Zum Inhalt wechseln


Foto
  • Bitte melde dich an um zu Antworten
93 Antworten in diesem Thema

#81 prototyp01 Geschrieben 10. Januar 2017 - 09:48

prototyp01

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 99 Beiträge
Schon die neuen Bannings gesehen?

Der Golgari Grave-Troll ist draußen.

#82 timeless Geschrieben 10. Januar 2017 - 09:55

timeless

    Best GFX Artist

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.939 Beiträge

Jupp, wird nun vom Golgari Thug ersetzt. 


vjx8t4md.jpg

Jeden Montag: EDH/Commander in Essen. Bei Interesse schreibt mir einfach eine PN oder schaut ins Forum -->

http://www.mtg-forum...71#entry1319869
Jeden Mittwoch: Modern/Legacy in Bottrop. Mehr Infos erhaltet ihr von Flojo82 oder * Turniere und Regionales *.


#83 Genu Geschrieben 10. Januar 2017 - 13:09

Genu

    Erfahrenes Mitglied

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIP
  • 669 Beiträge

Bin mal gespannt ob sich noch jemand traut das Deck nach dem 20ten auszupacken. Ich glaube eher, dass es damit wieder von der Bildfläche verschwindet. Das Deck lebte von seiner G1 Winchance und hatte massive Uphill Battles Postboard, in denen GGT immer der Trumpf war, sodass die eigenen Kreaturen nicht gewallt werden konnten. Mit Thug statt GGT verliert man in G1 bereits einiges an konstanz, was dem Deck schon gut schadet, aber die Auswirkungen auf Postboard Games würde schätze ich als wesentlich härter. GGT ist genau die Karte, die um Grafdigger's Cage herumkam wenn man kein Anti-Hate fand und das Tier das am Goyf vorbeikommt. Damit dreht sich das Jund und vor allem das Abzan Match um beinahe 180°.

 

Das komplette Deck ist jetzt nur noch unterm Hate Goldfischen, und das wird für ein 7+ Runden Turnier nicht ausreichend sein.


"The printing of Fatal Push changed Magic forever. It's been said for years that Lightning Bolt was the best card in Modern — Fatal Push is much better than Lightning Bolt. In many cases, it's better than Swords to Plowshares, which is a card that ought to be well beyond the power level of Modern."
 - Reid Duke


#84 Schlaubi Geschrieben 10. Januar 2017 - 15:05

Schlaubi

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.151 Beiträge
Ich hatte gestern ein Match "post Ban" mit Junk gegen Dredge auf xmage und wurde hoffnungslos zersägt. Ich habe keinen großen Unterschied gemerkt. Game 1, T2 mit Neonate und Reunion hatte er über 20 Karten im Grave, keine Chance dagegen. Nach dem Boarden wurde mein Ooze direkt confligrated (gut war wohl ne falsche Entscheidung von mir den T2 zu spielen, hatte aber nur 2 Länder und er noch kein Confligrate im Grave) und es ging zwar etwas länger, ich hatte ihn schon auf 4 Life runter aber dann stand mir ne Armee gegenüber und ich hatte nen einsamen Goyf, er genug Blocker (inkl. Imp) um ihn zu stoppen. Selbst nen Rhino from the Top hätte nicht gereicht. :(

#85 freak1982 Geschrieben 24. März 2017 - 13:37

freak1982

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 130 Beiträge

Mal ne frage wegen dem Gravehate in Runde zwei und drei. Ist meine Annahme das der Gegner 2 - 3 dieser Karten Sideboarded im aktuellen Meta richtig?

 

Und wie begegnet ihr diesen. Discard? Mir würde es eigentlich reichen wenn Sie diese gleich am Anfang spielen würden und ich es dann abwürgen könnte. Habe im Spiel zwei mit EE 4 Hatekarten und Spiel 3 dann gegebenfalls noch Acient oder Ray.

 

Ich spiele eine Dredgeversion mit Unburial, Iona und Borborygmos. Und neben Counterspells (die ich mit Ravencrime Loam Engine grille) gibt es eigentlich keine Karte die meine Combo stoppen kann wenn Sie online geht.

 

Ich hatte letztes Jahr an der MKM in Frankfurt ein super Ergebnis mit meiner Liste war mein erstes Turnier und hatte 4 Siege, zwei unentschieden und eine blöde Niederlage. Dann musste ich leider abbrechen, weil die anderen heim wollten und ich Kopfschmerzen hatte (zu wenig schlaf wegen langer Anfahrt).

