelesen.

 

@Kalli

danke für den Link zum Dino Deck.

 

 

Mal eine andere Frage. Was bedeutet "UW" Das lese ich öfter und im Wörterbuch ist nichts zu finden.

 

Und was ich auch noch nicht ganz verstanden habe ist das ganze Turnier System bei Magic. Muss man für die großen Truniere zwingend ins Ausland fahren?



#12 Sumpfgraf Geschrieben 14. Dezember 2023 - 10:17

Sumpfgraf

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 223 Beiträge
UW bedeutet blau/weiß

Im englischen wird blau als u abgekürzt.
B ist black.

Wie definierst du großes Turnier?
In Bottrop findet monatlich ein Turnier mit über 100 Leuten in drei Formaten statt. Pioneer mit rund 25 davon ist das kleinste.

Früher gab es Grand Prix, die dann in Magic Fest umbenannt wurden. Das waren quasi offizielle Großturniere von Magic, wobei auch von anderen ausgerichtet.
Wie die heute heißen weiß ich nicht. Die waren bis auf einmal nie in Deutschland.

#13 Mett v. Schleck Geschrieben 14. Dezember 2023 - 10:37

Mett v. Schleck

    Little Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 14.701 Beiträge

Und was ich auch noch nicht ganz verstanden habe ist das ganze Turnier System bei Magic. Muss man für die großen Truniere zwingend ins Ausland fahren?


Das versteht keiner so richtig, weil sie das auch dauernd ändern. Aber während Corona ist das eh ein bisschen eingeschlafen und muss erst langsam wieder fahrt aufnehmen.

aktuell werden wohl Pro Tour Qualifier stattfinden, aber da sind die Formate unterschiedlich. Die werden von Legacy (nicht zu verwechseln mit dem Magic-Format) organisiert:

https://legacyeuropeantour.com/

In Deutschland gab es vor Corona auch noch die Cardmarket Series als größtes überregionales Turnier, vielleicht kommen die ja mal wieder.
Lieber gut geleckt, als nicht geschleckt

#14 Sco Geschrieben 14. Dezember 2023 - 11:07

Sco

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 205 Beiträge
Das nächst größere Turnier für alle Formate ist Anfang Januar das JK Jahresevent. Dort wird glaube am 7.1 Pioneer gezockt und am 6.1 legacy.

Ist in der Nähe von Frankfurt a.M.

Ansonsten einfach mal die companion app runterladen und auf der Store suche schauen welche Stores bei dir in der Nähe sind und was diese alles anbieten.

#15 Kalli Geschrieben 14. Dezember 2023 - 11:13

Kalli

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.880 Beiträge
WURBG ==  {W} {U} {R} {B} {G}
Sind die Abkürzungen der englischen Farbnamen, wobei B schon für Black steht und bei Blue einfach U genommen wurde (kA warum). UW Decks sind also Blau Weiß Decks  {U}  {W}

Bearbeitet von Kalli, 14. Dezember 2023 - 11:14.


#16 Sco Geschrieben 14. Dezember 2023 - 11:30

Sco

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 205 Beiträge
Dann gibt es aber auch noch Gilden Bezeichnungen. Zb. Izzet Phoenix bedeutet das es UR also Blau Rot ist.
Golgari grün schwarz
Rakdos rot schwarz
Boros rot weiß
.
.
.

#17 Sumpfgraf Geschrieben 14. Dezember 2023 - 13:11

Sumpfgraf

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 223 Beiträge

Das versteht keiner so richtig, weil sie das auch dauernd ändern. Aber während Corona ist das eh ein bisschen eingeschlafen und muss erst langsam wieder fahrt aufnehmen.

aktuell werden wohl Pro Tour Qualifier stattfinden, aber da sind die Formate unterschiedlich. Die werden von Legacy (nicht zu verwechseln mit dem Magic-Format) organisiert:

https://legacyeuropeantour.com/

In Deutschland gab es vor Corona auch noch die Cardmarket Series als größtes überregionales Turnier, vielleicht kommen die ja mal wieder.


Ich lach mich tot.
Und ich habe mich gewundert warum auf einem LegacyEvent Modern Coverage übertragen wird. :D




© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.