Zum Inhalt wechseln


Foto

Sortierung der Sammlung


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
25 Antworten in diesem Thema

#1 Tizio Geschrieben 09. Dezember 2023 - 00:43

Tizio

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 526 Beiträge

Hey liebe Liebenden und liebende Lieben,

 

ich bin dabei meine Sammlung etwas umzustrukturieren.

Bisher habe ich in mehreren Ordnen nach Farben sortiert meine Staples, idR. im Playset und direkt schon leicht thematisch (im Sinne von: in welches Deck passt diese Karte) vorsortiert.

 

Nun habe ich aber eingesehen, dass meine nähere Zukunft in Magic erstmal im EDH liegen wird und nicht (mehr) im Constructed.

Dementsprechend werde ich die meisten Playsets auf 1 Karte reduzieren.

 

Nun Frage ich mich:
Wie sortiert ihr eine solche Sammlung übersichtlich?
Meine Mappen fassen 12 Karten pro Seite (3x 4er Reihe), aber da einfach nur Karten nebeneinander reinzustecken wird ultra unübersichtlich.

Und im EDH gibt es SOVIELE Deckstrategien, dass ich auch kaum vorhersagen kann, welche 2 Karten ins gleiche Deck passen würden..

 

Sortiert ihr einfach nach dem Alphabet? Oder nach Manakosten?

Wie behaltet ihr da den Überblick?

Bin gespannt auf euren Input!

LG

 



#2 Bomberman Geschrieben 09. Dezember 2023 - 00:47

Bomberman

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.935 Beiträge

Teure Karten in Ordner.

Rest nach Farben und Typ in Holiday Gift Boxen (diese gibt es leider nicht mehr, glaub die letzte war zum Tentakelinnistradblock) sortiert.

z.B. Blaue Box:

Counterspells

Bounce

Removal

Enchantments

Walker

Kreaturen (darunter dann nach Type)

uswusf...


:rage:

UMYtCuY.jpg

"Was ist für einen Mann das schönste im Leben?" - "Die weite Steppe, ein schnelles Pferd, der Falke auf seiner Faust und der Wind in seinem Haar!"

"Falsch!! Conan - sag du es mir!" - "Zu kämpfen mit dem Feind, ihn zu verfolgen und zu vernichten und sich zu erfreuen am Geschrei der Weiber!"


#3 Kalli Geschrieben 09. Dezember 2023 - 10:28

Kalli

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.945 Beiträge
Farbe, Manakosten, Seitennummer und in einer Excelliste was wo ist und was grad in welchem Deck steckt. Findet man sonst nie wieder

#4 Snake_Charmer Geschrieben 11. Dezember 2023 - 07:53

Snake_Charmer

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.059 Beiträge

Bis zu einem gewissen VÖ-Zeitpunkt (s.u.):

Commons und Uncommons in 4000er Pappboxen, nach Farbe und danach alphabetisch. Davon habe ich drei Stück.

Rares und Mythics jeweils in zwei bis drei Fatpack-Boxen je Farbe und danach alphabetisch.

Artefakte, Token und Gammellländer habe ich in insgesamt drei Holiday Giftboxen. Manarocks sind nach Farben sortiert. Ansonsten alles alphabetisch.

In Ordnern habe ich meine EDH-relevanten Länder, damit ich auf einen Blick z.B. sehe, wie viele Kopien ich von bestimmten Basics habe. Aber halt auch die ganzen Doppel- und Triländer. Das sind insgesamt fünf Ordner (vier davon für Basics).

 

Seit Rivals of Ixalan allerdings bewahre ich alle Karten (außer EDH-relevanten Ländern) des jeweiligen Sets in dem dazugehörigen Fatpack auf (manchmal auch zwei für ein Set), dadurch entfällt das Wegsortieren, das spart viel Zeit. Das heißt, die ganzen Boxen oben sind seitdem nur noch für ältere Sets und für sonstige Reste, für die ich kein Fatpack habe. Innerhalb des Fatpacks dann halt wieder alphabetisch.

 

Man kann sagen, wenn Wizards irgendwann mal das Bundle nicht mehr produziert habe ich ein Problem, im Grunde fußt meine halbe Aufbewahrung auf den Boxen. :D 

 

Eine komplette Excelliste aller Karten in meinem Besitz führe ich auch. Das ist relativ viel Arbeit, aber es lohnt sich halt immer wieder.


Bearbeitet von Snake_Charmer, 11. Dezember 2023 - 08:02.