 

Ich möchte einfach nicht in zuviel Friedhofhass laufen.  

 

 


Bearbeitet von freak1982, 24. März 2017 - 13:58.


#86 Phrosume Geschrieben 24. März 2017 - 14:45

Phrosume

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 368 Beiträge
Kannst du bitte eine Liste posten? Scheint ja eher eine grindige Liste zu sein.

Je nachdem mit welchem Hate du rechnest sind folgende Karten nie verkehrt: Abrupt Decay, Collective Brutality, Nature's Claim. Im besten Fall kannst du das Board vollbrettern bevor dein Gegner in den Genuss seines hates kommt, leider ist letzteres Dank des letzten Bannings weniger Wahrscheinlich.

Warum eigentlich Borborygmos und nicht Elesh Norn? Machen im Grunde das Gleiche, ausser das man wohl mit Elesh am Board sofort gewinnt und man dazu Anger of the Gods besser verträgt...

Alles gute was entsteht ist wert, dass es zu Grunde geht.

Mein MKM - Helft einem armen Studenten xD


#87 freak1982 Geschrieben 24. März 2017 - 15:41

freak1982

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 130 Beiträge

Sorry, Borborygmos Enraged nicht Borborygmos. Elesh Norn kann behandelt werden Borborygmos Enraged nicht.

Habe die Liste gerade nicht zur Hand aber der Ursprung liegt im www.channelfireball.com/articles/the-dredge-primer.

Wobei die Ursprungsliste massive Schwächen hatte, die ich glaube ich gelöst hatte bzw. habe.

 

Meine Frage wäre jetzt mit wieviel Gravehate muss man rechnen im akuellen Meta. Collective Brutality funktioniert meines Erachtens nicht. Nature's Clame und Abrupt Decay haben beide den Nachteile den EE und Ray etc. haben, der Gegner bekommt zumindest einmal in den Genuss die Karten ins Exil zu schicken. 

 

 



#88 Phrosume Geschrieben 24. März 2017 - 18:09

Phrosume

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 368 Beiträge
Ich denke das Deck ist von aktuellen Dredge Listen weit genug entfernt um einen eigenen Thread zu verdienen. Was du gepostet hast würde ich fast als Loam Control bezeichnen... Dass du den Ausrastrygmos meinst habe ich mir gedacht ;)
Elesh Norn wird vom gleichen Mist gehandelt wie Borborygmos, nur das man mit Norn noch angreifen musst. In der Liste ist allerdings Norn wirklich schwach.
Wenn du Discard spielen im Board spielen willst wird die Antwort immer Thoughtseize und/oder Inquisition of Kozilek lauten. Besseres gibt's leider nicht (im Modern!).

Und das Collective Brutality nicht funktioniert halte ich für ein übles Gerücht - natürlich gemessen am zu beseitigem Hate. Gegen Rest in Peace und Grafdigger's Cage ist sie natürlich weniger gut. Gegen Instant-/Sorceryhate ist sie ziemlich gut und gegen unvorsichtig gelegte Scavenging Ooze - dazu darf man auch noch etwas abwerfen.

Alles gute was entsteht ist wert, dass es zu Grunde geht.

Mein MKM - Helft einem armen Studenten xD


#89 freak1982 Geschrieben 24. März 2017 - 21:14

freak1982

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 130 Beiträge

Soll ich mal einen Primer zu meinem Deck schreiben. Es ist meines Erachtens absolut Tunier tauglich, solange die Gegner einen nicht mit Tonnenweise Grafehate zuballern.

Controll wird komplette zerlegt und hat absolut keine Chance wenn es keinen Grafehate hat und auch gegen den Rest sieht es recht gut aus ob es jetzt Kombo oder Aggro ist, weil man dem Gegner seine Reaktionen einfach ignoriert ausser Grafehate halt.

Meines Erachtens spielt es sich ein bisschen wie das alte Splintertwin, nur das es wie gesagt keine Möglichkeit dagegen zu aggieren gibt ausser Counter und Gravehate.


Bearbeitet von freak1982, 24. März 2017 - 21:22.