#5 Freddy6114 Geschrieben 28. Dezember 2023 - 14:47

Freddy6114

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 73 Beiträge

Gibt es irgendwo frei verfügbar Excel-Listen fürs "Selbsteintragen" irgendwo? Dann muss man sich nicht die Mühe machen und alles selbst abtippen, sondern gibt nur die Anzahl der verfügbaren Karte an. Hast du da eine Idee?

Bearbeitet von Nekrataal der 2., 28. Dezember 2023 - 19:31.
Unnötiger Fullquote des direkten Vorgängerposts mit kaum eigenem Beitrag


#6 Imperiosaur Geschrieben 29. Dezember 2023 - 01:12

Imperiosaur

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 377 Beiträge
Teurere in Ordnern, erfasst in MTG Stand.
(Hat hier im Forum gepostet, dass er diese Seite entwickelt hat. Damit kann man alle Karten erfassen, bekommt eine preisliche Einschätzung und kann in einem Bemerkungsfeld der Aufbewahrungsort eintragen. )
Den Rest nach Farben und Manakosten in 1000 er Boxen sortiert.

I like you. When the world is mine, your death shall be quick and painless.


#7 Chaoskeks Geschrieben 30. Dezember 2023 - 23:46

Chaoskeks

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 24 Beiträge

Ich habe meine Karten nach Ordner Mythic's /Farben (7 Ordner) Rares (7 Ordner) Uncomons (7 Ordner) sortiert, die Comons sammle ich in 1000der. Kisten Die Ordner sind folgendermassen Sortiert, das erste Regeister Planeswalter, das zweite Register Kreaturen, das dritte Register Verzauberungen, das 5 Register Instant und das 6. Hexereien. 

 

ich hab jeweils ein Order wo Länder und Farblose Karten zusammen sind, da sind die Länder einfach hinter den Artefakten, die Artefakte sind aber so aufgeteilt wie die anderen Farben wie oben beschrieben. 



#8 Snake_Charmer Geschrieben 02. Januar 2024 - 11:21

Snake_Charmer

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.059 Beiträge

Gibt es irgendwo frei verfügbar Excel-Listen fürs "Selbsteintragen" irgendwo? Dann muss man sich nicht die Mühe machen und alles selbst abtippen, sondern gibt nur die Anzahl der verfügbaren Karte an. Hast du da eine Idee?

Du meinst eine riesige Tabelle mit allen jemals erschienenen Karten? Gibt es meines Wissens nicht. Erstens wäre die aber auch völlig überdimensioniert, wenn man sich überlegt, wie viele Karten und Editionen mittlerweile erschienen sind.

Zweitens müsste aber auch diese dann mit dem Release einer jeden neuen Edition mit den Daten derselben gefüttert werden, sei es manuell, sei es via Import aus einer externen Quelle. Wäre mir nicht bekannt, dass sich jemand diese Mühe macht.



#9 Imperiosaur Geschrieben 02. Januar 2024 - 17:08

Imperiosaur

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 377 Beiträge

Gibt es irgendwo frei verfügbar Excel-Listen fürs "Selbsteintragen" irgendwo? Dann muss man sich nicht die Mühe machen und alles selbst abtippen, sondern gibt nur die Anzahl der verfügbaren Karte an. Hast du da eine Idee?

 

Wie gesagt mtgstand.com zieht die Bilder aus Scryfall. Das Erfassen selbst zieht sich etwas, aber dann ist es picobello.

Sind die Karten dort erst einmal erfasst, kannst Du auch per Tastendruck eine Excel-Tabelle daraus generieren.


I like you. When the world is mine, your death shall be quick and painless.


#10 Kalli Geschrieben 02. Januar 2024 - 17:30

Kalli

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.945 Beiträge

Du kannst deine Karten zB mit der TCGPlayer App scannen und die Liste dann in dein Excel File importieren. Dürfte das schnellste und einfachste sein, wenn du kein Schnelltipper bist



#11 Chaoskeks Geschrieben 05. Januar 2024 - 18:44

Chaoskeks

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 24 Beiträge

Doch so eine Liste gibt es tatsächlich, die Manabox. Da sind alle Karten die jemals erschienen sind nach Editionen Sortiert mit Regeltexten. 

Ist eine App kann man im Appstore runterladen. 



#12 TheManiac Geschrieben 15. Januar 2024 - 15:10

TheManiac

    Mitglied

  • Neues Mitglied
  • PIP
  • 2 Beiträge

Manabox ist leider - wenn man mehr als 4 Ordner haben möchte - kostenpflichtig :(

Ich suche hier eine Lösung, die lokal am Rechner nutzbar ist, also eine lokale DB, die man verwenden kann.

 

Ich habe für das mobile Erfassen im Moment von Dragonshield den Scanner - hier kann ich zwar massenhaft Ordner erstellen (bei mir nach Set sortiert), aber die Filterfunktionen sind eher mau.

 

Die eierlegende Wollmilchsau suche ich was das angeht leider noch immer :(



#13 Kalli Geschrieben 15. Januar 2024 - 15:40

Kalli

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.945 Beiträge

Du kannst dir bei Scryfall die Karten als Checklist anzeigen lassen und das dann in Excel kopieren



#14 FliZZaa Geschrieben 06. März 2024 - 15:44

FliZZaa

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 78 Beiträge

Hab jetzt bisschen im Forum gesucht.

Sehe ich das richtig, dass es keine bessere Möglichkeit als Excel gibt um eine Sammlung zu "digitalisieren"?
 

Heißt: ich muss alle meine Ordner durchblättern, den deutschen und englischen Namen eintragen, Stückzahl erfassen, dies das.

 

Keine Chance das zb übers Handy zu machen? Scannen, Stückzahl dazu, exportieren?



#15 Kalli Geschrieben 06. März 2024 - 16:02

Kalli

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.945 Beiträge

Sicher kannst du mit dem Handy scannen und exportieren



#16 FliZZaa Geschrieben 07. März 2024 - 07:44

FliZZaa

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 78 Beiträge
Tell me how :)
Welche App?
Wie exportieren? Als Excel-Datei?

Bearbeitet von Nekrataal der 2., 07. März 2024 - 11:06.
Unnötiger Fullquote des Vorgängerposts


#17 Kalli Geschrieben 07. März 2024 - 09:13

Kalli

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.945 Beiträge

Zum Beispiel TCGplayer, das kann scannen und als .csv exportieren



#18 Vaevictis Asmadi Geschrieben 25. März 2024 - 13:12

Vaevictis Asmadi

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 20 Beiträge

Hab jetzt bisschen im Forum gesucht.

Sehe ich das richtig, dass es keine bessere Möglichkeit als Excel gibt um eine Sammlung zu "digitalisieren"?
 

 

 

Das alte Thema,

 

meine Sammlung umfasst aktuell knapp 55K verschiedene Karten (nur englisch / deutsch - alle anderen Sprachen habe ich noch nicht erfasst - kommt aber irgendwann) Ich arbeite jetzt seit Jahren an einer Excel-Liste, die alle, wirklich alle existierende Karten umfasst. Außer Missprints. Weil das mit Bildern irgendwann den Arbeitsspeicher gesprengt hat, habe ich alles in ein Spreadsheet kopiert. Habe da nur die aktuellen Erscheinungen noch nicht drin, weil ich aber die ganzen Who Decks und so noch gar nicht ausgepackt habe.

 

Mein Fazit: Keine App, oder irgendwas da draußen kann, was ich will. Sprich eine normale Karte von ihrem PreRelease Klon mit Datum oder Planeswalkersymbol unterscheiden. 4th Alternate? 5th Edition mit V als Editionssymbol? Wir reden hier teilweise von Karten, die selbst Scryfall nicht gelistet hat. Aber ich bin mir auch der Tatsache bewusst, dass ich in der tiefsten Nische der Sammelleidenschaft hause. :-) 

 

Sortiert sind sie in Ordnern, nach Editionen und Nummern in 9pocks und alle perfect sleeved.



#19 Snake_Charmer Geschrieben 29. März 2024 - 09:49

Snake_Charmer

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.059 Beiträge

Mein Fazit: Keine App, oder irgendwas da draußen kann, was ich will. Sprich eine normale Karte von ihrem PreRelease Klon mit Datum oder Planeswalkersymbol unterscheiden. 4th Alternate? 5th Edition mit V als Editionssymbol? Wir reden hier teilweise von Karten, die selbst Scryfall nicht gelistet hat. Aber ich bin mir auch der Tatsache bewusst, dass ich in der tiefsten Nische der Sammelleidenschaft hause. :-) 

Ich hege meine Sammlung auch in einem Excelsheet, viel simpler als Deins, mal eine Frage, wie erfasst du die doppelseitigen Token, bei denen auf Vorder- und Rückseite verschiedene Token aus unterschiedlichen Editionen gedruckt sind? Denn der Editionsfilter ist ja vermutlich auch bei Dir nicht so unwichtig, vermute ich ich mal. 



#20 Vaevictis Asmadi Geschrieben 30. März 2024 - 20:53

Vaevictis Asmadi

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 20 Beiträge

Ich erinnere mich, dass das irgendwo in der Zeit von M20 oder so war, richtig? Gib mir bitte mal einen genauen Hint. Dann schaue ich, wie ich das gelöst habe, weil ich erinnere mich daran, dass ich auch über das Problem gestolpert bin. :-)






© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.