#90 Alsvatr Geschrieben 14. April 2017 - 17:10

Alsvatr

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 497 Beiträge

Wie würdet ihr eine aktuelle Liste bauen?
Habe mir etwas Gedanken gemacht und Karten hin und her geschoben.
Das Problem ist, dass ich das erste Mal eine Hand an Dredge lege und generell nicht weiß ob das alles so Sinn macht.



Bei den beiden Fastlands kann ich mich nicht recht entscheiden, ich sehe die Blackcleave Cliffs etwas stärker, für Enabler/Darkblast Turn 1.
Haunted Dead und Shriekhorn sind auch so 2 Kandidaten die ich ganz gut finde, aber aus Erfahrung eben nicht sagen kann, ob sich die Teile lohnen.

Wie verhält es sich bei den Ländern?
Ich finde Fetchländer als Target für das Life from the Loam recht schwach, sehe da Mana Confluence und Gemstone Mine wesentlich besser. Bloß machen die Fetchländer die Bloodghast wesentlich stärker oder?
2. Main Phase vom Gegner, fetchen, Bloodghasts wiederholen, Prized Amalgam triggern lassen und im gegnerischen EoT ins Spiel kommen lassen.
Habe bis jetzt nur Listen gesehen, die entweder Fetchies ODER Mana Confluence / Gemstone Mine gespielt haben.


2943_large.png


#91 Ungestüm Geschrieben 14. April 2017 - 17:16

Ungestüm

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 764 Beiträge
Ich komme mit 19 Ländern und LftL eigentlich ganz gut aus. Dafür würde ich 1 Haunted Dead und 1 Collective Brutality spielen.
Ich komme mit 19 Ländern und LftL eigentlich ganz gut aus. Dafür würde ich 1 Haunted Dead und 1 Collective Brutality spielen.
Gemstone Mine würde ich noch in der Mana Base verbauen.

#92 Alsvatr Geschrieben 14. April 2017 - 18:28

Alsvatr

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 497 Beiträge
Okay, wie mache ich da Platz?

Ich bin da nen totaler Anfänger, lege das erste Mal Hand an den Archetype :)

2943_large.png


#93 Quentin Coldman Geschrieben 10. August 2017 - 19:04

Quentin Coldman

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.343 Beiträge
Die Liste die in Prag jetzt Top 8 gemacht hat hat ja 3 Driven // Despair gezockt (2 im Board). Hat jemand sie mal getestet und kann was zum Mehrwert der Karte berichten? In der Theorie sieht sie gut aus, aber ist sie gut genug um die Slots dafür frei zu machen?
  • Genu hat sich bedankt

#94 Genu Geschrieben 15. August 2017 - 14:46

Genu

    Erfahrenes Mitglied

  • Forenhelfer
  • PIPPIPPIPPIP
  • 669 Beiträge

Getestet noch nicht, noch nicht einmal wirklich auf dem Schirm gehabt, aber es macht Sinn - Rally the Peasants und Scourge Devil wurden in der Vergangenheit bereits erfolgreich als Alpha-Strike-Option verwendet (häufig aber als 1-of) um den letzten Schaden durchzudrücken. Gerade gegen Company z.B. stößt man aber auf Probleme, da diese Decks ähnlich schnell ähnlich viele Kreaturen auf dem Feld haben und so (besondern Schlimm bei Kiki-Chord und den ganzen Walls) oft gut Blcoken können und sich dadurch langfristig stabilisieren können.

Die Despair-Seite ist insofern interessant weil Menace vermutlich ähnlich viel, wenn nicht sogar mehr Schaden an den Spieler bringt als es bei den Pump-Effekten der Fall ist. Aber auch ohne Lethal zu sein kann Discard die Optionen rauben, die anders das Spiel stabilisieren würden.

Die Driven Seite hingegen kann aus 1-2 angreifen ein Massives Board Triggern wenn der Friedhof gefüllt ist, oder Postboard nach Solutions für Hate graben (sofern man ein paar Hardcast Kritter hat die Angreifen können).

 

Die Theorie gefällt mir, aber ich komm wohl erst wieder in 2-3 Wochen zu einer Testsession.


"The printing of Fatal Push changed Magic forever. It's been said for years that Lightning Bolt was the best card in Modern — Fatal Push is much better than Lightning Bolt. In many cases, it's better than Swords to Plowshares, which is a card that ought to be well beyond the power level of Modern."
 - Reid Duke






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Dredge, Stitchwing Skaab, Blooghast, Golgari-Grave Troll, stinkweed Imp, Life from the Loam

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.